Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

129
Erfahrungen

Amitriptylin

Amitriptylin

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Depressionen (18 Erfahrungen)
Nervenschmerzen (12 Erfahrungen)
Fibromyalgie (12 Erfahrungen)
Schlaflosigkeit (11 Erfahrungen)
Schmerzen (9 Erfahrungen)
Kopfschmerzen (6 Erfahrungen)
Migräne (5 Erfahrungen)
Bandscheibenvorfall (2 Erfahrungen)
Gesichtsschmerz (2 Erfahrungen)
Rückenbeschwerden (1 Erfahrung)
Spannungskopfschmerz (1 Erfahrung)
Rheuma (0 Erfahrungen)
Phantomschmerz (0 Erfahrungen)
Wirbelsäulenarthrose (0 Erfahrungen)
Polyneuropathie (0 Erfahrungen)
5

Amitriptylin

16.12.2010 | Frau
Amitriptylin
Chronische (Rücken)Schmerzen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme schon seit Jahren eine niedrige Dosis Aamitryptiline, nicht weil ich depressiv bin, sondern weil das flüssige Tramadol dann besser wirkt. Früher hatte ich Tramadol Kapseln, aber die habe ich nicht gut vertragen. Jetzt nehme ich das Medikament in flüssiger Form und bin sehr zufrieden damit.
5

Amitriptylin

01.12.2010 | Frau
Amitriptylin
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich wurde von Tramadol schwermütig. Mein Arzt hat mir jetzt Amitryptyline verschrieben, damit bin ich sehr zufrieden. Ich kann gut schlafen und bin am nächsten Tag fit. Allerdings träume ich mehr wie früher.
5

Amitriptylin

23.11.2010 | Frau
Amitriptylin
Zusammenbruch Depressionen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Dieses Medikament hilft mir gut. Ich kann die ganze Nacht durchschlafen. Meine Stimmungsschwankungen sind auch besser. Jetzt muss ich Citologram oder so nehmen, fürchterliches Zeug. Mir ist ganz schlecht davon.
3

Amitriptylin

21.11.2010 | Mann
Amitriptylin
Niedergeschlagenheit
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nehme seit fast 2 Jahren 150 mg. (6x25 mg.) pro Tag, abends, vor dem Schlafengehen. Ich habe deshalb 20 Kilo zugenommen. Ich schlafe immer noch schlecht und die Wirkung dieses Medikaments ist mittlerweil gleich Null! Es wird Zeit für ein neues Antidepressivum.
4

Amitriptylin

06.11.2010 | Mann
Amitriptylin
Unerklärliche Schmerzen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe dieses Medikament von meinem MDL Arzt bekommen, wegen unerklärlicher Schmerzen in der Seite. Reizdarm? Ich kann auch gut darauf schlafen und habe nicht zugenommen. Ich habe allerdings einen trockenen Mund. Ich benutze auch einen Tens Apparat gegen die Schmerzen und das hilft auch gut.
3

Amitriptylin

18.10.2010 | Frau
Amitriptylin
Fibromyalgie
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Die Schmerzen werden durch das Medikament erträglicher, verschwinden aber nicht. Nebenwirkungen bei mir sind Verstopfung und weniger Lust aus Sex, Gewichtszunahme, nach 5 Monaten immer mehr Kopfschmerzen und weniger Appetit.
4

Amitriptylin

13.10.2010 | Frau
Amitriptylin
Kopfschmerzen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe schon seit Jahren Kopfschmerzen. Nach dem ich alles Mögliche ausprobiert hatte bin ich bei Amitriptyline gelandet. Erst habe ich 10 mg. genommen mittlerweile 25 mg. Es hilft gut. Auch wenn ich manchmal noch Kopfschmerzen habe, die werden wohl nie verschwinden, aber das Medikament hilft die Schmerzen zu unterdrücken, und das ist eine große Erleichterung.
4

Amitriptylin

08.10.2010 | Frau
Amitriptylin
Bandscheibenvorfall im Nacken
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme dieses Medikament um meinen Körper zu entlasten. Ich habe schlecht geschlafen und musste mindestens 6 x in der Nacht auf die Toilette. Außerdem habe ich gut 10 Kilo in einem Jahr zugenommen. Jetzt erst wird es langsam wieder weniger. Mein Stuhlgang hat sich durch das Medikament auch verändert. Leider schnarche ich auch lauter, glücklicherweise kann mein Freund da... Lesen Sie mehrmit leben.
4

Amitriptylin

26.09.2010 | Frau
Amitriptylin
Schmerzen und Depressionen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bekam Amitripiline, weil ich wegen meiner Schmerzen in den Gelenken am Ende war. Ich bekam das Medikament für meine Depression, hatte aber gehofft das es auch gegen die Schmerzen helfen würde. Ich nehme es jetzt schon seit 2 Jahren und mein Körper schein daran gewöhnt zu sein, denn die Schmerzen sind zurück. Ich werde mit meinem Arzt darüber reden. Psychisch geht es mi... Lesen Sie mehrr glücklicherweise wieder besser.
3

Amitriptylin

22.09.2010 | Frau
Amitriptylin
Schmerzen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Der größte Vorteil dieses Medikaments ist, das ich endlich wieder gut schlafen kann. Leider habe ich dadurch einen sehr trockenen Mund und ich schnarche Nachts. Außerdem bin ich fast ständig müde und kann überall einschlafen. Ich bin am abbauen und das schnarchen ist schon besser geworden, aber die Schmerzen sind auch wieder schlimmer!
5

Amitriptylin

20.09.2010 | Frau
Amitriptylin
Fybro Myalgie
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Es wirkt schnell. Ich kann auch gut damit schlafen. Die Nebenwirkungen sind bei mir kalte Hände und Füße, also nicht so schlimm. Für die Muskelspannung hilf es bei mir allerdings nicht so gut.
5

Amitriptylin

06.08.2010 | Mann
Amitriptylin
Magenschmerzen
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Seit 20 Jahren habe ich Magenbeschwerden. Ich hatte schon viele Untersuchungen und verschiedene Medikamente, nichts hat geholfen. Zum Schluss hat mein Arzt mir Amitriptyline 10 mg, verschrieben, vor dem schlafen. Das Medikament soll die nervösen Nerven in meinem Magen beruhigen und wirklich, meine Magenbeschwerden sind zu 90% verschwunden. Ich bin sehr zufrieden mit diesem... Lesen Sie mehr Medikament!
5

Amitriptylin

05.08.2010 | Frau
Amitriptylin
Verklebungen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme dieses Medikament seit einigen Monaten gegen meine Schmerzen. Ich war schon bei 2 Krankenhäusern und suche schon seit Jahren nach einem Mittel gegen meine Schmerzen. Mit diesem Medikament werden meine Beschwerden viel besser. Am Anfang hatte ich 10 mg., mittlerweile aber 50 mg. pro Tag.
5

Amitriptylin

05.08.2010 | Frau
Amitriptylin
Muskelkrämpfe
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ein tolles Medikament. Ich habe viel weniger Muskelkrämpfe und schlafe besser. Ich nehme 20 mg. täglich. Leider habe ich auch Verstopfung und dadurch einen kleinen Riss am After bekommen, der nach einem Jahr immer noch nicht verheilt ist.
4

Amitriptylin

02.08.2010 | Frau
Amitriptylin
Schlaflosigkeit Depression
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme dieses Medikament seit 2 Jahren und es hilft mir gut. Ich werde nicht schlapp wach und kann sehr gut damit schlafen, aber ich habe das Gefühl, dass ich nie richtig ausgeschlafen bin. Außerdem sind meine Träume sehr intensiv. Ich bin jetzt am Abbauen und bekomme langsam Entzugserscheinungen…
3

Amitriptylin

29.07.2010 | Mann
Amitriptylin
Nacken
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Die ersten Tagen waren komisch. Ich habe mich 2 Wochen ziemlich schlecht gefühlt. Mit 25 mg. bekam ich Ringe unter meinen Augen, so müde war ich und ich hatte einen sehr trockenen Mund. Mit 10 mg. ging es besser. Ich hatte aber immer noch den trockenen Mund, aber die Müdigkeit war besser. Ich bin gestoppt, weil ich ein anderes Medikament bekomme. ... Lesen Sie mehr

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (611) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (320) - Cholesterin
Champix (290) - Sucht
Venlafaxin (280) - Depression - andere Mittel
Sertralin (261) - Depression - SSRI
Citalopram (257) - Depression - SSRI
Escitalopram (228) - Depression - SSRI
Lyrica (226) - Epilepsie
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (212) - Depression - SSRI
Amoxicillin (165) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (162) - Depression - andere Mittel
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Terbinafin (148) - Pilze - Mund
Tramadol (148) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Ciprofloxacin (145) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (129) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (129) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (124) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (119) - Depression - SSRI
Moviprep (118) - Darm - Verstopfung
Metformin (118) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (110) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (105) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (97) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (92) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Amlodipin (91) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Concerta (88) - ADHS - stimulierende Mittel
Abilify (87) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.