Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

261
Erfahrungen

Citalopram

Citalopram

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Depressionen (125 Erfahrungen)
Angst / Panik (58 Erfahrungen)
Angst (19 Erfahrungen)
Chronische Depression (7 Erfahrungen)
Posttraumatische Belastungsstörung (2 Erfahrungen)
Psychische Probleme (1 Erfahrung)
Soziale Phobie (1 Erfahrung)
Postpartale Depression (0 Erfahrungen)
Zwangsstörung (0 Erfahrungen)
5

Citalopram

05.01.2022 | Mann | 54
Citalopram (40mg)
Depressionen
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Jahrelang hatte ich mit Depressionen und Panik Attacken zu tun und habe immer wieder an Selbstmord gedacht . Seit 1,5 Jahren bin ich nun in psychologischer und psychiatrischer Behandlung und nehme sei einem Jahr Citalopram. Ich habe keine Nebenwirkungen und mein Leben wieder größtenteils wieder im Griff .
4

Citalopram

21.11.2021 | Mann | 55
Citalopram (20mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Problemlos abzusetzen...2-3 Tage Dosis halbiert ca.5 -6 mal 3 Monate eingenommen, das in ca.12 Jahren.ü
1

Citalopram

15.10.2021 | Frau | 34
Citalopram (40mg)
Psychische Probleme
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Es ist schon eine Weile her das ich das Medikament genommen habe und mir hat es so gut wie nichts gebracht. Hatte allerdings auch keine Nebenwirkungen. Erst ab der Dosierung bin 40mg merkt ich ein bisschen was von der Wirkung, davor war es als hätte ich nichts genommen und bei meinem Psychater war es immer ein Kampf um das Medikament zu erhöhen. Musste dann abrupt abse... Lesen Sie mehrtzten, wegen einer Schwangerschaft. Da hieß es dann so sofort absetzten, von heute auf morgen. Da ging es mir dann Körperlich schlecht. Sehprobleme, schlimme Überlkeit (zur Schwangerschatfsübelkeit dazu) Völlige Erschöpfung , Kopfschmerzen. Als ich das Medikament nahm war ich 26.
1

Citalopram

25.07.2021 | Mann | 17
Citalopram (40mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Habe das Medikament für eine generalisierte angststörung bekommen und für Depressionen, hatte nur neben Wirkungen und es hat bei mir nichts gebracht trotz der 40mg bin dann auf ein anderes gewechselt (Venlafaxin) hat aber auch nichts gebracht.
5

Citalopram

02.03.2021 | Frau | 23
Citalopram (10mg)
Angst
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe seit der Geburt meines Kindes eine schwere Angststörung. Ich hatte Grübeleien, die mich nicht arbeiten ließen, ich war sehr streitsüchtig und hatte sehr viele Sorgen, die mein Kind anbelangten. Mein Hausarzt hat mir dieses Medikament verschrieben und das ist ein Wundermittel für mich. Genauso wie für dich auch. Nehme das jetzt schon seit 2 Monaten und werde, sobal... Lesen Sie mehrd sich meine Situation etwas bessert, versuchen abzusetzen. Aber ich hätte einen Tipp für dich: versuche, das Medikament Morgens nach dem Aufstehen zu nehmen. Da es antriebssteigernd wirkt, lässt es dich abends nicht schlafen. Ich hatte das Problem auch, aber seit dem ich das morgens nehme, kann ich wesentlich besser schlafen :)
2

Citalopram

13.11.2020 | Mann | 22
Citalopram (10mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Hallo, Ich nehme das Medikament Citalopram seit ungefähr 3 Wochen und bin seit 1 Woche auf 10mg. Ich merke leider noch gar nichts, fühle mich tendenziell etwas schlechter (weiß leider nie ob das von dem Medikament kommt oder von meiner dauerhaften Angst). Ich hatte vor das Medikament vielleicht zu erhöhen da 10mg eventuell zu wenig sind, bin aber unsicher weil ich mich so ... Lesen Sie mehr"schlecht" fühle. Mir sind die anfänglichen Nebenwirkungen ja bekannt und bin auch bereit durchzuhalten um die gewünschte wirkung zu erziehlen. Was mich verunsichert ist, dass viele hier reinschreiben dass sie sich nach 3 tagen schon super fühlen oder spätestens nach 1 woche... was meint ihr?
4

Citalopram

11.11.2020 | Mann | 34
Citalopram (30mg)
Chronische Depression
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ja was soll ich schreiben. Reicht es nicht schlimme Depressionen zu haben und nimmer leben kann
1

Citalopram

17.10.2020 | Frau | 21
Citalopram (10mg)
Chronische Depression
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Mit Citalopram beginnen, kurzzeitig Escitalopram, schließlich Sertralin. Schwere Depressionen, ADHS, PTBS und Panikstörung.
4

Citalopram

27.09.2020 | Frau | 29
Citalopram (10mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich möchte meine Erfahrung den Leuten mitgeben, damit sie sich trauen diese Antidepressiva zu nehmen. Habe schon 5 Jahre Depression Angst und Panik (mittelschwere Depression). Mittlerweile keine Freunde mehr, hab mich von allem zurück gezogen. Gehe kaum raus. Kann nicht mal richtig einkaufen da ich immer Angst habe Panik zu bekommen. Ich kann nicht unter Menschen sein und ... Lesen Sie mehrsuche immer die Flucht. So jetzt zu meiner Erfahrung. Ich hab vor paar Jahren mal ein Antidepressiva ausprobiert, nur ich weiß nicht mehr wie es hieß, jedenfalls waren es 3 Monate und hatte davon nichts bemerkt und dann abgesetzt und kein anderes ausprobiert. Bin jetzt in Therapeutischer Behandlung. Ich habe mich nicht mehr getraut ein neues auszuprobieren da meine Angst vor diesen Pillen so groß geworden ist, weil ich nur schlimmes im Internet gelesen habe. Habe mich so verrückt gemacht davon. Bitte macht es nicht wie ich und gebt dem ganzen eine Chance. Leute ich nehme erst seit 4 Tagen dieses Antidepressiva, immer abends wenn ich schlafen gehe. Erster Tag: leichte Kopfschmerzen, war etwas daneben, aber hatte so Lust was zu tun und hab meine Wohnung aufgeräumt. Zweiter Tag: leichte Kopfschmerzen und müde. Dritter Tag: (gestern) richtige Kopfschnerzen etwas Übelkeit, aaaaber so gute Laune bin in die nächste Großstadt zum shoppen gefahren und ich hatte keine Angst und Panik. Keine schlechten Gedanken, was ich davor nie abstellen konnte. Habe sogar mit wildfremden Menschen gesprochen, so ein schönes Gefühl. Mir war irgendwie vieles egal und habe alles genießen können. Ich habe nachher vor Freude so geweint, weil ich seit Jahren sowas nicht mehr gefühlt hatte. Ich hatte kein Leben und an diesem Tag hab ich wirklich mal wieder richtig Leben können, konnte das einfach nicht glauben. Meine Familie hat die Veränderung auch bemerkt :) wollte mit jedem meine Freude teilen, hätte ich das gewusst würde ich schon viel eher damit anfangen, schade...Heute ist Tag vier: Hatte eine schlechte Nacht nur 4 Std geschlafen. Aber sonst auch keine weiteren Nebenwirkungen und bin auch etwas konzentrierter. Nehme zur Zeit 10mg, die ersten sechs Tage, danach soll ich auf 20mg erhöhen. Wenn das so bleibt, dann werde ich mit dem Arzt sprechen dass ich nicht erhöhen möchte. Bitte Leute versucht es, glaubt nicht dem ganzen Horror, was die alle erzählen, villeicht liegt es auch daran da ich nicht sofort eine hohe Dosis bekommen habe. Andere haben mit 30/40mg teilweise angefangen ,da kann ich mir das gut vorstellen das sie Nebwirkungen schlimmer sind. Werde in den nächsten Wochen nochmal schreiben. Ich drücke jedem einzelnen die Daumen, bitte versucht es :) hoffe ich konnte euch etwas Mut geben.
5

Citalopram

26.09.2020 | Frau | 41
Citalopram (10mg)
Depression
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Habe das Medikament verschrieben bekommen, da ich in einer mittelschweren Depression nicht "aus dem Quark" gekommen bin. Es hat mir damals fast unmittelbar in 2 wochen mein ganzes Leben gerettet und erleichtert. Ich habe es dann 4 Monate später wieder abgesetzt. Jetzt 4 Jahre später habe ich es nochmal angefangen, weil ich gemerkt habe ich fange wieder an zu schwanken. Ich... Lesen Sie mehr nehme nur 10mg und es erleichtert mir ALLES: ich bin konzentrierter, motiviert und positiv. Ich habe sogar alte Hobbies wieder entdeckt. Da ich aktiver bin und weniger gefrustet, wird Essen nicht zur Belohnung. Meiner Meinung nach ist Citalopram ein gutes Medi wenn man es verträgt und nicht in einem total tiefen Loch hängt. Ich wünsche mir manchmal ich hätte es früher gekannt. Ich glaube es rennen viele Leute mit unerkannten Depressionen herum, die dann irgendwann volle Breitseite rauskommen. Natürlich sollte man am der Wurzel des Problems mit einer Therapie arbeiten, aber nicht zu funktionieren und am Leben nicht teilnehmen zu können, ist ja auch nicht sinnvoll.
5

Citalopram

15.09.2020 | Frau | 37
Citalopram (10mg)
Depression
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
HABE NOCH NIE SO EIN LEISTUNGSVERMÖGEN GEHABT UND MICH SO GUT GEFÜHLT WIE NACH ANWENDUNG VON CITALOPRAM. ALLERINGS ICH HABE EIGENE THERAPIE VOR EINNAHME PANTOPRAZOL MAGNESIUM ORTHOMOL SEHR GUT FÜR FRAUEN DANN CA 30MIN SPÄTER CITALOPRAM. ICH SAGE NUR. BESTE KOMBINATION!
5

Citalopram

16.08.2020 | Frau | 29
Citalopram (20mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Für mich war "Durchhalten in der Anfangsphase" angesagt! Ich hatte 1 Woche Horror Nebenwirkungen, hab unter Anderem dazu Valium bekommen um diesen Zustand auszuhalten. Mir ging es in dieser Zeit wesentlich schlechter als vor der Medikamenteneinnahme. Nur weil ich das Medikament zuvor schon 8 jahre genommen hatte, hab ich diesen Zustand ausgehalten, weil ich wusste, dass ... Lesen Sie mehres mir hilft. Nach circa 9 Tagen begann das Medikament seine gewünschte Wirkung zu zeigen. Nun sind die Nebenwirkungen weg und ich bin gottfroh dass es dieses Medikament gibt. Ich brauch es zum Leben und das weiß ich jetzt. Es ist super verträglich, keine Nebenwirkungen, mein abendlicher emotionaler Heißhunger ist weg! Das sind meine persönlichen Erfahrungen mit Citalopram 20mg, bei jedem wirkt es anders.
5

Citalopram

15.08.2020 | Frau | 58
Citalopram (20mg)
Depression
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich bin mehr als zufrieden mit dem Medikament. Es hilft mir bei verschiedenen Problemen. Da ich übergewichtig bin, ist es toll für mich, kaum Appetit zu haben. Habe schon abgenommen. Auch die Hitzewallungen sind nicht mehr so häufig und heftig. Und natürlich ist auch meine Stimmung und der Antrieb besser geworden. Nehme das Medikament jetzt nach vielen Jahren zum 2. Mal un... Lesen Sie mehrd nun seit 3 Wochen.
2

Citalopram

07.08.2020 | Frau | 25
Citalopram (10mg)
Depression
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit

2

Citalopram

16.06.2020 | Frau | 43
Citalopram (20mg)
Angst
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Hat bei mir gegen die Angst nicht geholfen. Führt eher zu einer allgemeinen Dämpfung der Emotionen, positiver wie negativer. Dieser Zustand fühlt sich aber nicht angenehm entlastend an, sondern eher so, als würde einem nur die Kraft für ganz schrille Panik fehlen. Die Angst selbst ist trotzdem noch da, um den Preis, dass auch schöne Gefühle abflachen.
2

Citalopram

06.06.2020 | Frau | 32
Citalopram (10mg)
Angst / Panik
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Also ich habe seit 2013 Depressionen und Panikattacken. Anfangs halfen mir das Medikament so gut. Jetzt,wo ich mich wieder so drauf verlassen hab,hilft es plötzlich nicht mehr.Hatte mehrmals aufgehört und jetzt im März wieder begonnen. Bisher immer 10mg...Anfangs ging es mir nach und nach besser.Vor einer Woche kam aus heiterem Himmel der Rückschlag. Jetzt erhöhe ich d... Lesen Sie mehrie Dosis langsam. Ich hoffe so sehr dass es bald hilft und ich wieder Freude und Glück empfinden kann. Es ist ganz schlimm so zu leben.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (618) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Venlafaxin (300) - Depression - andere Mittel
Champix (293) - Sucht
Sertralin (281) - Depression - SSRI
Escitalopram (268) - Depression - SSRI
Citalopram (261) - Depression - SSRI
Lyrica (232) - Epilepsie
Paroxetin (223) - Depression - SSRI
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Mirtazapin (173) - Depression - andere Mittel
Amoxicillin (168) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Terbinafin (158) - Pilze - Mund
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Ciprofloxacin (152) - Antibiotika - Chinolone
Tramadol (149) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (130) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (130) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (128) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (123) - Depression - SSRI
Moviprep (120) - Darm - Verstopfung
Metformin (119) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (111) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (109) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Amlodipin (95) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Nitrofurantoin (95) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Pantoprazol (92) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Ramipril (92) - Blutdruck - ACE-Hemmer

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.