Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

44
Erfahrungen

Imigran

Sumatriptan

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Migräne (36 Erfahrungen)
Cluster-Kopfschmerz (3 Erfahrungen)
Kopfschmerzen (2 Erfahrungen)
123
10.08.2016
Frau, 42
Allgemeine Zufriedenheit 5

Imigran (Sumatriptan)
Migraine

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme Imigran nasal 20mg seit c.a. 10 Jahren sofort wenn ich die Aura bekomme. Wenn die Aura weg ist, kommen durch das Medikament keine Schmerzen mehr. Auch die Abstände zwischen den Anfällen werden immer größer, früher fast jeden Monat 1 -2 mal, jetzt nur noch 3-5 mal im Jahr. Nebenwirkungen sind fast keine, etwas Müdigkeit, aber nicht störend. Am nächsten Morgen hat... Lesen Sie mehr man einen Kater, wenn man zu schnell aufsteht, und manchmal noch einen Dröhnschädel, dafür nehme ich dann 1000 mg Novamin, dann habe ich wieder ein paar Monate Ruhe.
19.04.2013
Frau, 38
Allgemeine Zufriedenheit 4

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ein gutes Medikament. Nur die Spritzerei ist unangenehm und unpraktisch. Deshalb nehme ich jetzt lieber Maxalt. Imigran Tabletten wirken bei mir nicht ausreichend.
01.04.2013
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe das Medikament lange genommen und war sehr zufrieden damit. Bis ich immun wurde. Dann bekam ich Maxalt und bis jetzt hilft es mir hervorragend. Ich habe keine Angst mehr vor Kopfschmerzen. Wie schlimm es auch wird, das Medikament hilft immer zuverlässig.
01.04.2013
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe das Medikament lange genommen und ich war immer sehr zufrieden damit. Bis ich immun wurde. Dann bekam ich Maxalt verschrieben und bis jetzt hilft es mir hervorragend. Ich habe keine Angst mehr vor Kopfschmerzen. Wie schlimm es auch wird, das Medikament hilft mir immer zuverlässig.
15.03.2013
Frau, 45
Allgemeine Zufriedenheit 4

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bin sehr zufrieden mit dem Medikament. Meine Migräne verschwindet schnell. Leider werde ich davon auch immer sehr schlapp und schwindelig. Aber für mich ist es am wichtigsten, dass es gegen die schrecklichen Kopfschmerzen hilft.
19.10.2012
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 5

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Für mich ist Imigran ein Wundermittel. Dank sei diesem Medikament kann ich seit 25 Jahren ein fast normales Leben leiden. Davor habe ich 10 Jahre meines Lebens mit Migräne und auf der Suche nach dem richtigen Medikament dagegen vergeudet.
21.06.2012
Mann, 37
Allgemeine Zufriedenheit 5

Imigran (Sumatriptan)
Cluster-Kopfschmerz

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme das Medikament erst seit kurzem und ich bin wirklich sehr zufrieden damit. Selbst bei den stärksten Kopfschmerzen hilft es innerhalb von 10 Minuten.
05.06.2012
Mann, 46
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Imigran Zäpfchen helfen gut. Normale Tabletten wirken bei mir nicht, weil mir davon immer schlecht wird. Meistens schaffe ich es so einen Anfall zu unterdrücken. Auch wenn ich mich danach wie einen Waschlappen fühle.
11.04.2012
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 2

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme das Medikament an Stelle von Zomig. Weil davon noch nicht viel bekannt ist über die Wirkung beim Stillen. Mit 100 mg. hatte ich zu viele Nebenwirkungen (Druck auf der Brust, Probleme mit dem Hals). Jetzt nehme ich 50 mg. und das geht besser. Aber ich nehme doch lieber Zomig.
27.02.2012
Frau, 27
Allgemeine Zufriedenheit 3

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich habe schon seit meiner Kindheit starke Migräne. Erst mit 21 bekam ich endlich das richtige Medikament. Imigran, manchmal in Kombination mit Fromirex. Aber die Nebenwirkungen waren so stark, dass ich wieder mit Fromirex aufgehört habe. Aber mit Imigran bin ich wirklich sehr zufrieden.
17.02.2012
Frau, 40
Allgemeine Zufriedenheit 4

Imigran (Sumatriptan)
Kopfschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe seit meiner Pubertät Migräne und habe auch schon viele verschiedene Medikamente ausprobiert. Aber Imigran ist das Einzige was wirklich hilft. Ich muss mich zwar kurz hinlegen und schlafe dann auch immer ein, aber wenn ich aufwache ich die Migräne fast immer verschwunden. Wenn ich mich nicht hinlege, wirkt es nicht so gut. Nebenwirkungen; starke Müdigkeit, Übelkeit... Lesen Sie mehr, schwindelig.
17.02.2012
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 4

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe starke Migräne und nichts hat geholfen. Jetzt nehm ich Sumatriptan und das wirkt. Aber in der ersten Stunde nach der Einnahme ist mir immer schrecklich schlecht. Ich habe ein steifes Gefühl im Nacken und bin wie benebelt. Wenn das Medikament dann richtig wirkt geht es wieder besser. Aber dann bin ich sehr müde und kraftlos. Aber es ist leider das einzige Medikame... Lesen Sie mehrnt was bei mir hilft…
11.02.2012
Frau, 45
Allgemeine Zufriedenheit 5

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Imigran ist ein tolles Medikament. Denn wie so oft berichtet, wird mir von Sumatriptan noch schlechter wie mir sowieso schon ist. Aber mit Imigran kann ich meine Beschwerden am besten lindern.
28.01.2012
Frau, 40
Allgemeine Zufriedenheit 4

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich habe seit 20 Jahren Migräne und schon alles Mögliche ausprobiert. Diazepam, Migrafin, Maxalt usw. und heute zum ersten Mal Imigran. Herrlich! Endlich ein Medikament das wirkt. Nach einer halben Stunde konnte ich schon wieder aus dem Bett krabbeln, obwohl ich normalerweise 2 Tage liegen muss. Keine Übelkeit, keine Probleme mit Licht, Gerüchen oder Geräuschen. Die Spritz... Lesen Sie mehre ist unangenehm wenn man sich schon schlecht fühlt. Schade, dass ich das jetzt erst weiß!
27.12.2011
Frau, 45
Allgemeine Zufriedenheit 5

Imigran (Sumatriptan)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Seitdem ich 15 bin habe ich Migräne und schon alles ausprobiert. Das einzige was hilft ist Imigran. Aber ich muss in der Apotheke immer wieder deutlich machen das Sumatriptan nicht das Gleiche ist wie Imigran. Bei mir hilft Sumatriptan kaum, obwohl Imigran innerhalb einer halben Stunde wirkt!
06.12.2011
Frau, 50
Allgemeine Zufriedenheit 4

Imigran (Sumatriptan)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe seit meinem 19. Lebensjahr Migräne. Nach der Geburt meines 1. Kindes wurde es schlimmer und nach dem 2. Kind noch schlimmer. Manchmal bis zu 9 Tagen hintereinander und das jeden Monat. Seit 2 Jahren habe ich endlich ein Medikament was die Kopfschmerzen erträglicher macht. Wenn die Migräne anfängt nehme ich das Nasenspray. Meistens lege ich mich dann auch kurz hin.... Lesen Sie mehr Nach 1 bis 2 Stunden geht es dann wieder. Nur manchmal hilft es leider überhaupt nicht. Dann bin ich doch noch 2 Tage nicht ansprechbar. Der einzige Nachteil des Sprays ist ein bitterer Geschmack im Mund.
123

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (600) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (316) - Cholesterin
Champix (275) - Sucht
Citalopram (238) - Depression - SSRI
Venlafaxin (236) - Depression - andere Mittel
Lyrica (215) - Epilepsie
Omeprazol (214) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (209) - Depression - SSRI
Paroxetin (189) - Depression - SSRI
Amoxicillin (147) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (145) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (143) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Terbinafin (133) - Pilze - Mund
Mirtazapin (133) - Depression - andere Mittel
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (130) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Ciprofloxacin (125) - Antibiotika - Chinolone
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (117) - Depression - Trizyklika
Metformin (114) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Escitalopram (113) - Depression - SSRI
Nuvaring (109) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (105) - Darm - Verstopfung
Ritalin (101) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (95) - Depression - SSRI
Cymbalta (91) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (87) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (82) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Doxycyclin (81) - Antibiotika - Tetrazykline
Abilify (77) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.