Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Erfahrungen mit Medikamenten

Welche Erfahrungen haben Sie mit Medikamenten gemacht?
Hatten Sie schon einmal Nebenwirkungen oder positive Erfahrungen mit Medikamenten?

Gut zu wissen

Wir geben keine persönlichen Informationen (über die Medikamenteneinnahme) an Dritte weiter. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

3

Omeprazol

02.10.2022 | Frau | 58
Omeprazol (40mg)
Magenschutz
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Hallo zusammen, also ich bin sehr sehr zufrieden mit omeprazol, ohne könnte ich nicht existieren. Ich habe leider ein erbliches Magenleiden zudem vertrage ich es wirklich sehr gut, nehme es seit über 10 Jahren und fühle mich wirklich sehr gut dabei. Ich persönlich kann es nur weiterempfehlen. Lg und bleibt alle gesund.
1

Braltus

02.10.2022 | Frau | 63
Tiotropiumbromid (18ug)
COPD
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Mein Arzt hat mir Braltus zu meinem Trelegy verschrieben....Trelegy verursacht ja schon Gliederschmerzen, aber Braltus ist ja nicht auszuhalten.....Sorry,ich hab das Zeug schnell wieder abgesetzt. Ich komme mit Trelegy und dem Notfallspray ganz gut klar....
5

Trulicity

28.09.2022 | Frau | 39
dulaglutid (3mg/ml)
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
ich habe das Medikament früher schon mal in einer geringen Dosis genommen von 1,5 mg bei dieser Dosis war alles gleich weiter Hunger usw. Nun hat meine Ärztin das Medikament auf 3 mg erhöht und ich muss sagen ich hab keinen Hunger mehr bei zu viel fettigem Essen gehts gleich auf Toilette durchfall . Aber was mich am meisten stört ist das Sodbrennen was im Moment ständ... Lesen Sie mehrig vor kommt . bei einer Körpergröße von 1,65 und 134 ,5 kg schlägt es echt ut an
1

Iberogast

26.09.2022 | Frau | 38
Andere Mittel bei funktionellen Störungen des Darm
Übelkeit
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Gegen Übelkeit hat es mir nicht geholfen und das war eigentlich der Sinn dieses Medikaments
5

Domperidon

26.09.2022 | Frau | 38
Domperidon (30mg)
Übelkeit
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich hab durch meine Übelkeit kaum den Tag bewältigt bekommen . Durch domperidon stand ich wieder voll im Leben. Ich konnte endlich wieder alles machen . Leider hat mein Hausarzt mir irgendwann keine mehr verschrieben und stattdessen andere Medikamente verschrieben. Jedoch hat nichts davon geholfen. Also wechselte ich den Arzt und bekam dann wieder domperidon bis ich endl... Lesen Sie mehrich keine Beschwerden mehr hatte . Nun brauch ich gar keine Medikamente mehr und ich bin vollkommen gesund . Keinerlei Nebenwirkungen !!
5

Domperidon

26.09.2022 | Frau | 38
Domperidon (30mg)
Übelkeit
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich hab durch meine Übelkeit kaum den Tag bewältigt bekommen . Durch domperidon stand ich wieder voll im Leben. Ich konnte endlich wieder alles machen . Leider hat mein Hausarzt mir irgendwann keine mehr verschrieben und stattdessen andere Medikamente verschrieben. Jedoch hat nichts davon geholfen. Also wechselte ich den Arzt und bekam dann wieder domperidon bis ich endl... Lesen Sie mehrich keine Beschwerden mehr hatte . Nun brauch ich gar keine Medikamente mehr und ich bin vollkommen gesund . Keinerlei Nebenwirkungen !!
5

Escitalopram

25.09.2022 | Mann | 26
Escitalopram (15mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme Escitalopram wegen einer Angststörung, die ich nach einer stressigen Zeit und einer Panikattacke erhalten habe,… Es ist eher eine Panikstörung, weil die Attacken oft unerklärt oder als Angst vor der Angst kamen. Um diese zu behandeln, hab ich Escitalopram mit Lorazepam eingeschlichen. Es ging halt nicht mehr anders. Ich habe Lorazepam 3 Wochen jeweils zwei Halb... Lesen Sie mehre am Tag genommen. Das Absetzen,… ist echt beschissen. Schwindel, Hitzewallungen etc. Halt alles was es unterdrücken sollte kam als Entzugserscheinung zurück. Das hielt exakt 4 Tage. Danach war es damit gut. Wichtig: Escitalopram dosiere ich langsam hoeher bis auf 10 mg. Dabei ist zu sagen, dass das Zeug erst nach fruehstens 6 Wochen bemerkbar wirkt. Dann aber wirklich merklich, je laenger, desto besser. Nach 8 Wochen hatte ich leider einen Rückfall. Das war blöd. Die Angst kam als eine Attacke wieder. Aber der Arzt sagte, dass es passieren kann, zumal nach 8 Wochen das Medikament noch nicht zu 100% wirkt. Ich sollte es aber dann doch auf 15 mg erhöhen. Die Wirkung verhält sich nämlich logarithmisch. Je höher die Dosierung um so weniger Wirkung pro mg also. Und je nach körper halt sowieso anders. Also rechnet damit. Laut Arzt ist es nach 4 Monaten maximal am wirken. Heisst das serotonin hat sich super angereichert. Seitdem kann ich sagen: ich habe keine Nebenwirkungen. Ich hab halbjährlich Blutkontrollen und EKG. Ich vertrage es gut. Alkohol trinke ich auch nicht. Ich hab vor dem Medi schon wenig vertragen. Und die Leber wollte ich auch nicht mehr belasten als notwendig. Alkohol darf man aber trinken, man muss nur wissen, dass man weniger verträgt. Sexuell,… als Mann hält man deutlich länger durch. Das ist gut 👍🏻 Also fazit: es ist logisch, dass diese Art von Medis lange und langsam eingeschlichen werden. Und wenn man halt Pech hat, verträgt man ein Antidepressiva nicht. Jeder Körper ist anders. Aber es gibt safe eines das wirkt. Man muss sich dem einfach bewusst sein und langsam weitermachen. Wichtig noch: die dinger dämpfen die Angst extrem. Reste fühlt man weiterhin. Dafür rät sich parallel eine Therapie. Angst ist ja im Grunde eh ein Schutzmechanismus. Nur die Sensibilität läuft bei der Angststörung was aus dem Ruder. Mit den Monaten und Jahren kann man diese gut verlernen. Man muss sich aber mit der Angst konfrontieren! Absetzen sollte man das Medi wohl erst, wenn man 9 Monate oder länger symptomfrei ist, denn Angst ist hartnäckig und kommt schnell wieder. Und daher sollte man sich auch Monate geben es abzusetzen. Schadet ja nicht ;) Mein Schlusswort! Habt Mut, seit euch bewusst dass es lange dauert, aber wirklich wirkt. Eine Angst oder Panikstörung ist heilbar. Googelt mal. Es klappt. Auch wenn man eventuell mehrere Antidepressiva probieren muss. Aber ob das notwendig ist… entscheidet der Doc.
2

Duspatal

23.09.2022 | Frau | 56
Mebeverin (135mg)
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich Duspatal 135mg 2 Tage eingenommen und ne Verstopfung bekommen. Im Moment weiss ich nicht, ob Durchfall oder Verstopfung schlimmer ist. Ich nehme das Medikamt 1x am Tag.
1

Fluoxetin

21.09.2022 | Frau | 21
Fluoxetin (20mg)
Depressionen
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Hatte sehr starke Nebenwirkungen. Habe mich total benebelt gefühlt. Habe mich nicht mehr wahrgenommen oder gespürt. Ich habe nicht mehr gefühlt ob ich sitze, liege, stehe oder gehe. Jeder Schritt war schwer. Das war die schlimmste Nebenwirkung die ich jemals hatte in meinem Leben. Es war so extrem unangenehm! Ich habe sie eigenständig abgesetzt, da mein Arzt Urlaub ha... Lesen Sie mehrtte. Ich war so froh, als diese Wahrnehmungsstörung weg war.
4

Novaminsulfon

20.09.2022 | Mann | 83
Metamizol-Natrium (500mg/ml)
Spinalkanalstenose
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Starke Schmerzen bei Rückenverspannungen bei Alzheimerpatienten.Posetive Nebenwirkung:kann mit 1 mal klar sprechen,Gehirn scheint besser zu funktionieren
2

Aldara

18.09.2022 | Frau | 51
Imiquimod (50mg/g)
Condylomata
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe die Behandlung wie im Beipackzettel beschrieben bereits 9 mal von 12 durchgeführt, die Warzen ändern sich nicht. Ich merke auch keine Nebenwirkungen. Also anscheinend gilt nicht nur, keine Wirkung ohne Nebenwirkung, sondern auch, keine Nenbenwirkung ohne Wirkung... Schade, ich wollte mir das Lasern ersparen.
5

Lyrica

17.09.2022 | Mann | 47
Pregabalin (75mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe Pregabalin wegen meinen Panikattacken bekommen und bin damit sehr zufrieden. Seit dem ich sie einnehme bei jetzt 300 mg kann ich endlich wieder ein normales Leben leben und einer Arbeit nachgehen.
4

Venlafaxin

17.09.2022 | Mann | 61
Venlafaxin (225mg)
Depressionen
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Venlafaxin ist beste sie müssen nur gedult gedult haben Ich weis das ist zu leicht zu sagen aber wir müssen durch halten ärzte sagen selbe unser Körper muss alles gewöhnen des wegen gedult bitte das wird wieder besser weil selbe habe seit Jahren wird besser alles gute und gute Besserung LG. MB
5

Amoxicillin

17.09.2022 | Frau | 36
Amoxicillin (500mg)
Angina pectoris
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Vor 4 Jahren bekam ich nach vielen Jahren wieder mal richtig heftige Halsschmerzen, bin dann zu meinem doc der verschrieb mir erst Penicillin 10 Tage wegen einer Angina hatte das als Kind sehr viel meist 3 bis 4 Wochen. Half sofort. Nach der letzten Tablette ging es wieder los Halsschmerzen vom feinsten, er meinte da muss jetzt ein breitband Antibiotikum her nur welches da... Lesen Sie mehr ich nur 42,5kg wiege auf 1.60cm und nein ich bin nicht magersüchtig ich kann essen was ich will und nehme nicht zu liegt in der familie. Ok jetzt kann ich auch nicht mehr alles essen, seit diesem jahr diagnostizierte Fructose Intoleranz. Er verschrieb mir amoxicillin da ein anderes wohl bei meinem Gewicht probleme mit dem Magen schaffen würde. War skeptisch vor der Einnahme, aber Gott sei dank hab es absolut super vertragen keine Nebenwirkungen und das brachte den Erfolg nach nochmal 10 Tagen Antibiotikum war alles wieder weg. Ich denke jeder Körper reagiert anders drauf ein bekannter von mir bekam davon clostridien
3

Medikinet

16.09.2022 | Frau | 25
Methylphenidat (20mg)
ADHS
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Habe mit 7 Jahren angefangen Concerta zu nehmen. Mein Problem beruht vor allem auf der Konzentrationsstörung und Organisation im Alltag. Ich brauche für alles Struktur. Mein Tag muss komplett durchgetaktet sein, sonst funktioniere ich nicht. Seit 2 Jahren nehme ich nun das Präparat Medikinet Aduld. Der Rebound Effekt ist heftig. Wen die Wirkung nach lässt, werden die ADS S... Lesen Sie mehrymptome deutlich mehr, als ganz ohne.
5

Arcoxia

15.09.2022 | Frau | 64
Etoricoxib (90mg)
Rheuma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Habe Rheuma und Arthrose und bekomme schwerer Durchfall von den Tabletten
4

Rozex

15.09.2022 | Mann | 67
Metronidazol (10mg/g)
Rosazea
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Diese Krankheit hat sich im Gesicht gebessert .Hätte nur eine Frage darf mann Rozex-Gel immer verwenden oder muss mann eine Paues einlegen.Wie lange darf die Behandlungszeit durchgehen sein.
5

Terbinafin

13.09.2022 | Frau | 38
Terbinafin (250mg)
Nagelpilz
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Seit der Kindheit war mein linker großer Fußnagel komplett befallen, irgendwann auch der rechte und langsam ging der Pilz auch auf die kleinen über. Ich habe alles mögliche probiert. Lacke, Cremes, Hausmittel. Nichts hat geholfen. Vor den Nebenwirkungen hatte ich riesige Angst, habe es trotzdem drauf ankommen lassen und bin einfach nur glücklich und begeistert. Ich habe 1... Lesen Sie mehr Woche lang täglich eine Tablette genommen und nehme seitdem 1 x die Woche eine. Ich habe keine Nebenwirkungen und meine Leberwerte sind in Ordnung. Außerdem behandle ich alle Nägel 1 x die Woche mit Amorolfin-Nagellack und es sind innerhalb von drei Monaten bereits 4 mm gesunder Nagel nachgewachsen. Es ist eine richtige Freude das zu beobachten nach so vielen Jahren. Außerdem wasche ich meine Wäsche mit einem Hygienespüler und desinfiziere regelmäßig meine Schuhe. Ich weiß nicht, ob die schlimmen Nebenwirkungen von der Überdosierung kommen oder, ob sie sich vielleicht bei einigen im Kopf abspielen. Man kennt ja die Erwartungshaltung. Ich würde allen empfehlen, es so zu versuchen, wie ich es mache. Bin meiner Hautärztin sehr dankbar für diese Dosierung und für den Erfolg.
3

Escitalopram

12.09.2022 | Frau | 47
Escitalopram (20mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Mir geht es genau. Immer noch üble Nebenwirkungen. Etwas helfen tun sie.
4

Escitalopram

06.09.2022 | Frau | 42
Escitalopram (5mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe das Medikament aufgrund von extremer Angststörungen bekommen. Diese waren nicht auf bestimmte Situationen zurück zuführen. Mir ging es jedoch so schlecht, dass ich nicht mehr arbeiten konnte. Anfangs haben sich meine Symptome mit dem Medikament noch verschlechtert. Herzrasen, noch mehr Angst, Unruhe. Ich hab es nicht geschafft alleine vor die Tür zu gehen. Es dau... Lesen Sie mehrert wirklich lang sich daran zu gewöhnen. Ich erinnerte mich nicht mehr so genau, aber es waren mindestens 8 Wochen bis es besser wurde. Ich nehme das Medikament jetzt seit über 2 Jahren und es geht mir damit gut. Also habt Geduld, auch wenn es sehr schwer fällt.
3

Carbamazepin

03.09.2022 | Frau | 39
Carbamazepin (200mg)
Trigeminusneuralgie
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Hallo, Ich dachte zu erst ich hätte eine Wurzelentzündung. Der Zahnarzt schickte mich dann recht schnell zum Neurologen. Dort bekam ich die Diagnose Trigeminusneuralgie. Das Medikament begann nach 14 Stunden zu wirken. Nach 36 bin ich fast schmerzfrei. Je nachdem, was ich tue. Ich nehme es jetzt seit 50 Stunden und die Nebenwirkungen sind recht heftig. Schwindel, Benomm... Lesen Sie mehrenheit, Müdigkeit. Ich hoffe es kommt nicht mehr dazu und es wird besser. Respekt vor allen die schon länger mit der Krankheit kämpfen. Das ist wirklich schlimm. Ich wünsche allen gute Besserung. Falls jemand schon einen Schritt weiter ist würde es mich interessieren wann die Nebenwirkungen besser wurden und was die nächsten Schritte waren. OP oder weitere Medikamente bei Attacken, Akupunktur,...
3

Nitrofurantoin

03.09.2022 | Frau | 33
Nitrofurantoin (100mg)
Blasenentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe dieses Medikament von meiner Frauenärztin verschrieben bekommen wegen einer Blasenentzündung inkl. Nicht sichtbaren Blut im Urin. Ich hab insgesamt 5 Kapseln genommen Blut ist viel weniger und leukos auch Beschwerden hatte ich von Anfang an nicht, außer häufiges Wasserlassen. Ich bekomme heftige Bauchkrämpfe (Darm) davon fühle mich benommen und habe keinen appetit... Lesen Sie mehr,habe das jetzt einfach abgesetzt und hoffe das die Nebenwirkungen schnell verschwinden.am Montag gehe ich dann zum Arzt und lass mir was anderes verschreiben
5

Haldol

03.09.2022 | Frau | 35
Haloperidol (2mg/ml)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich leide am Tourette Syndrom Dazu Begleiterkrankung Zwänge Ängste Depressionen Zuerst war ich sehr skeptisch bezüglich des Medikaments haldol Jedoch komme ich nach ca 2 Monaten Einnahme sehr gut damit zurecht Es beruhigt die motorischen ticks ganz gut Und steigert meinen Antrieb auch Es ist nach langen Versuchen mit mehreren Medikamenten eins der ersten was bei m... Lesen Sie mehrir sehr gut anschlägt Nur starkes schwitzen und Erschöpfung als Nebenwirkungen Zusätzlich nehme ich noch Sertralin 50 mg Und Aripripazol 5mg Die Kombination wirkt sehr gut
4

Sertralin

01.09.2022 | Frau | 58
Sertralin (25mg)
Chronische Erschöpfungssyndrom (CFS)
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Insgesamt hilft mir das Medikament mich besser und stabiler zu fühlen. Ich nehme es jetzt ein halbes Jahr und wäge nutzen und Nebenwirkungen ab.
disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.