Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

20
Erfahrungen

Paracetamol

Paracetamol

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Kopfschmerzen (7 Erfahrungen)
Schmerzen (3 Erfahrungen)
Nervenschmerzen (1 Erfahrung)
Migräne (1 Erfahrung)
Fieber (1 Erfahrung)
Erkältung (1 Erfahrung)
Arthrose (0 Erfahrungen)
Rückenbeschwerden (0 Erfahrungen)
Zahnfleischentzündung (0 Erfahrungen)
Gelenkschmerzen (0 Erfahrungen)
Menstruationsbeschwerden (0 Erfahrungen)
Grippe (0 Erfahrungen)
Kreuzschmerzen (0 Erfahrungen)
Nackenschmerzen (0 Erfahrungen)
12
26.07.2017
Mann, 23
Allgemeine Zufriedenheit 5

Paracetamol (Paracetamol)
Halsschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe das Medikament gegen Halsschmerzen bzw. Halsentzündung bekommen. Es hat sehr gut gewirkt, und ist im Vergleich zu anderen Nicht-Steroidalen-Anti-Rheumatiker viel besser verträglich. Keine Übelkeit, kein Schwindel, nur leichte Schmerzmittel-Kopfschmerzen.
13.11.2012
Mann, 20
Allgemeine Zufriedenheit 4

Paracetamol (Paracetamol)
Empfängnisverhütung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3
Test
08.07.2012
Frau, 48
Allgemeine Zufriedenheit 1

Paracetamol (Paracetamol)
Kopfschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich kann es nicht empfehlen und bin froh, dass es jetzt in den Apotheken nur noch begrenzt abgegeben wird. Teufelszeug.
28.02.2012
Frau, 57
Allgemeine Zufriedenheit 5

Paracetamol (Paracetamol)
Kopfschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe immer Cherafine genommen gegen meine ständigen Kopfschmerzen. Ich habe lange nach einer Alternative gesucht. In der Apotheke bekam ich gesagt, dass Cherafine eine Mischung von Paracetamol und Acetylsalicylsäure ist. Also nehme ich seitdem eine Tablette Aspirin und eine Tablette Paracetamol, mit dem gleichen Resultat. Vielleicht praktisch für andere Betroffenen…
28.11.2011
Frau, 27
Allgemeine Zufriedenheit 2

Paracetamol (Paracetamol)
Migräne

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich habe früher immer Paracetamol genommen wenn ich Kopfschmerzen bekam. Das hat nur langsam geholfen und auch nicht ausreichend. Außerdem sind die Tabletten schwer zu schlucken und auflösen ist auch keine Lösung. Dafür sind sie zu bitter. Jetzt nehme ich Ibuprofen 400 mg. und das hilft mir sehr gut. Ich finde Paracetamol kein gutes Schmerzmittel, aber es hilft gut bei Gri... Lesen Sie mehrppe.
29.09.2011
Mann, 34
Allgemeine Zufriedenheit 4

Paracetamol (Paracetamol)
Kopfschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bin kein Fan von Pillen. Aber einmal war ich sehr fiebrig mit Kopfschmerzen und habe ich auf Drängen einer Freundin doch ein Paracetamol genommen. Dann war es eine halbe Stunde später wirklich viel besser! Ich habe nichts negativen bemerkt.
25.09.2011
Frau, 54
Allgemeine Zufriedenheit 2

Paracetamol (Paracetamol)
Chronische Schmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Schmerzlindernd. Ich nehme Zäpfchen, das ist verträglicher für den Magen. Paracetamol hilft nicht gegen meine chronischen Schmerzen, aber bei allgemeinen Rückenschmerzen.
20.09.2011
Frau, 34
Allgemeine Zufriedenheit 5

Paracetamol (Paracetamol)
Erkältung Kopfschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Gegen meine Kopfschmerzen, die ich durch eine Erkältung habe, nehme ich ab und zu eine Paracetamol Lutschtablette (mit Bananengeschmack???). Von normalen Paracetamol wird mir meist schlecht. Diese Lutschtabletten lösen sich schnell auf und sind so leichter einzunehmen. Außerdem wirken sie gut, ca. nach einer halben Stunde. Aber ich muss mich auch noch schonen…
11.09.2011
Frau, 63
Allgemeine Zufriedenheit 1

Paracetamol (Paracetamol)
Schmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Wenn ich abends 2 Paracetamol nehme, dann schwitze ich nachts fürchterlich und dann wache ich morgens eiskalt auf. Es dauert dann Stunden bevor ich wieder auf Temperatur bin. Es scheint eine öfter vorkommende Nebenwirkung zu sein. Also ich nehme keine Paracetamol mehr.
27.09.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 2

Paracetamol (Paracetamol)
Test

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 1
Test????
16.09.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 4

Paracetamol (Paracetamol)
Gebrochene Rippen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nehme Paracetamol wegen 2 gebrochener Rippen, wegen einem ernsten Sturz von 3 m. hoch. Im Krankenhaus wurde mir angeraten Paracetamol mit extra Coffein gegen die Schmerzen zu nehmen. Das wirkt bei mir ca. 2,5 Stunden, und es dauert ca. eine halbe Stunde bevor es richtig wirkt. Ich war damit sehr zufrieden!
03.11.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 3

Paracetamol (Paracetamol)
Kopfschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 3
Wenn man es mit einem anderen Medikament einnimmt wirkt es nich gut.
27.05.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Paracetamol (Paracetamol)
Verschiedene Schmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Es ist ein schwaches Mittel. Schwere Kopfschmerzen bekommt man damit wirklich nicht weg, milde hingegen schon, aber eben nur, wenn man die Pillen auf (halb)nüchternen Magen nimmt. Wenn man erst was gegessen hat, dann wird Paracetamol nicht anschlagen. Wenn also Kopfschmerzen im Anmarsch sind, sollte man direkt die maximale Dosis nehmen und sich hinlegen wenn es geht. Wenn ... Lesen Sie mehrman Glück hat, wirkt es. Ich finde übrigens, dass es durchaus ein gutes Mittel gegen Fieber ist, das sinkt wirklich ein Grad, so dass man sich eine Ecke besser fühlt. Alles in allem also ein fragwürdiges Mittel. Glück oder Pech. Das Pendel kann in beide Richtungen ausschlagen.
03.05.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 3

Paracetamol (Paracetamol)
Kopfschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
ich nehme kein Paracetamol mehr, ich bekomme davon immer große Magen- und vor allem Darmprobleme.
27.04.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 5

Paracetamol (Paracetamol)

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4

11.02.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 5

Paracetamol (Paracetamol)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5

12

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (602) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (316) - Cholesterin
Champix (282) - Sucht
Venlafaxin (247) - Depression - andere Mittel
Citalopram (244) - Depression - SSRI
Sertralin (234) - Depression - SSRI
Lyrica (217) - Epilepsie
Omeprazol (215) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (194) - Depression - SSRI
Amoxicillin (152) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (149) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (144) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Escitalopram (142) - Depression - SSRI
Mirtazapin (141) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (137) - Pilze - Mund
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (130) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Ciprofloxacin (130) - Antibiotika - Chinolone
Metoprolol (126) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (118) - Depression - Trizyklika
Metformin (116) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (115) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (109) - Darm - Verstopfung
Ritalin (105) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (103) - Depression - SSRI
Cymbalta (94) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (89) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Doxycyclin (86) - Antibiotika - Tetrazykline
Amlodipin (84) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Abilify (78) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.