Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Erfahrungen mit Medikamenten

Welche Erfahrungen haben Sie mit Medikamenten gemacht?
Hatten Sie schon einmal Nebenwirkungen oder positive Erfahrungen mit Medikamenten?

Gut zu wissen

Wir geben keine persönlichen Informationen (über die Medikamenteneinnahme) an Dritte weiter. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

1

Risperidon

19.10.2021 | Frau | 22
Risperidon (0,5mg)
Psychische Probleme
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bekam Risperidon wegen meiner Angstzustände verschrieben und habe es nach zweifacher Anwendung direkt wieder abgesetzt. Die reine Hölle. Man fühlt und denkt nicht mehr. Gar nicht mehr. Weder gut noch schlecht. Kein Selbstempfinden. Lebende Hülle. Ich hatte bisher nie gewusst wie das ist denken und fühlen zu wollen und es wird einfach blockiert. Wenn man such selbst nic... Lesen Sie mehrht mehr wahrnimmt und es einen nicht mal stört. Definitiv nicht zu empfehlen es sei denn man möchte genau diesen Zustand erreichen. Man muss dazu sagen, dass ich auch nicht zur Zielgruppe dieses Medikaments gehöre mit PTBS und anderen Angstzuständen.
5

Paroxetin

19.10.2021 | Frau | 22
Paroxetin (30mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Hallo. Ich nehme seit ungefähr 2014 Paroxetin 30mg täglich. Leider kann ich persönlich über das Medikament wenig sagen, da ich nie eine Wirkung verspürt habe, jedoch sagen andere um mich herum, dass es bemerkbar sei! Ich habe seit der Behandlung mit paroxetin und psychotherapie meine Angst- und Panikzuständige fast komplett auslöschen können (ptbs, gas etc). Ich bin allge... Lesen Sie mehrmein wieder gut ins Leben zurück gekommen nachdem ich in meiner schlimmsten Zeit nicht mal mein Zimmer verlassen konnte. Angstzustände und Panikattacken existieren weiterhin, allerdings deutlich weniger. Nebenwirkungen habe ich keine (zumindest keine, die mir auffallen). Wenn ich das Medikament allerdings mal ein paar Tage nicht nehme, leide ich an starken Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit (was mit erneutem ansetzen aber wieder verschwindet). Aufgrund meiner weiterhin anhaltenden Probleme bekam ich heute pregabalin verschrieben. Dazu kann ich bisher noch nichts sagen. Lg
1

Lamisil

19.10.2021 | Mann | 81
Terbinafin (250mg)
Nagelpilz
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Frühling 1996, 56-jährig. Vermutlich durch häufiges Tragen von engen Sportschuhen Befall von Nagelpilz Grosse Zehen. Anwendung von Lamisil auf anraten von Hausarzt. Nach ca. 3 Wochen stark erhöhte Leberwerte welche sich später zu einer sehr starken Hepatopathie (Gelbsucht) ausweitete. Grosse Spitaluntersuchungen und 6 Wochen völlige Arbeitsunfähigkeit. Gelbe Augen (wie wie... Lesen Sie mehr eine Kodak Dia Verpackung...!) Gelbe Haut. Rückbildung der Gelbstoffe nach überstandener Krankheit ca. 3 Wochen. Erholung der Leberwerte nach mehr als 2 Jahren. Mein Fall registriert als einer der 1% schwersten Nebenwirkungen!!! Reaktion des Herstellers eher mässig!
4

Clexane

17.10.2021 | Frau | 71
Enoxaparin (150mg/ml)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
nach der Spritze fühle ich mich müde und abgeschlagen, habe Sehstörungen und eine leichte Übelkeit
4

Tamsulosin

16.10.2021 | Mann | 70
Tamsulosin (0,4mg)
Prostatabeschwerden (andere)
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
starker Harndrang, schweres Wasserlassen, im Bereich der Prostata ist alles "verspannt". Wirkung von Aglandin setzt nach ca. 3-4 Stunden ein, für ca. 36 Stunden retrograde Ejakulation. nehme es seit ca. 8 Jahren. Die letzten 4 Jahre 1x/Monat. Seit ca 6 Monate 1x pro Woche
4

Escitalopram

16.10.2021 | Frau | 45
Escitalopram (10mg)
Depressionen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Mein Wunsch zu sterben zu gehen die Erlösung war unendlich gross und such probiert worden. Bis jetzt mit den Medikamente gebremst worden . Aber die Probleme sind noch immer da . Leide an starken Depressionen angst und Panik ataken
2

Paroxetin

16.10.2021 | Mann | 32
Paroxetin (10mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hallo ihr lieben, habe jetzt paroxetin von meinem Arzt verschrieben bekommen. Ich nehme das Medikament seit 4 Tage und mir geht es nicht so gut damit, hab ständig schwindel, bin nur noch dauer müde und heute hatte ich eine heftige panikattacke, manchmal wird es mir so schwindelig das ich fast bewusstlos werde. Bitte kennt jemand die Erfahrungen oder soll ich das Medikam... Lesen Sie mehrent absetzen. Grüße Patrick
1

Foster

15.10.2021 | Frau | 58
Formoterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem (200/6)
Asthma
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
s.o. Umstellung von Foster 100/6 auf 200/6. Seit der ersten Einnahme Kopfschmerzen. Erst hab ich gedacht na ja Wetter schlägt um. In der Nacht noch Übelkeit, Herzrasen, unerträgliche Schmerzen in der rechten Schulter sowie Arm u. Hand. Nächster Tag Blutdruckanstieg von 154/88/75. Zum Hausarzt, da Pneumologe nicht erreichbar, der machte EKG, Blutdruckmessen immer noch 150/... Lesen Sie mehr100 zu hoch u. nahm den Herzwert ab. War alles in Ordnung. Er meinte dann, das wären wohl Nebenwirkungen, von der erhöhten Dosis u. ich soll die 100/6 Dosis wieder nehmen. Am anderen Tag zum Pneumologen, alles geschildert. Seine Antwort hierzu"das kommt nicht vom Foster-Spray"😱
1

Citalopram

15.10.2021 | Frau | 34
Citalopram (40mg)
Psychische Probleme
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Es ist schon eine Weile her das ich das Medikament genommen habe und mir hat es so gut wie nichts gebracht. Hatte allerdings auch keine Nebenwirkungen. Erst ab der Dosierung bin 40mg merkt ich ein bisschen was von der Wirkung, davor war es als hätte ich nichts genommen und bei meinem Psychater war es immer ein Kampf um das Medikament zu erhöhen. Musste dann abrupt abse... Lesen Sie mehrtzten, wegen einer Schwangerschaft. Da hieß es dann so sofort absetzten, von heute auf morgen. Da ging es mir dann Körperlich schlecht. Sehprobleme, schlimme Überlkeit (zur Schwangerschatfsübelkeit dazu) Völlige Erschöpfung , Kopfschmerzen. Als ich das Medikament nahm war ich 26.
1

Azithromycin

15.10.2021 | Frau | 22
Azithromycin (500mg)
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nach 2 Stunden habe ich starke bauchkrämpfe bekommen das ich im Schlaf wach wurde
4

Venlafaxin

15.10.2021 | Frau | 34
Venlafaxin (150mg)
Borderline-Persönlichkeitsstörung
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Hi, Ich nehme seit kurzem wieder Velafaxin 150mg, davor 75mg. Meine Diagnosen sind Persönlichkeitsstörungen (unter anderem Borderline) und Depressive Phasen, nur dauert die jetzt schon fast ein Jahr. Bei 75mg hatte ich nie ein Problem, nur mit einem Hersteller, alle anderen haben nur den Effekt das es mir besser geht. Da ich keinen Therapeuten finde bzw. so lange warte... Lesen Sie mehrn muss haben wir jetzt die Dosis erhört und mir ist ab und zu Richtig Übel. Hatte ich bei der gleichen Dosierung vor ein paar Jahren nicht, da hatte ich auch keine Nebenwirkungen. Beim Absetzten des Medikamentes, ging es mir auch gut, hin und wieder Kopfschmerzen, aber nichts dramatisches. Hab es recht schnell gemacht: in einer Woche von 150 auf 75 und dann eine Woche lang nur noch jeden zweiten Tag. Vor Velafaxin habe ich eine ganze Zeit Citalophram genommen, da es den gewünschten Effekt nicht hatte wurde es immer ein wenig mehr. 40mg zum Schluss und es hat mir fast nichts gebracht. Muss es dann aufgrund einer ungeplanten Schwangerschaft absetzten, das war nicht gut.
5

Aarane

14.10.2021 | Frau | 61
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem (1mg)
Asthma
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme Aarane in Kombination mit Pulmicort seit ca. 30 Jahren, treibe Leistungssport und dies ohne Einschränkungen und zudem erfolgreich. Die augenblickliche Situation (seit Feb. 2021 keine Lieferung) ist unerträglich, eine Umstellung auf andere Präparate waren - auch in der Vergangenheit - negativ. Es kam zu Asthmaschüben, was mit Aarane nie passiert ist! Eine hochd... Lesen Sie mehrosierte cortison-haltige Behandlung war der letzte Rettungsanker und nicht zielführend.
1

Ramipril

13.10.2021 | Mann | 46
Ramipril (5mg)
Bluthochdruck
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
Den BHD habe ich seit meiner Kindheit 140 bis 150 zu 90 bis 100 bei 60 bis 70 puls. Herz, Aorta usw. Alles ok. Verschrieben wurden mir drei mdeik. Ramipril hexal 5mg Bisocor Spirano genericon Die mein BHD auf 130 mit 70 und 40 runter reduziert hat. Da ich mein Leben lang Sport mache und mit den Schrott nicht mehr in der Lage bin habe ich alles abgesetzt. Wenn mann ... Lesen Sie mehrsich zu den Med. Die Erfahrungsberichte anschaut wird man feststellen das diese mehr Schaden anrichten als Sie Nutzen. Es ist nun der 4 Tag mein BLD ist nach wie vor ok die Nebenwirkungen lassen nach. Das Zeug gehört verboten.
1

Aldara

13.10.2021 | Frau | 56
Imiquimod (50mg/g)
Warzen
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hatte die Salbe nur ein paar Mal aufgetragen, als plötzlich Schüttelfrost, Fieber mit starkem Schwitzen und Magen-Darm-Probleme auftraten, die ich nicht einordnen konnte. Nach dem Absetzen der Salbe verschwanden die Symptome innerhalb von 3 Tagen wieder. Ich werde die Salbe nicht wieder verwenden. Die starken Nebenwirkungen stehen für mich in keinem Verhältnis zum nicht er... Lesen Sie mehrkennbaren Nutzen (da, wo ich die Salbe aufgetragen hatte, war kein sichtbarer Erfolg zu verzeichnen gewesen).
1

Pantoprazol

12.10.2021 | Frau | 51
pantoprazol (40mg)
Refluxkrankheit
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich kann nur vor diesem Medikament warnen, dass nur zu leichtfertig von Ärzten verschrieben wird! Bei mir wurde vor Jahren ein Zwerchfellbruch festgestellt. Deshalb hatte ich auf einmal Sodbrennen. Mir wurde Pantoprazol 40mg verschrieben. Ich habe dies 1 x täglich früh eingenommen. Das Sodbrennen war dadurch sofort verschwunden. Leider konnte ich das Medikament nach einig... Lesen Sie mehrer Zeit nicht mehr weglassen. Das Sodbrennen war dann unerträglich. Also habe ich die Tabletten weiter eingenommen. Ich war ständig müde. Habe mich nach der Arbeit oft hingelegt, da ich völlig fertig war. Und ich bekam immer stärker Blähungen und einen wahnsinnigen Druck auf den Magen, als ob ich mich mit Essen vollgestopft hätte. Nach 2 Jahren kamen Gelenkschmerzen dazu, als ob sämtliche Gelenke entzündet wären. Desweitern hatte ich Druck auf den Nieren und der Leber. Ich habe das auch ständig meinem Hausarzt mitgeteilt. Blutuntersuchungen zeigten auch immer erhöhte Entzündungswerte an. Es wurde aber nichts gefunden und mein Arzt meinte, dass es am Pantoprazol nicht liegen könnte. Es wurde immer schlimmer. Ich nahm auch an Gewicht zu, obwohl ich an meiner Ernährung nichts verändert hatte. Dann hatte ich ständig ein feuerrotes Gesicht. Und überhaupt war die gesamte Haut empfindlich, alles juckte und ich bekam auf einmal Ekzeme am After. Ich fühlte mich innerhalb von 3 Jahren um 20 Jahre gealtert. Da war mir klar, dass ich dieses Medikament unbedingt absetzen musste. Ich habe dann über 2 Wochen 1 x täglich 20mg Pantoprazol genommen. Und dann gar keine mehr. Es war fürchterlich. Das Sodbrennen war so stark wie nie zuvor. Aber nochmal diese Tabletten nehmen... auf keinen Fall!!! Der Magen spielte nach dem Absetzen völlig verrückt. Ich habe 3 Wochen nur stilles Wasser getrunken und mal eine Banane gegessen. Mehr ging nicht. Aber allmählich wurde es besser mit dem Sodbrennen. Und was soll ich sagen... alle meine Beschwerden sind verschwunden. Ich habe auch automatisch wieder mein altes Gewicht erlangt. Ich nehme nun seit 14 Monaten kein Pantoprazol mehr. Und fühle mich endlich wieder wie ein Mensch und nicht mehr wie ein Wrack! Ich habe gelegentlich noch Sodbrennen. Ich versuche aber, durch bestimmtes Essen das zu verhindern. Und ich esse 4 Stunden vor dem Schlafengehen nichts mehr. Und falls ich doch mal Sodbrennen habe, nehme ich einen Beutel Gaviscon Dual. Es hilft auch, sich beim Schlafen auf die linke Seite zu drehen. Ich will Euch Mut machen, nach anderen Wegen als Pantoprazol zu suchen! Es ist mühsam, aber alles besser als diesen Mist zu nehmen, der richtig krank macht. Ich habe zwar auch Angst, dass meine Speiseröhre einen Schaden nimmt, aber für mich kommt dieses Medikament nicht mehr in Frage.
4

Trimipramin

12.10.2021 | Mann | 30
Trimipramin (25mg)
Schlaflosigkeit
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme Trimipramin zwischen 25 mg und 40 mg am Abend ein da ich Elontril bupropion als Haupt Antidepressivum bekomme dieses hat bei mir für erhebliche Schlafstörung und Schlaflosigkeit gesorgt. Trimipramin lässt mich trotzdem schlafen wie ein Baby. bin sehr zufrieden damit und nehme es solange bis ich mich komplett an Elontril gewöhnt habe so dass ich auch ohne wieder s... Lesen Sie mehrchlafen kann.
3

Elontril

12.10.2021 | Mann | 30
Andere Antidepressiva (150mg)
Depressionen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
Eine langfristige Bewertung zu Elontril kann ich leider noch nicht abgeben weil ich das Medikament noch nicht lange nehme. Eins kann ich aber sagen 150 Milligramm haben bei mir sofort heftigst gewirkt ich habe drei Tage lang nicht geschlafen und fast nichts gegessen erhebliche Magen-Darm-Probleme bekommen mich aber gleichzeitig psychisch super gefühlt aber am dritten Tag m... Lesen Sie mehreines nicht schlafen können habe starke Suizidgedanken eingesetzt und ich war ein nervliches Wrack mit schlimmen Heulkrämpfen ich habe dann um nach dem dritten Tag endlich schlafen zu können Trimipramin 40 mg bekommen sonst hätte ich wahrscheinlich bis heute immer noch nicht geschlafen aber beachtlich war in den ersten zwei Tagen hat es bereits gewirkt und ich habe mich so gut gefühlt wie Jahre nicht zuvor ich hoffe dass sich die Wirksamkeit jetzt noch über die nächsten Wochen kommt und die Nebenwirkungen zurückgehen sodass ich auch ohne Trimipramin schlafen kann.
1

Valdoxan

12.10.2021 | Mann | 30
Agomelatin (50mg)
Depressionen
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe agomelatin also Valdoxan erst in einer Dosierung von 25 mg und später zu 50 mg bekommen über ein halbes Jahr ich habe lange auf den Wirkungseintritt gewartet aber bei meiner schweren Erkrankungen hätte ich auch Smarties essen können und sie hätten möglicherweise sogar besser gewirkt für mich absolut kein wirksames Medikament ich habe wirklich rein gar nichts gemer... Lesen Sie mehrkt Punkt für Menschen mit sehr schwacher Depression vielleicht eine Alternative zu anderen Antidepressiva.
1

Mirtazapin

12.10.2021 | Mann | 30
Mirtazapin (30mg)
Depressionen
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
Ich habe Mirtazapin 30 mg bekommen über mehrere Monate. Man konnte die Tabletten nur abends einnehmen weil man sonst sofort eingeschlafen wäre Punkt ich war selten so unkonzentriert weggetreten abgeschlagen und müde wie mit diesem Medikament eine absolute Zumutung Punkt mit diesem Medikament ist es mir zum ersten Mal so in meinem Leben ergangen dass ich im Stehen eingeschl... Lesen Sie mehrafen bin und mich beim zusammensacken gerade noch halten konnte und wieder aufgewacht bin Punkt absolut krass und überhaupt nichts für mich!
3

Venlafaxin

12.10.2021 | Mann | 30
Venlafaxin (150mg)
Depressionen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe Venlafaxin mehrere Monate bei 150 mg Dosierung bekommen. Nachdem einschleichen begann ich unglaubliches kieferzittern zu bekommen so wie bei Schüttelfrost das war aber auch die einzige Nebenwirkung. Die Wirkung setzte bei mir erst sechs Wochen nach der ein Name ein mit etwas besserer Laune jedoch immer wieder Zusammenbrüche Depression Ängste und Panik . jetzt prob... Lesen Sie mehriere ich auf Elontril also bupropion zu wechseln. Gerne wieder Venlafaxin ist ein super Medikament allerdings für meine schwere Erkrankung nicht wirklich sehr hilfreich.
4

Ciprofloxacin

12.10.2021 | Frau | 61
Ciprofloxacin (500mg)
Harnwegsinfekt
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
kann nur bestätigen nicht zu viel lesen und sich verrückt machen. Leichter Schwindel sind meine einzigen merklichen Nebenwirkungen. Letztendlich hat jedes Medikament Nebenwirkungen mehr oder weniger. Wichtig ist das es zügig das Problem am Schopf packt. Es ist ein Medikament was auch wieder in der Einnahme eingstellt wird sobald man wieder einiger maßen fit ist.
1

Lisinopril

12.10.2021 | Frau | 48
Lisinopril (10mg)
Bluthochdruck
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme seit ca. 4 Monaten das Medikament. Mittlerweile habe ich einen starken Reizhusten.... und seit einigen Tagen eine akute Histaminintoleranz. Oder auch nicht? Magenbeschwerden (es blubbert), starke Magensäure (mittlerweile Halsschmerzen) und dadurch starkes Unwohlsein. Nachdem dies alles erst jetzt begonnen hat, unterstelle ich dem Medikament der Ursacher zu sein.... Lesen Sie mehr Ich werde mit dem Medikament aufhören, da die Blutdruckbelastung gering ist im Vergleich zu den Magenbeschwerden!
3

Escitalopram

12.10.2021 | Frau | 50
Escitalopram (5mg)
Psychische Probleme
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hab eigentlich immer funktioniert. Gut durch die Schule, Studium, Beruf im Anschluss, trotz alleinerziehend und unter starkem Druck durch den Kindsvater. Ich habe dann eine Patchworkfamilie mit einem Mann gegründet, ging weiterhin arbeiten, hielt dem hohen Stresspegel, den die Familie mit sich brachte, stand. Nach einigen Tätigkeitswechseln innerhalb der Firma kam imm... Lesen Sie mehrenser Druck in der Firma auf, Zuhause die jahrelangen Alkohol-Probleme meines Mannes, die mich sehr belasteten und dann kam 2020 die Coronazeit und ich denke, das war dann der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Zuerst Rückenschmerzen, dann das Gefühl der absoluten Überforderung. Ich ließ mich krankschreiben, einfach um keinerlei Stress und Druck mehr zu haben, ich unterlag Stimmungsschwankungen und weinte viel. Ich habe nun einen Therapeuten, aber bei dem werde ich nicht bleiben, aber ich war froh, überhaupt einen zu bekommen. Wie dem auch sei. Mit dem Medikament habe ich heute begonnen, zur Wirkung kann ich noch nichts sagen. Der Beipackzettel jedoch macht mir schon einige Bedenken, auch weil ich nie im Leben Medikamente einnehmen musste. Ich frage mich , ob ich es brauche.
3

Neurontin

12.10.2021 | Frau | 70
Gabapentin (300mg)
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Vorfußheberparese und starke Krämpfe in den Füßen und Beinen nach Wirbelsäulen-Op.
disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.