ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungen mit Medikamenten

Welche Erfahrungen haben Sie mit Medikamenten gemacht?
Hatten Sie schon einmal Nebenwirkungen oder positive Erfahrungen mit Medikamenten?

Gut zu wissen

Wir geben keine persönlichen Informationen (über die Medikamenteneinnahme) an Dritte weiter. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.


20.07.2018
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 3

Adalat (Nifedipin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
4
2
2
5
Mir wurde das Medikament als Wehenhemmer verschrieben... hatte einen verkürzten GMH. Dieser hat sich damit und ruhe wieder verlängert.
20.07.2018
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 1

Foster (Formoterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Atemnot

Zufriedenheit über
3
1
1
3
Hatte etwas Atemnot und habe daraufhin Foster von meinem Hausarzt verschrieben bekommen. Ich habe kein diagnostiziertes Asthma. Habe das Spray insgesamt nur 2,5 Tage genommen aufgrund der Nebenwirkungen. Am ersten Tag Zittern & ein Gefühl wie auf Drogen, Müdigkeit. Am zweiten Tag und am dritten Tag Muskelschmerzen, alles hat weh getan. Dazu hatte ich beständig Kopfschm... Lesen Sie mehrerzen. Am 3ten Tag abends abgesetzt. Jetzt am 4ten Tag kaum noch Muskelschmerzen, allerdings starke Unruhe, Panikzustände und Angst. Ich würde dieses Spray nicht mehr nehmen. Selbst jetzt nachdem ich das Spray über 24 Std nicht mehr genommen habe, fühle ich mich immer noch als wäre ich gar nicht richtig "da". Mal abgesehen von den emotionalen Auswirkungen heute, die ich noch nie in meinem ganzen Leben hatte bisher. Für Menschen, die leicht Nebenwirkungen bekommen definitiv nicht geeignet.
20.07.2018
Mann, 31
Allgemeine Zufriedenheit 4

Ritalin (Methylphenidat)
ADHS

Zufriedenheit über
4
5
5
5
Bei mir wurde schon als Kind ADHS Diagnostiziert (1997). Ich wurde daraufhin auf Ritalin eingestellt und es hat mir gerade in der Schule und im sozialen Bereich sehr geholfen. Habe es dann nach der Schule eigenmächtig abgesetzt. Dachte naja das wird wohl auch ohne gehen! Nach dem dann 3 längere Beziehungen und fast auch meine 6 Jährige Ehe an meinen Verhaltenauffälligkeite... Lesen Sie mehrn zerbrochen sind, habe ich mir Hilfe beim Psychater gesucht. Dieser Verschrieb mir wieder Ritalin und seit dem muss ich wirklich sagen das es bei mir in fast allen "Problembereichen" eine deutlich Verbesserung gibt!
19.07.2018
Frau, 47
Allgemeine Zufriedenheit 2

Relvar (fluticasonfuroat/vilanterol)
Asthma

Zufriedenheit über
3
3
3
4
ich nehme relvar jetzt seit vier Monaten. Am Anfang hatte ich erst mal eine Bronchitis und eine belegte Stimme. Danach ging es ganz gut mit dem Mittel. Im Moment habe ich Probleme mit meiner Nase. Die ist ständig verstopft. Könnte auch daran liegen das mir mein Heuschnupfen dieses Jahr sehr stark zu schaffen macht. Desweiteren habe ich bemerkt das irgendetwas mit meinen... Lesen Sie mehr Fingergelenken nicht in Ordnung ist. Die schwellen mir jede Nacht an. Es wird immer schlimmer. War schon beim Neurologe der sagt Überlastung . Glaube es hängt mit diesem Medikament zusammen. Nächste Woche Termin beim Lungenarzt. Werde das Thema mal ansprechen
19.07.2018
Mann, 57
Allgemeine Zufriedenheit 4

Tamsulosin (Tamsulosin)
Prostatabeschwerden (andere)

Zufriedenheit über
5
4
4
4
erste Tablette versehentlich Verfallsdatum um 1 Jahr überschritten, teilweise wirksam, zweiter Tag neue Verschreibung... Ergebnis überzeugend, kein Blasendruck mehr, keine minutenlangen Verrichtungen und trotzdem Restharn. Neues Lebensgefühl, Autofahrten ohne Stress. Die Nebenwirkungen sind verschmerzbar. Wenn das so bleibt, werde ich sie weiter nehmen obwohl eine pflanzli... Lesen Sie mehrche Alternative auch vorstellbar wäre. Wenn ich sie spät abends nehme, leichter Rauschzustand lt. Literatur exakt bei Maximalspiegel nach 6 Stunden nach Einnahme. D.h. ich werde wach und löse alle Jobprobleme des Tages morgens gegen 5.00 Uhr. Lt. Beipack keine Fahrtauglichkeit eingeschränkt, na wer's glaubt
17.07.2018
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 5

Mirtazapin (Mirtazapin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
4
5
5
Ich bekam es weil ich Depressionen hatte und dadurch nichts mehr gegessen habe . Durch psychisch bedingte ständige Übelkeit konnte ich einfach nicht essen und war irgendwann auf 35 Kilo runter gehungert , dazu kam auch noch eine fubie vorm Erbrechen dadurch hatte ich auch aufgehört zu essen da ich immer Angst hatte das das essen veDorben ist. Durch die Tabletten hab ich ei... Lesen Sie mehrn so starken Hunger bekommen das es alle meine Ängste komplett zur Seite geschoben hat und ich endlich über 10 Kilo und somit mein absolutes wohlfühlgewicht erreicht habe . Ich muss dazu sagen ich bin 150cm klein daher sind 47 Kilo bei meiner gröse jetZt ideal. Ich kann dami super schlafen und konnte dadurch meine Angst vorm essen besiegen man sollte die Tablette eher abends vorm schlafen gehen nehmen da es einen schon sehr müde macht. Allerdings hilft es nicht bei depressiven Stimmungen . Daher versuche ich ab jetzt dazu cipralex morgens .
17.07.2018
Frau, 33
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über
2
2
1
4
Sehr schlimme Nebenwirkungen Nach 3 Tablette Kopfschmerzen Brutalste Rückenschmerzen sowie Brustkorb schmerzen Vor 2 Tagen letzte taplette genommen Immer noch übelste Rückenschmerzen
16.07.2018
Mann, 18
Allgemeine Zufriedenheit 1

Escitalopram (Escitalopram)
Depression

Zufriedenheit über
1
1
1
1
Medikament hat Suizidgedanken ausgelöst die ich noch nie vorher hatte... Habe das Medikament aufgrund seiner oben erwähnten sehr ''krassen'' Nebenwirkungen sofort unter Absprache mit meinem Psychiater abgesetzt. Nie wieder SSRI's - gerade nicht für Jugendliche um 18 Jahre