ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

2
Erfahrungen

Doxycyclin

Doxycyclin

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 1
03.08.2018
Mann, 50
Allgemeine Zufriedenheit 1

Doxycyclin (Doxycyclin)
Bronchitis

Zufriedenheit über
2
1
2
2
Aufgrund einer starken Bronchitis mitten im Sommer hat mir mein Doktor dieses Antibiotika verschrieben. Am ersten Tag sollte ich 1 Tablette ( 200mg) nehmen, an den weiteren Tagen jeweils eine Halbe ( 100mg). Schon die Einnahme der gallenbitteren Tablette war eine Qual, zudem fühlte ich kurz nach der Einnahme starke Übelkeit und musste mich auch zweimal Übergeben. Als Neben... Lesen Sie mehrwirkung trat starker Geschmacksverlust auf (Apfelsaft schmeckt plötzlich rauchig, normale Kartoffelchips scharf), am Tag 6 traten zudem kleine juckende Pickel erst an den Armen, dann an den Beinen und zuletzt auch auf der Brust auf. Nach Absetzung zudem Pilz auf der Zunge, der alles bitter schmecken liess. Als grosser Gegner von Antibiotika werde ich dieses Medikament definitiv nicht mehr nehmen, da die Nebenwirkungen die vermeintlichen Vorteile aufwiegen.
29.07.2015
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 2

Doxycyclin (Doxycyclin)
Bronchitis

Zufriedenheit über
3
1
1
3
Habe das Medi bekommen wegen chronisch entzündlicher Bronchitis. Der Husten samt teils blutigem Auswurf lies erst am Tag 6 nach. Die Nebenwirkungen sind heftig: starker Schwindel, extreme Benommenheit, Scheidenpilz und Pilz im Mund, brennende Augen, Schweißausbrüche, Heiserkeit, Rachenentzündung und Übelkeit. Zudem starke Depressionen (Heulanfälle) und ständiges Hungerg... Lesen Sie mehrefühl. Ich habe die Tablette abends zum essen genommen und nach Anweisung reichlich getrunken. Die Einnahme ist absolut eklig, da sich die Tablette sofort auf der Zunge auflöst, noch bevor man sie schlucken kann - sau bitter. Habe trotzdem die 10 Tage (morgen Tag 10) durchgehalten, aber werde es nicht noch einmal nehmen. Nicht zu empfehlen.
Seite 1 von 1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (597) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (315) - Cholesterin
Champix (270) - Sucht
Citalopram (234) - Depression - SSRI
Venlafaxin (220) - Depression - andere Mittel
Lyrica (213) - Epilepsie
Omeprazol (211) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (204) - Depression - SSRI
Paroxetin (187) - Depression - SSRI
Amoxicillin (144) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (143) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (140) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (129) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (128) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (126) - Pilze - Mund
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Ciprofloxacin (121) - Antibiotika - Chinolone
Amitriptylin (116) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (103) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (101) - Darm - Verstopfung
Escitalopram (100) - Depression - SSRI
Ritalin (100) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (90) - Depression - SSRI
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (84) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (79) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Doxycyclin (79) - Antibiotika - Tetrazykline
Wellbutrin (76) - Sucht

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.