Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

119
Erfahrungen

Metformin

Metformin

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Diabetes Type 2 (73 Erfahrungen)
Diabetes Type 1 (28 Erfahrungen)
Prädiabetes (1 Erfahrung)
1

Metformin

24.01.2014 | Mann | 52
Metformin
Darmprobleme Durchfall
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Musste nach der Malzeiten 4-5 mal auf Toilette. Habe daher die Anwendung geändert. Nehme morgens nur noch eine halbe, Mittags eine Halbe und Abends eine ganze (1000mg). So sitze ich Abend nur auf der Toilette. Bringt eigentlich keine Punkte!
3

Metformin

23.12.2013 | Frau | 40
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich bekam das Metformin von der Diabetisberaterin mit dem Hinweis wie es einzunehmen sei. Leider hatte ich immer Probleme mit Durchfall und Appetittlosigkeit sowie kein Durstgefühl mehr. Als ich es beim HA ansprach meinte er nur daran muss ich mich gewöhnen (dabei trank ich vorher schon zu wenig) . Jetzt hat mein Internist mich wieder von 2 Tabletten runter auf 1/2 bis ... Lesen Sie mehr1 pro Tag gesetzt. Leider habe ich Ausschlag auf den Füßen bekommen und Durst und Hunger immernoch nicht - aber nehme nix ab. So ganz kann ich an die Wirkung nicht glauben. Leider ist mein Arzt der Meinung es sei alles kein Problem - jetzt warte ich auf meinen zweiten Termin beim Internisten.
2

Metformin

13.11.2013 | Mann | 46
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Bei mir hat der Hausarzt vor 6 Wochen Diabetes 2 diagnostiziert. Ich soll abends eine Tablette Metformin 500 nehmen. Daraufhin habe ich meine Ernährung umgestellt und mache viel Sport. Mein Langzeitblutzuckerspiegel ist stark zurückgegangen auf einen guten Wert. Ich glaube die besseren Blutzuckerwerte sind auf die geänderte Ernährung und mehr Sport zurückzuführen. Das... Lesen Sie mehrhalb nehme ich jetzt kein Metformin mehr. Sollten meine Zuckerwerte wider Erwarten schlechter werden nehme ich wieder Metformin. Ich messe jeden morgen mit einem Messgerät meinen Blutzucker wenn ich nüchtern bin. Ich bin der Meinung bei mir wurde Metformin zu früh verordnet. Zuerst sollte versucht werden durch eine richtige Ernährung und mehr Sport den Blutzuckerspiegel zu senken. Mit Metformin nehme ich langsam, ohne Metformin nehme ich schneller ab!
3

Metformin

26.06.2013 | Frau | 45
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich weiß seit 2 Wochen das ich Diabetes habe. Meine Blutwerte schwanken noch sehr stark. Aber was ist normal? Vielleicht muss ich mich auch nur daran gewöhnen?
1

Metformin

16.06.2013 | Frau | 36
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Bereits nach Einnahme der ersten Tablette Durchfall. Keine Besserung während der gesamten Einnahmezeit und die Werte sind bei der Einnahme auch nicht so wirklich besser geworden. Die Ärzte haben eine ganze Zeit benötigt, um die in ihren Augen optimale Dosierung zu finden. Die Nebenwirkung wurde ignoriert bis maximal zur Kenntnis genommen. Oftmals wässrig, attackenartig. M... Lesen Sie mehrit Freunden Essen gehen und danach ins Kino - kaum möglich. Starke Einschränkung der Lebensqualität. Tabletten abgesetzt, Langzeitwert ist ohne Medikamente seit über 2 Jahren stabil bei 5,8-6,1. Wenn Metformin die Lösung des Problems sein soll, dann ist im ersten Augenblick das Problem lieber als die Lösung.
1

Metformin

26.05.2013 | Mann | 69
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich hatte während der Anwendung ständig Durchfall. Außerdem blieb mein Zucker hoch. Von Tolbutamin bekam ich Ausschlag und Victoza hat auch nicht gewirkt.
1

Metformin

26.05.2013 | Mann | 69
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich hatte während der Anwendung ständig Durchfall. Außerdem blieb mein Zucker hoch. Von Tolbutamin bekam ich Ausschlag und Victoza hat bei mir auch nicht gewirkt.
3

Metformin

27.04.2013 | Frau | 58
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe keine Durchfallbeschwerden mehr seitdem ich dieses Medikament nehme. Seit kurzem ist die Dosis von 2 auf 3 x 500 erhöht und seitdem bin ich auch wesentlich schneller müde!
5

Metformin

20.03.2013 | Mann | 69
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Seit kurzem nehme ich vorsorglich eine Tablette Metformin 500 mg. pro Tag. In den ersten Tagen hatte ich ab und zu Krämpfe. Aber ansonsten keine Nebenwirkungen. Ich kann eigentlich überhaupt keine Wirkung feststellen…
5

Metformin

20.03.2013 | Mann | 69
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Seit kurzem nehme ich vorsorglich eine Tablette Metformin 500 mg. pro Tag. In den ersten Tagen hatte ich ab und zu Bauchkrämpfe. Aber ansonsten keine Nebenwirkungen. Ich kann eigentlich überhaupt keine Wirkung feststellen…
2

Metformin

30.01.2013 | Frau | 68
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Unangenehme Magenbeschwerden und manchmal wässriger Durchfall. Darmkrämpfe in der Nacht. Ich bekomme jetzt ein anderes Medikament von meinem Hausarzt verschrieben.
2

Metformin

13.09.2012 | Mann | 68
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Nach der Einnahme reagieren meine Därme sehr stark und mich muss häufig auf die Toilette.
3

Metformin

29.05.2012 | Frau | 43
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme seit einem Jahr Metformin und bis jetzt habe ich keine Nebenwirkungen. Aber ich habe gehört, dass man mit dem Medikament nicht so schnell abnehmen kann. Stimmt das?
1

Metformin

23.05.2012 | Mann | 55
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe über 1 Jahr Netformin 1000 genommen 2 * 1/2 Tablette, Kopfschmerzen alle paar tage und Durchfall haben sich abgewechselt. tritzdem ist mein HBA1c von 8,4 auf 9,3 gestiegen. Jetzt nehme ich 3 * 1 Tablette und habe erhebliche Konzentrationsbeschwerden, Augenschmerzen Schüttelfrost , starken Durchfall und Magenprobleme, es soll sich laut Arzt normalisieren. Sportlich... Lesen Sie mehr bin ich aktive und beruflich auch den ganzen Tag auf den Beinen, wenn das Klo nicht ruft.Veranstaltungen und anderes sind aufgrund der Magen / Darm Tätigkeit z.Z. unmöglich. Hoffe das nach der Erhöhung der Dosis jetzt ein Erfolg sichtbar wird weil die Einschränkungen erheblich sind.
3

Metformin

16.05.2012 | Mann | 56
Metformin
Diabetes Type 1
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Inzwischen habe ich massive Magenbeschwerden. Trotz einem Magenschutz verläuft der Tag immer problematischer. In den vergangenen 2 Jahren habe ich stark zugenommen. Diäten waren eine echte herausforderung und führten zu echtem unwohlsein. Seit ich mit Weight Watchers auf dem Weg bin habe ich ca. 10kg von meinen zugelegten 26 verloren. Nun ist aber Stillstand eingetreten.... Lesen Sie mehr Mein Schmerz macht mich hungrig, dieser HUNGER tut mir massiv weh.
5

Metformin

16.05.2012 | Mann | 45
Metformin
Diabetes Type 2
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Seit 4 Wochen weiß ich, dass ich Zucker habe. Mit 500 mg Metformin nehme ich langsam ab und meine Zuckerwerte sinken auch. Es geht also in die richtige Richtung. Jetzt nur noch ein paar Kilo runter. Bis jetzt habe ich noch keine Nebenwirkungen.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (616) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Venlafaxin (298) - Depression - andere Mittel
Champix (293) - Sucht
Sertralin (280) - Depression - SSRI
Escitalopram (263) - Depression - SSRI
Citalopram (261) - Depression - SSRI
Lyrica (232) - Epilepsie
Paroxetin (222) - Depression - SSRI
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Mirtazapin (171) - Depression - andere Mittel
Amoxicillin (167) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Terbinafin (158) - Pilze - Mund
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Ciprofloxacin (152) - Antibiotika - Chinolone
Tramadol (149) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amitriptylin (130) - Depression - Trizyklika
Metoprolol (129) - Blutdruck - Beta-Blocker
Nuvaring (128) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (121) - Depression - SSRI
Moviprep (119) - Darm - Verstopfung
Metformin (119) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (111) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (108) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Amlodipin (95) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Nitrofurantoin (95) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Pantoprazol (92) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Ramipril (92) - Blutdruck - ACE-Hemmer

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.