Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

70
Erfahrungen

Clarithromycin

Clarithromycin

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Halsentzündung (7 Erfahrungen)
Lungenentzündung (6 Erfahrungen)
Bronchitis (6 Erfahrungen)
Nebenhöhlenentzündung (3 Erfahrungen)
Mittelohrentzündung (3 Erfahrungen)
Mandelentzündung (2 Erfahrungen)
Nasennebenhöhlenentzündung (2 Erfahrungen)
Ohrentzündung (1 Erfahrung)
Zahnfleischentzündung (1 Erfahrung)
Kieferhöhlenentzündung (1 Erfahrung)
Brustentzündung (1 Erfahrung)
AKNE (0 Erfahrungen)
Infektion (Wunde) (0 Erfahrungen)
Borkenflechte (0 Erfahrungen)
1

Clarithromycin

06.08.2021 | Mann | 36
Clarithromycin (500mg)
Nebenhöhlenentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich bin 4 Wochen in Behandlung gewesen wegen entzündeten Nebenhöhlen, die Entzündung hatte sich leider unbemerkt auf die Kieferhöhlen ausgeweitet. Also bekam ich aufgrund dessen Clarithromycin in der Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses, weil ich extremen Druck und somit Schmerzen verspürte. Bereits am 2. Tag musste ich immer wieder liegen, da Schwindel aufkam. Dies... Lesen Sie mehr wurde begleitet von Herzrasen, kalten Händen usw.... Da mir das am 3. Tag echt zu viel wurde, habe ich nochmal Rücksprache mit meinem HNO gehalten, dieser bestätigte diese Art der möglichen Nebenwirkungen. Das Absetzen und Wechsel des Antibiotikum brachte Besserung. Clarithromycin ist in meinen Augen so ziemlich das mieseste Medikament welches man als Antibiotika verschrieben bekommen kann. Nehmt lieber Amoxi (wenn ihr Penicillin vertragt) oder eine der vieken anderen Alternativen. Ich werde dies nie wieder nutzen.......
1

Clarithromycin

10.01.2020 | Mann | 36
Clarithromycin (500mg)
Lungenentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich bin allergisch auf pinicilln daher hat mir die Lungefachärztin dieses zeug verschrieben obwohl es häufig bekannt ist, dass es aufs herz und psyche geht... Verantwortungslos!!!! Hab es 3 tagen genommen am 3 tag landete ich in die Notaufnahme... Alle beschlossen sich es liege nicht an der Antibiotika sondern nur ich habe angst!!!! Entlassen... Und mir die wahl überlasse... Lesen Sie mehrn absetzen oder weiternehmen. Ich dreh heir durch liege nur noch im Bett. Und heule 36 Jahre alt männlich... Ich bin so verzweifelt... Da ich in wien niemanden kenne... Und nach dem ich beipackzettel gelesen habe und ein Artikel im Internet über dieses Zeug gelesen habe, dass es aufs herz geht ... Habe ich todes angst..... 🥵🤯😢😢😢😢😢😢Ich bin verzweifelt, und hab angst dass ich bald meine Arbeit verliere wenn ich nicht wieder fit bin.
1

Clarithromycin

30.11.2019 | Frau | 45
Clarithromycin (500mg)
Helicobacter pylori
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Nach der ersten Tablette dachte ich erst hei super ... nix zu merken ... nach der zweiten hatte ich Angstzustände weil mein Puls bei 120 lag im Sitzen!! ... dritter Tag ging es mir soweit gut, bischen bitterer Geschmack im Mund aber damit kommt man klar ... ein paar wenige Herzstolperer aber kanns ja mal geben ... dachte immer noch nicht das es an Clarithromycin liegen kön... Lesen Sie mehrnte ... Am vierten Tag dann Katastrophe... Herzrythmusstörungen ca. 2 Stunden extrem ... Panikattacke mitten in einer Konzerthalle .. 5 Tag! gings mir beschissen Druck auf der Brust ... Atemnot ... Beschluss gefasst sofort das Antibiotika abzusetzen ... nie wieder! Es gibt Alternativen!!!!
1

Clarithromycin

25.10.2019 | Frau | 20
Clarithromycin (500mg)
Blasenentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Durch eine Blasenentzündung bekam ich CLARITHROMYCIN 500mg verschrieben. Sehr viele Nebenwirkungen zB. Übelkeit, Erbrechen, brennen im Magen, Müdigkeit, Depressive Phasen, starkes Aufstoßen und viel mehr . Lg
1

Clarithromycin

17.10.2019 | Frau | 30
Clarithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Habe eine starke Bronchitis und habe für2 Tage die Dosis von 500mg verschrieben bekommen für 7 Tage und ich sterbe nur nach dem 2 ten Tag der Einnahme habe alle möglichen Nebenwirkungen die es so gibt sehr traurig das es vielen anderen auch so geht überlegt bitte 2 mal ob ihr das Medikament vertragen werdet
1

Clarithromycin

02.09.2019 | Mann | 43
Clarithromycin (500mg)
Atembeschwerden
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Habe aufgrund starker Erkältung mit Husten und gleichzeitig erhöhten Blutwerten dieses Medikament verordnet bekommen. Ca 2 Stunden nach Einnahme bekan ich Herzrythmusstörungen. Zuerst brachte ich es gar nicht mit dem Antibiotikum in Verbindung sodass ich auch die 2. Dosis nahm. Erst danach machte es klick. Habe es abgesetzt und am nächsten Tag ging es besser. Leider erzeug... Lesen Sie mehrte das Antibiotikum einen ekligen bitteren/metallischen Geschmack im Mund der derzeit sogar noch anhält.
1

Clarithromycin

14.07.2019 | Frau | 36
Clarithromycin (500mg)
Mandelentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Mit schwerer Mandelentzündung , Nasennebenhöhlenentzündung ( das volle Programm also) bin ich zum Notarzt am Wochenende gegangen. Wegen einer Penicillin Allergie wurde mir Clarilind Verschrieben ( Wirkstoff : Clarithromycin) Habe 3 Dosierungen eingenommen . Schon bei der zweiten Einnahme hatte ich massive Magenschmerzen die langsam dann durch meinen ganzen Körper wande... Lesen Sie mehrrten. Hab mich sehr Hilflos gefühlt. Da das Antibiotikum mir aber schnell geholfen hat dachte ich hätte zu wenig gegessen und deshalb hat es meinen Magen geschadet. Zweiter Tag 3 Dosis dieses mal ganz viel gegessen und sogar ein Magenschon-tablette davor eingenommen. Dieses mal kam Verlust von Geschmack und Geruch an der reihe dazu noch Angst/Panik Attacken. Wegen meiner öfters erscheinenden Mandelentzündungen hab ich viele Antibiotika schon in meinem Leben eingenommen! Nie hatte ich solche Nebenwirkungen erfahren. Hab nun direkt das Antibiotikum abgesetzt und warte bis morgen um zum Hausarzt zu gehen! NIE WIEDER!
1

Clarithromycin

10.02.2019 | Mann | 69
Clarithromycin (500mg)
Bakterielle infektion
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Aufgund von Heliobacter pylori im Magen wurde mir der Medikamentenmix "ZacPac" verschrieben. U.a. gehört auch der Wirkstoff 500 mg Clarithromycin dazu. Bereits nach 12 h bekam ich sehr schlimmen Durchfall der überhaupt nicht mehr aufhörte, der unangenehme Geschmack im Mund war dabei nur eine lästige Begleiterscheinung. Außerdem ging es mir generell total schlecht. Nach de... Lesen Sie mehrm 2. Einnahmetag und meinem Anruf beim Arzt sollte ich die Einnahme sofort beenden. Ich bekam danach drei Einzelmedikamente, wo das Clarithromycin gegen Levofloxacin ausgetauscht wurde. Während der erneuten Therapie habe ich mich die ganzen Tage (10) pudelwohl gefühlt! Nehmen Sie bloß nicht diese Gift von Clarithromycin zu sich! Weigern Sie sich bei Ihrem Arzt und dringen Sie auf ein Austauschprodukt! Keiner muss und darf sich so quälen müssen, wenn es nicht unbedingt nötig ist!!! Nachdem ich hier in diesem Forum die Beiträge gelesen habe... diese Medikament gehört verboten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
1

Clarithromycin

13.07.2018 | Mann | 47
Clarithromycin (250mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Habe das Medikament 2 Tage genommen. Am 2 Tag nach der Einnahme Übelkeit und Ober- bauchschmerzen. Flatulenz Katastrophale Nebenwirkungen Hätte man nie zulassen dürfen. Hoffe die Übelkeit die nun 2 Tage andauert lässt irgendwann nach.
1

Clarithromycin

07.01.2018 | Frau | 20
Clarithromycin (250mg)
Bakterielle infektion
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich bekam das Antibiotika aufgrund einer Bakteriellen Entzündung im Unterbauch verschrieben. Es ist GRAUSAM, ich hatte sehr depressive Verstimmung aus dem nichts, Heulanfälle, extreme Unterleibschmerzen, Herzrasen und Drücken in der Brust. Zudem hatt ich ständig Angst ohne Grund!! Und gegen die Entzündung hat es auch nicht wirklich geholfen.
1

Clarithromycin

03.12.2017 | Mann | 38
Clarithromycin (500mg)
Nasennebenhöhlenentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Blähungen, Starker Durchfall, Sodbrennen, Nervosität, Schlaflosigkeit
1

Clarithromycin

23.10.2016 | Mann | 67
Clarithromycin (500mg)
Bakterielle infektion
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
nach 5 Tagen, Herzrasen, taube Finger, Ausschlag im Mund nach 14 Tagen Durchbluttungsstörung im Kniegelenk - 4-6 Wochen Gehhilfen. Mutmaßliche Spätwirkung.
1

Clarithromycin

16.08.2016 | Mann | 53
Clarithromycin (250mg)
Nasennebenhöhlenentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Das Mittel war der absolute Horror, noch nie hatte ich derartige Nebenwirkungen bei einem Antibiotikum. Abgesehen davon das mein Hausarzt nicht beachtet hat dass ich gegen Bluthochdruck calciumblocker einnehme mein Blutdruck so schon am Boden war und durch das Antibiotikum noch mehr in den Keller rutschte so das ich mich mehr vor die Tür draute. Bin zu diesem Zeitpunkt noc... Lesen Sie mehrh in den Urlaub gefahren, am zweiten Tag der Einnahme ging fast gar nix mehr. Ich wusste gar nicht warum ich eigentlich in den Urlaub gefahren bin. Der Horror ging nach der letzten Tablette noch weiter ich bin immer noch schlapp, mein Blutdruck total im Keller kein Appetit und habe Angstzustände. Der i Punkt zwei Tage nach Therapie Ende bekam ich Gelenkschmerzen vom feinsten. Ich glaube ich bin noch nicht ganz durch damit. Das Mittel gehört verboten, werde mich darum kümmern dass dies recht bald geschieht. Eigentlich lich müsste man auf Grund des verkorksten Urlaubs auf Schadenersatz den Hersteller verklagen. Nie wieder....
1

Clarithromycin

07.06.2016 | Frau | 48
Clarithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Nach der 5. Tablette kam der Horrortrip! Die erste Tablette ging, da war gar nichts. Die zweite tagsüber, da ging mir schon nicht so sonderlich gut. Dann kam die dritte abends, da hatte ich keine Probleme, die vierte war einigermaßen ok und dann kam die fünfte abends. Dachte ich muss sterben, hab zu meiner Tochter gesagt, evtl. muss sie den Notarzt rufen. Ich hatte panisch... Lesen Sie mehre Angst, Schweißausbrüche, Herzrasen, starker Druck auf die Brust, war kraftlos und sehr starker Schwindel, mich hat es förmlich gedreht. Nie wieder breche heute ab und geh zum Arzt. Ich sage: Das Medikament sollte man verbieten!!!
1

Clarithromycin

11.05.2016 | Mann | 38
Clarithromycin (250mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Von mir aus sollte das Zeug verboten werden. Verschrieben 2x täglich 250mg. Nach der zweiten Annahme starker Schwindel und Atembeschwerden. Heute ist der fünfte Tag, werde die Tableten absetzen, obwohl ich sie 10 Tage lang einnehmen sollte. Der Schwindel ist noch stärker geworden, keine Konzentration mehr möglich. Lieber sterbe ich wegen Bronchitis, als von diesem Teufelsz... Lesen Sie mehreug.
1

Clarithromycin

20.04.2016 | Mann | 47
Clarithromycin (250mg)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Habe CLARITHROMYCIN 250 mg verschrieben bekommen, wegen einer Grippe . Das Präperat von Basics in der Aphotheke bekommen, doch es zeigt ausser Nebenwirkungen keinerlei Besserung der Beschwerden. Nicht Ratsam,

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (618) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Venlafaxin (300) - Depression - andere Mittel
Champix (293) - Sucht
Sertralin (281) - Depression - SSRI
Escitalopram (268) - Depression - SSRI
Citalopram (261) - Depression - SSRI
Lyrica (232) - Epilepsie
Paroxetin (223) - Depression - SSRI
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Mirtazapin (173) - Depression - andere Mittel
Amoxicillin (168) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Terbinafin (158) - Pilze - Mund
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Ciprofloxacin (152) - Antibiotika - Chinolone
Tramadol (149) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (130) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (130) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (128) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (123) - Depression - SSRI
Moviprep (120) - Darm - Verstopfung
Metformin (119) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (111) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (109) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Amlodipin (95) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Nitrofurantoin (95) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Pantoprazol (92) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Ramipril (92) - Blutdruck - ACE-Hemmer

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.