ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

79
Erfahrungen

Doxycyclin

Doxycyclin

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 4 von 4
02.10.2015
Frau, 37
Allgemeine Zufriedenheit 3

Doxycyclin (Doxycyclin)
Blasenentzündung

Zufriedenheit über
4
3
3
4
Derzeit 9. Tag der Einnahme. Habe Doxycyclin durch die Frauenärztin wegen möglicher Ureaplasmen-Zystitis verordnet bekommen. Seit 5 Mon. immer wiederkehrende Beschwerden und nur kurzen symptomfreien Phasen, trotz vorangegangener Einnahme von Cystinol- Tropfen, Antibiotikum und diversen anderen Mittelchen.... Hoffentlich hält der Erfolg dieser Therapie etwas länger an. Die ... Lesen Sie mehrNebenwirkungen sind sehr unangenehm, Übelkeit, Durchschlafstörungen mit stärkerem Herzklopfen, es klingt paradox, aber Pickel habe ich seit der Einnahme so viele wie lange nicht mehr. Stimmungsmässig bin ich auch total unausgeglichen. Werde noch einen Tag durchhalten müssen...
29.07.2015
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 2

Doxycyclin (Doxycyclin)
Bronchitis

Zufriedenheit über
3
1
1
3
Habe das Medi bekommen wegen chronisch entzündlicher Bronchitis. Der Husten samt teils blutigem Auswurf lies erst am Tag 6 nach. Die Nebenwirkungen sind heftig: starker Schwindel, extreme Benommenheit, Scheidenpilz und Pilz im Mund, brennende Augen, Schweißausbrüche, Heiserkeit, Rachenentzündung und Übelkeit. Zudem starke Depressionen (Heulanfälle) und ständiges Hungerg... Lesen Sie mehrefühl. Ich habe die Tablette abends zum essen genommen und nach Anweisung reichlich getrunken. Die Einnahme ist absolut eklig, da sich die Tablette sofort auf der Zunge auflöst, noch bevor man sie schlucken kann - sau bitter. Habe trotzdem die 10 Tage (morgen Tag 10) durchgehalten, aber werde es nicht noch einmal nehmen. Nicht zu empfehlen.
16.02.2015
Frau, 56
Allgemeine Zufriedenheit 1

Doxycyclin (Doxycyclin)
Atemnot

Zufriedenheit über
1
2
2
5
wegen einer grippe bekam ich doxycylin 200 ,es hat überhaupt nicht gewirkt ausser zig nebenwirkungen passierte nichts,die erkältung wurde immer schlimmer -wieder zum hausarzt und etwas anderes bekommen ,so langsam wirds jetzt besser
03.01.2015
Mann, 26
Allgemeine Zufriedenheit 5

Doxycyclin (Doxycyclin)
Malaria

Zufriedenheit über
5
4
5
3
Meine Freundin und ich haben Doxycyclin Al 100 T für unseren Südostasien-Aufenthalt als Malaria-Prophylaxe einmal täglich jeden morgen eingeworfen. Die Reisedauer war acht Wochen, das Medikament nahmen wir noch weitere vier Wochen ein. Ob es gewirkt hat? Ich habe bis jetzt keine Fieberschübe bekommen! Die Tabletten sind nicht einfach einzunehmen, weil sie sich schon im Mun... Lesen Sie mehrdraum auflösen und einen beißenden Geschmack haben. Wenn wir die Tabletten nicht zur Mahlzeit zu uns genommen haben ist uns relativ schnell übel geworden, ansonsten gibt es nichts negatives zu berichten.
30.12.2014
Frau, 49
Allgemeine Zufriedenheit 2

Doxycyclin (Doxycyclin)
Mukoviszidose

Zufriedenheit über
4
2
2
2
schwierig auf milchprodukte zu verzichten starker hautausschlag ab 3. tag, der sich langsam über den körper ausbreitet und juckt, trotz antihistaminika einnahme
11.12.2014
Frau, 24
Allgemeine Zufriedenheit 4

Doxycyclin (Doxycyclin)
SOA (seksueel overdraagbare aandoening)

Zufriedenheit über
4
4
5
5
Also was ich hier lese, ist ja wirklich erschreckend. Ich habe das Antibiotika für 10 Tage verschrieben bekommen aufgrund einer Chlamydien Infektion. Ich kann nichts schlechtes bisher sagen. Nehme das Antibiotika noch bis morgen und habe bisher zum Glück keiner der genannten Nebenwirkungen. Ich muss dann zwei Tage nach Ende der Einnahme nochmal zum Frauenarzt, um zu kon... Lesen Sie mehrtrollieren, ob noch Stämme vorhanden sind.
04.08.2014
Frau, 45
Allgemeine Zufriedenheit 1

Doxycyclin (Doxycyclin)
Angina pectoris

Zufriedenheit über
5
2
2
4
Ich musste die Tabletten zum Essen mit viel Flüssigkeit einnehmen. Da ich Kaffe/Milch liebe und diesen 4x am Tag trinke, habe ich darauf geachtet das ich 2Std vor Einnahme nichts esse und trinke und das ganze im 12Std Rhytmus. Nach 4 Tagen habe ich das Mittel konsequent abgesetzt, da ich sehr sehr sehr starken Schwindel hatte. Besser gesagt habe ich mich gefühlt als sei i... Lesen Sie mehrch auf Drogen. Seit dem 2 Tag der Einnahme habe ich meinen Geruchs und Geschmackssinn verloren. Ich bin davon ausgegangen das es durch die Infektion hevortrat, jetzt nachdem jedoch eine Woche seit absetzen vergangen ist, bin ich mir sicher das der Verlust der Sinnesorgane von diesem Medikament sein muss. Ich riche *überhaupt* nichts!!!!!!!!! Ich kranke undendlich daran. Der Geschmack hat sich minimal zurückgebildet. Wer kann mir einen Rat geben an wenn ich mich wenden kann.
23.06.2014
Frau, 26
Allgemeine Zufriedenheit 1

Doxycyclin (Doxycyclin)
Nierenbeckenentzündung

Zufriedenheit über
2
1
1
3
Horror Medikament! Ich werds nichtmehr nehmen. Früh zum Frühstück genommen. Reingequält - wer hat schon hunger wenn er krank ist :( Ca 20/30 min nach der Einnahme gings los mit Übelkeit, Bauchweh und Schwindel. Kopfweh seit dem ersten Tag, gehen nicht weg. Am liebsten hätte ich mich nur in mein Bett verkrochen so schlapp war ich. In den ersten 3 Tagen Ständig Heula... Lesen Sie mehrnfälle und Panick, konnte nichtmal schlafen vor lauter Sorgen auf einmal, war unruhig, Herzrasen, hatte Schüttelfrost, war heiß und nass geschwitzt (kein Fieber!) Heute, Tag 8 immernoch Kopfweh, Schwindel, Übelkeit, Hitze, keinen Hunger, 5 kg abgenommen bis jetzt und wieder könnte ich nur heulen. Ob es hilft?! Die Blasenentzündung scheint weg zu sein, aber Unterleibschmerzen und die in der Nierengegend sind immernoch da!
Möchten Sie weitere Erfahrungen lesen oder alle Erfahrungen analysieren? Kontaktieren Sie uns und fragen Sie nach den Möglichkeiten für (anonymisierte) Analysen.
Kontakt
Seite 4 von 4

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (597) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (315) - Cholesterin
Champix (270) - Sucht
Citalopram (234) - Depression - SSRI
Venlafaxin (220) - Depression - andere Mittel
Lyrica (213) - Epilepsie
Omeprazol (211) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (204) - Depression - SSRI
Paroxetin (187) - Depression - SSRI
Amoxicillin (144) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (143) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (140) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (129) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (128) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (126) - Pilze - Mund
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Ciprofloxacin (121) - Antibiotika - Chinolone
Amitriptylin (116) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (103) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (101) - Darm - Verstopfung
Escitalopram (100) - Depression - SSRI
Ritalin (100) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (90) - Depression - SSRI
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (84) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (79) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Doxycyclin (79) - Antibiotika - Tetrazykline
Wellbutrin (76) - Sucht

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.