Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Erfahrungen mit Medikamenten

Welche Erfahrungen haben Sie mit Medikamenten gemacht?
Hatten Sie schon einmal Nebenwirkungen oder positive Erfahrungen mit Medikamenten?

Gut zu wissen

Wir geben keine persönlichen Informationen (über die Medikamenteneinnahme) an Dritte weiter. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

2

Belnif

10.06.2021 | Frau | 70
Metoprolol und andere Antihypertonika (25,5mg)
Vorhofflimmern
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Habe wegen der Nebenwirkungen auf Bisoprolol gewechselt
2

Foster

10.06.2021 | Frau | 37
Formoterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem (100)
Asthma
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 2
Benutze den Spray seit einem 3/4 Jahr und hatte bisher eigentlich keine großartigen Beschwerden dadurch, allerdings funktionierte auch die Anwendung lange nicht, wie sie soll. Der Inhalator ist ein "Klumpert" sagt man in Österreich. Jetzt da ich den Tank in eine andere Sprüheinheit einstecke bekomme ich genügend Wirkstoff in die Lunge, habe allerdings ständig eine belegt... Lesen Sie mehre Stimme, bin heiser, meine Muskeln verkrampfen immer wieder und mein Schlaf ist auch nicht mehr der Beste. Wer weiß, was da noch so dazu kommt. Mein Asthmaproblem habe ich dadurch aber halbwegs im Griff. Man muss sich überlegen, was einem wichtiger ist, im Falle von Foster.
1

Cotrimoxazol

09.06.2021 | Mann | 32
Sulfamethoxazol und Trimethoprim (160/800mg)
Harnwegsinfekt
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich rate davon ab, dieses Medikament zu nehmen. Zwar gibt es hier einige Leute, die darauf gut reagieren, aber man weiß vorher nicht, ob man es gut verträgt oder nicht. Ich sollte fünf Tage täglich eine morgens und eine abends nehmen. Nach vier Tabletten habe ich abgebrochen. Laut Urintest ist meine Harnwegsinfektion auch passé. Leider, vier Woche nach der letzte Einnahme,... Lesen Sie mehr leide ich immer noch an Muskelschmerzen, innere Unruhe, die in Panikattacken steigern und gelegentlich Kopfschmerzen. Mein behandelter Arzt ignoriert meine Beschwerden und war auch not amused, dass ich abgebrochen habe. Ich fühle mich auch hilflos, weil keiner mir helfen will. Ich würde mich freuen, wenn sich hier jemand meldet, der das auch durchgemacht hat und mir ein Tipp geben kann.
5

Cabergolin (Gynaekologisch)

09.06.2021 | Frau | 40
Cabergolin (0,5mg)
Prolaktinom
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Habe seit 11 Jahren ein prolaktinom und 3 gesunde Kinder zur Welt gebracht :-)
5

Nasonex

07.06.2021 | Frau | 50
Mometason (50ug/do)
Allergie
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Aufgrund nicht diagnostizierter Allergien (Hausstaub und Frühblüher), die erst Mitte 30 aufgetreten sind, hatte ich mehrere Jahre lang schwere Nasennebenhöhlenentzündungen, die antibiotisch behandelt werden mussten. Daraufhin verschrieb mir mein HNO Nasonex. Ich habe das Spray mehr als fünf Jahre täglich einmal vor dem Schlafen gehen benutzt und hatte seitdem keine Nebenhö... Lesen Sie mehrhlenentzündung mehr. Nur in zwei oder drei Sommern habe ich ein paar Wochen Pause machen können. Trotz der Dauereinnahme hatte ich keine Nebenwirkungen oder Probleme. Während des Frühjahrs benötige ich manchmal zusätzlich ein Aerius, damit draußen die Nase nicht durchlief aber das wars. Sehr wirksam und sehr gut verträglich. Nun mache ich gerade eine Pause zur Erholung der Schleimhäute und nehme stattdessen abends ein Aerius.
4

Paroxetin

05.06.2021 | Frau | 22
Paroxetin (20mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hallo ich bin weiblich 22 Jahre alt ich nehme das Medikament seit 2 Jahren mit 6 monatiger Unterbrechung beim Absetzen hatte kein Symptome was mich zum beginnt extrem gestört hat waren das Kribbeln ind den Beinen was mir den Schlaf geraubt hat es war unglaublich nervig ich konnte meine Beine nicht still halten das ging nach ca. 2 Wochen komplett weg außerdem hatte ich am A... Lesen Sie mehrnfang extrem trockene Schleimhäute ich musst permanent Kaugummi kauen und Wasser trinken meine Lippen sind aufgesprungen und ich habe einfach so Nasenbluten bekommen nach 2 Wochen waren die Nebenwirkungen komplett weg. Ich empfinde mit dem Medikament eine deutliche Verbesserung meines Antriebs ich kann morgens aus dem Bett kommen und Hausarbeiten erledigen. Eine Verbesserung meiner Stimmung kann ich nicht durch das Medikament erklären sondern über die Psychotherapie im großen und ganzen das Medikament unterstützen von alleine gehen die Probleme nicht weg
5

Grazax

04.06.2021 | Frau | 5
Gräserpollen (75000)
Heuschnupfen
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Meine Tochter, aktuell 5 Jahre alt, bekam mit 3 Jahren eine starke Gräserpollenallergie. Sie litt von Anfang Mai bis Ende August unter starken Beschwerden. Im Oktober 2020 durften wir dann endlich mit Grazax anfangen. Die Einnahme führte zu keinerlei Beschwerden, auch bei der ersten Tablette nicht-wunderbar. Nun ist dies unser erstes Jahr mit Grazax und die Gräserpollen fl... Lesen Sie mehriegen schon eifrig. Bis jetzt geht es meiner Tochter gut und ich habe ihr noch kein Medikament geben müssen. Sie niest morgens 2-3 Mal und auch am Nachmittag einige Male. Die Nase ist aber frei und die Bindehaut auch schön. Ich finde das ganz toll und meine Tochter ist sehr entlastet und freut sich wie nur was. Ich hoffe, dass sich in den nächsten 2 Jahren noch weitere Fortschritte ergeben. Von hohem Gras halte ich sie natürlich fern. Ich kann Grazax sehr empfehlen!
4

Temazepam

04.06.2021 | Mann | 64
Temazepam (20mg)
Schlaflosigkeit
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme Temazepam sporadisch und komme eigentlich gut damit zurecht. Nach der Einnahme dauert es ca. 1,5 Stunden bis ich einschlafe, ohne Tablette brauche ich bis zu 4 Stunden. Vorsicht ist bei diesem Medikament geboten, wie allen rezeptpflichtigen Schlafmitteln. Seconal und Nembutal waren ja noch richtige Klassiker in dieser Kategorie, sie sind aber nicht ohne Grund ver... Lesen Sie mehrboten. Insgesamt gilt wie immer: So viel wie nötig, so wenig wie möglich.
3

Tamoxifen

03.06.2021 | Frau | 66
Tamoxifen (20mg)
Brustkrebs
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe nur eine Frage die mir bis jetzt niemand beantworten konnte. Habe Tamoxifen gebraucht bin jetzt fertig und habe einen Bauch als wäre ich im 8 Monat schwanger. Nehme Tamoxifen jetzt 3 Monate nicht und Am Bauch hat sich nichts geändert. Kann mir jemand sagen ob der Bauch zurück geht wenn ja wie lange dauert das und geht er überhaupt wieder weg.
2

Verapamil

31.05.2021 | Mann | 54
Verapamil (480mg)
Cluster-Kopfschmerz
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hallo, habe den CK schon seit fast 30 Jahren, habe schon so einiges ausprobiert und war bei entsprechenden Spezialisten. Operation kommt für mich eher nicht in Frage, da ich Gott sei Dank nur 1x jährlich meine Cluster-Periode bekomme. Immer im Frühjahr zwischen Januar und Mai. Manchmal hilft bei mir Sauerstoff(höher Durchfluss) jedoch leider nicht immer, vor allem dann nic... Lesen Sie mehrht, wenn man im Schlaf die ersten Anzeichen verpasst hat, dann ist es zu spät dafür(zumindest bei mir- dann muss ich mir bis zu 2x/Nacht mit imigran nasal helfen). Aber am besten hilft eigentlich die Therapie, die ich gerade zum 4. Mal mache. 3 Tage nacheinander Prednisolon-tropf und dann noch für ca 6. Wochen in Tabletten wieder ausschleichen. Vor allem sehr wirksam, um die Zeit zu überbrücken, bis das Verapamil aufdosiert ist, ich brauche da mindestens 480mg/Tag, dauert also schon Mal ne gute Woche mindestens, bis man so weit oben ist damit, aber nur so wirkt es bei den meisten. Einige brauchen sich noch deutlich mehr. Viele die das Ausprobieren nehmen einfach zu wenig, da kann keine Wirksamkeit eintreten- allerdings muss man natürlich schon seeehr den Blutdruck im Auge behalten, der geht unter Umständen schon wirklich ordentlich runter, bei mir teilweise bis zu 80/50. Da geht's dir natürlich nicht gerade gut, aber besser als die Schmerzen. Am Arbeiten ist da natürlich nicht zu denken- aber das wissen die Ärzte natürlich auch und schreiben dann halt krank. Also Leute, Kopf hoch- des wird schon wieder!!! Man muss sich nur von den richtigen Ärzten helfen lassen, der normale gute Hausarzt des Vertrauens ist das aber leider fast immer überfordert. Also ich bin da in einer vernünftigen Schmerztherapie seit einigen Jahren und fahre echt gut damit!! Also die richtige Hilfe holen!!
3

Escitalopram

29.05.2021 | Frau | 36
Escitalopram (10mg)
Psychische Probleme
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme jetzt seit 3 Wochen Escitalopram. Erste Woche 5mg und dann 10mg. Beschwerden vor allem ausgelöst durch eine über mehrere Jahre stressige Lebenssituation privat und in der Arbeit. Erschöpfung, Unruhe und Angstzustände. Das wurde immer schlimmer. Versuchte es zuerst mit Achtsamkeit, Sport usw zu bewältigen, was teilweise half. Ich wurde trotzdem immer verzweifelter... Lesen Sie mehr und deprimierter und entschied mich schließlich für das Medikament. Die Unruhe und Angst sind schon um einiges besser, aber ich fühl mich viel deprimierter als vorher. Hab schwer meine negativen Gedanken zu durchbrechen. Fühl mich irgendwie hoffnungslos. Kennt das jemand? Wann wird das besser?
2

Telmisartan

28.05.2021 | Frau | 61
telmisartan (40mg)
Bluthochdruck
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Seid der Einnahme leide ich verstärkt unter Husten, so als wenn ich Bronchitis bekomme, und öfter Scherzen in der Brust Sage es immer wieder der Ärztin aber sie reagiert nicht...
1

Tramadol

28.05.2021 | Frau | 30
Tramadol (200mg)
Bandscheibenvorfall
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme die zwar erst kurz aber 1 Tablette morgens und abends habe nichts gemerkt. Schmerzen waren weiterhin da. 2 am Abend immer noch Schmerzen auch nach 3 h nach Einnahme. Habe dann noch mal 50 genommen aber bisher keine Besserung konstante Schmerzen. Muss es jetzt das Wochenende noch durchhalten und am Montag wieder zum Arzt gehen, wenn es nicht hilft.
5

Oxycodon

28.05.2021 | Frau | 56
Oxycodon (30mg)
Magenbeschwerden
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte immer 10m Oxycodon gegen meine Magenkrämpfe. Nach 3 Monaten wirkte die Dosierung nicht mehr und der Arzt hat auf 30mg erhöht. Ich muss sagen, es war die Hölle. Ich war klitschnass geschwitzt und hab mich gefühlt als würde ich in Flammen stehen. Außerdem kamen noch Übelkeit und Durchfall dazu. Leider hab ich keine Wahl. Die Schmerzen waren noch viel ... Lesen Sie mehrschlimmer.
5

Zopiclon

28.05.2021 | Mann | 27
Zopiclon (7,5mg)
Schlaflosigkeit
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich benutze seit kurzem Zopiclon 7,5 MG vor dem Schlafen gehen in Mein Bett. Kurz nach der Einnahme kommt ein ekliger mermtalischer Geschmack im Mund auf. Dann folgt bald die Müdigkeit. Ich fühle Mich vor dem Einschlafen wie zugedröhnt. Also Ich schlafe knüppeldicht ein. Aber funktioniert alles
4

Escitalopram

26.05.2021 | Frau | 36
Escitalopram (10mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hallo! Ich schreibe nach langer Überlegung auch endlich mal hier rein. Ich nehme jetzt seit ca 8 Jahren escitaloprame, jedoch hörte ich letztes Jahr auf bzw nahm es nur noch komplett unregelmäßig. Dann, vor 3 Wochen ging es wieder los mit panikattacken und Schlafstörungen. Auslöser war ein lagerungsschwindel. Ich dosierte mich selbst hoch auf 15mg, was ich nicht hätte tun ... Lesen Sie mehrsollen, laut meiner neurologin. Jetzt ist die 3.woche um. In den ersten 2 nahm ich die 15mg und jetzt seit 1 Woche nehme ich 10mg. Mental geht es mir besser, jedoch habe ich eine innere unruhe die kaum auszuhalten ist. Ich weiß nicht wie ich so ab nächster Woche arbeiten gehen soll. Das hatte ich damals nicht bei erster Anwendung.
4

Escitalopram

25.05.2021 | Frau | 35
Escitalopram (10mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Da ich so viele Berichte von Nebenwirkungen lese hier mal meine Sicht... Ich nehme seit einem Jahr die niedrige Dosis von 5 mg und hatte, obwohl sonst sehr empfindlich auf Medis, keinerlei Nebenwirkungen ausser einem trockenen Mund (und Scheide) in den ersten Monaten. Vielleicht liegt es an der Dosierung aber selbst wenn ich die Tabletten mal für ein zwei Tage vergesse ha... Lesen Sie mehrbe ich keine Probleme. Was die Wirkung betrifft bin ich zwiespältig und nicht 100% sicher , aber insgesamt hat mir das Medikament wohl schon gegen meine generalisierte Angststörung, Panik und das ständige Herzrasen geholfen, dass anfangs 2020 seinen unerträglichen Höhepunkt erreicht hat. Das ist wirklich besser geworden trotz all den Unsicherheiten mit Corona. Ich habe auch weniger Angst vor Krankheiten als zuvor. Denke ich werde weiterhin die 5mg nehmen.
2

Loramet

25.05.2021 | Mann | 46
Lormetazepam (2mg)
Schlaflosigkeit
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 1
Wirken nicht wirklich
2

Implanon

25.05.2021 | Frau | 36
Etonogestrel (68mg)
Empfängnisverhütung
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Sicher ist es, das ist positiv. Beim ersten hatte ich, bis auf ständige unterleibsschmerzen und vaginale Trockenheit eigentlich keine Probleme. Beim zweiten habe ich 20 kg zugenommen, da unten ist es trocken wie in der Wüste, Blutungen unregelmässig, wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, bin ständig müde und lustlos, schlecht gelaunt und depressiv, was nicht meiner Art ent... Lesen Sie mehrspricht. Lasse es nächste Woche entfernen, und mich danach dauerhaft sterilisieren
1

Verapamil

24.05.2021 | Frau | 41
Verapamil (180mg)
Cluster-Kopfschmerz
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Also ich nehme Verapamil seit nun mehr als 5 Jahren....Ständig wurde das Medikament erhöht was ca ne Woche geholfen hat und danach gar nichts mehr. Ich leide an Cluster Kopfschmerz und habe fast täglich Episoden. Im April diesen Jahres habe ich mich nun entschieden mich operierenzu lassen.Ich bekomme nun ständig strom aber das hilft mega.Verapamil will ich absetzen lass... Lesen Sie mehren.
2

Concerta

24.05.2021 | Mann | 16
Methylphenidat (54mg)
ADHS
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Vor knapp einem Jahr habe ich die Ausbildung gestartet und ansich war ich ein sehr kluger Kerl. Ich lerne von nie bis kaum und konnte Spitzenleistungen erziehlen. Doch in der Ausbildung hat sich es gewendet und ich musste viel häufiger zuhause repetieren und da fiel mir auf, dass ich sehr viel Probleme mit dem Lernen habe. Einerseits kann ich mich sehr sehr schwer konzentr... Lesen Sie mehrieren und anderseits falle ich sehr schnell in meinem Gedanken. Ich dachte es seihe normal und habe 1/2 des Jahres so durchgezogen. Daraufhin wollte ich mich mit meinem Kumpels darüber austauschen und merkte das ea nicht normal ist. Mein Arzt hat mir Bezüglich der aktuellen lage und meiner Kindheit Fragen gestellt und eindeutig ADHS festgestellt. Zuerst bekamm ich 10mg Ritalin jeweils 3x am Tag. Jedoch hat es mir nichts gebracht. Hatte abnormale Kopfschmerzen und ich hattw Kaltschweiss. Die erwünschte Wirkung hatte ich nicht. Ich war auch von anfang an nicht für die Tabelleten, da ich nicht viel von denen halte. Offen habe ich Ihn meine Meinung geäussert und er wollte es noch einmal Versuchen. Diesmal mit Concerta 54mg. Für 3-4 Tagen hatte ich die Wirkung und ich war sehr konzentriert dran konnte Sinnvolle entscheidungen Treffen. Doch die Wirkung hat nicht lange angehalten. Höchtens 3H. Das wurde immer weniger und Schlussendlich fühle ich garnichtsmehr. Jedoch sind die Nebenwirkungen noch da. Kann schlechter Schlafen und besonders in den letzen Tagen, sehr Emotional. Ich war kaum zu beherschen und war sehr schwach. Werde demnächst mit meinem Arzt es besprechen und eine andere Alternative eingehen.
4

Pipamperon

23.05.2021 | Frau | 31
Pipamperon (40mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Moin ich nehme das Pipamperon 3x a 40mg täglich.. So habe ich keine Probleme.. Nur der Morgen danach ist grauenhaft... Ich habe da das Gefühl das ich benimmen bin und den heftigsten schwindel habe. Hat sonst noch wer das Problem?
3

Aldara

21.05.2021 | Frau | 53
Imiquimod (1)
Hautkrebs
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Gynäkologin erkannte zu spät Lichen Rüber! Vulvektomie hätte erspart werden können! Tumorzellen wacgsen immer wieder nach bei äußerst seltenen Morbus Paget Vulva - Extramammärer Morbus Paget. Starker Pruritus !
1

Ciprofloxacin

21.05.2021 | Frau | 69
Ciprofloxacin (250mg)
Bronchitis
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich leide an COPD GOLD III. Ein neuer Hausarzt verschrieb mir anfangs 2017 Ciprofloxacin, weil meine bisherigen Antibiotika angeblich gegen meine Keime in der Lunge zu wenig wirksam seien. Bereits am folgenden Tag hatte ich starke Schmerzen und zum Teil Lähmungen in den Beinen. Leider führte ich diese Beschwerden nicht darauf zurück; ich erhielt das Medikament noch drei M... Lesen Sie mehral im Laufe des Jahres. In den nächsten Wochen und Monaten und Jahren kämpfte ich mit Bauchschmerzen, Haarausfall, Herzrasen, verklebten Augen und Sehstörungen, meine Atmung verschlechterte sich. Das Schlimmste waren die Muskelschmerzen und das Muskelbrennen, vor allem in den Oberschenkeln, aber auch Armen, sowie die Panikattacken und die anhaltenden Angstgefühle über die nächsten zwei bis drei Jahre. Seither leide ich auch an Tinnitus. Nach nunmehr vier Jahren sind die Muskelschmerzen weitgehend verschwunden. Geblieben sind Angstattacken und vermehrt Atemprobleme. Meine Lungenkrankheit, welche sich vorher über zehn Jahre ziemlich stabil war, hat sich seit der Einnahme des Ciprofloxacin vor vier Jahren massiv verschlechtert.
disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.