Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

129
Erfahrungen

Amitriptylin

Amitriptylin

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Depressionen (18 Erfahrungen)
Nervenschmerzen (12 Erfahrungen)
Fibromyalgie (12 Erfahrungen)
Schlaflosigkeit (11 Erfahrungen)
Schmerzen (9 Erfahrungen)
Kopfschmerzen (6 Erfahrungen)
Migräne (5 Erfahrungen)
Bandscheibenvorfall (2 Erfahrungen)
Gesichtsschmerz (2 Erfahrungen)
Rückenbeschwerden (1 Erfahrung)
Spannungskopfschmerz (1 Erfahrung)
Rheuma (0 Erfahrungen)
Phantomschmerz (0 Erfahrungen)
Wirbelsäulenarthrose (0 Erfahrungen)
Polyneuropathie (0 Erfahrungen)
1

Amitriptylin

23.05.2020 | Mann | 33
Amitriptylin (10mg)
Depression
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme seit Jahren Opipramol und hatte aufgrund von einem sich phasenweise verschlechternden Verlauf meiner Angststörung und Depression den Wunsch auf ein effektiveres Medikament zu wechseln. Mir wurde ein SSRI (wie üblich) angeraten, zuerst vor einigen Jahren mal Citalopram und dann vor nicht all zu langer Zeit Amitryptilin. Ich hatte mit Citalopram schon keine gute Er... Lesen Sie mehrfahrung gemacht, da dieses Medikament mich nach ca. einwöchiger Einnahme fast an den Rand des Wahnsinns gebracht hatte und ich dieses sofort wieder absetzte. Nebenwirkungen waren massiv gesteigerte Unruhe, Symptomverstärkung, Gedankenrasen, Angst vor Kontrollverlust und völlig abstruse Gedanken. Nach Absetzen des Medikaments verschwanden die extremen Nebenwirkungen wieder und es trat an deren Stelle einfach das, im Vergleich dazu angenehme, normale Krankeitsbild. Nun war es mal wieder soweit, ich war mit Opipramol nicht ganz zufrieden und wollte etwas stärkeres. Nachdem mein erstes Kind geboren worden ist, hatte sich mein Gedankenkreisen und die Ängste wieder deutlich verstärkt. Also riet man mir zu Amitryptilin. Lange Rede, kurzer Sinn: Ähnliche Problematik wie bei Citalopram. Nicht ganz so ekelhaft, aber dafür trotzdem sehr unangenehm und nach zweiwöchiger Einnahme wieder abgesetzt. Ich vermute ich vertrage SSRI einfach nicht. Für viele ist es der Goldstandard, ich kann damit leider nichts anfangen. Somit bin ich weiterhin auf der Suche nach dem für mich optimalen Medikament.
1

Amitriptylin

13.04.2020 | Mann | 30
Amitriptylin (50mg)
Chronische Depression
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Schon kurz nach der Einnahme war eine Taubheit der Zunge zu merken. Am nächsten morgen war dann die linke kmrperhälfte taub und kraftlos. Inklusive Gesicht. Im Krankenhaus wurde ich dann auf verdacht auf Schlaganfall behandelt. Die ärzte dort schlossen dann nach allen Tests auf eone Wechselwirkung von Amitriptylin und Sertalin ( meine dauet Medikamente). Wurde beides vom ... Lesen Sie mehrselben Arzt verschrieben mit dem Hinweis das die sich "eigentlich" vertragen sollten.
1

Amitriptylin

24.06.2017 | Frau | 79
Amitriptylin (10mg)
Schlaflosigkeit
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Seit langer Zeit habe ich Schlafstörungen durch Hitzewallungen und Depressionen, mein Kopf fühlt sich wie in einer Haube an mit Druck, mir geht es ausgesprochen schlecht. Die Werte meines großen Blutbildes sind gut, Blutdruck 125 : 80, kein Zucker also alles im guten Bereich. Zeitweilig bin ich so fertig, dass ich einfach nur lustlos und depressiv auf dem Sofa liege und ... Lesen Sie mehrnichts mit mir anzufangen weiß, hoffe dann einfach auf Schlaf um dem Tag zu entrinnen. Von meinem Hausarzt habe ich dieses Medikament verschrieben bekommen, in der Hoffnung auf Linderung! Da lese ich den Beipackzettel, was ohnehin eine großartige Leistung ist, nicht nur wegen der Länge, sondern wegen der sehr kleinen Schrift, die auch noch in zartem hellgrau gedruckt worden ist. Ich bin 79 Jahre alt, aber das kann selbst ein junger Mensch kaum lesen! Soll man das nicht lesen können? Warum dieser Aufwand, diese Warnungen, will man sich nur absichern? Wenn man das gelesen hat, kann man mit Sicherheit dieses Medikament nicht mehr einnehmen! Die es doch getan haben, in der Hoffnung auf Hilfe, also in großer Not, haben ihre Erfahrungen, leider keine guten, hier geschildert! Mein Sohn macht mir dann die Erfahrungsberichte hier auf und mit großem Erstaunen sehe ich diese Nebenwirkungen, man schreibt ja nur die negativen, die einem geschadet haben, das sind hier reichlich viele, von positiv ist leider nichts zu lesen, und die werde ich nicht haben wollen, da leide ich lieber leise vor mich hin. Mein Arzt sprach von einem leichten, harmlosen Naturmedikament und dann erfahre ich das hier.
1

Amitriptylin

15.02.2017 | Frau | 45
Amitriptylin (10mg)
erbliche motorische und sensorische Neuropathie
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Bei neuropatische Schmerzen - cervicobrahialgie bei BSV im HWS Bereich mit welche Dosierung haben sie angefangen?Haben sie auch oft Nebenwirkungen gespuert? DANKE!
1

Amitriptylin

06.01.2017 | Frau | 38
Amitriptylin (25mg)
Gesichtsschmerz
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Das Medikament war auch nach mehrwöchiger Anwendung nicht wirksam. Zuerst hatte ich keinerlei Nebenwirkungen. Die Nebenwirkungen traten erst bei Dosisreduktion auf und sind auch nach Absetzen nicht ganz verschwunden.
1

Amitriptylin

26.11.2015 | Frau | 51
Amitriptylin (50mg)
Angst
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
ich habe I'm genick und I'm gesicht schreckliche krempfe hab alles ausbrobier. Bin verzweifelt, wer kann helfen!!! Bitte!!!
1

Amitriptylin

06.12.2014 | Frau | 53
Amitriptylin
Asthma
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
seit ich diese Tabletten einnehme habe ich zugenommen und immer einen trocknen Mund und meine Brust ist schwerer geworden und muß immer Husten . Ich habe auch seit kurzen in meinem linken Auge im Unterlid ein unangenehmes zucken.
1

Amitriptylin

15.04.2014 | Frau | 66
Amitriptylin (25mg)
Depressie
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich hatte Citalopram 20mg 1x abends wegen Depressionen monatelang genommen; nach einem leichten Schlaganfall wurde im Krankenhaus auf 1x Amitryptilin-dura 25mg umgestellt. Ab folgendem Tag war ich wie in Trance. Da mein Hausarzt erst nach den Osterfeiertagen, nämlich nach 9 Tagen, erreichbar war, setzte ich die Einnahme 1x aus. Am nächsten Tag fühlte ich mich noch beno... Lesen Sie mehrmmener als zuvor, verbunden mit Weinkrämpfen, undefinierbarer Angst. Nachdem ich den Vertretungsarzt aufgesucht hatte, der eine schwere Depression feststellte und der mir empfahl, sofort wieder auf "meine" Citalopram umzusteigen, habe ich seinen Rat befolgt und nehme seitdem wieder 1x abends 1 Citalopram 20 mg. Amitryptilin ist ein "Teufelszeug", das ich offensichtlich überhaupt nicht vertragen habe.
1

Amitriptylin

24.09.2012 | Frau | 51
Amitriptylin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich bekam das Medikament, damit ich nachts besser schlafen kann. Aber ich schlafe ständig tagsüber ein. Wer weiß eine Lösung?
1

Amitriptylin

08.12.2011 | Frau | 85
Amitriptylin
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Unsere Mutter ist schon seit 3 Wochen desorientiert. Ihre Gedächtnis ist fast ganz weg und sie erkennt uns nicht mehr. Sie hat Schmerzen auf der Brust und Kopfschmerzen. Außerdem sehr viel Angst. Wenn das in einer Woche nicht besser wird, bauen wir das Medikament wieder ab.
1

Amitriptylin

24.11.2011 | Frau | 41
Amitriptylin
Schlaflosigkeit Depressionen
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich habe sehr schlechte Erfahrungen mit dem Medikament gemacht. In sehr kurzer Zeit habe ich 35! Kilo zugenommen und starke Darmprobleme/Verstopfung bekommen. Jetzt nehme ich Cymbalta und meine Darmprobleme sind glücklicherweise gelöst. Ich habe zwar noch nicht abgenommen aber nehme auch nicht mehr zu. Amitriptylin war ein schreckliches Zeug. Ich war völlig weg, habe d... Lesen Sie mehren ganzen Tag nur noch geschlafen und Unsinn geredet.
1

Amitriptylin

01.11.2011 | Frau | 52
Amitriptylin
Schlaflosigkeit
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Das Medikament hat mir nicht geholfen besser zu schlafen. Am nächsten Tag hatte ich Halsschmerzen, mir war schwindlig und meine Augen haben weh getan. Deshalb konnte ich nicht Auto fahren. Ich habe das Medikament nur kurz genommen, aber ich habe immer noch Beschwerden. Deshalb kann ich auf meiner Arbeit auch nicht richtig funktionieren.
1

Amitriptylin

20.04.2011 | Mann | 62
Amitriptylin
Schlafstörungen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 2
Habe Dosis von 25 mg Amineurin bis auf 6,5mg reduziert und dennoch furchterregende Herzattacken nachts gehabt, weil mein Arzt nicht erkannt hat,dass ich mit einen Rechtsschenkelblock im EKG dieses Zeug nicht nehmen darf. Es besteht eine absolute Kontraindikation von Amineurin für Patienten mit RSB, das ergaben meine Recherschen im Internet. Nehme jetzt Mirtazapin 15mg ... Lesen Sie mehrund mir gehts gut.
1

Amitriptylin

10.02.2011 | Frau | 53
Amitriptylin
Schmerzen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe es einmal genommen, für die Nacht. Es hat auch etwas gegen die Schmerzen geholfen, aber ich hatte eine sehr unruhige Nacht und am nächsten Tag war ich wie benommen und konnte kaum funktionieren. Schrecklich! Und das schon mit 10 mg. ich habe dieses Medikament nie wieder genommen!
1

Amitriptylin

15.06.2010 | Frau
Amitriptylin
Leichte Depressionen
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Schrecklich. Ich hatte leichte Depressionen. Nach 2 Tagen schien ich ruhiger zu werden. Nach diesen 2 Tagen wurde ich fast verrückt. Dieses Medikament hatte mein Nervensystem komplett durcheinander gebracht. Ich hatte Todesängste. Glücklicherweise geht es jetzt wieder besser, aber ich fühle mich immer noch viel schlechter als vor dieses Medikament.
1

Amitriptylin

30.04.2010 | Frau
Amitriptylin
Arthrose
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
hatte jede Nacht lauter Krämpfe in den Beinen und Schmerzen im Bauch und dass meine Blutsenkungsreaktion schlecht war und die weißen Blutlörperchen konnte fast nicht mehr laufen habe es jetzt auf Empfehlung der Apotheke abgesetzt, Krämpfe lassen schon nach hoffentlich geht der Rest jetzt auch in Ordnung habe nur etwas Entwöhnungserscheinungen

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (611) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (320) - Cholesterin
Champix (290) - Sucht
Venlafaxin (280) - Depression - andere Mittel
Sertralin (261) - Depression - SSRI
Citalopram (257) - Depression - SSRI
Escitalopram (228) - Depression - SSRI
Lyrica (226) - Epilepsie
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (212) - Depression - SSRI
Amoxicillin (165) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (162) - Depression - andere Mittel
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Terbinafin (148) - Pilze - Mund
Tramadol (148) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Ciprofloxacin (145) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (129) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (129) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (124) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (119) - Depression - SSRI
Moviprep (118) - Darm - Verstopfung
Metformin (118) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (110) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (105) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (97) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (92) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Amlodipin (91) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Concerta (88) - ADHS - stimulierende Mittel
Abilify (87) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.