Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

111
Erfahrungen

Ritalin

Methylphenidat

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

ADHS (68 Erfahrungen)
ADD (20 Erfahrungen)
Narkolepsie (0 Erfahrungen)
1

Ritalin

27.06.2009 | Frau
Methylphenidat
Verhaltensstörungen, Agressivität bei meiner Tochter.
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Meine Tochter, (14J) zeigt seit einiger Zeit erhöhte Agressivität gegenüber Mitschülern und ihrer Umgebung. Nicht so extrem, dass sie alles "töten" wollte was ihr vor die Nase kommt aber doch deutlich ausgeprägte Stimmungswechsel und Handgreiflichkeiten mit Mitschülern. Der Arzt hatte ihr Ritalin verordnet und das Ergebnis kann ich nur kurz und knapp als Desaströs bezeichn... Lesen Sie mehren. Sie rastete am nächsten Tag völlig aus, was -wir waren total geschockt- sogar einem kleinen Mitbewohner unseres Haushalts "das Leben" kostete. Wir setzten das Mittel sofort ab und die Sache beruhigte sich wieder. Sie selbst war am nächsten Tag total Geschockt über sich selbst und wir warfen die Packung in den Müll. Der ganze Vorfall hatte aber auch etwas gutes. Sie war über sich selbst so geschockt, dass sie -man merkt es deutlich- sich selbst und ihre Taten nur viel mehr "beobachtet" und "überwacht". Es war quasi wie ein heilsamer Schock und wir hoffen, dass dieser -ohne irgendwelche Medikamente- weiterhin anhalten wird.
1

Ritalin

29.05.2009 | Mann
Methylphenidat
ADHD
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Am Anfang hat mir dieses Medikament gut geholfen. Ich konnte mich viel besser konzentrieren. Aber dann bekam ich eine schwere Depression und Psychosen.
5

Ritalin

04.05.2009 | Mann
Methylphenidat
ADHD/ ADD
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
endlich das richtige Medikament gegen unerklärliche depressive Stimmungen gefunden. Nun ja, unerklärlich... Wie sich zeigte, leide ich unter ADHD mit ADD. Zuerst alle möglichen Antidepressiva versucht, was nichts brachte. Jetzt Ritalin und mein Leben ist eine Ecke besser geworden.
5

Ritalin

27.04.2009 | Frau
Methylphenidat
ADHD
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
ich hatte eine große Abneigung gegen dieses Mittel, aber es hilft mir schrecklich gut. Zu Anfang hatte ich unter Nebenwirkungen zu leiden, aber jetzt nicht mehr. Es hilft mir, ruhiger zu sein ich fühle mich fitter und weniger müde.
1

Ritalin

27.04.2009 | Mann
Methylphenidat
ADHD
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Das Medikament sorgt für körperliche Unruhe und emotionale Wechselwirkungen. Ich habe Wochen später noch unter düsteren Stimmungen zu leiden gehabt und fühlte mich in meiner Haut nicht wohl. Mein Kopf wird zwar ein bisschen ruhig davon aber ansonsten ist es sehr unangenehm.
4

Ritalin

20.04.2009 | Mann
Methylphenidat
ADHD
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Bei meinem Sohn wurde im Alter von 7 Jahren ADHD festgestellt, Er bekam morgens 1 Tablette Ritalin und nachmittags eine halbe Tablette Ritalin. Das ist ein Wundermittel, es half sehr gut für seine Konzntentrantion, für sein Verhalten, das haben wir noch nie bereut. Als er in die Förderstufe von der weiterführenden Schule kam, sind wir zum länger wirkenden Concerta übergeng... Lesen Sie mehrangen (1 Pille am Tag). Das nimmt er jetzt immer noch, was auch gut wirkt. Er hat die weiterführende Schule in einem Rutsch durchlaufen, und ist jetzt an der Fachhochschule und studiert Informatik, was gut läuft. Es muss also nicht immer schiefgehen. Wir finden Ritalin und Concerta (praktischer da man es nur einmal am Tag nimmt) also wirklich empfehlenswert, gut dass es sie gibt.
2

Ritalin

16.04.2009 | Mann
Methylphenidat
ADD
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Schlechte Erfahrungen mit Ritalin: Mein 8-jähriger Sohn hat in der Schule Probleme, sich zu konzentrieren, eine Untersuchung folgte und mir wurde gesagt, dass er ADD hätte. Er erhielt zweimal täglich eine halbe Tablette. Schon bald wurde sein Benehmen in der Schule besser, nur zuhause schlechter. Nach der Schule hatte ich ein völlig anderes Kind. Er war nicht mehr er selbs... Lesen Sie mehrt. Wie ein Zombie lag er auf dem Sofa und schaffte es nicht mehr, normal zu reden, bzw. er wurde sehr launisch/schnauzig davon. Wir haben damit aufgehört und sind auf der Suche nach einem anderen Mittel, ohne dass er sich darin selbst verliert.
2

Ritalin

16.04.2009 | Mann
Methylphenidat
ADHD
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Nach einer enormen Offenbarung wegen der anfangs fantastischen Wirkung traten nach etwa drei Monaten langsam ernsthafte Nebenwirkungen auf. Lustlosigkeit, Stimmungsschwankungen, Trübsinn, graue Haut, dunkle Ringe unter den Augen. Danach war der Entzug vom Ritalin ein Vergnügen! Schlaflosigkeit, Trübsinn, Konzentrationsstörungen, wechselnder Schlaf-/Wachrhythmus. Das ist w... Lesen Sie mehrirklich Müll, ich empfehle jedem, der möglicherweise ohne auskommt, es ohne zu versuchen Methylfenidaat (RITALIN) ist eine SEHR starke Droge und muss mit GRÖSSTER Zurückhaltung verwendet werden.
3

Ritalin

11.02.2009 | Frau
Methylphenidat
ADHD
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 1

3

Ritalin

02.02.2009 | Mann
Methylphenidat
AD(H)D
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Die positiven: Rust und Geduld für die etwas zu werden. Einfacher, die Aufmerksamkeit. Bekannte Nebenwirkungen: weniger Hunger für Lebensmittel, Süßigkeiten etc. In meinem Fall, bevor eine positive Seite nach einer negativ. Aber im Ernst, ich glaube, die (Licht), die Erektionsprobleme! Insbesondere führt eine Erektion ist nicht so einfach aus! (Aber wenn ich bin sehr begei... Lesen Sie mehrstert, wollen sie alle ;-) Aber macht mir Sorgen, vor allem für die Zukunft, und die nachfolgenden Konsequenzen für Kinder (insbesondere Jungen), die schlucken eine ganze Menge.
5

Ritalin

31.01.2009 | Mann
Methylphenidat
ADHD
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 2
Schließlich haben Frieden in meinem Leben ..........
1

Ritalin

08.01.2009 | Frau
Methylphenidat
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1

4

Ritalin

18.12.2008 | Mann
Methylphenidat
ADHD
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
fühle mich weniger aufgeputscht durchs Ritalin. Ich schlucke es nur 2 Mal täglich weil ich ansonsten nicht schlafen kann. Um 8 Uhr und um 12 Uhr. Wenn man abnehmen will, ist dies übrigens die Medizin schlechthin. Mein Appetit ist komplett verschwunden (und ich will nicht abnehmen). Ansonsten sind meine Erfahrungen gut.
2

Ritalin

13.11.2008 | Mann
Methylphenidat
ADHD
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich habe das Mittel über ein Jahr lang genommen, und immer den Drang nach mehr verspürt, ich wurde nervös davon, schneller Herzschlag, schlecht geschlafen weshalb ich auch Oxazepam nehmen musste. Inzwischen zu Strattera gewechselt und das geht ausgezeichnet.
5

Ritalin

03.08.2008 | Frau
Methylphenidat
ADHD
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Im Alter von 8 Jahren wurde vom Kinderpsychiater nach gründlichen Tests ADHD festgestellt, allerdings mit einem relativ hohen IQ. Nach einigem Ausprobieren wurde die Behandlung mit Rilatine 10 mg angefangen. Morgens eine ganze und nachmittags eine halbe. Diese Medikamentation ist NUR an Schultagen nötig. Jetzt im Alter von 14 Jahren und schon auf der witerführenden Schule... Lesen Sie mehr haben wir mit dem Arzt zusammen beschlossen, die Einnahme von Rilatine einzustellen. UND es funktioniert ausgezeichnet. Ich teile Ihnen das gerne mit, weil es doch noch viele Vorurteile zu diesem Medikament gibt. Und weil ich anderen Eltern Mut machen will.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (614) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Champix (293) - Sucht
Venlafaxin (286) - Depression - andere Mittel
Sertralin (268) - Depression - SSRI
Citalopram (259) - Depression - SSRI
Escitalopram (244) - Depression - SSRI
Lyrica (231) - Epilepsie
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (215) - Depression - SSRI
Amoxicillin (165) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (164) - Depression - andere Mittel
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Terbinafin (151) - Pilze - Mund
Tramadol (149) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Ciprofloxacin (148) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (129) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (129) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (127) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (120) - Depression - SSRI
Moviprep (118) - Darm - Verstopfung
Metformin (118) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (111) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (105) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Amlodipin (93) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Nitrofurantoin (92) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Ramipril (90) - Blutdruck - ACE-Hemmer
Concerta (90) - ADHS - stimulierende Mittel

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.