ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

6
Erfahrungen

Ciprofloxacin

Ciprofloxacin

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 1

11.09.2017
Frau, 28
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Nierenbeckenentzündung

Zufriedenheit über
1
2
2
1
Ich bin samstags mit Rücken- und Unterleibschmerzen in die Notaufnahme, dort hat ein Urologe eine Nierenbeckenentzündung diagnostiziert und mir Ciprofloxacin 500 verschrieben. Schon nach der ersten Tablette fingen die Schmerzen in Armen und vor allem den Beinen und Füßen an, erst nur in den Gelenken später dann auch in den Muskeln. Dazu kam noch ein schlimmes Angstgefühl ... Lesen Sie mehrdas sich zu einer Panikattacke steigerte, bei der ich sogar versucht hab die Tablette hoch zu würgen, obwohl die Einnahme schon ein paar std. her war... Habe dann keine Tablette mehr genommen und mir am nächsten Tag ein anderes Antibiotika verschreiben lassen. Die Angst war am nächsten Morgen wieder weg, die Schmerzen sind jetzt zwei Tage später noch immer da. Nach meinen Erfahrungen und allem was ich inzwischen über Ciprofloxacin bzw Fluorchinolone gelesen hab kann ich nur empfehlen den Arzt um ein anderes Antibiotika zu bitten das nicht zur Gruppe der Fluorchinolone gehört.
26.03.2016
Frau, 50
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Nierenbeckenentzündung

Zufriedenheit über
2
2
2
4

23.02.2015
Frau, 26
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Nierbekkenontsteking

Zufriedenheit über
1
1
1
1
Ich war gesund bis ich diesen mist genommen habe.. habe eine 10 wochen alte tochter und fühle mich total beschissen.angefangen hat es mit einer angeblichen nierenbeckenentzündung daraufhin bekam ich cotrimoxazol was ich abwr anscheinend auch net gut vertragen habe.. Nebenwirkungen waren schwindel etc.. dann abgesetzt nach 5 Tagen ohne erfolg und montag wieder hausarzt der ... Lesen Sie mehrverschrieb es mir.. die ersten tage ging es noch nach dem dritten oder vierten tag kamen depressive Verstimmungen schwindel etc.. wieder zum er meinte naja verlängern wir mal.. und dann kamen binnen kurzer zeit nach Einnahme extreme Nebenwirkungen Benommenheit auch bissel verwirrt muskelschmerzen achillessehnen schmerzen etc.. hab es abgesetzt.. 2 tage danach missempfinden im gesicht und wahnisnnige muskelschmerzen in den beinen.. jetz is das ganze 14 tage fast her und fühle mich immernoch nich fit.. es is zum kotzen und dasballes nur wegen den nieren hätte garkein Antibiotika bekommen da sich rausstellte das ich einfach nur Grieß hatte.. meine frage an euch? ? Was habt ihr gemacht damit ea besser wird??
21.01.2015
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Nierenbeckenentzündung

Zufriedenheit über
4
1
1
3
Dieses Dreckszeug gehört verboten! Nach 2 Monaten immernoch Panik, Polyneuropathien, Schwäche, Sehnenschmerzen usw! Weg vom Markt damit,sofort! Wer Hilfe braucht,findet bei Faceb.eine Hilfegruppe.
23.06.2014
Frau, 26
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Nierenbeckenentzündung

Zufriedenheit über
1
3
3
3
Musste wechseln zu Doxycyclin 200. Hausarzt hat Ciproflxacin verschrieben gegen Blasenentzündung. Über das Wochenende wurde es aber garnicht besser und mir wars richtig schlecht und Unterleibschmerzen. Bin dann Montag früh zum Frauenarzt der hat Nierenbeckenentzündung und Eileiterentzündung festgestellt. Wechsel zu Doxycyclin.
21.05.2014
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 1

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Nierenbeckenentzündung

Zufriedenheit über
4
1
1
5
Nach Absetzen im Januar 2014 fingen massive Probleme an, bis heute: Zunächst wochenlange Verstopfung, Übelkeit, Sodbrennen, Magenschmerzen, Scheidenpilz. Dann Herzrasen permanent, Schwindel, Panikattaken, Schmerzen im Brustkorb, Benommenheit. Dann Gelenkschmerzen, Brennen in allen Gliedern, Kältegefühl, Mißempfindungen an Beinen, Armen Es ist schlimm, dass solch ... Lesen Sie mehrein Medi verkauft wird. Sollte verboten werden
Seite 1 von 1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (588) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (312) - Cholesterin
Champix (259) - Sucht
Citalopram (216) - Depression - SSRI
Omeprazol (209) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Lyrica (209) - Epilepsie
Venlafaxin (194) - Depression - andere Mittel
Sertralin (185) - Depression - SSRI
Paroxetin (183) - Depression - SSRI
Seroquel (140) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (138) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxicillin (133) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (124) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (121) - Blutdruck - Beta-Blocker
Mirtazapin (115) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (113) - Pilze - Mund
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Amitriptylin (111) - Depression - Trizyklika
Ciprofloxacin (100) - Antibiotika - Chinolone
Nuvaring (100) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Ritalin (96) - ADHS - stimulierende Mittel
Moviprep (94) - Darm - Verstopfung
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (83) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Fluoxetin (82) - Depression - SSRI
Concerta (80) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (74) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Escitalopram (74) - Depression - SSRI
Wellbutrin (73) - Sucht
Doxycyclin (72) - Antibiotika - Tetrazykline