Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

4
Erfahrungen

Elvanse

dexamphetamin

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele
1
06.01.2020
Frau, 21
Allgemeine Zufriedenheit 3

Elvanse (dexamphetamin)
ADHS

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe sowohl Ritalin und auch Medikinet ausprobiert. Beides hat bei mir nicht gut angeschlagen. Bei Elvanse sind die Wirkungen sowie auch Nebenwirkungen bei mir extrem (ich habe 20 sowie 30 mg ausprobiert) Ich bin zu Beginn sehr motiviert, kann fokussiert an etwas dranbleiben, bin effizient, konzentriert, organisiert und nicht ablenkbar. Allerdings leide ich unter den ... Lesen Sie mehrNebenwirkungen. Wenn ich Elvanse später als um 7:00 Uhr nehme habe ich Probleme einzuschlafen. Der Schlaf wird sowieso unruhiger. Den Tag durch kann ich nichts essen. Der Mund ist saumässig trocken und beginnt unangenehm zu riechen. Trotz Wasser trinken und Kaugummi geht es nicht weg. Ich nehme Elvanse nur an manchen Tagen und wenn ich es nicht nehme resp wenn die Wiekung nachlässt habe ich NIE Probleme mit Mundgeruch. Ich habe kalte Hände und Füsse und manchmal kalte Schweissausbrüche. Wenn die Wirkung nachlässt werde ich lustlos, lethargisch und fast ein wenig depressiv verstimmt. Ausserdem kommen (ca nach 10 Stunden nach Einnahme) Kopfschmerzen dazu und manchmal leichter Schwindel. Könnte man Elvanse niedriger dosieren würde ich es tun. Obwohl ich die Wirkung ja schätze. Aber die Nebenwirkungen hald nicht. Als ich vor einem Jahr in der Lehre war, habe ich Elvanse täglich genommen. Ich habe in 6 Monaten 10 kg abgenommen und manchmal konnte ich gar nicht mehr schlafen. Trotzdem habe ich es immer und immer wieder genommen weil ich dachte, ich kann nicht mehr ohne das Medikament funktionieren (ohne bin ich zerstreut, ablenkbar, unkonzentriert, antriebslos, verpeilt, langsam, ineffizient) Das war schon eine Art psychische Abhängigkeit!!!
12.10.2019
Frau, 39
Allgemeine Zufriedenheit 2

Elvanse (dexamphetamin)
ADHS

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Medikinet adult wirkt einfach auf mich besser was Konzentration und innere Ruhe angeht.
17.08.2019
Mann, 43
Allgemeine Zufriedenheit 4

Elvanse (dexamphetamin)
ADHS

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Bei mir wurde ADHS (MCD) erstmals Diagnostiziert 1984 nach ICD 8 OST , ICD Code 310,9 und 314,0, Diagnose MCD, eingestellt mit 3x1 Drg. Sinophenin, habe ich aber nicht bekommen das meine Eltern dagegen waren, erneute Diagnose als Erwachsener 2018 ICD F 90.0 erst Medikinet adult 10 mg und leider eine Hammer Nebenwirkung mit meinem Depression Medikament BUPROPION-neuraxpha... Lesen Sie mehrrm 150 mg ( HIRNSCHLAG ) , dann beide Medikamente abgesetzt und EQUASYM Retard Methylphenidath null Wirkung, jetzt Elvanse Adult beginnent mit 30 mg dann 50 mg und letztendlich 70 mg und es läuft besser nicht super, bin jetzt in der Psychiatrischen Erwachsenen Tagesklinik und mal schauen wie es weiter geht
26.09.2018
Frau, 17
Allgemeine Zufriedenheit 4

Elvanse (dexamphetamin)
ADHS

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5

1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (603) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (317) - Cholesterin
Champix (282) - Sucht
Venlafaxin (250) - Depression - andere Mittel
Citalopram (244) - Depression - SSRI
Sertralin (240) - Depression - SSRI
Lyrica (217) - Epilepsie
Omeprazol (215) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (195) - Depression - SSRI
Amoxicillin (156) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (149) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (144) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Escitalopram (143) - Depression - SSRI
Mirtazapin (143) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (140) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (131) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (130) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (127) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (118) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (117) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Metformin (116) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Moviprep (112) - Darm - Verstopfung
Fluoxetin (105) - Depression - SSRI
Ritalin (105) - ADHS - stimulierende Mittel
Cymbalta (94) - Depression - andere Mittel
Doxycyclin (90) - Antibiotika - Tetrazykline
Nitrofurantoin (90) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Amlodipin (85) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Abilify (78) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.