Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

4
Erfahrungen

Pantoprazol

pantoprazol

erfahrungsbericht schreiben
Bei  MagenschutzX

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Sodbrennen (17 Erfahrungen)
Refluxkrankheit (15 Erfahrungen)
Magenbeschwerden (10 Erfahrungen)
Magenschleimhautentzündung (10 Erfahrungen)
Magengeschwür (4 Erfahrungen)
Barrett-Ösophagus (2 Erfahrungen)
Zwerchfellhernie (1 Erfahrung)
Bandscheibenvorfall (0 Erfahrungen)
1
3

Pantoprazol

19.10.2019 | Frau | 43
pantoprazol (20mg)
Magenschutz
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5

1

Pantoprazol

19.04.2017 | Mann | 56
pantoprazol (40mg)
Magenschutz
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe durch das Abblocken, bei der Nahrungsaufnahme, schon das zweite mal Vitamin B12 mangel (2 Einnahmeblöcke ), die Mangelerscheinung äussert sich bei mir durch leichtes brennen im Hals, außerdem habe ich seit einiger Zeit immer mehr Konzentrationsschwierigkeiten bekommen.
1

Pantoprazol

21.04.2016 | Mann | 44
pantoprazol (20mg)
Maagbeschermer
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bin kerngesund, nehme keinerlei Medikamente. Musste dann wegen einer HämorrhoidenOP ins KK. Nach der OP bekam ich als Schmerzmittel 3x täglich Ibuprofen 600 und 1x Pantoprazol. Schon am Morgen nach der ersten Abendeinnahme hatte ich erhebliche Kreislaufprobleme, das schob man noch auf die OP, obwohl es mir zunächst gut ging. Zuhause wurde nicht besser, der Blutdruck sa... Lesen Sie mehrnk auf 90/50. Ich habe normalerweise Werte um die 110/60, also relativ niedrig, aber nicht so. Nach einem Spaziergang hatte ich dann plötzlich einen Wert von 110/85. Geht eigentlich gar nicht. Mir ging es entsprechend schlecht, das war aber nicht das Schlimmste. Viel mehr plagten mich die Verstopfungen. Ich hatte ein starkes Druckgefühl, konnte aber nicht. Ich habe dann nach den Nebenwirkungen gegoogelt, vom KK hatte ich keine Info bekommen, nur die Tabletten, und danach sofort die letzte Tablette in den Müll geworfen. Der Blutdruck stabilisierte sich relativ schnell, ca. 1/2 Tag, aber mit der Verstopfung habe ich noch Tage zu tun gehabt. Erst ein Einlauf hat etwas Abhilfe geschaffen. Also in Kombination mit einer Hämorrhoiden ist dieses Medikament völlig ungeeignet und kontraproduktiv.
1

Pantoprazol

05.03.2016 | Mann | 66
pantoprazol (40mg)
Maagbeschermer
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Hatte häufig mit Sodbrennen zu tun. Musste dann Antirheumatika nehmen, die den Magen belasten. Mein HA verordnete mir Omeprazol, als Schutzmaßnahme. Es funktioniert seit 10 Jahren sehr gut. Während einer Reha bekam ich unwissentlich Pantoprazol: Das tat mir nicht gut. Magen/- Darmkrämfe heftigste Übelkeit waren die Folge. Nachdem ich mir Omep zurückerkämft hatte ging es wi... Lesen Sie mehreder gut. Es wurde mir erklärt, dass beide Substanzen gleich seien, was nicht stimmt. Die gleiche nicht abgesprochene Medikamentenänderung hatte ich bei einem Krankenhausaufenthalt noch einmal mit dem Ergebnis: Magen/- Darmkrämpfe Übelkeit ...
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (611) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Champix (290) - Sucht
Venlafaxin (280) - Depression - andere Mittel
Sertralin (261) - Depression - SSRI
Citalopram (257) - Depression - SSRI
Escitalopram (231) - Depression - SSRI
Lyrica (226) - Epilepsie
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (213) - Depression - SSRI
Amoxicillin (165) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (162) - Depression - andere Mittel
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (149) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Terbinafin (148) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (146) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (129) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (129) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (124) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (119) - Depression - SSRI
Moviprep (118) - Darm - Verstopfung
Metformin (118) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (110) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (105) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (97) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (92) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Amlodipin (91) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Concerta (89) - ADHS - stimulierende Mittel
Abilify (87) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.