ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

232
Erfahrungen

Citalopram

Citalopram

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 4

30.08.2018
Frau, 21
Allgemeine Zufriedenheit 5

Citalopram (Citalopram)
Depression

Zufriedenheit über
5
5
5
5

14.08.2018
Frau, 32
Allgemeine Zufriedenheit 4

Citalopram (Citalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
3
3
4
Ich habe seit 12 Jahren immer mal wieder Phasen von Depressionen und starken panikattacken. Dieses Medikament ist so ein Segen in Phasen wo ich dachte es geht gar nichts mehr. Ich kann nur jedem raten es auszuprobieren denn jeder Körper reagiert anders.Nebenwirkungen sind leider normal aber verschwindet nach einigen Tagen. Mir ging es ca 5 Tage sehr schlecht aber ich habe ... Lesen Sie mehrsie trotzdem weiter genommen und bereue es keinen Moment. In dieser Zeit stand auch meine Familie hinter mir und hat mir allen täglichen alltagsstress abgenommen. Ich musste mich lediglich nur um mich kümmern. Nehmt die Hilfe an wenn ihr sie bekommt. Und es wird euch schon dadurch sehr schnell besser gehen. Ich nehme das Medikament nun das dritte mal in meinen Leben und fühle mich jetzt schon nach einer soooooo gut wie schon lang nicht mehr. Meine Panik ist weg und ich kann wieder Kraft tanken um Dinge in meinen Leben zu ändern die anscheinend aus dem Ruder gelaufen sind.
09.07.2018
Frau, 24
Allgemeine Zufriedenheit 2

Citalopram (Citalopram)
Posttraumatische Belastungsstörung

Zufriedenheit über
2
1
1
4
PTBS und Depression
13.04.2018
Frau, 24
Allgemeine Zufriedenheit 2

Citalopram (Citalopram)
Stimmungsschwankungen

Zufriedenheit über
4
3
2
4
Hallo, ich nehme dieses Medikament seit ein paar Wochen. Morgens, Mittags und Abends jeweils eine Tablette (10 mg). Die Apothekerin meinte das ich die Tablette für Abends nicht so spät einnehmen sollte weil das einschlafen dann schwer wird. Die ersten Tage bzw. Woche habe ich nur das nötigste im Alltag gemacht. Heißt ich bin aufgestanden hab was gegessen mich geduscht ... Lesen Sie mehrund dann weiter geschlafen. Ich war so todmüde das ich nichts außer schlafen wollte. Hatte die erste Woche starke Kopfschmerzen. Ich träume bis heute sehr intensiv beim schlafen. Habe große Schwierigkeiten aufzustehen. Schlafe 12 Stunden oder länger. Jeden morgen (mittag) fühlt es sich nach dem aufstehen so an als würde mir jemand am Abend zuvor in den Nacken reinhauen. Die ersten Tage war auch mein Reaktionsvermögen nicht besonders gut. Also man sollte auf jeden Fall keine Auto fahren oder Maschinen bedienen. OKAY meine Stimmungsschwankungen sind besser geworden. Meine andauernde Depression ist zurück gegangen. ABER ich bin nur noch am schlafen.
21.03.2018
Frau, 25
Allgemeine Zufriedenheit 3

Citalopram (Citalopram)
Depressionen

Zufriedenheit über
3
3
3
4
Ich habe vor 2 Wochen angefangen die Tabletten zu nehmen. Zu Beginn hatte ich ein Jahr lang amithryprilin als Wirkstoff der derzeit nicht verfügbar ist. Danach hatte ich eine andere Sorte getestet die ich absolut nicht vertragen habe. Derzeit plagen mich extreme Juckreiz Attacken am Abend am ganzen Körper! Das hatte ich vorher noch nie und kann es auch auf keine Änderunge... Lesen Sie mehrn du zb neues waschmittel oder ähnliches schieben. Kennt dies jemand ?
11.02.2018
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 3

Citalopram (Citalopram)
Chronische Depression

Zufriedenheit über
3
3
4
4

31.01.2018
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 5

Citalopram (Citalopram)
Depressionen

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Nehme es seit einigen Jahren.Therapie beendet und sollte absetzen,Hab langsam ausschleichen lassen..nach wenigen Wochen hab ich um Rezept gebettelt....seitdem geht's mir besser,nehme mindestens alle 2 Tage eine Tablette..wenn ich sie vergesse merke ich dass es mir schlechter geht...
24.12.2017
Frau, 35
Allgemeine Zufriedenheit 2

Citalopram (Citalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
1
1
1
1
Das Medikament habe ich genau 10 Tage lang genommen. In der Zeit bin ich durch die Hölle gegangen und meine ursprünglichen Symptome wie Herzrasrn, Zittern am Körper, Schlafstörungen waren gefühlt verzehnfacht. Die Nacht habe ich maximal ne Std geschlafen. Ich möchte jeden davor warnen sich dadurch zu quälen. Heute habe ich einen Herzschrittmacher, weil die Medikamente alle... Lesen Sie mehr aufs Herz gehen. Bzw. im den Herzrythmus eingreifen. Ich habe immer Sport gemacht. Bin Wandern gegangen. War bis abgesehen von den Angst,- und Panikattacken ein lebensfroher Mensch. Diese Medikament hat mir den Boden unter den Füßen weggezogen. Ich hatte danach über Monate hinweg erhebliche Angstzustände und Schlafstörungen. Wenn ihr merkt die Nebenwirkungen sind schlimmer als euer eigtl. Problem quält euch nicht dadurch nur weil ein Apotheker oder ein guter Freund sagt es wird besser. Das was ich da erlebt habe war ein traumatisches Erlebnis! Sucht nach Alternativen. Es gibt Somatic Expieriencing oder Cranio Sacrale Therapie. Alles ist besser als sich da durchzuquälen! Wünsch euch alles Gute!
Seite 1 von 4

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (594) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (315) - Cholesterin
Champix (267) - Sucht
Citalopram (232) - Depression - SSRI
Venlafaxin (219) - Depression - andere Mittel
Lyrica (213) - Epilepsie
Omeprazol (210) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (203) - Depression - SSRI
Paroxetin (186) - Depression - SSRI
Amoxicillin (144) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (143) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (140) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (129) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (126) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (125) - Pilze - Mund
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Ciprofloxacin (120) - Antibiotika - Chinolone
Amitriptylin (115) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (103) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Ritalin (100) - ADHS - stimulierende Mittel
Escitalopram (100) - Depression - SSRI
Moviprep (100) - Darm - Verstopfung
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Fluoxetin (87) - Depression - SSRI
Concerta (83) - ADHS - stimulierende Mittel
Nitrofurantoin (83) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Doxycyclin (79) - Antibiotika - Tetrazykline
Amlodipin (78) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Wellbutrin (76) - Sucht