Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

123
Erfahrungen

Ciprofloxacin

Ciprofloxacin

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Blasenentzündung (44 Erfahrungen)
Prostataentzündung (9 Erfahrungen)
Harnwegsinfekt (8 Erfahrungen)
Nierenbeckenentzündung (8 Erfahrungen)
Bakterielle infektion (6 Erfahrungen)
Infektion (Wunde) (3 Erfahrungen)
Ohrentzündung (2 Erfahrungen)
Mittelohrentzündung (2 Erfahrungen)
Lungenentzündung (1 Erfahrung)
Zahnfleischentzündung (1 Erfahrung)
Mandelentzündung (1 Erfahrung)
Pankreatitis (1 Erfahrung)
Nebenhodenentzündung (1 Erfahrung)
Halsentzündung (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
JA
genetischer Einfluss bekannt

Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Norfloxacin (7 Erfahrungen)
Tavanic (5 Erfahrungen)
Avalox (5 Erfahrungen)
Ofloxacin (3 Erfahrungen)
Tarivid (1 Erfahrung)
Alle anzeigen...
29.05.2016
Frau, 32
Allgemeine Zufriedenheit 3

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Zahnfleischentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 3
Musste cyprobaY nehmen aufgrund von extremer Zahnfleisch Entzündung da es ein Breitband Antibiotikum ist und ich allergisch gegen Penicillin und gegen clindamycin bin also blieb keine Auswahl da anoxicillin mit den Penicillin so verwandt ist das ich es nicht einnehmen darf.Meine Frage nun habe seit Ca 8 Tagen den puren Horror mit meinen Zähnen durch die ersten Tage hatte i... Lesen Sie mehrch nur überleben können in dem ich die Zeit im warte Zimmer zuhause ständig Eiswasser getrunken oder in der Mundhöhle hatte.Aber seit dem ich cyprobaY nehme habe ich ein Kälte Gefühl im brustbereich ist dies normal geht das weg ? Es stört so sehr das ich vor Angst nun die 3 te Tablette nicht zu mir genommen habe.Schwindel hatte ich ebenfalls gestern aber dachte es wäre normal wegen den Medikamenten.Es wäre nett wenn mir jemand helfen könnte und eventuell weis woher diese Kälte im brist Bereich kommt.Zur Info als ich das Eiswasser zu mir nahm hatte ich dieses Gefühl nicht.Es ist ja aber auch zur Anwendung der oberen Atemwege aber ich huste dauernd und Spucke eigentlich nicht extreme Entzündungen aus oder so also Verstehe ich nicht wieso ich soviel husten muss und ausspucken....
25.05.2016
Mann, 39
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Prostataentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
!! ES RUINIERT MEINER LEBEN !! Ciprofloxacin & Levofloxacin gleichermassen. Die meisten sind ueber Jahre geschädigt nach nur weniger Tabletten !! Ich kann nicht mehr laufen, Sehenschmerzen, Gelenkschmerzen, Gelenkknacken, Herzaussetzer, Schwaechegefuehl, Brennen auf der Haut, Zittern, Schuettelfrost, Sporadisch Schmerzen ueber den ganzen Koerper verteilt, Verdauungsproble... Lesen Sie mehrme, Kribbeln in den Fuessen und Haenden, Taubheitsgefuehl im rechten Bein
18.05.2016
Mann, 47
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Prostataentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
Zur Behandlung einer schweren Prostataentzündung habe ich 2x20 250mg Cirpofloxacin erhalten. Währen der Behandlung hatte ich etwas Durchfall. 3 Monate nach der Behandlung fingen die Nebenwirkungen an. Sehnenentzündungen, dann Nervenbrennen, Taubheitsgefühl, Muskelschwäche. Festgestellt wurde Vitaminmangel und Mineralmangel. Einen Befund habe ich von keinem Arzt erhalt... Lesen Sie mehren (Hausarzt, Orthopäde, Neurologe, Homöopath). Bei den Ärzten fand ich besonders schlimm, dass keiner an Nebenwirkung glauben wollte und sich auch mit dem Thema zu beschäftigen. Und das ohne einen anderen Befund vorzulegen. Der inzwischen bekomme ich Vitamine und Mineralien in hohen Dosierung und der Magen Darm wird wieder aufgebaut.
16.05.2016
Mann, 48
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 1
Für die Giftmischer die es herstellen und die Ärzte die es verschreiben sollten sie Sachsenhausen wieder eröffnen denn können sie am eigenen Leib spüren wie es ist vergiftet zu werden.
26.03.2016
Frau, 50
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Nierenbeckenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4

03.03.2016
Frau, 58
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Habe schon bei der ersten Einnahme Übelkeit, Schwindel, Kopfdruck und Herzrasen bekommen und den Arzt nach einem anderen Antibiotikum gefragt. Er meinte ich gewöhne mich schon dran und müsse es bis zum Schluß weiternehmen. Ich quälte mich durch und das war ein fataler Fehler. Ich leide seit deme noch (fast ein Jahr) unter Schwindelattacken, Übelkeit, Herzstolpern, Ohrgeräu... Lesen Sie mehrsche, Muskelverspannungen, Angst und Depression. Und an Händen und Füßen leichte bis mittelgradige Sehnenschmerzen wenn ich diese Körperteile anstrenge. Ich würde jeden raten diese Fluorchinolene nicht zu nehmen wenn es nicht unbedingt notwendig ist.
23.12.2015
Frau, 68
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Pankreatitis

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Aufgrund einer vorhergegangenen routinemäßigen Blutuntersuchung ist der Nachweis gegeben, dass vor der Einnahme alles in Ordnung war, danch ein schwerwiegender Schaden (bedrohlich hochkrtige Entzündung der Pankreas) auftrat der lebensberohlich war und sich jetzt als Dauerschaden motiert Normalwerte Lipase = 20- max. 60, bei mir lange Zeit 8oo, die sich kaum einfangen li... Lesen Sie mehreßen.
03.12.2015
Frau, 26
Allgemeine Zufriedenheit 4

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
es hat leider nicht dauerhaft geholfen und schon ein paar Tage nach beenden der Einnahme hatte ich wieder Symptome und muss nun ein anderes Medikament nehmen ... während der Einnahme war alles ok, ein bisschen Bauchweh und weichen Stuh aber nicht wirklich schlimm oder einschränkend. wenn es gewirkt hätte, wäre ich sehr zufrieden gewesen.
24.11.2015
Mann, 45
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Prostaatontsteking

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
für eine prostata entzündung ohne bakterielen befundbekam ich von meinem urologen für 20 tage 500mg ciprofloxacin verschrieben nach 15 tagen bekam ich das erste mal selbstmordgetanken und setzte das gift (ciprofloxacin) aber die nebenwirkungen legten erst nach dem absetzen dieses giftes (ciprofloxercin) so richtig los und halten teilweise auch noch bis heute ( 19 monate na... Lesen Sie mehrch absetzen des giftes (ciprofloxacin) noch immer an und meine nebenwirkungen sind: zerstörung der darmflora über monate, durchblutungsstöhrungen an armen und beinen ( kalte hände und beine), zungenbrennen, tinnitus bis heute, depresiangstzustände, panikataken, unerträgliches nervenbrennen und missimpfinden auf der haut (peraesthesien), Schlafstörungen, kopfschmerzen über monate, geringe psychische und pysische belastbarkeit, sehnen und gelenkschmerzen an fast dem gesamten körper. trockener mund und augen das schlimmste an dem ganzen ist das die ärzte jeden zusammenhang mit ciprofloxacin bestreiten oder ignorieren und alles nur auf die psyche schieben obwohl in den usa duch die arzneimittelbehöde die schäden duch die flourchinolone seit oktober 2015 anerkant wurden ich frage mi h wann geschieht daß in europa, wieviele menschen müssen noch so leiden wie ich und ihr normales leben gegen denn durch ciprofloxacin ausgelösten horror eintauschen.
27.09.2015
Mann, 50
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Prostatitis

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 1
nach nur sechs tabletten 500mg abgesetzt. kopfschmerzen, halluzinationen, schwindel, übelkeit, schmerzen in der leiste, augenbrennen, ohrensausen...hält seit ein paar wochen an. hatte nie gross kopfweh...jetzt jeden tag. schrott
13.09.2015
Frau, 47
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Aufgrund eines stark entzündeten Insektenstiches bekam ich Ciprofloxacin verschrieben. Dieses sollte ich bis zum Abklingen der Beschwerden nehmen. Die Beschwerden waren nach 7 Tagen verschwunden. 3 Tage später bekam ich Fieberschübe, die von körperlicher Schwäche begleitet wurden. Die Blutuntersuchung mit Borrelientest ergab einige schwach erhöhte Werte (Bilirubin, Eisen, ... Lesen Sie mehrCreatinin) und einen Vitamin D Mangel, alle anderen körperlichen Untersuchungen waren ohne Befund. Nach 10 Tagen waren die Fieberschübe vorbei, nun hatte ich statt einem Gehirn irgendwie Watte im Kopf. Arme, Beine waren in Watte eingepackt. Ich habe 5 Kilo abgenommen, keinen Appetit mehr und Verstopfung. Meine Menstruation kommt alle 14 Tage und meine Beine kribbeln. Reden fällt mir schwer. Ich gehe arbeiten, bin aber meist nach einer Stunde fix und fertig. Schlafstörungen hatte ich zwischendurch, seit einer Woche falle ich in einen traumlosen tiefen Schlaf, aus dem mich nicht einmal die Katze wecken kann. Und seit zwei Tagen habe ich juckenden Hautausschläge. Behandelt wurde ich von meinem Arzt nicht mehr, er meinte es ist ein Virus durch den Insektenstich. Die Arznei sollte vom Markt genommen werden und die Firma gehört verklagt. Ich dachte immer in Deutschland gebe es eine "Arzneimittel Sicherheit". Hier habe ich eher das Gefühl das ich Produkttester bin, zudem bin ich jetzt richtig krank. Ich glaube auch nicht das die Arznei geholfen hat, denn der Insektenstich wäre nach 7 Tagen auch ab geschwollen. Finger weg von Antibiotika.
01.08.2015
Mann, 31
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Prostatitis

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Habe dieses Medikament verschrieben bekommen nach anhaltender Prostatitis. Die Prostatitis ist verschwunden...und dann kam es dicke. Nach Beendigung der Einnahme hatte ich erstmal keine beschwerden, die ersten traten nach 2 Wochen ein. Mitlerweile habe ich folgende Symptome durch Cipro Vergiftung: erhebliche Herzrythmusstörungen Wahrnehmungsstörunen Sprachstör... Lesen Sie mehrungen (Stottern bis hin zu völligem Verlust des sprechens) Krämpfe in den Füßen (teilweise unerträglich) Nachtschweiß Gleichgewichtsstörungen Tinitus Atemnot Schwindel Augenschmerzen Sehstörungen ( Nah ist alles verschwommen und weit seh ich doppelt ) Taubheitsgefühle in den Armen, Beinen und Torso fieser übelst juckender Hautauschlag am ganzen Körper Ich kann nur DRINGEND ABRATEN von dem Medikament, da viele Nebenwirkungen erst Wochen nach dem absetzen auftreten.
08.06.2015
Frau, 54
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Bakterien waren nach 7 Tagen weg,dafür hatte ich Blasenschmerzen,Krämpfe im Genitalbereich,Scheide,Schamlippen,After. Muskelschmerzen,das Gefühl Muskel würden zerreißen,Panik,Herzrasen,Herzstolpern, 20 kg Gewichtsabnahme. Vermutlich eine Psychose. Lebensmittelunverträglichkeiten seither. Ich war vorher gesund! Das ist 21 Monate her,es wird immer besser,aber noch nic... Lesen Sie mehrht ok.
17.04.2015
Mann, 29
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Hallo Leute, BITTE BITTE nimmt nicht dieses Medikament. es gibt sicherlich andere Antibiotika. habe damals die 500mg bekommen. Daraufhin 250mg. weil die Infektion noch nicht ganz weg war. nach 2 Monaten habe ich Starke Schmeren im Ganzen Körper Gelenke usw.... am Schlimmsten sind die schmerzen im Oberschenkel und Leisten bereich. habe seid 2 Monaten Stuhlgang Probleme. man... Lesen Sie mehrchmal sogar 3-5 tage Verstopfungen. Tut höllisch weh. habe auch bemerkt das am Linken Bein in der Wade und am Oberschenkel dicke Adern Geplatzt sind.ich bin Sportler und Arbeite Auf dem Bau. bei einer Körpergröße von 185cm und ca 100kg ( jetzt jetzt mittlerweile 90kg) :( Sport kann ich erst mal vergessen und Arbeiten Naja es geht. mal schauen wie Lange mein Arbeitgeber das noch mit macht. Ich kann euch nur eins sagen geht noch mal zum Arzt. lasst euch Blut abnehmen. bei mir waren die werte im keller. Vitamin B D usw..... ihr braucht diese Vitamine sonst versagt euer Leber. wie gesagt es sind schon 2 monate vergangen Verbesserung ist irgend wie nicht in Sicht. warten wir noch ab
14.04.2015
Frau, 74
Allgemeine Zufriedenheit 3

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Meine Blasenentzündung hat sich gut gebessert. Aber schmerzen im Bein und Schlafstörung behindern mich sehr.
29.03.2015
Frau, 66
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Bakterielle infektion

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Wegen Blasenentzűndung vom Facharzt verschrieben. Entzűndung ist nach kurzer Zeit weg. Nach 14 Tagen bekam ich Schmerzen und ein brennendes Gefűhl im ganzen Kőrper, das jetzt schon 4 Wochen anhält. Den verschreibenden Arzt darauf angesprochen, sind meine Beschweden nicht möglich. Wenn ich die Berichte hier im Forum lese, kann ich mich auf eine längere Zeit mit Schmerzen g... Lesen Sie mehrefasst machen. Ich din jetzt kräker als ich vorher war.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (600) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (316) - Cholesterin
Champix (274) - Sucht
Citalopram (237) - Depression - SSRI
Venlafaxin (234) - Depression - andere Mittel
Lyrica (215) - Epilepsie
Omeprazol (212) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (208) - Depression - SSRI
Paroxetin (189) - Depression - SSRI
Amoxicillin (145) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (144) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (141) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Terbinafin (133) - Pilze - Mund
Mirtazapin (132) - Depression - andere Mittel
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (129) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Ciprofloxacin (123) - Antibiotika - Chinolone
Amitriptylin (116) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Escitalopram (108) - Depression - SSRI
Nuvaring (107) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (103) - Darm - Verstopfung
Ritalin (101) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (95) - Depression - SSRI
Cymbalta (89) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (86) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (81) - Antibiotika - Tetrazykline
Amlodipin (80) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Abilify (77) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.