ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

103
Erfahrungen

Ciprofloxacin

Ciprofloxacin

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 4 von 4

26.08.2016
Frau, 48
Allgemeine Zufriedenheit 4

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über
4
4
5
4
Ich weiß nicht, wie lange ich mit Nebenwirkungen rechnen muss, nur dass ich mit diesem Antibiotikum bis dato, außer der Müdigkeit (kann aber auch am Wetter liegen?), keinerlei Probleme bis dato hatte, ja nicht mal Durchfall, wie bei anderen Antibiotika. Ich hatte es wg. Blasenentzündung vom Urologen verschrieben, 5 Tage genommen, die ersten 2 Tage 2x 500mg und die restlich... Lesen Sie mehren 3 Tage je 2 x 250 mg. Nun sind 3 Tage vergangen und ich fühle mich super. Auch während der Einnahme habe ich stundenlange Radtouren unternommen ohne jegliche Probleme. Allerdings muss ich dazu auch sagen, dass ich wg. einer bösartigen Krebserkrankung vor einem halben Jahr, weswegen mir eine komplette Niere entfernt wurde, zusätzlich hochdosierte Vitamine, OPC, Curcumin, Selen etc. einnehme, weshalb ich sehr gute Blutwerte ohne irgendeinen Mangel habe. Das weiß ich, da ich alle 3 Monate zur Krebsnachsorge muss....
13.08.2016
Frau, 60
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Harnwegsinfekt

Zufriedenheit über
1
1
1
3
Verschrieben wegen Harnwegsinfekt, bis heute 13.8.16 Nebenwirkungen. Achillessehnen schmerzen, Krämpfe, Schwächegefühl. Als Sportlerin kann ich kein tägl. Training machen. Schwere Herzrhythmusstörungen mit Zittern der Hände, schwere Depressionen in Schüben, Knacken der Gelenke und Wirbelsäule. Kältegefühl in den Nieren und teilw. Schmerzen im unteren Rücken. Trotz Darmsani... Lesen Sie mehrerung immer noch Probleme, schnelle Gewichtsabnahme 8 kg in 4 Wochen. Keine Hilfe von Ärzten zu erwarten, gute Hilfe bekommt man nur in den Selbsthilfegruppen. Vorm Arzt keine Aufklärung, kein Hinweis auf NW, mein Alter 60 Jahre, es hätte hier nicht verschrieben werden dürfen.
10.06.2016
Mann, 59
Allgemeine Zufriedenheit 2

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blaasontsteking

Zufriedenheit über
3
1
2
2
Ich habe gestern, am 09.06.2016, dieses Mittel zum 1. mal gegen eine Harnwegsinfektion verschrieben bekommen. Zuvor wurden schon 2 andere Antibiotika verabreicht. Da aber immer wieder Blut u. Keime im Urin festgestellt wurden, sollte ich nun Ciprobeta 250mg für 10 Tage einnehmen. Die zuvor verabreichten Mittel habe ich vorschriftsmäßig eingenommen, auch, als sich einige Ne... Lesen Sie mehrbenwirkungen zeigten. Bei diesem Mittel Ciprobeta ist jedoch meine Grenze der Belastbarkeit erreicht. Zeitgleich nehme ich auch Cymbalta gegen immer wieder schwer auftretende Depressionen. Das weiß meine behandelnde Ärztin. Nun habe ich heute die Information erhalten, dass ich das Antibiotikum gar nicht nehmen dürfte, wegen der Wechselwirkungen mit meinem Antidepressiva. Der Inhaltsstoff in Verbindung mit Ciprobeta ist nicht vertretbar. Auf jeden Fall geht es mir sehr schlecht. Die meisten Nebenwirkungen von Ciprobeta sind inzwischen eingetreten u. das schon nach 2maliger Einnahme.-----Ich werde es nicht weiter einnehmen.
01.06.2016
Mann, 39
Allgemeine Zufriedenheit 5

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Ecthyma

Zufriedenheit über
5
4
5
4
Da ich mittels Cipro eine sehr(!) fortgeschrittene und damit schwerwiegende Ecthyma beenden konnte - waren die o.g. Nebenwirkungen in meinem Fall ganz klar das vieeel geringere 'Übel...' Mittelstarke Muskel/ Sehnenschmerzen - diese schwanden binnen 8 Wochen nach der Behandlung, wobei ich nach Ende der Einnahme von Cipr unterstützend Magnesium Tabletten einnahm (Tipp aus ... Lesen Sie mehreinem Internetforum...)
29.05.2016
Frau, 32
Allgemeine Zufriedenheit 3

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Zahnfleischentzündung

Zufriedenheit über
3
3
3
3
Musste cyprobaY nehmen aufgrund von extremer Zahnfleisch Entzündung da es ein Breitband Antibiotikum ist und ich allergisch gegen Penicillin und gegen clindamycin bin also blieb keine Auswahl da anoxicillin mit den Penicillin so verwandt ist das ich es nicht einnehmen darf.Meine Frage nun habe seit Ca 8 Tagen den puren Horror mit meinen Zähnen durch die ersten Tage hatte i... Lesen Sie mehrch nur überleben können in dem ich die Zeit im warte Zimmer zuhause ständig Eiswasser getrunken oder in der Mundhöhle hatte.Aber seit dem ich cyprobaY nehme habe ich ein Kälte Gefühl im brustbereich ist dies normal geht das weg ? Es stört so sehr das ich vor Angst nun die 3 te Tablette nicht zu mir genommen habe.Schwindel hatte ich ebenfalls gestern aber dachte es wäre normal wegen den Medikamenten.Es wäre nett wenn mir jemand helfen könnte und eventuell weis woher diese Kälte im brist Bereich kommt.Zur Info als ich das Eiswasser zu mir nahm hatte ich dieses Gefühl nicht.Es ist ja aber auch zur Anwendung der oberen Atemwege aber ich huste dauernd und Spucke eigentlich nicht extreme Entzündungen aus oder so also Verstehe ich nicht wieso ich soviel husten muss und ausspucken....
25.05.2016
Mann, 39
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Prostataentzündung

Zufriedenheit über
3
1
1
1
!! ES RUINIERT MEINER LEBEN !! Ciprofloxacin & Levofloxacin gleichermassen. Die meisten sind ueber Jahre geschädigt nach nur weniger Tabletten !! Ich kann nicht mehr laufen, Sehenschmerzen, Gelenkschmerzen, Gelenkknacken, Herzaussetzer, Schwaechegefuehl, Brennen auf der Haut, Zittern, Schuettelfrost, Sporadisch Schmerzen ueber den ganzen Koerper verteilt, Verdauungsproble... Lesen Sie mehrme, Kribbeln in den Fuessen und Haenden, Taubheitsgefuehl im rechten Bein
18.05.2016
Mann, 47
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Prostataentzündung

Zufriedenheit über
2
1
1
2
Zur Behandlung einer schweren Prostataentzündung habe ich 2x20 250mg Cirpofloxacin erhalten. Währen der Behandlung hatte ich etwas Durchfall. 3 Monate nach der Behandlung fingen die Nebenwirkungen an. Sehnenentzündungen, dann Nervenbrennen, Taubheitsgefühl, Muskelschwäche. Festgestellt wurde Vitaminmangel und Mineralmangel. Einen Befund habe ich von keinem Arzt erhalt... Lesen Sie mehren (Hausarzt, Orthopäde, Neurologe, Homöopath). Bei den Ärzten fand ich besonders schlimm, dass keiner an Nebenwirkung glauben wollte und sich auch mit dem Thema zu beschäftigen. Und das ohne einen anderen Befund vorzulegen. Der inzwischen bekomme ich Vitamine und Mineralien in hohen Dosierung und der Magen Darm wird wieder aufgebaut.
16.05.2016
Mann, 48
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über
2
2
2
1
Für die Giftmischer die es herstellen und die Ärzte die es verschreiben sollten sie Sachsenhausen wieder eröffnen denn können sie am eigenen Leib spüren wie es ist vergiftet zu werden.
Möchten Sie weitere Erfahrungen lesen oder alle Erfahrungen analysieren? Kontaktieren Sie uns und fragen Sie nach den Möglichkeiten für (anonymisierte) Analysen.
Kontakt
Seite 4 von 4

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (588) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (313) - Cholesterin
Champix (259) - Sucht
Citalopram (219) - Depression - SSRI
Lyrica (209) - Epilepsie
Omeprazol (209) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Venlafaxin (197) - Depression - andere Mittel
Sertralin (188) - Depression - SSRI
Paroxetin (185) - Depression - SSRI
Seroquel (140) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (138) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxicillin (133) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (126) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (121) - Blutdruck - Beta-Blocker
Mirtazapin (118) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (115) - Pilze - Mund
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Amitriptylin (111) - Depression - Trizyklika
Ciprofloxacin (103) - Antibiotika - Chinolone
Nuvaring (100) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Ritalin (96) - ADHS - stimulierende Mittel
Moviprep (94) - Darm - Verstopfung
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (83) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Fluoxetin (83) - Depression - SSRI
Concerta (81) - ADHS - stimulierende Mittel
Escitalopram (78) - Depression - SSRI
Amlodipin (76) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Doxycyclin (73) - Antibiotika - Tetrazykline
Wellbutrin (73) - Sucht