Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

26
Erfahrungen

Quetiapin

quetiapin

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Depressionen (9 Erfahrungen)
Schizoaffektive Störung (1 Erfahrung)
Schizophrenie (0 Erfahrungen)
Psychose (0 Erfahrungen)
Psychische Probleme (0 Erfahrungen)
Unruhe (0 Erfahrungen)
12
28.11.2019
Frau, 70
Allgemeine Zufriedenheit 3

Quetiapin (quetiapin)
Depression

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich hoere stimmen im kopf bin 70 Jahre alt und schlafe nachts nicht gut aber mindestens 5 h schlafe ich. Ich hebe dieses medikament 2 Tage eingenommen . Es hilft mir auch aber was passiert wenn ich es 1 monat einnehme oder zwei ? Danach wieder absetze ?
18.11.2019
Mann, 50
Allgemeine Zufriedenheit 4

Quetiapin (quetiapin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe Quatiapin über drei Jahre genommen. Von einer Anfangsdosis 100mg bis auf 400mg und innerhalb von 4 Wochen (100mg pro Woche abgesetzt) wieder zurück. Abhängigkeitserscheinungen habe ich nicht erlebt. Die antidepressive Wirkung war überschaubar, der Schlaf gut, die Nebenwirkungen nicht: Gewichtszunahme 10kg, extremer Überhang morgens (aufgrund der Wirkung ist Abend ... Lesen Sie mehreine frühere Einnahme vor dem Bett nicht sinnvoll), Q-Retard war noch schlimmer. Seit ich Quatiapin abgesetzt habe geht es mir deutlich besser, ich bin wieder präsent. Fazit: nur wenns unbedingt notwendig ist ...
23.10.2019
Mann, 28
Allgemeine Zufriedenheit 2

Quetiapin (quetiapin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 3
Hallo, Ich nehme die jetzt schon seit 5 Monaten und ich muss sagen helfen naja könnte mir was besseres vorstellen aber sie machen ein am Abend etwas müde. Aber am Morgen wo man weis man muss raus ist Mann noch sehr müde und man hat keine Lust raus aus dem Bett zu kommen.
15.10.2019
Frau, 33
Allgemeine Zufriedenheit 4

Quetiapin (quetiapin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 2
Seite 09/2018 sind meine Depressionen zurück, als "Begleiter " massive Schlafstörungen. Ich bekomme seid 12/2018 Citalopram und nun seid ca 3 Wochen Quetiapin 100mg. Leider habe ich noch nicht so ganz raus, zu welcher Uhrzeit ich sie am besten nehme. Ich arbeite bis 17:30 und esse immer erst abends. Wie schaffe ich es zwischen Essen und Einnahme 1h zu warten und auch zum s... Lesen Sie mehrchlaf etwas Abstand zu halten? Ich reagiere sehr gut auf das Medikament, habe morgens trotz versuch sie schon 17:30 zu nehmen einen Überhang morgens und Probleme wach zu werden. Hat jemand Tipps und mehr Erfahrung? Wäre sehr dankbar
13.10.2019
Frau, 54
Allgemeine Zufriedenheit 1

Quetiapin (quetiapin)
Borderline-Persönlichkeitsstörung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Habe eine Borderlinestörung und nach einem Teauma war ich weder Fisch noch Fleisch, hatte Suizidgedanken und konnte kaum mehr schlafen. Das Mitrel schnell verordnet ohne Aufklärung. Mittel hilft tatsächlich, aber due Nebenwirkungen sind massiv! Ein Absetzen war nach 4 Wochen schon gar nicht mehr möglich. Suchtpotential ist gewaltig! Ich würde es nie wieder beginnen zu ... Lesen Sie mehrnehmen. Es MUSS andere Mittel geben.
04.10.2019
Frau, 53
Allgemeine Zufriedenheit 1

Quetiapin (quetiapin)
Depression

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Mir wurde das Medikament als Add-on gegeben. Zunächst war ich zufrieden mit Quetiapin und konnte gut schlafen. Allerdings wurde ich nicht über das große Abhängigkeitspotential informiert. Ich habe mittlerweile mehrmals versucht das Medikament abzusetzen. Beim letzten Versuch habe ich über ein Jahr mg für mg runter dosiert. Trotz des langsamen ausschleichens litt ich unte... Lesen Sie mehrr massiven Schlafstörungen, die sich auch nach 8 Monaten auf Null nicht besserten. Nachdem dann auch noch neuropathische Schmerzen und Muskelzuckungen einsetzten, musste ich wieder eindosieren. Alle Symptome waren nach der zweiten Dosis wie weggeblasen. Ich kann vor diesem Medikament nur WARNEN! Nie wieder würde ich Quetiapin einnehmen.
12.08.2019
Frau, 19
Allgemeine Zufriedenheit 4

Quetiapin (quetiapin)
Posttraumatische Belastungsstörung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe schon viele verschiedne Medikamente bekommen. Ich leide unter schweren Schlafstörungen seit mehreren jahren. Quetiapin nehme ich jetzt seit früh jahr 2018. Es wurde sich für dieses Medikament endschieden da ich auf Antidepressiva nicht reagiert habe u.o nicht der gewünschte Effekt auf getretten ist. Durch mein Störungs bild wurde ein medikament gesucht welches mic... Lesen Sie mehrh etwas ruhig stellt nur dauerhafter anspannung. Quetiapin ist ein sehr starkes medikament welches oft auch zum schlafen genommen wird. Durch dieses medikament fällt es mir leichter irgendwann in denn schlaf zu kommen doch schaffe es morgens nicht mehr aus dem Bett, weil ich so erschöpft bin. Was mich am meisten stört ist die körperliche Abhängigkeit. Wenn ich eine Einnahme des medikamentes vergesse, habe ich am nächsten tag mit Entzugserscheinungen zu kämpfen. Dazu gehören Schüttelfrost, schweiß ausbrüche, Benommenheit sowie unkontrollierte zuckungen und ticks. Zusätzlich zu diesem medikament gekomme ich 20mg. Medikinet 3x tägl. 25 tropfen neurocil als bedarfs medikation. Im großen und ganzen würde ich das medikament nicht weiter empfehlen für leute die nicht dadrauf angewiesen sind und nicht auf schwächere bzw. Andere medikamente umstellen können. Da das medikament sehr stark ist und abhängig macht und man im großen und ganzen nur ruhiggestellt wird.
07.06.2019
Frau, 32
Allgemeine Zufriedenheit 5

Quetiapin (quetiapin)
Burnout-Syndrom

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich leide schon lange unter Schlafstörungen, im Grunde genommen seit der Jugend. In diesem Jahr wurden sie aber so stark als es auf der Arbeit drunter und drüber ging, dass ich es tagelang nicht schaffte zu Schlafen. Immense Einschlafprobleme. Ich habe schon vieles ausprobiert doch nichts hat so zuverlässig geholfen wie Quetiapin. Ich schlafe seit einer Woche jede Nacht du... Lesen Sie mehrrch und fühle mich mittlerweile deutlich fitter. Nur die erste Nacht war von schweren Nebenwirktungen geprägt, ich hatte keine Kraft aufzustehen, war völlig erschöpt und vernebelt. Habe dann weitergeschlafen bis 11 Uhr doch keine Besserung trat ein. In der 2. Nacht waren die Nebenwirkungen schon passé. Ich bin froh, dass ich die Behandlung fortgesetzt habe.
14.05.2019
Frau, 19
Allgemeine Zufriedenheit 4

Quetiapin (quetiapin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
An sich hatte ich während der Einnahme von Quetiapin keine Nebenwirkungen. Beim Beginn der Einnahme hat es einen total bescheuert gemacht. Ich war total benebelt und konnte teilweise nicht mal alleine zur Toilette. Nach einer Woche hat sich das dann gelegt und ich habe es mittlerweile 4 Jahre genommen. Ich rate dennoch jedem davon ab, da es abhängig macht. Die Ärzte sagten... Lesen Sie mehr mir, dass es nicht abhängig machen würde und deshalb hatte ich angefangen es zu nehmen. Ich hatte angefangen mit 3x25mg am Abend und hatte vor einem Jahr auf 12,5 mg reduziert. Ich konnte wegen der starken Entzugserscheinungen und Schlaflosigkeit nicht weiter reduzieren. Mein ganzer Körper hat nach 3 Tagen angefangen zu jucken, bis ich dachte ich sei verrückt. Daraufhin verschrieb mein Hausarzt mit Cetirizin gegen den Juckreiz. Der Juckreiz hielt ca. eine Woche an. Jetzt habe ich die Tabletten geschafft komplett abzusetzen und siehe da, nach drei Tagen wieder extremer Juckreiz. Ich empfehle die Tabletten an die Menschen weiter, die wirklich nicht ohne können, weil sie während der Einnahme keine Nebenwirkungen aufgezeigt haben. Dennoch würde ich sie nicht weiterempfehlen wenn sie nicht wirklich notwendig sind.
24.04.2019
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 4

Quetiapin (quetiapin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
ich habe vorgestern das erste mal 50 mg quetiapin zur nacht eingenommenich habe eine schizophrenie und nehme normalerweise nur risperidon und venlafaxin. negativerfahrung: am nächsten tag kraftlos und müde. positiverfahrung: am nächsten tag sehr viel ruhiger und ausgeglichener. lg
23.08.2018
Frau, 33
Allgemeine Zufriedenheit 1

Quetiapin (quetiapin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Erste mal genommen und nie wieder . Habe vertrauen zum Arzt verloren obwohl ich gewahrnt habe dass ich keine starke Medikament will .
22.08.2018
Frau, 17
Allgemeine Zufriedenheit 2

Quetiapin (quetiapin)
Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe Quetiapin wegen Schlafproblemen, ausgelöst durch Depressionen, verschrieben bekommen. Es ist sehr wirksam, man schläft gut durch und auch lange, jedoch ist wach bleiben nach der Einnahme eine Qual. In den nicht 16 Monaten in denen ich täglich Quetiapin eingenommen habe, habe ich ungefähr 10kg zugenommen. Mein Stoffwechsel war stark verlangsamt, außerdem habe ich e... Lesen Sie mehrinen auf dauer gefährlich hohen Blutdruck gehabt. Seit des Absetzens vor einem Monat hat dieser sich wieder stabilisiert. Ich hoffe mein Gewicht wird das ebenso, ich wünschte ich hätte mit Quetiapin nicht angefangen. Nicht empfehlenswert!
16.06.2018
Mann, 33
Allgemeine Zufriedenheit 4

Quetiapin (quetiapin)
Manisch-depressiv

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Verschrieben wegen Schlafstörungen (ein- und durchschlafen) sowie gg gegenwärtige Depressionen (Bipolar). Einnahme gg. 20 Uhr. Ab 22-23 Uhr bin ich regelmäßig und zuverlässig müde geworden, schnell eingeschlafen und hab größtenteils gut durchschlafen können. Stimmung wurde positiv beeinflusst. Wechsel des Medikamtes aufgrund Unverträglichkeiten durch neuen Hersteller "Hor... Lesen Sie mehrmosan" (Dabei auch keine Wirkung gehabt). Grund für den wechsel des Herstellers war eine neuerliche Vorgabe der Krankenkasse (IKK), sonst hätte ich das weiter genommen. Aber da ich den Hersteller wechseln musste und Hormosan sowohl unwirksam als auch unverträglich war, brachte das ganze dann ja nix mehr. Dann wechsel zu Mirtazapin 15mg, seither massive Verschlechterung aller Beschwerden.
01.05.2018
Frau, 22
Allgemeine Zufriedenheit 4

Quetiapin (quetiapin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme dieses Medikament wegen Schlafstörungen, leichten Psychosen. Es wirkt sehr ut und schnell, keine Frage. Man gewöhnt sich allerdings schnell an diesen Wirkstoff. Wenn ich 100mg von diesem Medikament nehme, schlafe ich wie ein Toter viele Stunden durch. Danach bin ich manchmal zwar gerädert und weiterhin müde.
19.03.2018
Frau, 20
Allgemeine Zufriedenheit 1

Quetiapin (quetiapin)
Schlafstörungen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 2
Die ersten Monate hat das Medikament super gewirkt. Eine stunde nach Einnahme konnte ich im stehen einschlafen. Nach und nach hat sich der Körper aber an das Medikament gewöhnt. Nun leide ich weiterhin an Schlafstörungen und zusätzlich noch unter den Nebenwirkungen des Medikaments. meine beste Freundin nimmt das Medikament auch, in der selben Dosierung und erlebt das gleic... Lesen Sie mehrhe wie ich. Versuche das Medikament unter ärztlicher Aufsicht auszuschleichen sind alle gescheitert. jedes Mal musste ich ins Krankenhaus, weil ich so starke Entzugserscheinungen hatte. Ich kann nur abraten, denn dieses Medikament macht hochgradig süchtig
20.09.2017
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 5

Quetiapin (quetiapin)
Depression

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bekam das Medikament wegen meinem Grübelzwang und folgedessen meiner Einschlafprobleme während meiner Depresion verschrieben. Eine halbe Stunde bevorich ins Bett gehe (ca 21.30) nehme ich die Tablette und schlafe dann auch relativ schnell ein. Ich habe seit ewigen Zeiten nicht mehr so gut und lange durchgeschlafen geschlafen. Nebenwirkungen spüreich bislang keine. Ich ... Lesen Sie mehrnehme sie seit 10 Tagen.
12

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (600) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (316) - Cholesterin
Champix (277) - Sucht
Citalopram (240) - Depression - SSRI
Venlafaxin (240) - Depression - andere Mittel
Sertralin (218) - Depression - SSRI
Lyrica (215) - Epilepsie
Omeprazol (214) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (192) - Depression - SSRI
Amoxicillin (148) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (148) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (143) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Mirtazapin (136) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (135) - Pilze - Mund
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (130) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Ciprofloxacin (127) - Antibiotika - Chinolone
Metoprolol (126) - Blutdruck - Beta-Blocker
Escitalopram (122) - Depression - SSRI
Amitriptylin (118) - Depression - Trizyklika
Metformin (115) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (111) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (107) - Darm - Verstopfung
Ritalin (103) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (97) - Depression - SSRI
Cymbalta (94) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (87) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (83) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Doxycyclin (81) - Antibiotika - Tetrazykline
Abilify (77) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.