Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

87
Erfahrungen

Abilify

Aripiprazol

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Psychose (19 Erfahrungen)
Schizophrenie (10 Erfahrungen)
Manisch-depressiv (6 Erfahrungen)
Manische Episode (2 Erfahrungen)
Schizotype Störung (0 Erfahrungen)
1

Abilify

05.06.2020 | Frau | 31
Aripiprazol (10mg)
Schizophrenie
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Chemiewaffen sind das.Das ist Gift für unsere Körper und Seele.Ich hatte das alles hinter mir.10 Jahre mindesten 15 verschiedene Medikamenten probiert.Es würde immer schlimmer.Dein Bewusstsein schaltet sich aus weil es sich dem Medikament kontrollieren lässt unbewusst.anfangs nimmt man an wenn man nicht Nebenwirkungen hat..aber es wird auf dem bösen Weg begleiten .Was du b... Lesen Sie mehrrauchst,ist sichere Umgebung,liebe, vertrauen,einen Menschen dem du blind vertrauen kannst,Sport,viel Natur, Meditation und mit Zeit wirst du die Herrin in deiner eigene Körper denn es gehört nur dir und du bestimmst es.Hab nur Geduld und Liebe dich.Umarme dich.Ich wünsche dir alles gute.
4

Abilify

13.04.2014 | Mann | 31
Aripiprazol
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nach 2 stationär behandelten Psychosen "traf" ich auf das Medikament Abilfiy. In Kombination mit Ergenyl 2000MG (später: Orfiril) und 36mg Decentan wurde ich im Juli 2004 in die Freiheit entlassen und lebe dort auch immer noch (ohne Rückfall). Seit ca. 4 Jahren begann das Ausschleichen aller Medikamente, weshalb ich seit 17.09.14 komplett frei davon bin. Bis zu diesem Tag ... Lesen Sie mehrverspürte ich nahezu keinerlei Nebenwirkungen, trotz hoher Dosen / längere Therapie. Doch seit der "Wegfallen" (das letzte war Abilify) bemerke ich einen extremen Libidoverlust. Mein Leben ist sonst total ausgeglichen. Guter Job, Familie mit Kind, Reihenhaus und sogar ein berufsbegleitendes Studium, doch der Libidoverlust stellt (zumindest) das Private momentan auf eine ernstzunehmende Zerreißprobe...
3

Abilify

01.09.2020 | Mann | 32
Aripiprazol (15mg)
Schizophrenie
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nehme Abilify seit 5 Jahren am anfang 30mg und jetzt 15mg war sehr zufrieden Nebenwirkungen waren erträglich. Doch nun habe ich Diabetes. Schade das keiner einen über das Risiko richtig aufklärt :-(.
4

Abilify

17.06.2019 | Frau | 33
Aripiprazol (10mg)
ADHS
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Anstelle von Ritalin wurde mir Aripiprazol verschrieben, ich bin sehr zufrieden. Trotzdem bin ich noch etwas unruhig- die Konzentration könnte demnoch noch etwas besser sein.
5

Abilify

21.10.2012 | Frau | 33
Aripiprazol
Psychische Probleme
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hallo, ich nehme Abilify seit dem 16.08.2012 gegen meine bipolare Störung. Am Anfang war mir schlecht und ich hatte Wadenkrämpfe. Nach einer Woche war das aber vorbei! Jetzt geht es mir besser. Die Spitzen sind nicht mehr so extrem. Am Morgen nach der Tablette ist mir aber ab und zu noch etwas schwindelig, dann trinke ich etwas Cola und dann geht es wieder. Wichtig ist abe... Lesen Sie mehrr: man kann damit arbeiten gehen. Fast „normal“ leben!!! Ich kann es absolut empfehlen!
4

Abilify

07.03.2011 | Frau | 33
Aripiprazol
ODD
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Mein neunjähriger Sohn nimmt seit einem halben Jahr Abilify und reagiert ziemlich gut darauf. Aber mittlerweile hat er schon 9 Kilo zugenommen. Schlank war er zwar nie, aber jetzt ist er wie ein Michelin Männchen. Jetzt soll die Dosis gesenkt werden, aber ich habe Angst das sich dann wieder sein Verhalten ändert. Trotz seiner Gewichtsprobleme ist es ein sehr gutes Medikame... Lesen Sie mehrnt.
5

Abilify

31.12.2020 | Mann | 36
Aripiprazol (10mg)
Schizophrenie
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Das Beste mittel neben haldol für mich!!!!
4

Abilify

09.07.2020 | Mann | 36
Aripiprazol (10mg)
Chronische Depression
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nach zahlreichen erfolglosen Versuchen mit diveresn SSRI, SNRI, NDRI und trizyklischen Subststanzen wurde ich vor ca. 14 Tagen auf Aripiprazol gesetzt. Momentan nehme ich 5 mg vor dem Schlafengehen, da ich nach der anfänglich durch meinen Arzt angeratenen morgendlichen Einnahme mit starker Müdigkeit zu kämpfen hatte. Hinsichtlich der erhoffentlich Stimmungsstabilisierung k... Lesen Sie mehronnte ich recht rasch bemerken, dass meine doch sehr ausgeprägten innerlichen Wutanfälle verschwanden und ich mich ausgeglichener fühle. Was ich außerdem gut finde, ist, dass ich bislang keinerleie Ejakutaltionsschwierigkeiten zu verzeichnen habe, was im Gegensatz zu allem bis dato Probiertem einen Hoffnungsschimmer darstellt.
2

Abilify

15.11.2011 | Frau | 36
Aripiprazol
Psychose Angst Schlafprobleme
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte zu viele Nebenwirkungen. Starke Unruhe. Ich habe Abilify einen Monat ausprobiert. Aber habe damit aufgehört und nehme wieder Seroquel. Ich hatte gehofft das ich mit Abilify weniger Nebenwirkungen haben und weniger zunehmen würde. Ich habe in dem Monat zwar nicht zugenommen, aber die Unruhe und Panik wurde immer schlimmer.
2

Abilify

16.03.2012 | Frau | 37
Aripiprazol
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach Zyprexa, Haldol und Risperdal jetzt Abilify. Ich habe jedes Medikament über einen längeren Zeitraum genommen. Wegen Schizophrenie. Abilify hat erst ganz gut geholfen, aber nach 2 Jahren bin ich sehr unruhig. Außerdem habe ich Schlafprobleme. Ich habe auch psychotische Beschwerden.
2

Abilify

29.01.2012 | Frau | 37
Aripiprazol
Manisch-depressiv
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme dieses Medikament seit 3 Wochen und ich werde immer nervöser. Ich bekomme immer mehr Energie und bin fast hyperaktiv. Meine Konzentration ist verbessert, aber ich habe auch stark zugenommen. Ich schlafe schnell ein, aber ich schlafe sehr unruhig. Außerdem bin ich früh wach. Am liebsten würde ich wieder damit aufhören. Vor allem wegen meiner starken Gewichtszunahm... Lesen Sie mehre und der Nervosität. Mit Seroquel hatte ich weniger Nebenwirkungen.
2

Abilify

29.06.2011 | Frau | 39
Aripiprazol
Borderline
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
ich habe abilify genau 4 wochen genommen. ich habe zum schluss nur noch ca. 2 std in der nacht geschlafen. mir ging es psychisch sehr schelcht, nur noch geweint. man konnte mich nicht mehr beruhigen. zum glück war ich zu der zeit stationär gewesen, sonst wäre es vielleicht nicht gut ausgegangen. das einzige war, dass ich weniger hunger hatte, aber der pluspunkt geht fast u... Lesen Sie mehrnter.
2

Abilify

28.01.2012 | Mann | 41
Aripiprazol
Schizophrenie
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Ich habe das Medikament 4 Jahre genommen. Vor einem halben Jahr habe ich damit aufgehört, weil ich ständige Kopfschmerzen hatte und Schmerzen im Nacken. Außerdem Krämpfe in den Füssen und Händen. Ich denke, dass es auf die Dauer die Motorig verändert. Ich denke außerdem, dass sich die Wirkstoffe im Körper ansammelt. Für einen längeren Zeitraum finde ich das Mendikant desha... Lesen Sie mehrlb ungeeignet.
5

Abilify

14.08.2019 | Frau | 42
Aripiprazol (7,5mg/ml)
Schizophrenie
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe seit 2010 Schizophrenie. Dieses Medikament wurde mir das erste Mal 2015 verschrieben. Es war das verträglichste Medikament, das ich je hatte. So gut wie keine Nebenwirkungen. Doch Anfang letzten Jahres hat sich alles verändert. Seitdem die Verpackung sich äußerlich verändrrt hat, änderte sich auch mein Wohlbefinden. Ich habe seitdem chronische Müdigkeit, Atemnot, ... Lesen Sie mehrGewichtszunahme, Unruhe, Schlafstörungen, Stimmen, Depressionen u.s.w.. Was aber interessant ist, dass wenn ich die Tabletten aus der alten Packung nehme, die ich noch habe, habe ich keine Nebenwirkungen. Das fand ich sehr seltsam und konnte es mir nicht erklären. Zum Glück habe ich in meinem Bekanntenreis Menschen, die sich mit Psychopharmaka auskennen und direkt dort arbeiten. Sie haben direkte Verbindung zu der Pharmaindustrie. Sie sagten, dass vor kurzem alle Psychopharmaka geheim zu 62% verändert wurden, natürlich zu unserem Nachteil. Dazu zählt auch Abilify. Ich finde wir sollen alle auf Barrikaden gehen und streiken! Und diese Personenen sagten, dass dieses Medikament Halluzinationen hervorruft. Na dann ist es ja auch kein Wunder, dass ich wieder Stimmen manchmal höre. Als ich das erfahren habe, habe ich die neue Packung sofort abgesetzt und nehme die alte, die ich noch habe. Mir geht es wieder gut. Aber irgendwann ist die Packung zu Ende und was dann?! Auch anhand der Kommentare kann man merken ab wann das Medikament verändert wurde. Besonders die, die in den letzten Jahren eingetragen wurden zeigen, dass da etwas nicht stimmt. Was können wir aber dagegen tun?! Ich hoffe, dass schon bald die Hilfe kommt!
1

Abilify

12.07.2017 | Mann | 42
Aripiprazol (400mg)
Drogensucht
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
alles fing damit an das ich von den Drogen weg wollte.. ich ging in die endgiftung da ich bei der aufnahme in der Klinik unter Drogen stand die ich ja noch zu hause konsurmierte. stellte man mich erstmal mit einer hohen Dosis diazipam ruhig. ich schlief im Patienten zimmer ein, am nächsten tag fragte ich was dies den solle wurde vielleicht auch was laut dabei ich stellte a... Lesen Sie mehruch die ärtzdin zu rede was sie den diagnostizierte darauf hin meinte sie eine paranoiete schizofrienie, es kam mir spanisch vor klar. ich war bestimmt nicht ich selbst aber ich wusste hier läuft was schief und wollte die Klinik wieder verlassen...! darauf hin wurde ich fixsiert von mehr als 8 leuten ich schrie um hilfe, ich hörte dann worte wie akkut physchottisch mir bis dahin unbekannte worte... man verareichte mir haldol... seroquel und viele andere Medikamente. ich war von kopf her völlig klar aber mein Körber war ein Roboter das schlimme an der geschichte. ich lies das alles über mich ergehen weil ich dachte mich bringt das von der sucht weg... das war weit gefehlt... ich konsumierte weiter nach der endlassung... ich hatte suchtdruck nach 22 jahren sucht. ich bin polidox und nach mehr als dreißig endgiftungen bin ich seit 5 jahren clean... doch wurde ich bei meinen letzten aufenhalt in dieser besagten Klinik von der oberarztin dazu genötig oder man kann fast schon sagen gezwungen Abilify Maintena einzunehme... nach kurzer zeit innerhalb von Wochen habe ich von 75 kg gewicht auf 110kg zugenommen, kurz danach hat sich ein husten beim rauchen eingestellt bei jeder Anstrengung schweissausbrüche und jetzt nach jahren der einahme hat sich meine sexualfunktion verabschiedet.. ich bin 42 jahre jung und hoffe ich konnte mit meiner geschichte helfen und dies war nur die Kurzform aber ich brauche auch hilfe ich bin immer noch der Meinung es läuft was schief ...Timo
4

Abilify

11.05.2012 | Frau | 42
Aripiprazol
Psychose
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Meine Psychosen sind weg, allerdings höre ich noch manchmal Stimmen, wenn ich mit meiner Aufmerksamkeit stark bei meinem Bewusstsein bin. Einerseits bin ich wacher, kann tagsüber nicht mehr einschlafen zu einem Nickerchen, andererseits bin ich träger und bequemer geworden - mir fehlt Energie.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (613) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Champix (291) - Sucht
Venlafaxin (282) - Depression - andere Mittel
Sertralin (265) - Depression - SSRI
Citalopram (257) - Depression - SSRI
Escitalopram (233) - Depression - SSRI
Lyrica (227) - Epilepsie
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (213) - Depression - SSRI
Amoxicillin (165) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (162) - Depression - andere Mittel
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (149) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Terbinafin (148) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (146) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (129) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (129) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (125) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (119) - Depression - SSRI
Moviprep (118) - Darm - Verstopfung
Metformin (118) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (111) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (105) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (97) - Depression - andere Mittel
Amlodipin (93) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Nitrofurantoin (92) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (89) - ADHS - stimulierende Mittel
Abilify (87) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.