Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

276
Erfahrungen

Venlafaxin

Venlafaxin

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Depressionen (134 Erfahrungen)
Angst / Panik (42 Erfahrungen)
Angst (21 Erfahrungen)
Chronische Depression (19 Erfahrungen)
Nervenschmerzen (2 Erfahrungen)
Wechseljahre (2 Erfahrungen)
Posttraumatische Belastungsstörung (2 Erfahrungen)
Soziale Phobie (1 Erfahrung)
Postpartale Depression (0 Erfahrungen)
Dysthymie (0 Erfahrungen)
4

Venlafaxin

07.12.2020 | Frau | 23
Venlafaxin (150mg)
Depression
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich bräuchte euren Rat. Nach einer 3 monatigen schwer depressiven Phase habe ich mir hilfe gesucht. Mein Psychiater verschrieb mir Venlafaxin Venlafaxin 37,5 mg für die ersten 7 Tage danach auf 75 mg pro Tag. In der 3. Woche der Einnahme bemerkte ich eine starke nervöse unruhe sodass ich nach dem Rat meines Arztes erneut auf 37,5 mg reduziert habe. Mir ging es die nächs... Lesen Sie mehrten Wochen wieder super. Ich fühlte mich komplett sorgenfrei und Angstlos. Mein Arzt meinte das ich nach insgesamt sechs Wochen einnahme die Behandlung beenden kann, da ich wieder vollkommen sorglos war. Dann fing es an, 5 Tage nach dem Absetzen bekamm ich wieder heftige Angst, depressionen,hoffnungslosigkeit und schlafstörungen. Alles was halt auch vorher da war. Zuerst dachte ich das es eventuell Absetzerscheinungen sind und nahm auf Rat des ADFD Forum 25 mg ein damit es die Absetzsymptome stoppt. Ganze 4 Wochen hielt ich durch aber es ging nicht mehr sodass mein Arzt sagte dass ich erneut erhöhen soll. Ich erhöhte auf 37,5 mg. Das hilf aber nicht mehr so ganz, nach knapp 4 Wochen steigerte ich auf 75mg. Zwei Wochen später fing wieder das Gedankenkreisen an und ich erhöhte auf 150 mg. Natürlich alles nach Absprache mit meine Psychiater. Die ersten Tage hatte ich starke Nebenwirkungen wie Benommenheit, verwirrung, nervöse unruhe. Ab dem 4-5 Tag ging es mir besser. Jz bin ich am 9 Tag der einnahme und verspühre eine innerliche unruhe, aggressivität und eine leichte Angst. Ich weiß das die Angst sich von meinen bedenken ernährt. Ich will einfach wieder vollständig glücklich sein, sorglos, ohne ein Schlafmittel (Melperon) schlafen können. Wie all meine anderen Altersgenossenen leben können. Meint ihr das ich da noch durchhalten muss und sich eine positive Wirkung mit der Zeit zeigt? Ich würde mich sehr über Erfahrungen freuen. Liebe Grüße
5

Venlafaxin

05.12.2020 | Mann | 57
Venlafaxin (150mg)
erbliche motorische und sensorische Neuropathie
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Es ist im Grunde genommen bei höherer Dosierung 150mg bis 4mal täglich, sehr gut Stimmungsaufhellend und motorisch beschleunigend. Habe ich es mal vergessen, waren die nächtlichen Träume extrem gewaltig, Welten und Dinge und Wesen die es bekannt nicht hier so gibt... direkter Kontakt zu einer als schwarze Wolke zu mir auf das Bett kam, ein Eindrücken der Matratze war (ist)... Lesen Sie mehr genau spürbar. Meist sind es nach erbitterter Gegenwehr doch nur Tiere, die es hier nicht gibt und sehr positiv zu bewerten auch Engelwesen, weiblich teils abstoßende in den letzten Jahren häufiger normal bis sehr angenehm und immer nackt und sehr Liebesbedürftig... Es ist aber ganz ehrlich kein Wunschdenken, sondern vereinnahmt mich geradezu. Leider wache ich zu oft auf während dieser wunderschönen Kopulation und ärgere mich...erneut. eingeschlafen ist "Sie" und auch "Gespielinnen wieder da. Nach Bericht an meine Neurologin, war diese erstaunt, aber auch warnend, ich solle nicht absetzen um dies zu erreichen. Nur durch Weglass der Tagesdosis zum Wochenende erziele ich diese wundervolle Welt. Am Sterbebett meiner Mutter, sagte meine Hausärztin, WIR ÄRZTE WISSEN, DAS ES DINGE GIBT DIE WIR NICHT RATIONAL ERKLÄREN KÖNNEN. Den Grund dazu möchte ich hier nicht näher beschreiben. Auch weiterhin möchte ich diese Erfahrungen leidenschaftlich erleben und überlege, ob ein starkes Schlafmittel das ungewollte Aufwachen und die Trennung von "Ihr/ Ihnen" zu verhindern...
1

Venlafaxin

02.12.2020 | Frau | 25
Venlafaxin (37,5mg)
Depression
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich war am Montag bei meinem Psychologen und habe jetzt die Tabletten Venlafaxin 37,5 verschrieben bekommen habe gestern zum ersten Mal eine Tablette genommen und nach kürzester Zeit Stunden später ging es mir auf einmal so schlecht dass ich völlig niedergeschlagen war ich hatte Schüttelfrost ich hatte Schwindel Mir war übel und war so müde das ich nur geschlafen habe und ... Lesen Sie mehrdas mache ich normalerweise nicht ich stehe völlig neben mir als wenn einer mir Drogen gegeben hätte mir geht’s ganz und gar nicht gut das hätte ich nicht gedacht dass ich das bekomme wenn ich die Tablette nehme normal ist das auf jeden Fall nicht vielleicht gibt es ja noch andere die auch das durchmachen mussten wie es mir jetzt geht ich würde mich freuen über eure Erfahrungen wie gesagt mir geht’s immer noch nicht gut und es ist jetzt einen Tag her bin immer noch total benommen.
2

Venlafaxin

29.11.2020 | Frau | 58
Venlafaxin (225mg)
Behandlungsfehler
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 2
Kann auch nicht ohne, schon ein Tag ohne Einnahme, Kopfschmerzen, Noch stärkeren Schwindel, Heulkrisen,Nehme es 0seit 15 Jahre wegen starken Depressionen.
1

Venlafaxin

29.11.2020 | Mann | 30
Venlafaxin (37,5mg)
Depression
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1

1

Venlafaxin

14.11.2020 | Frau | 51
Venlafaxin (150mg)
ADHS
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Muss jetzt gegen die absetzsymptome doxepin nehmen, durchleben die Hölle und das ist noch untertrieben. Das ganze Spektrum an Nebenwirkungen, mein Neurologe verschreibt es nicht mehr, es gibt so viele depressionsmittel der neuen Generation, kann nur warnen, stehe voll neben mir ,Schwindel Übelkeit Alpträume usw.habe mir beim Absetzen viel Zeit genommen, trotzd... Lesen Sie mehrem die Symptome, kann es wegen der schweren Symptome nicht empfehlen, steht auch so in der Literatur, es sollte nur zweite oder dritte Wahl sein,also bitte eine Einnahme gut abwägen
1

Venlafaxin

07.11.2020 | Frau | 49
Venlafaxin (150mg)
Depressionen
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 2
Ich leide seid vielen Jahren an Depressionen und Angstzuständen. Habe an tabletten schon alle durch.versuche einen neuen Start mit venlafaxin habe mit kleiner Dosisi angefangen und bin bei 150mg morgens dann gestartet.Hatte dann immer hohen Blutdruck ,Schwindel, und totale Müdigkeit das ich Mittags 1-2 Std schlafen mußte. Lt meiner Ärztin sollte ich die Dosies dann kom... Lesen Sie mehrplett auf Mittags verlegen dann ging es erst richtig los Schüttelfrost Geräusche im Kopf , Wahnvorstellungen werde alle zwei Std wach und muss mich zwingen weiter zu schlafen klappt aber nicht . nächste Woche machen wir einen ADHS Test wenn ich positiv bin klappen sowieso keine Medikamente.melde mich dann noch mal . es geht mir sehr schlecht.
2

Venlafaxin

17.10.2020 | Mann | 22
Venlafaxin (225mg)
Depression
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Das Zeug hat mich absolut aus dem Leben genommen erste Einnahme betrug 150mg, 2 Stunden später folgte Erbrechen, Pupillen wie Teller, absolut neben der Spur gewesen kaum ansprechbar blicke ins leere und das bis zum nächsten morgen, auch am nächsten morgen noch wackelig auf den Beinen Erinnerungen an den vorherigen Tag waren nur teils da vieles schlichtweg vergessen wie aus... Lesen Sie mehr dem Gedächtnis gelöscht, nach einer einzigen Einnahme 2 Tage starke Libido Abnahme. Wie ich im Nachhinein erfahren habe war die Dosis wohl um Welten zu hoch, keine Ahnung was sich mein Hausarzt dabei gedacht hatte 2 Tabletten A 150mg sollte ich täglich zu mir nehmen was absolut nicht möglich war.
3

Venlafaxin

03.10.2020 | Frau | 50
Venlafaxin (37,5mg)
Depression
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Hallo, ich habe ca. 10 Jahre Venlafaxin eingenommen. In der ersten Zeit 75 mg, später bin ich auf 37 mg eingestellt worden. Das Medikament hat eigentlich rasch geholfen. Die Lustlosigkeit war viel weniger geworden, gut schlafen konnte ich auch wieder. Vertragen habe ich das Medikament auch. Seit drei Jahren bin ich im Vorruhestand, da die Depressionen im größten Maße von ... Lesen Sie mehrmeiner Arbeit kamen. Vor einem guten Jahr habe ich mit Absprache meiner Ärztin das Medikament abgesetzt. Das Absetzen war leider nicht so angenehm. Hatte 3 Wochen grippeähnliche Symptome. Habe heute auch noch zeitweise Einschlafprobleme. Aber am meisten plagen mich nach dem Absetzen Rückenprobleme, habe starke Rückenschmerzen. Betrifft auch meinen Brustwirbel, so dass ich zwischendurch Beklemmungen vorne im Brustbereich habe. Ein Gang zum Orthopäden war unumgänglich. Jetzt hoffe ich, dass die Schmerzen was weniger werden. Venlafaxin hat mir durch die Depression geholfen. Die Nachteile sind die Schmerzen im Rücken, die durch die Einnahme von Venlafaxin wahrscheinlich unterdrückt wurden.
4

Venlafaxin

24.09.2020 | Frau | 70
Venlafaxin (150mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nehme seit etwa 20 J mit Unterbrechung die Tabl. in unterschiedlicher Dosierung - 37,5 - 150mg - ein. Angstörung löst sich nach ca. 3 W. Bei meinen Depr. muß man länger geduld haben. Deshalb nicht zu lange aussetzen. oder gar nicht. Das ist natürlich bei jedem anders. Aber durchhalten!
4

Venlafaxin

18.09.2020 | Frau | 58
Venlafaxin (150mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Seit 20 Jahren.... bin froh es zu haben
4

Venlafaxin

15.09.2020 | Mann | 57
Venlafaxin (150mg)
Depression
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
In der Anfangsphase suchte ich förmlich nach Nebenwirkungen,wenn man durch den Wind ist glaubt man alles mögliche zu haben.. nach 6 Wochen half das Medikament , ich nehme es bereits 3 Jahre und komme klar, Panik Anfälle und Benommenheitsgefühl verschwanden,ich kann es nur empfehlen.
1

Venlafaxin

07.09.2020 | Frau | 57
Venlafaxin (37,5mg)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nehme seid ca.3,5 Jahren Venlafaxin (150mg, 1 Tablette am Tag ) bin jetzt am absetzen zur Zeit 37,5 mg ...soll jetzt jeden 2 Tag eine nehmen mit den restlichen die noch habe dann ist Schluss. Venlafaxin hat mir nicht geholfen. Allerdings verschreibt mir meine Ärztin auch kein neues Medikament!? Muss dazu sagen leide an einer chronischen Depression seid über 30 Jahren. Wi... Lesen Sie mehre soll das gehen? 🤷
3

Venlafaxin

29.08.2020 | Frau | 20
Venlafaxin (75mg)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Hallo, Ich bekomme seit 26.8.20 37,5mg Venlafaxin und seit 28.8.20 bekomme ich 75mg Venlafaxin. Ich hab übelst die Nebenwirkungen, spüre aber bis jetzt noch nix. Komm mir vor, als ob ich Drogen genommen hätte so schau ich auch aus. Ich hoffe echt, das des noch besser wird
3

Venlafaxin

28.08.2020 | Frau | 55
Venlafaxin (75)
Depression
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Guten Abend meine Mutter wird in der Klinik neu eingestellt Sie bekam die ersten 5 Tage Veneflaxin 36,5 mg dazu noch zur Beruhigung bei Bedarf Tavor 0,5 mg ansonsten kamm sie damit gut klar am 3 Tag hat Sie auch kein Tavir mehr gebraucht es ging bergauf konnten wieder zusammen spazieren gehen fühle sich besser nach 3 Tagen dann die Erhöhung 75 mg am 1 Tag nach der erst... Lesen Sie mehren Einnahme von 75 mg bekam meine Mamma eine Panikatake nach der anderen es war die Hölle für meine Mamma am 2 Tag ging es ihr komischerweise blendet sie hat sich mega gefreut und hat auch gesagt der Druck lässt nach und ich fühle mich fast wie früher sind auch essen gegangen und es hat alles super geklappt allerdings 1 Tag später heute geht es ihr nicht gut konnte nicht schlafen innere Unruhe Druck im Kopf und uhr ist schwindelig könnte mir jemand sagen ob die Nebenwirkungen besser werden ich brauche aufmunderte Worte mache mir sorgen um meine Mamma :(
4

Venlafaxin

09.08.2020 | Mann | 57
Venlafaxin (225mg)
Chronische Depression
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Wie aus dem Nichts traf mich eine schwere Depression, nach einigen Versuchen landete ich bei Venlafaxin. Endlich verschwand ein unsägliches Benommenheitsgefühl. Panikataken blieben fast ganz aus, mir Gehabes besser. Am Anfang interpretiert man alles in das Medikament,horcht förmlich in den Körper des b was ungewöhnlich ist, das vergeht.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (609) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (320) - Cholesterin
Champix (289) - Sucht
Venlafaxin (276) - Depression - andere Mittel
Sertralin (258) - Depression - SSRI
Citalopram (256) - Depression - SSRI
Lyrica (222) - Epilepsie
Omeprazol (217) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Escitalopram (205) - Depression - SSRI
Paroxetin (204) - Depression - SSRI
Amoxicillin (164) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (160) - Depression - andere Mittel
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Terbinafin (147) - Pilze - Mund
Tramadol (147) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Ciprofloxacin (143) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (128) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (128) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (123) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Metformin (117) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Moviprep (115) - Darm - Verstopfung
Fluoxetin (115) - Depression - SSRI
Ritalin (108) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (104) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (97) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (92) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Amlodipin (91) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Concerta (88) - ADHS - stimulierende Mittel
Abilify (87) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.