Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

87
Erfahrungen

Abilify

Aripiprazol

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Psychose (19 Erfahrungen)
Schizophrenie (10 Erfahrungen)
Manisch-depressiv (6 Erfahrungen)
Manische Episode (2 Erfahrungen)
Schizotype Störung (0 Erfahrungen)
5

Abilify

14.08.2019 | Frau | 42
Aripiprazol (7,5mg/ml)
Schizophrenie
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe seit 2010 Schizophrenie. Dieses Medikament wurde mir das erste Mal 2015 verschrieben. Es war das verträglichste Medikament, das ich je hatte. So gut wie keine Nebenwirkungen. Doch Anfang letzten Jahres hat sich alles verändert. Seitdem die Verpackung sich äußerlich verändrrt hat, änderte sich auch mein Wohlbefinden. Ich habe seitdem chronische Müdigkeit, Atemnot, ... Lesen Sie mehrGewichtszunahme, Unruhe, Schlafstörungen, Stimmen, Depressionen u.s.w.. Was aber interessant ist, dass wenn ich die Tabletten aus der alten Packung nehme, die ich noch habe, habe ich keine Nebenwirkungen. Das fand ich sehr seltsam und konnte es mir nicht erklären. Zum Glück habe ich in meinem Bekanntenreis Menschen, die sich mit Psychopharmaka auskennen und direkt dort arbeiten. Sie haben direkte Verbindung zu der Pharmaindustrie. Sie sagten, dass vor kurzem alle Psychopharmaka geheim zu 62% verändert wurden, natürlich zu unserem Nachteil. Dazu zählt auch Abilify. Ich finde wir sollen alle auf Barrikaden gehen und streiken! Und diese Personenen sagten, dass dieses Medikament Halluzinationen hervorruft. Na dann ist es ja auch kein Wunder, dass ich wieder Stimmen manchmal höre. Als ich das erfahren habe, habe ich die neue Packung sofort abgesetzt und nehme die alte, die ich noch habe. Mir geht es wieder gut. Aber irgendwann ist die Packung zu Ende und was dann?! Auch anhand der Kommentare kann man merken ab wann das Medikament verändert wurde. Besonders die, die in den letzten Jahren eingetragen wurden zeigen, dass da etwas nicht stimmt. Was können wir aber dagegen tun?! Ich hoffe, dass schon bald die Hilfe kommt!
5

Abilify

09.06.2015 | Mann | 7
Aripiprazol (10mg)
ADHS
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
mein 7 jähriger sohn nimmt abilify um ruhiger im kopf zu werden.wir haben kaum nebenwirkungen.
5

Abilify

13.12.2013 | Frau | 24
Aripiprazol
Psychose
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nehme das Medikament seit meinem dritten Psychiatrieaufenthalt ein. Zuvor nahm ich Risperdal ein, welches mich steif machte, hatte keine Periode mehr und so weiter. Kurz danach nahm ich Taxilan, das ich ebensowenig gut vertrug. Habe durch die Kombination Abilify 10mg und die Pille zehn Kilo zugenommen. Allerdings habe ich KEINE extrapyramidalen Störungen, kein Libidoverl... Lesen Sie mehrust mehr und bessere Aufnahmefähigkeit und Wachheit. Schlafen kann ich damit sehr gut, schlafe einfach wenn ich müde bin ein, durch meine Arbeitsschichten beeinflusst. Seit einem Monat wurde die Dosis auf 0.5 mg erniedrigt und ich komme wunderbar damit klar. Ohne das Medikament schlecht machen zu wollen habe ich trotzdem dass es auch das Serotonin beeinflusst teilweise suizidgedanken, das wird aber durch meine äußeren Lebensumstände beeinflusst und hat mit dem Medikament eigentlich nichts zu tun (so auch die Meinung meiner Psychiaterin). Also eigentlich nur zu Empfehlen.
5

Abilify

30.12.2012 | Mann | 9
Aripiprazol
ADHD
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
mein sohn hat zuerst ritalin/concerta bekommen,wodurch er ruhiger wurde aber die nebenwirkungen auf dauer nicht vertretbar waren.jetzt nimmt er seit frühjahr strattera mit abilify und ist wie ausgewechselt,die schulleistungen sind stark gebessert.
5

Abilify

21.10.2012 | Frau | 33
Aripiprazol
Psychische Probleme
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hallo, ich nehme Abilify seit dem 16.08.2012 gegen meine bipolare Störung. Am Anfang war mir schlecht und ich hatte Wadenkrämpfe. Nach einer Woche war das aber vorbei! Jetzt geht es mir besser. Die Spitzen sind nicht mehr so extrem. Am Morgen nach der Tablette ist mir aber ab und zu noch etwas schwindelig, dann trinke ich etwas Cola und dann geht es wieder. Wichtig ist abe... Lesen Sie mehrr: man kann damit arbeiten gehen. Fast „normal“ leben!!! Ich kann es absolut empfehlen!
5

Abilify

24.06.2012 | Frau | 23
Aripiprazol
Schizophrenie
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme das Medikament seit 8 Monaten und habe keine Nebenwirkungen. Abilify wirkt bei mir sehr gut. Ich habe viel weniger negative Gefühle. Außerdem höre ich keine Stimmen mehr. Früher hatte ich Risperdal. Davon wurde ich ziemlich müde und flach. Aber mit Abilify fühle ich mich glücklicherweise viel besser. Meine Psychose ist auch fast weg.
5

Abilify

20.05.2012 | Mann | 49
Aripiprazol
Manisch-depressiv
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme das Medikament als Alternative zu Risperdal und ich fühle mich viel besser damit. Nicht so flach und mein Libido ist auch zurück. Ich denke aber, dass ein Risiko besteht in einer manischen Depression zu landen.
5

Abilify

11.02.2012 | Mann | 49
Aripiprazol
Manisch-depressiv
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bin sehr zufrieden mit Abilify. Mit meinem früheren Medikament, Clopixol, konnte ich nicht normal funktionieren. Ich war wie ein Zombie. 10 Jahre lang. Mit Abilify hat sich mein Leben vollkommen verändert. Ich bekam wieder Ambitionen und eine Zukunft. Ich kann auch keine Nebenwirkungen feststellen. Seitdem ich das Medikament nehme hatte ich nur eine Depression. Wobei d... Lesen Sie mehrie Ursache persönlich war. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Medikament.
5

Abilify

19.09.2011 | Mann | 26
Aripiprazol
Schizophrenie
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Weil ich Seroquel nicht vertragen habe, bekam ich von meinem Psychiater Abilify und das hilft mir sehr gut. Endlich ein Medikament das wirkt, ohne (viele) Nebenwirkungen!!! Ich bin viel ruhiger. Meine Paranoia und Manie sind auch verschwunden.
5

Abilify

08.04.2011 | Frau | 23
Aripiprazol
Psychose
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Dieses Medikament hat mir bis jetzt am besten gefallen. Ich kann gut schlafen (10 mg). Außerdem habe ich keine psychischen Beschwerden. Nebenwirkungen, manchmal eine leichte Unruhe in den Fesseln. Mehr mit den Augen knippen, lichtgefühliger. Ich fühle mich aber nicht ausgeschlossen, wie mit anderen Antidepressiva. Mein Libido ist besser. Ich bin eigentlich recht zufrieden ... Lesen Sie mehrmit dem Medikament.
5

Abilify

14.11.2010 | Frau
Aripiprazol
Psychose
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme Abilify schon seit einem Jahr. Es tut mir gut und ich merke fast nichts von Nebenwirkungen. Zusammen mit Haldol hilft es mir gut. Ich habe nicht mehr so viele Tagträume und mehr Kontakt mit der Wirklichkeit. Seit dem ich dieses Medikament nehme bin ich viel ruhiger. Ich bin durch die Hölle gegangen, aber mit Abilify kann ich endlich wieder Leben!
5

Abilify

14.11.2010 | Frau
Aripiprazol
Psychose
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme Abilify schon seit einem Jahr. Es tut mir gut und ich merke fast nichts von Nebenwirkungen. Zusammen mit Haldol hilft es mir gut. Ich habe nicht mehr so viele Tagträume und mehr Kontakt mit der Wirklichkeit. Seit dem ich dieses Medikament nehme bin ich viel ruhiger. Ich bin durch die Hölle gegangen, aber mit Abilify kann ich endlich wieder Leben!
5

Abilify

17.10.2010 | Frau
Aripiprazol
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte hiervor Senap (niedrige Dosis), aber davon habe ich mich sehr teilnahmslos gefühlt. Außerdem hatte ich verkrampfte Hände. Jetzt nehme ich Abilify 5 mg. täglich und fühle mich viel besser. Ich stehe gut gelaunt auf und kann wieder gut funktionieren. Ich nehme auch noch 400mg(1Tablette) Lithium pro Tag. Bei Schlafproblemen nehme ich 10 mg. Oxacepam und das hilft ... Lesen Sie mehrmir prima. Man sollte nicht zu viel Abilify nehme und sehr vorsichtig damit sein.
5

Abilify

04.10.2010 | Frau
Aripiprazol
Persönlichkeitsstörungen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme dieses Medikament schon seit einigen Jahren. Früher habe ich Risperdal genommen. Davon wurde ich aber sehr müde. Von Abilify habe ich kaum Nebenwirkungen. Mittlerweile habe ich meine Leben wieder selbst in die Hand nehmen können.
5

Abilify

10.09.2010 | Frau
Aripiprazol
Psychische Störung
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach dem ich 5 verschiedene Anti Psychotica genommen habe, bin ich mit Abilify sehr zufrieden. Aktivität, Energie und Klarheit im Kopf usw. Nach 2,5 Jahren bin ist gestoppt mit dem Mittel und was mich betrifft, hat die Aktivität und Energie noch zugenommen. Habe allerdings nach dem Stoppen leichte Erscheinungen von Rand Psychosen. Aber die hatte ich mit Haldol auch. ... Lesen Sie mehr
5

Abilify

26.08.2010 | Mann
Aripiprazol
Autismus
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Mein neunjähriger Sohn nimmt seit einem Jahr Abilify. 1,5 mg. pro Tag. Das Resultat ist erstaunlich. Seine Stimmungsschwankungen sind stark vermindert. Deshalb ist er besser ansprechbar und seine schulischen Resultate sind auch verbessert. Leider hat er ständig Hunger und hat deshalb etwas zugenommen. Außerdem ist er jeden Morgen sehr früh wach.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (611) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Champix (290) - Sucht
Venlafaxin (280) - Depression - andere Mittel
Sertralin (261) - Depression - SSRI
Citalopram (257) - Depression - SSRI
Escitalopram (231) - Depression - SSRI
Lyrica (226) - Epilepsie
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (213) - Depression - SSRI
Amoxicillin (165) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (162) - Depression - andere Mittel
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (149) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Terbinafin (148) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (146) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (129) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (129) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (124) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (119) - Depression - SSRI
Moviprep (118) - Darm - Verstopfung
Metformin (118) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (110) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (105) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (97) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (92) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Amlodipin (91) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Concerta (89) - ADHS - stimulierende Mittel
Abilify (87) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.