Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

132
Erfahrungen

Metoprolol

Metoprolol

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Bluthochdruck (50 Erfahrungen)
Herzrhythmusstörungen (15 Erfahrungen)
Migräne (13 Erfahrungen)
Herzinfarkt (8 Erfahrungen)
Angina pectoris (1 Erfahrung)
Herzkrankheit (0 Erfahrungen)
4

Metoprolol

15.12.2010 | Frau
Metoprolol
Herzrhythmusstörungen
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Habe schon seit Jahren Herzrhythmusstörungen, aber nie Medikamente genommen. Letzten Sommer wurden die Beschwerden schlimmer. Mein Kardiologe hat mit 50 mg. täglich verschrieben. Mein Puls ist jetzt ruhig, genau wie mein Blutdruck (der sehr hoch war). Ich fühle mich jetzt viel besser und merkt sofort wenn ich eine Tablette vergessen habe. Nebenwirkungen: Leichte Müdigkeit ... Lesen Sie mehrund manchmal schlechte Träume.
2

Metoprolol

29.11.2010 | Mann
Metoprolol
Bluthochdruck
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich bekam dieses Medikament wegen meines hohen Blutdrucks verschrieben. Es wirkt gut… aber. Ich bekam fürchterliche Hustenanfälle und Schleim in den Lungen. Ich musste ständig Husten. Ich bin mit der Einnahme gestoppt und nach ein paar Tagen war mein Husten verschwunden. Ich habe meinem Arzt allerdings nicht davon gesagt, denn ich weiß das er es Unsinn findet.
1

Metoprolol

31.10.2010 | Frau
Metoprolol
Bluthochduck Hoher Herzschlag
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Nach einer schweren Zeit bekam ich hohen Blutdruck und einen sehr hohen Herzschlag. Weil ich erst 21 bin muss ich deshalb Medikamente nehmen. Ich bekam Metoprolol und es hilft gut. Ich habe keinen hohen Blutdruck mehr und mein Herzschlag ist auch niedriger. Leider habe ich jetzt ständig Panik, bin ängstlich und depressiv, habe kalte Hände und Füße, Übelkeit, ständige Kopfs... Lesen Sie mehrchmerzen und Schlafstörungen. Ich würde sehr gerne wieder damit stoppen!
5

Metoprolol

24.10.2010 | Mann
Metoprolol
Migräne
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Nach vielen Jahren suchen, endlich das richtige Medikament. Mit 50 mg. Metoproioi bleibt meine Migräne weg. Nur ab und zu habe ich „normale“ Kopfschmerzen. Ich fühle mich wie ein anderer Mensch.
5

Metoprolol

14.10.2010 | Mann
Metoprolol
Herzrhythmusstörungen
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Das Medikament wirkt gut. Ich habe keine Herzrhythmusstörungen mehr. Nach zwei Krankenhausaufnahmen bekam ich erst Sotalol, aber davon bekam ich unangenehme Nebenwirkungen (schwindelig, lustlos, kalte Hände und Füße). Ich denke das die Dosis für die gute Verträglichkeit von Retard sorgt.
3

Metoprolol

13.10.2010 | Frau
Metoprolol
Bluthochdruck
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme Metoprolol und Aprovel gleichzeitig. Wer kennt sich damit aus? Ich bekam diese Kombination von meinem Kardiologen verschrieben. Er fand meinen Blutdruck zu hoch, aber mir ist oft schwindelig und ich habe unangenehme Schmerzen in der Brust.
3

Metoprolol

04.10.2010 | Frau
Metoprolol
Bluthochdruck
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
In den ersten 3 Monaten ging es mir sehr schlecht von den Nebenwirkungen. Müde, schlapp, schwindelig, Träume, Angst. Ich habe durchgehalten und es schien gut zu gehen. Ich lese auf dieses Site über Gewichtszunahme. Ich habe im letzten Jahr auch zugenommen, obwohl mein Gewicht früher immer konstant war. Außerdem habe ich in der letzten Zeit wieder Alpträume und Panikattacke... Lesen Sie mehrn im Bett. Das Schwindelgefühl beim Aufstehen ist nie weg gewesen, aber mein Blutdruck ist super!
4

Metoprolol

22.09.2010 | Frau
Metoprolol
Migräne Vorsorge
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Wer hat Erfahrungen damit? Metoprolol um Migräne vor zu beugen. Im Moment nehme ich es nicht, weil ich die Mirena Spirale habe und hoffe das meine Migräne davon besser wird und das ich keine Medikamente mehr brauche.
3

Metoprolol

22.09.2010 | Frau
Metoprolol
Migräne
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme das Medikament wegen meiner Migräne. Erst hatte ich keine Nebenwirkungen, aber nach 3 Monaten bekam ich trockene, juckende Augen. Sehr unangenehm, jetzt kann ich meinen Kontaktlinsen nicht mehr tragen und auch kein Make up. Sehr unangenehm denn ich habe -13 und eine Brille ist keine Lösung. Ich habe das Medikament abgesetzt, aber meine Kopfschmerzen sind zurück. ... Lesen Sie mehrIch habe gelesen das das Medikament Selokeen keine Augenbeschwerden verursachen soll, hat schon jemand Erfahrungen damit?
3

Metoprolol

14.09.2010 | Frau
Metoprolol
Bluthochdruck
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
müdigkeit, enorme gewichtszunahme, mehr als 10 kg innerhalb von 3-4 monaten, nach absetzen des medikaments wieder 9 kg abgenommen innerhalb von 5 monaten, mit totaler ernährungsumstellung
2

Metoprolol

10.09.2010 | Mann
Metoprolol
Bluthochdruck
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Da bin ich wieder! Ich sehe ein paar Bericht über das Absetzen dieses Medikaments. Nehme seit einer Woche 25 mg. täglich. Mein Blutdruck bleibt gut. Gestern 129/75. Noch eine Woche und dann kann ich ganz damit aufhören. Bin sehr gespannt. Die Schwindelgefühle waren ein paar Tagen verschwunden, sind aber wieder zurück. Abwarten. Hydrochollrthiazide kann auch schwindelig mac... Lesen Sie mehrhen.
2

Metoprolol

08.09.2010 | Mann
Metoprolol
Herzrhythmusstörungen
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme Metoprolol zusammen mit 100 mg. Flecainide. Mit Metoprolol war ich 7 Jahre lang müde. Jetzt nach einer Lungenader Behandlung (vor 3 Monaten) kann ich beide Medikamente abbauen. Ich nehme jetzt noch 25 mg. Metoprolol und das kann ich gut merken. Ich bin nicht mehr so müde und schlafe besser. Noch eine Woche und ich brauche nur noch jeden zweiten Tag 25 mg. Metopro... Lesen Sie mehrlol nehmen und dann kann ich endlich ganz aufhören.
2

Metoprolol

07.08.2010 | Mann
Metoprolol
Vorhofflimmern
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme diese Tabletten seit einem halben Jahr. 50 mg. pro Tag. Erst hatte ich eine halbe Tablette. Mein Herzschlag und mein Blutdruck sind regelmäßig. Aber ich habe oft Beschwerden wie Schwindelgefühl, Kribbeln in den Händen, sehr müde, Magenprobleme, Depressionen, Gewichtszunahme, ich will ständig naschen, lustlos, keine Lust auf Sex, schlecht schlafen, sehr nervös, ... Lesen Sie mehrAngst vor vielen Leuten. Mein Hausarzt weiß auch keinen Rat. In 4 Monaten muss ich wieder zu meinem Kardiologen.
5

Metoprolol

02.08.2010 | Frau
Metoprolol
Hashimoto;Basedow mit Herzrasen und RR Erhöhung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Metohexal 100 ret.(50),ich nehme seit 10 Jahren Metohexal.Verordnet vom Cardiologen wegen Herzrasen, also ich nehme tgl.50 mg mit der Obtion auf 100 mg zu gehen falls ich mehr Herzrasen und RR ERhöhung bekomme.Aber gleich von Beginn der Behandlung ging es mir besser.Vor allen hatte ich fast keine Migräne mehr.Mit Ernährungsumstellung habe ich vor 2Jahren 27 Kilo abgenommen... Lesen Sie mehr.Leider im letzten Jahr wieder 5Kilo zugenommen,bin selber Schuld,wieder weniger Bewegung.
4

Metoprolol

10.07.2010 | Mann
Metoprolol
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ziemlich gut. Ich habe auch Diabetes. Ich habe vor kurzem 14 Kilo mit Modifast abgenommen, und fange jetzt an mit Fitness. Merke aber, dass dieses Medikament mich beim Sport einschränkt. Wer hat die selben Erfahrungen gemacht?
3

Metoprolol

26.06.2010 | Frau
Metoprolol
Bluthochdruck
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme dieses Medikament seit 5 Jahren und bin ständig müde. Habe Kribbeln in den Armen und Beinen. Kann nicht gut einschlafen. Mein Blutdruck ist zwar ziemlich normal, aber ich nehme auch noch andere Medikamente. Habe außerdem 10 Kilo zugenommen, obwohl ich noch nie dick war.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (618) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Venlafaxin (307) - Depression - andere Mittel
Champix (293) - Sucht
Escitalopram (289) - Depression - SSRI
Sertralin (285) - Depression - SSRI
Citalopram (263) - Depression - SSRI
Lyrica (234) - Epilepsie
Paroxetin (226) - Depression - SSRI
Omeprazol (219) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Mirtazapin (176) - Depression - andere Mittel
Amoxicillin (170) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Terbinafin (163) - Pilze - Mund
Seroquel (156) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Ciprofloxacin (154) - Antibiotika - Chinolone
Tramadol (152) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Metoprolol (132) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amitriptylin (131) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (129) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (125) - Depression - SSRI
Moviprep (124) - Darm - Verstopfung
Metformin (120) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Doxycyclin (111) - Antibiotika - Tetrazykline
Ritalin (111) - ADHS - stimulierende Mittel
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Amlodipin (96) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Nitrofurantoin (96) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Pantoprazol (92) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Ramipril (92) - Blutdruck - ACE-Hemmer

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.