Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Erfahrungen mit Medikamenten

Welche Erfahrungen haben Sie mit Medikamenten gemacht?
Hatten Sie schon einmal Nebenwirkungen oder positive Erfahrungen mit Medikamenten?

Gut zu wissen

Wir geben keine persönlichen Informationen (über die Medikamenteneinnahme) an Dritte weiter. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

4

Salofalk

19.04.2021 | Frau | 36
Mesalazin (1,5g)
Morbus Crohn
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nur zu empfehlen!!! Nach 1 em Jahr dauerhafter Durchfall 5- 8x täglich auch Nachts, endlich zur Darmspiegelung überwunden. Befund Morbus Chron. Anwendung nun Mesalazin 2x täglich in Granulat. Seit beteits 2 Monaten fast Durchfallfrei! Eine tolle Verbessung. Bei starkem Stress mal zwischendurch kurz Durchfall, aber ansonsten begeistert!!! Kann es nur empfehlen, ein tolles G... Lesen Sie mehrefühl wieder "normal" zu sein!!
1

Pantoprazol

19.04.2021 | Frau | 22
pantoprazol (20mg)
Magenschleimhautentzündung
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich hatte seit längerem immer wieder Übelkeitsanfälle und allg. Appetitlosigkeit, habe dies allerdings nie gross als ernsthaftes Problem empfunden. Da die Beschwerden nie richtig ausgebrochen sind ging ich auch nie zum Arzt. Doch als ich an einem Wochenende Alkohol getrunken habe (Aperol Spritz) konnte ich die Tage darauf nichts mehr essen und mein Sodbrennen wurde sehr he... Lesen Sie mehrftig. Anfangs denkt man sich nichts dabei doch als mein „Kater“ nach 5 Tagen nur noch schlimmer wurde, ging ich zum Arzt und der hat eine Magenschleimhautentzündung diagnostiziert. Die Diagnose hat Sinn ergeben da ich mich sehr gestresst fühle und mit einigen Dingen immer zu kämpfen hatte. Ich habe darauf hochdosiert Pantoprazol verschrieben bekommen und dies auch 3 mal täglich eingenommen (60 mg pro Tag). Die Wirkung ist sofort eingetreten und ich habe mich in den ersten Stunden sehr erleichtert gefühlt. Doch schon nach kurzer Zeit konnte ich nicht mehr gehen aufgrund des extremen Schwindels und (wie ich dachte) meines tiefen Blutdruck. Kleine Strecken wie vom Zimmer ins Bad waren ohne Hilfe unmöglich. Stellte sich heraus das dies alles wegen des Pantoprazols passierte. Da meine Entzündung noch keineswegs geheilt war nahm ich die Tabletten 3 Tage lang immernoch. Am 4 Tag während des Zähneputzens am Morgen kippte ich komplett zusammen und musste mich übergeben. Doch nicht mal Gallensaft oder Magenflüssigkeit kam raus. Das war sehr erschreckend. Ich entschloss mich darauf hin die Tabletten komplett abzusetzen. Am nächsten Tag war mir so übel, ich konnte kaum essen oder trinken und am folgenden Tag war das Sodbrennen wieder so stark wie am Anfang. Die Nebenwirkungen und der Rebound-Effekt waren so stark und unangenehm. Auch während der Einnahme von Pantoprazol ging es mir so mieserabel, dass ich dieses Medikament nicht empfehlen würde und ich selbst auch nie mehr nehmen werde.
1

Aldara

19.04.2021 | Mann | 79
Imiquimod (12,5mg)
Hautkrebs
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Die Creme zwar jeden zweiten Tag aufgetragen, den Kopf gewaschen und wieder eingecremt. Die Creme verblieb also ununterbrochen vier Wochen auf dem Kopf. Den Anwendungshinweis der Packungsbeilage versehentlich falsch gedeutet. In der vierten Woche Schwindel und Übelkeit verspürt, aber noch nicht mit der Creme in Verbindung gebracht. Nach Therapie-Ende sehr starker Gehschwi... Lesen Sie mehrndel für ca. drei Tage. Dann im Laufe der Zeit leichte Besserung, nach etwa drei Monaten verblieb ein Schwinde-Übelkeitsgefühl, das bis heute anhält. Diese Behandlung fand vor vier Jahren statt, das beschriebene Gefühl hält bis heute an.
4

Foster

18.04.2021 | Frau | 59
Formoterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
COPD
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Bitte mehrfach trinken, sofort nach Anwendung de Inhalators
3

Zacpac

17.04.2021 | Frau | 64
Pantoprazol, Amoxicillin und Clarithromycin (1000/500/40mg)
Helicobacter pylori
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich leide seid Jahren an Sodbrennen und Magenbrennen.Starker Mmundgeruch. Zahnarzt Hals Nasen -Ohrenartz haben nichts gefunden. Ich habe durch den Umzug die Hausärztin gewechselt .Magenspiegelungen erst bei dem 2.Artzt erkannt worden.Jetzt nehme ich zac pac Nehme es erst 2 Tage und hoffentlich wird es endlich aufhören.
1

Implanon

16.04.2021 | Frau | 21
Etonogestrel (68mg)
Empfängnisverhütung
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Sie wurde mir vom Frauenarzt empfohlen, da ich früh Mutter wurde und da ich eine Ausbildung angefangen habe, wollte ich nicht riskieren das es zu einer erneuten Schwangerschaft kommt. Von Nebenwirkungen wurde mir rein gar nichts gesagt. Ich war immer ein sehr froher Mensch. Ein paar Monate nach dem einsetzten fingen depressionen an, ich wusste nicht das diese damit zusamme... Lesen Sie mehrnhängen könnten. 4 Monate später hatte ich regelmäßig leichte Blutungen die Wochen dauerten, deshalb wurde ich zur Ausschabung geschickt, diese hatten laut frauenarzt nichts mit dem implanon zutun, sondern mit der Geburt die ein 3/4 Jahr in der Vergangenheit lag. Erst hörten diese auf kamen jedoch 3 Monate später wieder. Die depressionen wurden immer schlimmer bis es auch zu Suizid Gedanken kam, nur mein Kleinkind hielt mich davon ab. Ich war bei vielen Ärzten es hatte immer mit der Anstrengung im Alltag mit einem Kleinkind und der Ausbildung abgetan. 2 Jahre nach dem einsetzten und den dauerhaften Zwischenblutungen entschied ich mich die Spirale vorzeitig entfernen zu lassen. 3 Wochen später waren auch die depressionen und Suizid Gedanken wie weggeblasen, dies war der Moment wo mir bewusst wurde das dies Nebenwirkungen von dem implanon waren.
1

Sumatriptan

15.04.2021 | Frau | 18
Sumatriptan (100mg)
Migräne
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bin 18 Jahre alt, habe Migräne mit Aura das Medikament hilft zwar gegen Migräne aber ich kriege normale Kopfschmerzen mein Kopf innen und außen fängt an sehr stark zu brennen und mein ganzer Körper tut sehr weh und ich fühle mich leicht benommen, außerdem kriege ich Panik unter dem Zustand der Tabletten dieser Zustand geht ungefähr nach 2 Stunden weg.
2

Foster

15.04.2021 | Frau | 75
Formoterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Wiederholte Reklamation über Apotheke,keine Reaktion der Firma
5

Pariet

15.04.2021 | Frau | 59
Rabeprazol (20mg)
Refluxkrankheit
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
habe schon unzählige PPI´s probiert, leider erfolglos. Parient ist das ERSTE und EINZIGE Mittel, das bei mir wirkt! Da nehme ich lieber ein paar kleine Nebenwirkungen in Kauf als später mal an Speiseröhrenkrebs zu erkranken!
2

Risperdal

14.04.2021 | Mann | 29
Risperidon (2mg)
Schizophrenie
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Hier die Nebenwirkungen: Konzentrationsprobleme, Akathisie, EPS, Emotionale Verflachung, Apathie, Antriebslosigkeit, Anhedonie Man wird im Wesentlichen zum lebendigen Toten. Ich bin lieber ängstlich und psychotisch als dieses Medikament weiter zu nehmen. Ich bin so suizidal wie nie zuvor und habe an nichts auch nur die geringste Freude. Der Tag ist eine Qual. Werde e... Lesen Sie mehrs jetzt langsam absetzen, da ich geschlagene 8 Monate gebraucht habe, bis ich realisiert habe, dass das Medikament diese schwer aushaltbaren Symptome verursacht und nicht die Grundkrankheit. Jedenfalls lassen zahlreiche Erfahrungsberichte und Studien ("neuroleptic dysphoria") darauf schliessen. Die Ärzte verneinen. Wahrscheinlich sitzen die zu oft in von der Pharmaindustrie gesponsorten Weiterbildungsveranstaltungen und ignorieren Erfahrungsberichte von Betroffenen und schreiben die Symptome einfach der Grundkrankheit zu. Ich hasse die Ärzte für das, was sie mir angetan haben. Hoffentlich verschwinden die Symptome nach dem Absetzen, vielleicht bin ich auch permanent geschädigt worden.
5

Comirnaty (Pfizer-BioNTech)

14.04.2021 | Frau | 54
mRNA-basierter Impfstoff gegen COVID-19 (30ug)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
bekam den Pfizer-Impfstoff, nachdem beide Impfungen nur an einer schmerzhaften Stelle am Arm litten
5

COVID-19 Vaccine Moderna

14.04.2021 | Mann | 51
mRNA-basierter Impfstoff gegen COVID-19 (100ug)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Dies war meine erste Impfung gegen das Coronavirus. Ich hatte eigentlich keine Probleme mit irgendetwas außer dem normalen steifen Arm. Ich fühlte es leicht, als ich am selben Tag auf die Injektionsstelle drückte, aber zum Glück war es am nächsten Tag weg.
2

Claversal

13.04.2021 | Mann | 42
Mesalazin (1,5g)
Colitis Ulcerosa
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hi zusammen.Wusste nicht was das Medikament mit mir macht. Habe CU und zusätzlich eine somatoforme Funktionsstörung. Nehme Claversal morgens und abends. Nach ca.10Tagen wurden die Schmerzen besser.Dafür bekam ich Probleme mit der Atmung. Das Gefühl zu wenig Luft zu bekommen.Wirklich sehr unangenehm!Nehme es nur noch wenn garnichts mehr geht.Versuche es mit der Ernährun... Lesen Sie mehrg und Pfefferminzölkapseln. Haltet durch, Leidensgenossen!
5

Grazax

13.04.2021 | Frau | 22
Gräserpollen (75000)
Heuschnupfen
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Aufgrund einer Gräser- und Roggenallergie habe ich in meiner Jugend eine Desensibilisierung in Spritzenform gemacht. Dies hat allerdings zu keiner Besserung geführt. Im Alter von 21 Jahren (vor einem Jahr) habe ich angefangen, Grazax einzunehmen und hatte zu Beginn mit starken Nebenwirkungen zu kämpfen: Starker Juckreiz in Ohren und Mund sowie starke Schwellungen im Mundin... Lesen Sie mehrnenraum und an den Lippen. Auch von Schluckbeschwerden blieb ich nicht verschont. Ich bin allerdings hartnäckig geblieben und habe Grazax 3 Monate durchgenommen und konnte dann feststellen, dass alle Nebenwirkungen zurückgegangen sind. Blöderweise habe ich mit der Behandlung im April (und nicht wie überall angegeben im Winter) begonnen, hatte aber erstaunlicherweise bereits zwei Monate später (in meiner Hauptallergiezeit) KEINERLEI Allergiebeschwerden mehr. Ich kann also nur empfehlen, es wenigstens drei Monate zu versuchen, da die Nebenwirkungen ab dann häufig verschwinden.
1

Venlafaxin

12.04.2021 | Mann | 57
Venlafaxin (150mg)
Depressionen
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bekam eine arge Manie und wurde zum Dieb und Betrüger. Das muss ich jetzt erstmal abbezahlen........(...). ///(Meamedica.de: Text auf das Wesentliche reduziert)///
3

Escitalopram

10.04.2021 | Frau | 26
Escitalopram (10mg)
Psychische Probleme
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich hab escitalopram 3 jahre lsng jeden tag genommen 10 mg und es hat anfangs gut gewirkt nach 1 jahr waren konzentrationsschwächen vorhanden teilnahmelosigkeit und ich war abgestumpft gegenüber meiner Mitmenschen vor einer woche hab ich es abgesetzt da ADHS von meinem arzt Diagnostiziert worden ist ich bin heutr froh das ich dieses Medikament nicht mehr nehmen muss... Lesen Sie mehr da meine psyche darunter gelitten hat und meine mitmenschen
3

Escitalopram

09.04.2021 | Mann | 44
Escitalopram (10mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Dies ist jetzt meine 2. Runde mit Escitalopram. Vor über einem Jahr Angststörung diagnostiziert. Gestartet mit 5mg, hoch bis auf 15. Anfangs starke Nebenwirkungen. Ständig auf Toilette, Schwindel, matschig im Kopf, nach ca 2-3 Wochen deutliche Verbesserung des Allgemeinbefinden. Medikament für ein halbes Jahr genommen, dann ausgeschlichen. Nach 3 Monaten kam die Panik... Lesen Sie mehr um so heftiger wieder. Wahrscheinlich zu kurze Zeit eingenommen. Jetzt mit 10mg und Psychotherapie ein zweiter Versuch. Am Anfang sehr heftige Nebenwirkungen in Form von massiver Unruhe, aber nach 2-3 Tagen alles wieder im normalen. Aber das Gefühl, es dauert diesmal länger, bis es sich voll entfaltet. Bin jetzt in der Schule 3.Woche, aber bleibe optimistisch. Ich bin überzeugt von Escitalopram. Man muss nur die ersten Tage nach Einnahmebeginn stark sein und sich darauf einstellen, das es einem kurze Zeot noch schlechter geht. Aber mit starkem Umfeld an der Seite klappt das!
1

Euthyrox

09.04.2021 | Frau | 55
Levothyroxin-Natrium (88ug)
Morbus-Basedow
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Nach meiner Schilddrüsen-Total-OP war ich auf Substitution angewiesen. Im ersten Monat nach der OP mit Euthyrox substituiert, dann auf Thyrex (=leider hier in der Liste nicht angeführt) umgestellt. Die Nebenwirkungen waren bei beiden praktisch identisch, nur die Übelkeit war bei Thyrex nicht zu beobachten. 40 min nach Einnahme Beginn von Verwirrtheit, Reizüberflutung, Konz... Lesen Sie mehrentrationsproblemen, starke Müdigkeit, Schlafstörungen, Übelkeit. Hat ca. 15 Stunden angehalten, dann leichte Besserung bis zur nächsten Einnahme. Ärzte verwiesen immer auf die noch nicht ganz optimal gefundene Dosierung. Nach weiteren 6 qualvollen Monaten unter Thyrex auf L-Thyroxin "Henning" umgestiegen und vom ersten Tag weg keine der beschriebenen Nebenwirkungen mehr erlebt.
1

Lisinopril

09.04.2021 | Frau | 55
Lisinopril (5mg)
Bluthochdruck
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Blutdrucksenkung zwar erreicht, aber jahrelang zahlreiche Nebenwirkungen, die von den Ärzten nicht dem Lisinopril zugeordnet wurden. Verdauungsprobleme (nur 2x/Wo Stuhlgang nur mit Nachhilfe), kaum Darmbewegungen, Reflux, alle 14 Tage Herpesinfektionen an allen möglichen Körperstellen (Rücken, Gesäß, Genitale, Auge, Lippen), Nackenschmerzen, massiver Salzhunger. Lisinopril... Lesen Sie mehr abgesetzt, seitdem keine Nackenschmerzen mehr, Stuhlgang funktioniert jetzt ohne Nachhilfe täglich, keine Magenprobleme mehr, muss nichts mehr nachsalzen. Herpes noch unter Beobachtung, da medikamentöse Herpesprophlaxe erst ausgeschlichen wird.
2

Paroxetin

08.04.2021 | Mann | 40
Paroxetin (20mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Aber ohne wäre ein Leiden ohne Angst und Panik nicht denkbar :(
4

Venlafaxin

08.04.2021 | Frau | 32
Venlafaxin (225mg)
Depressionen
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach der zweiten Schwangerschaft bin ich aus meiner Wochenbettdepression nicht mehr herausgekommen und war wahnsinnig aggressiv und permanent schlecht gelaunt und traurig. Wurde zunächst mit 37,5mg behandelt, später mit 75. Allerdings kam es bei mir nach einigen Jahren zu einem Suizidversuch, nach dem ich in einer Klinik aufgenommen und die Dosis angepasst wurde. Ich nehm... Lesen Sie mehre jetzt 225mg und fühle mich ziemlich wohl damit. Die Nebenwirkungen sind erträglich, was mir allerdings speziell aufgefallen ist, dass die Unterleibsschmerzen, auch außerhalb der Regel, mit jeder Erhöhung der Dosis schlimmer werden. Ebenso wie Mundtrockenheit und Schwitzen. Allerdings kann ich das Medikament dennoch empfehlen, denn es hilft mir, zu leben.
1

Spiriva

08.04.2021 | Mann | 72
Tiotropiumbromid (2,5ug/do)
COPD
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe COPD Gold lll, mit dem Rauchen hab ich aufgehört. Seit einigen Jahren nehme ich Fosters next Haler, 2x2 und Bretaris Genuair. Mein Phneumologe hat mir dann Spiriva empfohlen in Kombination mit Fosters und ohne Bretaris. Immer wieder hab ich versucht mit Spiriva zurecht zu kommen, immer wieder traten nach einigen Tagen die gleichen Nebenwirkungen auf. Atemnot mi... Lesen Sie mehrt Giemen, ständig verschwommenes Sehen, Schwindel, Pilzinfektionen im Mund und Gewichtszuname binnen kurzer Zeit. Auch nach einem Krankenhausaufenthalt wurde mir Spiriva verordnet, immer wieder hab ich es versucht, aber jetzt nach dem 5. oder 6. Versuch mit Spiriva ist jetzt endgültig Schluss. Ich nehme wieder Fosters, 1x1 und 1x Bretaris und alles ist gut.
1

Paroxetin

07.04.2021 | Mann | 26
Paroxetin (30mg)
Depressionen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hallo Ihr lieben, nun meine persönliche Geschichte zu diesem Teufelszeug an Medikament. Paroxat Hexal. Habe das Medikament verschrieben bekommen seit ich 16 (heute bin ich 26)war, zu anfangs 10mg bis hin erhöht auf 40mg in einem Jahr. Ergebnisse waren zu Anfangs super, Lebensgefühl und Kraft waren wieder da. Habe nebenbei noch einige anderer Medikamente genommen, w... Lesen Sie mehrelche ich im Laufe meiner Zeit ohne Probleme absetzen konnte. (Dazu gehörten auch Suchtmedikamente, wie Concerta oder Xanor) Nahe zum Schluss war nun das Paroxat an der Reihe, habe über 2 Jahre Lang von 40mg auf 20, dann auf 10 und dann auf 5mg mit dem Arzt reduziert. Jetzt bin ich gerade in der 2ten Woche, wo ich auf 0mg bin. Der Weg bis hier her war äußerst schwer, die letzten 3 Monate wo ich auf 5mg war, konnte ich die Absetzsyptome nicht zuordnen bzw. wusste ich nicht woher diese kamen. Mein ganzer Körper spiele verrückt: Verstopfungen, Durchfall, Weinanfälle, Extreme Müdigkeit, Schwächeanfälle, Appetitlosigkeit, das Gefühl ich werde sterben..... Jetzt bin ich wie gesagt seit 2 Wochen auf 0, Absetzsymptome sind hier noch: "In der Früh das Aufstehen ist fast unmöglich, brauche 2 Stunden, bis ich mich aufraffen kann"; "Verwirrtheit, komplett lustlos selbst bei den Hobbys, alles scheint zu anstrengend. Mein Fazit zu diesem Medikament: Es wirkt schnell, aber ich kann nach dieser langen Einnahmezeit sagen, lasst die Finger davon, von diesem Medikament kommt man äußerst schwer wieder weg. Mein Arzt hat mir jetzt ein anderes Medikament verschrieben, also quasi eine Suchtverschiebung des Körpers auf ein anderes Medikament, welches man angeblich leichter absetzen kann (Escitalopram). Ich kann auch sagen, wenn ich in den letzten Monaten meine Partnerin nicht gehabt hätte, dass ich freiwillig in die Entzugsklinik mich hätte einweisen lassen! Bin gespannt, wie lange hier der Entzug noch dauern wird. Wir halten durch; wünsche euch allen auch ganz viel Erfolg dabei!
1

Lisinopril

06.04.2021 | Frau | 57
Lisinopril (10mg)
Bluthochdruck
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme Lissinopril schon etwasl länger und habe nur noch Kopfschmerzen und mein Blutdruck geht nicht runter
disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.