Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

43
Erfahrungen

Naproxen

Naproxen

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Bandscheibenvorfall (4 Erfahrungen)
Migräne (4 Erfahrungen)
Rheuma (4 Erfahrungen)
Arthrose (2 Erfahrungen)
Gelenkschmerzen (2 Erfahrungen)
Menstruationsbeschwerden (2 Erfahrungen)
Nervenschmerzen (1 Erfahrung)
Kopfschmerzen (1 Erfahrung)
Zahnschmerzen (1 Erfahrung)
Gicht (1 Erfahrung)
Muskelschmerzen (1 Erfahrung)
Schmerzen (1 Erfahrung)
Bauchschmerzen (1 Erfahrung)
Allergie (0 Erfahrungen)
Morbus Bechterew (0 Erfahrungen)
Rückenbeschwerden (0 Erfahrungen)
Fibromyalgie (0 Erfahrungen)
Wirbelsäulenarthrose (0 Erfahrungen)
Kreuzschmerzen (0 Erfahrungen)
Tietze-Syndrom (0 Erfahrungen)
Prämenstruelles Syndrom (PMS) (0 Erfahrungen)
Sehnenentzündung Schulter (0 Erfahrungen)
Hüfte verschleiß (0 Erfahrungen)
Kiefer Operation (0 Erfahrungen)
Zahnextraktion (0 Erfahrungen)
123
5

Naproxen

23.01.2012 | Frau | 39
Naproxen
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bin 39 und habe seit 3 Jahren starke Bauchschmerzen, aber die Ärzte können einfach nichts finden. Jetzt nehme ich 250 mg. Naproxen und meine Schmerzen werden langsam besser.
5

Naproxen

19.01.2012 | Frau | 35
Naproxen
Migräne
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bekam das Medikament von meinem Hausarzt gegen hormonelle Migräne. Nach 15 Jahren suchen, ist es das erste Medikament was hilft. Ich kann es vorsorglich die ganze Menstruation durchnehmen. Das wirkt gut. Aber ich nehme es lieber erst wenn ich merke, dass ich leichte Kopfschmerzen bekomme. Damit kann ich gut leben. Nur am 1. Tag bin ich etwas benebelt im Kopf. Ansonsten... Lesen Sie mehr keinerlei Beschwerden…
2

Naproxen

23.11.2011 | Frau | 23
Naproxen
Gelenkentzündung
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Mir ist schrecklich schwindelig nach der Einnahme. Außerdem habe ich starke Kopfschmerzen. Ich habe es auch schon mit Aspirin versucht. Hilft aber nicht. Es wirkt allerdings gut gegen meine Schmerzen in Knie. Nur die Nebenwirkungen sind fürchterlich.
2

Naproxen

23.11.2011 | Frau | 23
Naproxen
Gelenkentzündung
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Mir ist schrecklich schwindelig nach der Tablette. Außerdem habe ich starke Kopfschmerzen. Ich habe es auch schon mit Aspirin versucht. Hilft aber nicht. Es wirkt allerdings gut gegen meine Schmerzen in Knie. Nur die Nebenwirkungen sind fürchterlich.
5

Naproxen

27.09.2011 | Frau | 20
Naproxen
Eingeklemmter Nerv im Rücken
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe dieses Medikament in Kombination mit Ritalin genommen. Vielleicht war ich deshalb so albern, wie unter Drogen… Aber es hat sofort gegen die Schmerzen geholfen. Ich konnte auch wieder besser schlafen.
1

Naproxen

08.09.2011 | Frau | 45
Naproxen
Operation
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich habe dieses Medikament 2 Tage genommen, nach einer Operation. Nach einem Tag hatte ich morgens schreckliche Bauchschmerzen. Nach einer Woche sind die Bauchschmerzen noch nicht weg.
3

Naproxen

06.06.2011 | Mann | 36
Naproxen
HNP
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Hilft sehr gut gegen die Schmerzen. Manchmal nehme ich es zur Sicherheit zusammen mit Omeprazol. Nebenwirkung; ich werde schrecklich schlapp und müde davon. Nach 9 Stunden Schlaf bin ich immer noch müde.
5

Naproxen

05.04.2011 | Mann | 34
Naproxen
Osteoid-Osteom
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bekam dieses Medikament von meine Neurologen, nach einer Suche von 1,5 Jahren nach der Ursache meiner Schmerzen im Bein. Ich habe es ca. ein halbes Jahr genommen, bevor man das Osteom gefunden hatte und ich operiert wurde. Naproxen hat mir in der Zwischenzeit gut gegen die Schmerzen geholfen. Eine Tablette am Tag und ich 24 Stunden schmerzfrei. Ohne Nebenwirkungen.
3

Naproxen

01.04.2011 | Frau | 28
Naproxen
Rheumatische Arthritis
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich habe Naproxen erst ohne Magenmittel genommen, aber ich bekam nach 2 Tagen starke Magenbeschwerden. Jetzt nehm ich auch Omeprazol. Es hilft zwar gegen die Schmerzen, aber nicht so gut wie ich erwartet habe.
1

Naproxen

31.03.2011 | Frau | 42
Naproxen
Menstruationsbeschwerden
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich nehme Naproxen (aleve feminax) gegen meine Menstruationsschmerzen. Es wirkt sehr gut, aber ich bekam eine starke allergische Reaktion, ein stark geschwollenes Gesicht, Lippen, Zunge, Gaumen und Hals. Für mich ist es also nicht geeignet. Schade, denn es hilft gut gegen die Schmerzen.
1

Naproxen

30.03.2011 | Frau | 27
Naproxen
Schmerzen
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach 2 Tagen Naproxen ging es mir sehr schlecht. Ich habe die ganze Nacht und den folgenden Tag krank im Bett gelegen. Ich hatte starke Magenbeschwerden und musste mich ständig übergeben… Für mich nie wieder!!!
5

Naproxen

12.03.2011 | Frau | 20
Naproxen
Entzündete Schulter
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Mit Naproxen verschwanden die Schmerzen. Ich hatte eigentlich keine Schmerzen mehr. Nach dem ich mit dem Medikament aufgehört hatte kamen die Schmerzen aber sofort wieder. Ich hatte starkes Sodbrennen, Bauchschmerzen und Hautausschlag. Zusammen mit einem Magenmittel ging es besser. Außerdem hatte ich tränende Augen.
4

Naproxen

08.03.2011 | Frau | 36
Naproxen
Rheuma
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Am Anfang hat es kaum gegen die Schmerzen geholfen, aber letztendlich wurden die Schmerzen doch erträglicher. Ich bekam sofort Verstopfung, deshalb habe ich Leinsamen genommen und das hat geholfen. Aber nach einer Weile bekam ich eine Erkältung, eine verstopfte Nase. Nach 5 Wochen war die Erkältung immer noch nicht weg. Es schien eine unangenehme Nebenwirkung zu sein. Wirk... Lesen Sie mehrlich schlimm, ich konnte deshalb auch nicht mehr gut schlafen. Mein Blutdruck war auch sehr hoch (Unterdruck 115). Jetzt stoppe ich mit dem Medikament und muss eine Alternative suchen.
5

Naproxen

25.02.2011 | Frau | 33
Naproxen
Schmerzen nach Operation
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nach einer Operation bekam ich dieses Medikament weil ich Paracetamol nicht vertrage, und kein stärkeres Schmerzmittel brauchte. Nach einer halben Stunde waren die Schmerzen völlig verschwunden. Seit dem nehme ich immer Naproxen wenn ich Schmerzen habe. Es hilft hervorragend. Nur bei Grippe wirkt es nicht. Schade. Dann muss ich wieder Aspirin nehmen.
4

Naproxen

16.11.2010 | Frau
Naproxen
Rheumatische Arthritis
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nehme seit gut 8 Jahren Naproxen und es hilft mir prima. Ich habe keine Nebenwirkungen oder andere Probleme mit dem Medikament. Ich nehme allerdings vorsorglich auch Omeprazol um meinen Magen zu schützen. Im Moment nehme ich nur Medikamente wenn ich Schmerzen habe. Früher habe ich 3 bis 4 Tabletten (500 mg) täglich genommen.
5

Naproxen

17.09.2010 | Frau
Naproxen
Kopfschmerzen Migräne
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Hatte oft einige Tage vor meiner Menstruation leichte Migräne. Nehme jetzt immer 2 pro Tag, einige Tag vorher und hatte fast keine Beschwerden. Aber ich nehm auch Omega 6 Fettsäure, das wird wohl auch einen guten Einfluss haben.
123

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (614) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Champix (292) - Sucht
Venlafaxin (283) - Depression - andere Mittel
Sertralin (267) - Depression - SSRI
Citalopram (258) - Depression - SSRI
Escitalopram (236) - Depression - SSRI
Lyrica (231) - Epilepsie
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (213) - Depression - SSRI
Amoxicillin (165) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (163) - Depression - andere Mittel
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Terbinafin (150) - Pilze - Mund
Tramadol (149) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Ciprofloxacin (147) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (129) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (129) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (125) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (120) - Depression - SSRI
Moviprep (118) - Darm - Verstopfung
Metformin (118) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (111) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (105) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (97) - Depression - andere Mittel
Amlodipin (93) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Nitrofurantoin (92) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (90) - ADHS - stimulierende Mittel
Pantoprazol (87) - Magen - Protonenpumpenhemmer

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.