Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

18
Erfahrungen

Azithromycin

Azithromycin

erfahrungsbericht schreiben
Bei  BronchitisX

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Bakterielle infektion (11 Erfahrungen)
Halsentzündung (9 Erfahrungen)
Nasennebenhöhlenentzündung (5 Erfahrungen)
Nebenhöhlenentzündung (2 Erfahrungen)
Sexuell übertragbare Erkrankungen (2 Erfahrungen)
Lungenentzündung (1 Erfahrung)
Ohrentzündung (1 Erfahrung)
Lyme-Borreliose (1 Erfahrung)
Mittelohrentzündung (1 Erfahrung)
12
4

Azithromycin

18.01.2020 | Frau | 33
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe das Antibiotikum für meine Bronchitis bekommen. Da man es nur 1x täglich nehmen muss ist es sehr anwenderfreundlich. Anfangs hatte ich große Bedenken das Antibiotikum zu nehmen wegen den vielen Nebenwirkungen und den schlechten Erfahrungen von anderen. Ich hatte an den 3 Tagen ca 30 min nach jeder Einnahme ganz schön intensive Magenkrämpfe die nur mit Wärmekissen... Lesen Sie mehr und Fencheltee zu ertragen waren. Nach 2 Stunden waren diese aber vorbei. Das waren die einzigen Nebenwirkungen die ich hatte. Kein Durchfall und das obwohl ich dafür sehr anfällig bin. Ich habe Hashimoto als Grunderkrankung und Reizdarm. Dennoch war ich mit dem Antibiotikum zufrieden.
1

Azithromycin

08.01.2020 | Frau | 34
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe dieses Antibiotikum (Breitband 3 Tage x 1 Tablette) gegen meine hartnäckige Bronchitis verschrieben bekommen und würde aufgrund der extrem vielen und schweren Nebenwirkungen sowie der ausbleibenden Wirkung jedem davon abraten. Direkt nach der ersten Einnahme habe ich ca. 2 Stunden später starke Magenschmerzen bekommen und saß keine 10 Minuten später für den Rest d... Lesen Sie mehres Tages auf der Toiletten mit starken Durchfällen. Dazu kamen dann Schwindelanfälle und sehr unangenehme und langanhaltende Druckkopfschmerzen. An Tag 2 folgten dann völlige Appetitlosigkeit, Herzrasen, Atemnot und vereinzelte Sehstörungen. Magenschmerzen und Durchfall waren bei mir eine Dauerbegleiterscheinung nach direkter Einnahme der Tabletten, egal ob zu den Mahlzeiten oder nicht. Ich habe in der Vergangenheit nie sonderlich negativ auf Antibiotika reagiert, daher hat mich diese Vielzahl an Nebenwirkungen schon ziemlich aus dem Konzept gebracht und anstatt meinen Zustand zu verbessern, ging es mir mit dem Antibiotikum wesentlich schlechter. Es hatte auch keinen heilenden Effekt auf meine Bronchitis. Wenn schon in der Packungsbeilage das Risiko mit 1:10 und 1:100 mit derartigen Nebenwirkungen bekannt ist, verstehe ich nicht, wieso solche Medikamente weiterhin auf dem Markt bleiben. Die Pharmalobby scheint ein starkes Interesse am Erhalt kranker Menschen zu haben...
4

Azithromycin

12.12.2019 | Frau | 20
Azithromycin (250mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe das Antibiotikum für meine Bronchitis bekommen. An sich hat mir das sehr gut geholfen, innerhalb von einem Tag ging es mir besser. Das einzige Problem ist der Durchfall, der sehr stark ist, sodass ich schon einen ganzen Tag auf der Toilette verbracht habe.
2

Azithromycin

02.12.2019 | Frau | 55
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Das Taubheitsgefühl im rechten Ohr und der damit verbundene Schwindel beim Gehen haben mir so richtig Angst gemacht....ich würde dieses Antibiotika in Zukunft ablehnen
5

Azithromycin

10.06.2019 | Frau | 48
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe das Medikament schon mehrmals gegen Bronchitis und Nebenhöhlenentzündung eingenommen und es hat immer gut geholfen.Nebenwirkungen keine.
5

Azithromycin

05.04.2019 | Frau | 40
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Sehr gut vertragen.. Nicht auf nüchtern Magen... Zusätzlich perenterol... Keine Nebenwirkungen
3

Azithromycin

04.09.2018 | Frau | 31
Azithromycin (250mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Nach einer Erkältung mit anschließender Bronchitits und häufiger Atemnot habe ich dieses Antibiotikum verschrieben bekommen (nachdem ein voriges nicht angeschlagen hat). Nach vielen negativen Erfahrungsberichten hatte ich starke Bedenken dass Medikament zu nehmen, habe es dann aber doch genommen. Ausser etwas Schwindel hatte ich allerdings keine Nebenwirkungen. Allerdgins... Lesen Sie mehr hat es auch zu keiner Verbesserung meiner Beschwerden geführt.
2

Azithromycin

29.08.2018 | Frau | 46
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Als Asthmapatient kurz vor eienr Bronchitis verschrieb mir der Hausarzt Azithromycin: Meine Bronchitis wurde zwar eingedämmt/abgewehrt aber die Nebenwirkungen waren MASSIV. Auch heute noch habe ich damit zu kämpfen. Auf Nachfrage an den Hersteller wurde mir gesagt, dass das Nebenwirkungen seien -mehr Auskünfte bekäme ich aber nicht , z.B. wie lange die Nebenwirkungen anha... Lesen Sie mehrlten würden). Nur mein Arzt bekäme weitere Info! Nebenwirkungen waren: -Schwindel und Benommenheit -Starke Durchfälle ca. 2 Std nach der ersten Tablette -Unterleibsschmerzen -Aufgetriebener Bauch mit stärksten Bauchkrämpfen- nichts ging mehr_, dass ich dachte , ich hätte einen Darmverschluss - Meine Periode hätte 1 Woche nach Azi.- Einnahme kommen müssen und verschob sich um weitere 2 Wochen. Die Regelblutung hielt dann 14 Tage (!) an - Zyklus ist seit Azithromyzin (davor absolut regelmässig!!) total durcheinander!! Ich kann diese Medikament keinem Empfehlen. Und JA: Antibiotika können den Hormonhaushalt (z.B. Östrogene) beeinflussen. Ob dies nun irreversibel ist verrät mir der Hersteller nicht!!
2

Azithromycin

18.06.2018 | Frau | 55
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Da ich immer wieder eine hartnäckige Bronchitis habe, bekam ich dieses Antibiotikum verschrieben. Die erste Tablette brachte nur eine vermeintliche Besserung. Danach kam keine Verbesserung mehr. Allerdings bin ich von plötzlich auftretendem Schwindel öfters fast umgefallen, und ich hab bis heute Beine wie Wackelpudding. Ich schlafe fast im Stehen ein und die Bronchitis ist... Lesen Sie mehr nach wie vor unverändert.
5

Azithromycin

15.11.2017 | Frau | 39
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich hatte drei Wochen lang eine schwere Bronchitis bei der meine Lunge an pfeifen war und die Hustenanfälle haben mich nicht wirklich schlafen lassen. Nachdem ich jetzt 3 Wochen lang Amoxicillin 1000 bekommen habe und die bei mir nicht mehr geholfen haben, da die Bronchitis chronisch ist und jede 2-3 Monate wieder kommt, hat meine Ärztin mir jetzt Azithromycin verschrieben... Lesen Sie mehr. Ich war skeptisch, da es nur drei Tabletten waren und ich nur eine am Tag nehmen sollte. Meine Bedenken sind nun nach dem zweiten Tag weg, denn sie haben echt geholfen und ich fühle mich schon wirklich besser. Bei der ersten Tablette wurde ich ein bisschen schläfrig, aber heute hatte ich schon gar keine Probleme mehr.
5

Azithromycin

25.07.2017 | Frau | 32
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich musste das Medikament nehmen wegen einer schweren obstruktiven Bronchitis. Ich bekam kaum Luft. War rasch aus der Puste und rasselte wie eine Wasserpfeife. Nach dem ich alle Berichte hier durch gelesen hatte und die Nebenwirkungen hatte ich schon stumm für mich gebetet. Gott sei Dank ist bis auf ein wenig Durchfall noch nichts weiter aufgetreten und ich habe alle 3 Tab... Lesen Sie mehrletten genommen. Nach der dritten Tablette ging es mir dann auch endlich besser auch wenn ich immer noch Husten habe aber ist ja gerade mal der 4te Tag. Das einzigste was mich nervt sind Schwindelanfälle aber dazu muss ich sagen, nehme ich noch ein Asthmaspray drei mal am Tag und glaube eher das es daher kommt. Sicher bin ich mir aber nicht. Fazit... Einfach nehmen. Hilft! Und das sag ich als Schisser und aktive Angst Störung 🤗
3

Azithromycin

28.06.2017 | Mann | 33
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe keinerlei Nebenwirkungen von dem Medikament und wollte auch nicht wieder über 10 Tage ein Antibiotikum zu mir nehmen. Es könnte etwas besser Anschlagen, da der Husten noch immer tief in mir sitzt. Bin gespannt, ob die letzte Kapsel ihre Wirkung zeigt. Sonst ohne Beschwerden.
4

Azithromycin

19.06.2017 | Frau | 45
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ca. zwei Stunden nach der Einnahme bekam ich Bauchkrämpfe und musste wirklich sehr flott zur Toilette laufen. Schwallartiger Durchfall. Konnte dabei in aller Ruhe mein Buch weiterlesen, weil ich eine gute Zeit dort festsaß. Am nächsten Tag Schwindel+Übelkeit und wieder nach ca zwei Stunden nach Tabletteneinnahme Krämpfe+Durchfall. Am dritten Tag genauso. Zusätzlich hatte i... Lesen Sie mehrch meine Menstruation, eigentlich ausklingend. Die Blutung verstärkte sich aber extrem während der 3 Tage der Behandlung. Jetzt am zweiten Tag nach Beendigung der Einnahme immer noch Durchfall+Übelkeit. Aber die Bronchitis und das damit zusammenhängende Krankheitsgefühl sind soweit (bis auf Husten) weg. Arbeiten ging auch wieder.
2

Azithromycin

26.03.2017 | Frau | 58
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Bronchitis / der Husten nicht ganz verschwunden!
1

Azithromycin

26.02.2017 | Frau | 25
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Schon ca. 1 Std. Nach der Einnahme der ersten Tablette, bekam ich so starke Magenkrämpfe, dass nichtmal liegen und Wärme halfen. Mir ging es den ganzen Nachmittag schlecht. Zusätzlich hatte ich Durchfall. Am nächsten Tag dasselbe Spiel. Und noch schlimmer.. ein Vaginalpilz nistete sich ein, da ja nicht nur die schlechten, sondern auch die für die gesunde Vaginalflora not... Lesen Sie mehrwendigen Bakterien abgetötet wurden. Am dritten Tag wusste ich ja, was mir bevorstand und nahm vorsorglich eine Magentablette ein. Das verminderte zwar die Magenschmerzen und den Durchfall, trotzdem fühlte ich mich den ganzen Tag mehr als unwohl - und die Pilzinfektion tat ihr Übriges. Zwar ist das Antibiotikum wirksam gegen meine Bronchitis, doch dafür darf ich die nächsten 10 Tage Tabletten gegen die Pilzinfektion nehmen; bzw. Milchsäure-Kur zum Wiederaufbau der Vaginalflora machen. Tolles Mittel...
4

Azithromycin

23.02.2017 | Mann | 31
Azithromycin (500mg)
Bronchitis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Der Beipackzettel sagt zwar, dass es keinen Unterschied macht, ob das Medikament mit einer Mahlzeit eingenommen wird, oder nicht - ich musste jedoch feststellen, dass die Nebenwirkungen viel milder ausgeprägt sind, wenn mit etwas Abstand vor der Einnahme des Antibiotikums eine Mahlzeit eingenommen hatte. Als ich die Tablette ca. 6 Stunden nach dem Mittagessen eingenommen h... Lesen Sie mehratte, hatte ich schwere Durchfälle und einen schrecklichen Blähbauch.
12

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (618) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Venlafaxin (304) - Depression - andere Mittel
Champix (293) - Sucht
Sertralin (284) - Depression - SSRI
Escitalopram (284) - Depression - SSRI
Citalopram (262) - Depression - SSRI
Lyrica (233) - Epilepsie
Paroxetin (225) - Depression - SSRI
Omeprazol (219) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Mirtazapin (175) - Depression - andere Mittel
Amoxicillin (170) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Terbinafin (160) - Pilze - Mund
Seroquel (156) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Ciprofloxacin (153) - Antibiotika - Chinolone
Tramadol (151) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (131) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (130) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (129) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (125) - Depression - SSRI
Moviprep (120) - Darm - Verstopfung
Metformin (119) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (111) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (110) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Amlodipin (96) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Nitrofurantoin (96) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Pantoprazol (92) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Ramipril (92) - Blutdruck - ACE-Hemmer

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.