Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungen mit Azithromycin

97
Erfahrungen

Azithromycin

Azithromycin

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Bronchitis (20 Erfahrungen)
Bakterielle infektion (13 Erfahrungen)
Halsentzündung (11 Erfahrungen)
Nasennebenhöhlenentzündung (6 Erfahrungen)
Nebenhöhlenentzündung (4 Erfahrungen)
Sexuell übertragbare Erkrankungen (4 Erfahrungen)
Lungenentzündung (2 Erfahrungen)
Ohrentzündung (1 Erfahrung)
Lyme-Borreliose (1 Erfahrung)
Mittelohrentzündung (1 Erfahrung)
1

Azithromycin

19.02.2017 | Frau | 78
Azithromycin (500mg)
Grippe
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Wegen einer schweren Erkältungskrankheit mit anhaltendem Husten habe ich nach 5 Wochen Krankheit das Medikament verschrieben bekommen. Die Symptome haben sich danach nicht gebessert, jedoch hatte ich so starke Magen- und Darmkrämpfe, sowie Schwindel und Übelkeit, dass ich bewusstlos wurde und ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Dort wurde auch noch ein Herzflimmern festges... Lesen Sie mehrtellt. Ich kann nur von diesem Medikament dringend abraten.
3

Azithromycin

13.02.2017 | Frau | 59
Azithromycin (500mg)
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ein wirklich gut wirksames Medikament , aber schon zum 2. mal traten diese Nebenwirkungen nach einer gewissen Zeit auf, obwohl die ursprünglichen Symptome längst bekämpft waren. Diese dauerhafte Schwindel mit Druckgefühl im Kopf ist sehr belastend.
4

Azithromycin

09.01.2017 | Mann | 55
Azithromycin (500mg)
Bakterielle infektion
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
am 4 tag noch keine deutliche verbesserung aber die schwere des infekts ist durch zeitige einnahme deutlich geringer als sonst was durchaus positiv ist - bei drei tagen einnahme plus drei tage nachwirkdauer bisher eine leicht positive tendenz . (meine partnerin nahm 6x500mg und ein antivirenmittel - was viele neue fragen aufwirft ) Hmm.
1

Azithromycin

26.12.2016 | Mann | 36
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Hallo, ich habe noch nie einen Erfahrungsbericht geschrieben, aber dieses Mal mache ich das. Habe das Azithromycin HEC 3 Tage, wie vorgeschrieben zu selber Zeit mit dem Essen eingenommen und ... KEINE WIRKUNG!!!! Absolut 0 Wirkung. An meinem schlechten Zustand hat es sich nichts geändert. Auf der Verpackung steht der Preis 13,45€...... aber für was???
2

Azithromycin

05.12.2016 | Mann | 48
Azithromycin (500mg)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Keine gutes Gefühl bei der Einnahme gehabt, da laut Beipackzettel mit erheblichem Nebenwirkungsrisiko verbunden.
1

Azithromycin

14.11.2016 | Frau | 50
Azithromycin (500mg)
Bakterielle infektion
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
schlimmste Übelkeit u Magenschmerzen, mit Erbrechen, Darmkrämpfe- alles auch noch Tage nach der letzen Einnahme. ganz schlimm!!!
3

Azithromycin

09.10.2016 | Frau | 18
Azithromycin (500mg)
Bakterielle infektion
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich habe das Medikament aufgrund einer nicht abheildenden Nasennebenhöhlenentzündung bekommen. Leider hatte ich auch Nebenwirkungen, wie viele andere hier.. Am ersten Tag Durchfall, stand irgendwie "neben mir", hatte Schwindel wenn ich vom Sitzen/Liegen aufgestanden bin, mir war öfters schwummerig und am zweiten Tag ging es so weiter. Morgen kommt der dritte Tag, ich hoffe... Lesen Sie mehr danach sind die Beschwerden wieder weg.
2

Azithromycin

18.05.2016 | Frau | 34
Azithromycin (500mg)
Halsschmerzen
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Meine starken Halsschmerzen hörten sofort auf, jedoch bekam ich Gelenkschmerzen, die noch immer anhalten ( 2 Tage nach Beendigung) in den Knie-, Hand- und Fußgelenken, so stark, dass das Gehen und Bücken wehtut und mit der Hand kaum greifen und belasten kann. So muss sich eine 80 Jahre alte Frau fühlen...
1

Azithromycin

22.04.2016 | Frau | 46
Azithromycin (500mg)
Bakterielle infektion
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Halfen mir bei Angina überhaupt nicht, es wurde nur noch alles schlimmer.
4

Azithromycin

04.04.2015 | Frau | 27
Azithromycin (250mg)
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Mein Hals war stark angeschwollen und schlucken ging nur noch unter Schmerzen. Diagnose Streptokokken. Ich hab die geringer dosierten Tabletten wg meinem empfindlichen Magens genommen und hatte am 2. Tag der Einnahme nur noch geringe Probleme. Habe meinen Körper 100% geschont und am dritten Tag waren die Schluckbeschwerden ganz weg. Nebenwirkungen hatte ich keine. Eingenom... Lesen Sie mehrmen habe ich die Tabletten lediglich mit ganz viel Wasser, da an Essen nicht zu denken war. Viel hilft viel und in diesem Fall Wasser und Tee. In drei Tagen waren es bei mir um die 10l.
1

Azithromycin

14.03.2015 | Frau | 35
Azithromycin (500mg)
Bacteriële infectie
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Hab jetzt schon die zweite Tablette genommen, hab das Gefühl, hilft nicht wirklich. Schnupfen scheint vielleicht besser zu werden aber sonst fühl ich mich immer noch krank. Nebenwirkungen sind bis jetzt nur Blähungen.
3

Azithromycin

25.01.2015 | Frau | 55
Azithromycin
Nasennebenhöhlenentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Mit der Einnahme der erster Tablette nahmen die Beschwerden der Nasennebenhöhlenentzündung ab, aber ich bekam starke Magen- und Darmkrämpfe sowie Durchfall und musste mich am ersten Tag einmal erbrechen. Den zweiten Tag überstand ich nach Einnahme der Tablette mit Kamillentee und Zwieback, die die Darmkrämpfe milderten. Der Durchfall ist immer noch da und 1 Tablette muss ... Lesen Sie mehrich noch nehmen. Ich werde diese aber zerteilen und 1 Hälfte 1 Stunde später nehmen. Ich hoffe das hilft. Zuvor hatte ich nie Nebenwirkungen bei anderen Antibiotika....für mich ist das Neuland. Zuvor las ich was von Perentero, das werde ich mi besorgen.
5

Azithromycin

27.12.2014 | Frau | 59
Azithromycin
Angina pectoris
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
habe Azi-Teva schon vergangenes Jahr genommen; perfekte Medizin für robuste Menschen; es empfiehlt sich, bei dieser Medizin im Bett zu bleiben; keine Anstrengung; ganz ruhig bleiben; wenn Essen, dann möglichst Kohlehydrate ohne was dazu; Anwendung bei grippalem Infekt; starke Halsschmerzen, keine tiefes Luftholen möglich; Ohren sind fast zu, schlucken sehr schwer;
4

Azithromycin

16.11.2014 | Frau | 23
Azithromycin (500mg)
Keelontsteking
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Zuerst dachte ich, dass ich um die hier beschriebenen Nebenwirkungen herumkomme, da ich zur Antibiose gleich noch Magenschutz (Pantozol) und Durchfallprävention (Loperamid) genommen habe, jedoch bekam ich derart heftige Darmkrämpfe, die von Tag zu Tag zunahmen wie ich es noch nie hatte. Mein Bauchnwar extrem aufgebläht und weniger die Kehlkopfentzündung als die Krämpfe mac... Lesen Sie mehrhten mit zu schaffen und ich hatte noch nie Probleme mit Antibiosen.
4

Azithromycin

15.11.2014 | Mann | 45
Azithromycin
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Nach 10 Tagen starker Bronchitis und 5-tägiger Gabe eines mit Cortison versetzten zu inhalierenden Pulvers gab mir mein Hausarzt Azithromycin. Mir ging es nach der ersten Tablette schon besser, wesentlich leichtere Atmung, Nebenwirkungen, um sich etwas vom Großteil der hier Rezenzierenden abzusetzen, quasi keine. Weder Durchfall noch Schlafstörungen, alles super.
5

Azithromycin

10.09.2014 | Frau | 33
Azithromycin
Halsentzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Nachdem mich nun das dritte Mal dieses Jahr die eitrige Halsentzündung heimgesucht hat, bestand mein HA auf die Einnahme des AB. Die vorherigen beiden Male habe ich mich noch darum gedrückt, da ich grds. sehr ungern AB nehme und es lieber mit längerem Auskurieren versuche. Nachdem ich nun das Medikament (streng nach Einnahmeempfehlung "während des Essens") nahm, gab es ... Lesen Sie mehrnur am ersten Tag etwas Magendrücken. Da ich allerdings meinen Darm gut genug über die Jahre kenne, nahm ich gleichzeitig noch Perenterol. Somit hatte ich bis auf das bisschen Magendrücken keinerlei Beschwerden. Die Halsentzündung hingegen verschwand realtiv zügig. Nach dem ersten Tag verschwand das Brennen beim Schlucken, nach dem zweiten Tag merkte ich nur noch etwas Druck, am dritten Tag war nur noch der Lymphknoten noch ein bisschen geschwollen. Ich kann das Medikamt nur weiterempfehlen, trotz meiner Zurückhaltung bei AB.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (624) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Escitalopram (325) - Depression - SSRI
Simvastatin (321) - Cholesterin
Venlafaxin (314) - Depression - andere Mittel
Sertralin (296) - Depression - SSRI
Champix (295) - Sucht
Citalopram (270) - Depression - SSRI
Lyrica (235) - Epilepsie
Paroxetin (228) - Depression - SSRI
Omeprazol (219) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Mirtazapin (181) - Depression - andere Mittel
Amoxicillin (173) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Terbinafin (171) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (158) - Antibiotika - Chinolone
Seroquel (156) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (154) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (134) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amitriptylin (134) - Depression - Trizyklika
Metoprolol (132) - Blutdruck - Beta-Blocker
Moviprep (129) - Darm - Verstopfung
Nuvaring (129) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (125) - Depression - SSRI
Metformin (121) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Doxycyclin (121) - Antibiotika - Tetrazykline
Ritalin (113) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (99) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Pantoprazol (97) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Azithromycin (97) - Antibiotika - Makrolide
Nitrofurantoin (97) - Antibiotika - Harnwegsinfektion

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.