ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

198
Erfahrungen

Sertralin

Sertralin

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 4

03.05.2018
Frau, 36
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sertralin (Sertralin)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
1
1
5
5
Ich kann leider noch nicht viel berichten, nur so viel am 1. Tag der Einnahme verspürte ich noch nicht viel es fing dann nachts an. Der 2. Tag ging so weiter immer unruhig zittern, etc., 3. und 4. Tag fing mit heftiger Migräne an u.a. Appetitstörung, Übelkeit, Schlafstörungen etc. Heute ist der 5. Tag meine Migräne ist nun dank Schmerzmittel weg aber dennoch fühl ich mich ... Lesen Sie mehreinfach schlapp, müde, unruhig. Dennoch ich leide seit 5 Jahren an chronischer Angst und panikstörung . Hatte damals Mitrazipin und Citalopram genommen mit Erfolg aber sehr viel Zunahme an Gewicht. Dann habe ich 4 Jahre aufgehört und versuchte mich so über Wasser zu halten und nun nehme ich Sertralin weil ich einfach gemerkt habe so geht es nicht weiter die Lebensqualität ist durch die Ängste enorm eingeschränkt. Ich hoffe mit dem Sertralin einen erfolg zu erzielen. Bin gespannt noch ist es das ganze Gegenteil ...
02.04.2018
Frau, 18
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sertralin (Sertralin)
Depression

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Anfangs war ich eher skeptisch, da ich mir nicht vorstellen konnte, dass ein paar Pillen meine Probleme lösen sollten. Wie auch immer, gleich nach dem Tag der Verschreibung begann ich mit der Einnahme (die ersten 4 Tage 25mg, dann 50mg und nach einem Monat 100mg). Hatte zuvor seit 4 Monaten mit Selbstmordgedanken, chronischem Kopfweh, stressbediengten Ausbleiben der Period... Lesen Sie mehre,mangelnder Aufmerksamkeit und plötzlichen Angstschweißausbrüchen gekämpft. Beim Gedanken an meine Zukunft dachte ich nur "ist eh egal bring mich eh bald um" oder "Ich werde die auf mich zukommenden Herausforderungen nicht schaffen". Nach nun 2,5 Monaten muss ich sagen, Sertralin wirkt prächtig. Ich genieße mein Leben in vollen Zügen, wenn ich an die Zukunft denke freue ich mich darauf, das Kopfweh ist weg, die Aufmerksamkeit zurück und auch meine Periode kommt wieder regelmäßig. Trotzdem habe ich noch meine ganze Bandbreite an Emotionen (Trauer, Schmerz, Freude usw.). Insgesamt bin ich dadurch deutlich Extrovertierter und wieder zufrieden geworden. Die Nebenwirkungen sind gering. Habe immer leichten Durchfall (aber nie wirklich schlimm) und meine Schlafzeit hat sich von ca. 9 Stunden auf 5-6 Stunden verringert (was durchaus auch seine Vorteile hat).
23.03.2018
Frau, 36
Allgemeine Zufriedenheit 4

Sertralin (Sertralin)
Depressionen

Zufriedenheit über
3
5
4
1
Ich nehme seit über zwei Jahren das Medikament. Anfangs 50mg und immer Woche für Woche erhöht. Seit 2 Jahren Höchstdosis dass ich nicht stabil bin. Ich habe hoch und Tiefs und kann selbst entscheiden ob ich mir es zu traue es runter zu dosieren. Es passiert leider immer irgendwas und wir überlegen was man noch machen kann. Aber im großen und ganzen bin ich sehr zufriede... Lesen Sie mehrn.
22.03.2018
Frau, 18
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sertralin (Sertralin)
Depressionen

Zufriedenheit über
3
4
1
4
Ich habe dieses Medikament nur 2 Tage eingenommen (jeweils morgens). Am 1. Tag habe ich zwar schon mehr antrieb verspürt, allerdings hatte ich auch ein enge-Gefühl im Hals und damit verbunden Schluckbeschwerden. Der 2. Tag war dann eher weniger gut. Der vormittag verlief super und ich war produktiver als in der kompletten letzten woche. Als ich mich jedoch am abend schlafe... Lesen Sie mehrn gelegt habe überkam mich aus dem nichts ein starkes drieseliges Gefühl und das herzrasen begann. Da ich das so noch nie verspürt habe fuhr meine Mutter mich ins Krankenhaus. Dort sagte man mir dann das ein Puls von 160/88 und ein Rhythmus von 121 in der Minute zwar schnell sind, bei den Medikamenten aber durchaus auftreten können. Und das bei einer Dosis von 25mg. Mir wurde dann geraten das Medikament abzusetzen und habe jetzt das 5. Medikament gegen meine Depressionen verschrieben bekommen. LG.
21.03.2018
Frau, 22
Allgemeine Zufriedenheit 2

Sertralin (Sertralin)
Posttraumatische Belastungsstörung

Zufriedenheit über
1
1
2
4
Ich habe Sertralin in Verbindung mit Mirtazipin aufgrund einer Ptbs verschrieben bekommen. Nach anfänglichen leichten Nebenwirkungen aber keiner Besserung der morgendlichen Kraft, würde es nach wenigen Tagen zum Horror. Sollte es aber erstmal weiter nehmen weil meine Psychaterin dachte es geht wieder weg. Die Nebenwirkungen habe ich angegeben aber richtig pervers war: Das ... Lesen Sie mehrübermäßige Fressen! Ich habe gegessen bis der Bauch gespannt hat und ich kotzen musste. Morgens bis Abends fressen und kotzen. Der Horror zwei war das Schwitzen in der Nacht! In der Zeit bin ich bei meinen Eltern gewesen und abwechselnd in der Schule für eine Woche. (A.,22) egal wo, ich habe nachts Betten und Bettzeug so zu geschwitzt das ich nachts dachte ich hätte ins Bett gemacht. Also das Medikament kann ich auf keinen Fall empfehlen, natürlich weiß man nie wie es auf andere wirkt. Nur meine persönliche Meinung.
01.03.2018
Frau, 21
Allgemeine Zufriedenheit 5

Sertralin (Sertralin)
Depressionen

Zufriedenheit über
5
4
4
5
Ich kann nur gut über dieses Medikament sprechen. In den letzten zwei Jahren fiel ich in Abständen in depressive Löcher und meine Stimmung blieb seit letztem Jahr grundsätzlich gedrückt. Hinzu kamen sich immer weiter verschlimmernde Ängste, bis nicht mehr viel von meiner eigentlich total unbeschwerten Person übrig blieb. Als Konsequenz befreite ich mich aus meiner schädlic... Lesen Sie mehrhen Beziehung und mein Hausarzt verschrieb mir Sertralin Aurobindo. Dieses Medikament zeigt mir nun schon nach dem dritten Tag wie gut es mir einst ging und ich fühle mich endlich wieder lebendig! Sorgenvolle Gedanken belasten mich nur noch minimal, wenn sie überhaupt auftauchen und ich fühle mich, als hätte mein Leben seine Farben zurück bekommen. Die NW sind minimal. Vielleicht ändert sich das noch, aber momentan geht es mir sehr gut. Nur müde bin ich.
11.02.2018
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sertralin (Sertralin)
Chronische Depression

Zufriedenheit über
3
4
5
4

07.02.2018
Frau, 45
Allgemeine Zufriedenheit 3

Sertralin (Sertralin)
Depressionen

Zufriedenheit über
2
2
2
2
Aufgrund meiner Wiederkehrenden Deppresion hab ich erneut Sertralin bekommen von meinem Psyschater.Fange mit 25mg an und gehe denn auf 50mg.Am ersten Tag war noch alles supi ,doch am zweiten Tag ging es los mit starken Kopfschmerzen die schon sehr komisch sind ,übelkeit,benommenheit und Schwindel bei bestimmten Bewegungen . Hoffe hört bald auf ist echt mies. Wann haben b... Lesen Sie mehrei euch die Nebenwirkungen auf gehört?
Seite 1 von 4

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (590) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (315) - Cholesterin
Champix (260) - Sucht
Citalopram (226) - Depression - SSRI
Lyrica (211) - Epilepsie
Venlafaxin (211) - Depression - andere Mittel
Omeprazol (209) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (198) - Depression - SSRI
Paroxetin (186) - Depression - SSRI
Amoxicillin (141) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (141) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (140) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (128) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Mirtazapin (120) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (119) - Pilze - Mund
Amitriptylin (114) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ciprofloxacin (107) - Antibiotika - Chinolone
Nuvaring (102) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (98) - Darm - Verstopfung
Ritalin (97) - ADHS - stimulierende Mittel
Escitalopram (90) - Depression - SSRI
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Fluoxetin (85) - Depression - SSRI
Nitrofurantoin (83) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (81) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (78) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Doxycyclin (76) - Antibiotika - Tetrazykline
Wellbutrin (76) - Sucht