Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

73
Erfahrungen

Pantoprazol

pantoprazol

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Sodbrennen (15 Erfahrungen)
Refluxkrankheit (14 Erfahrungen)
Magenbeschwerden (9 Erfahrungen)
Magenschleimhautentzündung (7 Erfahrungen)
Magenschutz (4 Erfahrungen)
Magengeschwür (2 Erfahrungen)
Barrett-Ösophagus (2 Erfahrungen)
Zwerchfellhernie (1 Erfahrung)
Bandscheibenvorfall (0 Erfahrungen)
08.01.2020
Mann, 50
Allgemeine Zufriedenheit 1

Pantoprazol (pantoprazol)
Refluxkrankheit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Schmerzen durch Pantoprazol in fast allen Gelenken. Fühle mich schlecht, schlapp und müde. Habe auf anraten von Leuten die das selbe eingenommen haben und gleiche Symptome hatten jetzt das Präparat abgesetzt.
07.01.2020
Mann, 40
Allgemeine Zufriedenheit 2

Pantoprazol (pantoprazol)
Magenschleimhautentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nach Magenspiegelung, geschwollene Speiseröhre. Nach 3 Wochen Pantoprazol 40mg, morgens und abends je eine Tablette, fingen die Nebenwirkungen an. Zuerst dachte ich an Migräne, aber die Kopfschmerzen wurden so stark, dass ich es absetzen musste. Habe keine andere Medikamente genommen zu der Zeit. Gegen Magesäure ausgezeichnet, vorsicht vor Nebenwirkungen.
02.01.2020
Mann, 40
Allgemeine Zufriedenheit 1

Pantoprazol (pantoprazol)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich habe seit monaten Schleim im Hals. Mein Doctor meinte, ich habe Magensäure Probleme. und hat mir diese Pille gegeben. Oh mein Gott, wegen diese Pille habe ich Horror erlebt. Nach einer woche einnahme hatte ich überall Kribbeln schmerzen an den Brust, Bauch. Rücken kaputt gegangen. ich hatte überall entzündungen. ich habe nie in meinem ganzem leben so was erlebt. Man m... Lesen Sie mehruss diese Medikamente stoppen von Apotheken.
22.12.2019
Mann, 31
Allgemeine Zufriedenheit 1

Pantoprazol (pantoprazol)
Magenschleimhautentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Aufgrund einer Magenschleimhautentzündung habe ich im Krankenhaus Pantoprozol 40mg erhalten, welches ich täglich 1 mal morgens 40mg nehmen sollte. Der Oberarzt berichtete sogar, dass ich diese auch gelegentlich einnehmen kann , sofern ich mal ,,Stress" haben sollte. Bereits nach der einmaligen Einnahme haben die depressiven Verstimmungen und Müdigkeitsattacken trotz 12... Lesen Sie mehr std. Schlaf begonnen. Nach einigen Tagen noch Angst und Panikattacken inkl. Schwäche und Muskelschmerzen. Zudem kam noch Kopfdruck und Schwindel dazu. Habe das Medikament nicht lange genommen ca. 3 oder 4 Tage. Nach dem Absetzen sofortige Besserung - aktuell noch leicht benommen und ein ,,Hangover". Geht mir auf jeden Fall viel besser. Das Medikament sollte nicht unterschätzt werden...!
19.10.2019
Frau, 43
Allgemeine Zufriedenheit 3

Pantoprazol (pantoprazol)
Magenschutz

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5

03.10.2019
Frau, 59
Allgemeine Zufriedenheit 1

Pantoprazol (pantoprazol)
Magenbeschwerden

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Hatte eine Speiseröhren Verletzung und Magenschleim Verletzung seit dieser zeit muss ich diese Pillen nehmen habe sie zwischen zeitlich abgesetzt, wegen der starken Nebenwirkungen, konnte eine zeit nichts mehr essen da mein hals so geschwollen war ich nichts mehr schlucken konnte. Jetzt habe ich mir einen Magen Virus eingefangen und muss die Pillen wieder nehmen, und die g... Lesen Sie mehrleichen Nebenwirkungen fangen an... Bin jetzt auf der suche auf eine Alternative ohne Chemie als ersatz ist sehr schwer da was zu finden, vileicht kennt einer von euch eine Alternative was auch hilft für Magenschutz wäre euch sehr Dankbar.
20.08.2018
Mann, 71
Allgemeine Zufriedenheit 1

Pantoprazol (pantoprazol)
Refluxkrankheit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
nach einer Magenspiegelung (sieht gut aus-nicht Aufregendes)!? pantoprazol 40mg von ARISTO N2 erhalten. seither stelle ich mir die frage: wieso werden Medikamente mit derartigen Nebenwirkungen überhaupt zugelassen? der mensch ist kein Versuchskaninchen ! scheinbar nur Geldmacherei und dann noch N2!
25.05.2018
Frau, 58
Allgemeine Zufriedenheit 1

Pantoprazol (pantoprazol)
Magenschleimhautentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Ich hab es mehrfach begonnen, leider nach wenigen Tagen immer Probleme. Sehstörungen Kribbeln in Händen und Beinen Krämpfe in den Beinen Müdigkeit Unterbachbeschwerden Ohrgeräusche Die Beschwerden dem Medikament zuordnen konnte ich erst, als ich das Medikament abgesetzt habe und später wieder angefangen habe. So verhalten sich auch die Nebenwirkungen, sie komm... Lesen Sie mehren und gehen mit der Einnahme von Pantoprazol.
20.05.2018
Frau, 63
Allgemeine Zufriedenheit 3

Pantoprazol (pantoprazol)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Habe divertikel und im Krankenhaus pantoprazol bekommen wegen hochdosiertem Ibuprofen.jetzt habe ich überall Ausschlag.kommt das davon?
25.04.2018
Frau, 32
Allgemeine Zufriedenheit 1

Pantoprazol (pantoprazol)
Magenschleimhautentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 1
Der absolute Horror, was ich mit dem Pantoprazol mitmachen musste. Nach 3 Wochen Einnahme, hatte ich plötzlich starken Schwindel, Benommenheitsgefühl, Müdigkeit, Gelenkschmerzen und Depressionen. Hab das sofort auf das Medikament zurückgeführt und es abgesetzt. Am nächsten Tag, also heute, hab ich „nur“ noch leichte Kopfschmerzen, Benommenheitsgefühl bin ständig müde und h... Lesen Sie mehrinzu kam nun die leicht verschwommene Sicht. Das ist ja schrecklich, was dieses Präperat für enorme Beschwerden hervorrufen kann. Als ich meinem Arzt davon beichtet habe, meinte der nur, das Pantoprazol absolut beschwerdefrei ist und meine Symptome vielleicht eher psychisch bedingt sind. Unfassbar, dass Ärzte solche Symptome einfach nicht ernst nehmen. Das Zeug brauch ich definitiv nicht mehr zu nehmen.
20.03.2018
Mann, 60
Allgemeine Zufriedenheit 5

Pantoprazol (pantoprazol)
Bakterielle infektion

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5

23.05.2017
Frau, 50
Allgemeine Zufriedenheit 2

Pantoprazol (pantoprazol)
Maagklachten

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nach dem Magenspiegelung es wurde mir Pantoprozol bei Bedarf verschrieben. Es gab damals keine allergische Reaktion. Von paar Tagen nachdem ich wieder Sodbrennen und erhöhte Magensäure hatte hab wie der Arzt gesagt hat eine Tablette dagegen verwendet. Nach paar Stunden von Einnahme hab hälftige allergische Reaktionen bekommen.
28.04.2017
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 5

Pantoprazol (pantoprazol)
Refluxkrankheit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe über viele Jahre hin und wieder Pantoprazol gegen Sodbrennen und Magengeschwüren genommen und gut vertragen. Den den letzten 1,5 Jahren musste ich drei Mal mit wegen einem allergischen Anfall den Notarzt rufen. Nach diversen Allergietests hat sich rausgestellt, dass es nur vom Pantoprazol kommen konnte. Die Anfälle waren so heftig, dass mein Kreislauf völlig zusam... Lesen Sie mehrmen brach und ich eine halbe Stunde ohne messbaren Blutdruck war. Daher werde ich dieses Medikament nie mehr nehmen werde.
19.04.2017
Mann, 56
Allgemeine Zufriedenheit 1

Pantoprazol (pantoprazol)
Magenschutz

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe durch das Abblocken, bei der Nahrungsaufnahme, schon das zweite mal Vitamin B12 mangel (2 Einnahmeblöcke ), die Mangelerscheinung äussert sich bei mir durch leichtes brennen im Hals, außerdem habe ich seit einiger Zeit immer mehr Konzentrationsschwierigkeiten bekommen.
06.03.2017
Frau, 68
Allgemeine Zufriedenheit 5

Pantoprazol (pantoprazol)
Refluxkrankheit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme Pantoprazol seit ca. 4 Jahren ohne irgendwelche Probleme ein. Da ich nach ein paar Tagen beschwerdefrei bin versuche ich immer wieder, es wegzulassen. Doch nach etwas Stress habe ich sofort wieder so starkes Sodbrennen, dass ich kaum schlafen kann. Also schlucke ich wieder eine Tablette.
10.02.2017
Mann, 34
Allgemeine Zufriedenheit 1

Pantoprazol (pantoprazol)
Sodbrennen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Mir wurde Pantoprazol zur Heilung einer angegeriffenen Speiseröhre / Magenschleimhaut nach einer Magenspiegelung verschrieben. Sodbrennen war schon länger bekannt, deswegen erfolgte auch vor der Spiegelung einnahme von 20mg Pantoprazol "on demand". Nach Diagnose wurde seitens des Arztes die Dosis auf 40mg angehoben, dies ging einher mit massiven Nebenwirkungen. Es fing an ... Lesen Sie mehrmit Kreislaufproblemen, Herzrythmusstörungen dann kamen Panikattacken einher mit Bluthochdruck (190/100 bei Attacken). Zudem noch Kribbelgefühl in Armen und Beinen, massiver Drehschwindel und Depressionen . Krankenhausaufenthalt wegen der Symptome, alles ohne Befund (Blut i.O., Herz i.O., Lunge i.O.), die Ärzte lehnen jedoch ab, das dies von Pantoprazol kommen kann und gehen nicht näher darauf ein. Nach absetzen des Pantoprazol spürbare Besserung des Zustandes innerhalb 48 Stunden. Nach neuerlichem stärkerem Sodbrennen Pantoprazol wieder genommen, nach 3 Tagen gingen die ganzen Symptome wieder los, somit liegt es definitv am Medikament. Wieder abgesetzt. Inzwischen auf Maaloxan umgeschwenkt, in enger Absprache mit dem Hausarzt. Maaloxan ist zwar wesentlich schwächer und nicht zur dauerhaften Behandlung gedacht (dies ist aber auch nicht angedacht), hat aber die Eigenschaft auch die Gallensäure mit zu regulieren welche auch Einfluss auf Sodbrennen hat. Achtung, nach dem absetzten von Pantoprazol kam es bei mir zu massiven Schmerzen an Galle und im Magen innerhalb der ersten 24. Std., danach nicht mehr, der wusste wohl anfangs gar nicht mehr mit der Säure zurechtzukommen. Pantoprazol hat im Nachgang dem Magen mehr geschadet als genützt. Ich würde Pantoprazol definitiv nicht empfehlen, es gibt im Netz hunderte ähnliche Erfahrungsberichte. Omeprazol basiert auf ähnlichem Wirkstoff kommt also auch nicht in Frage. Ranitidin verursacht bei mir ähnliche Symptome in allerdings schwächerer Form.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (602) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (316) - Cholesterin
Champix (282) - Sucht
Venlafaxin (247) - Depression - andere Mittel
Citalopram (244) - Depression - SSRI
Sertralin (234) - Depression - SSRI
Lyrica (217) - Epilepsie
Omeprazol (215) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (194) - Depression - SSRI
Amoxicillin (152) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (149) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (144) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Escitalopram (142) - Depression - SSRI
Mirtazapin (141) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (137) - Pilze - Mund
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (130) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Ciprofloxacin (130) - Antibiotika - Chinolone
Metoprolol (126) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (118) - Depression - Trizyklika
Metformin (116) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (115) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (109) - Darm - Verstopfung
Ritalin (105) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (103) - Depression - SSRI
Cymbalta (94) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (89) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Doxycyclin (86) - Antibiotika - Tetrazykline
Amlodipin (84) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Abilify (78) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.