Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

21
Erfahrungen

Dormicum

Midazolam

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Schlaflosigkeit (7 Erfahrungen)
Epilepsie (1 Erfahrung)
Nervenschmerzen (0 Erfahrungen)
12
27.09.2019
Mann, 26
Allgemeine Zufriedenheit 1

Dormicum (Midazolam)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nahm eine 7,5mg Tablette 45 Minuten von der Behandlung. Bist jetzt (3 Stunden später) keinerlei Wirkung bemerkbar.
09.04.2017
Frau, 48
Allgemeine Zufriedenheit 5

Dormicum (Midazolam)
Kaakoperatie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Perfektes Medikament. Ich habe Dormicum intravenös zum Setzen von Implantaten erhalten. Keinerlei Erinnerung an die Behandlung. Keine Nebenwirkungen. Nach der OP lediglich müde und etwas benommen. Perfekt!!
09.11.2015
Mann, 51
Allgemeine Zufriedenheit 1

Dormicum (Midazolam)
Slapeloosheid

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
das medikament wirkte bei mir überhaupt nicht im geringsten
25.07.2015
Frau, 58
Allgemeine Zufriedenheit 5

Dormicum (Midazolam)
Angst

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
MRT und Claustrophobie! Die netten Schwestern ließen mich sogar 'probeweise' ins Gerät rutschen, allerdings kam ich nicht weiter als gefühlte 30 cm, dann musste ich sofort wieder raus. Der Arzt erklärte mir kurz, dass ich jetzt dormicum bekomme und gleich schlafen würde. Das war das Letzte, was ich noch abgespeichert habe. Das Nächste war, dass ich gerade noch sah, wie ic... Lesen Sie mehrh aus der Röhre hinausgeschoben wurde. Ich habe mich aufgesetzt, bin aufgestanden und habe mich super gefühlt. Besser geht es nicht! Auch heute, 2 Tage danach, habe ich keine Nachwirkungen oder ähnliches. Vielen Dank für so ein perfektes Medikament.
19.02.2015
Frau, 46
Allgemeine Zufriedenheit 5

Dormicum (Midazolam)
Bandscheibenvorfall

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Aufgrund des Verdachts eines Bandscheibenvorfalls im Lendenwirbelbereich wurde bei mir kürzlich eine MRT angeordnet, meine Erfahrungen mit dem Kernspinttomographen gehen zurück in die Jahre 2005+2008 was allein bei dem Wort bereits Angstzustände jeglicher Art in mir hervorrief. Somit entschloß ich mich für die Untersuchung mit Dormicum. Und: Ich würde es immer wieder tun! ... Lesen Sie mehrEs war eine sehr entspannte Untersuchung, bei der ich zwar das Gefühl hatte wach zu sein, mich jedoch im Nachhinein nicht an spezielle Gedanken in dieser Zeit erinnern könnte, mein Gehirn hatte den offenbar "letzten Zustand" außerhalb des Geräts, nur mit dem Kopf innerhalb des Geräts abgespeichert, und so kam mir dies während der gesamten Untersuchung vor. Es hat eine eigenartige Wirkung und ich würde es nicht öfter nehmen wollen, aber es hat mir die Panik vor einer ggf nächsten Kernspint genommen!
06.01.2015
Frau, 37
Allgemeine Zufriedenheit 1

Dormicum (Midazolam)
Gallensteine

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Einmal und nie wieder! Bei mir wirkt das Zeug leider paradox (aufputschend statt sedierend); statt mich bei der Magenspiegelung sanft vor mich hindämmern zu lassen, bekam ich Herzrasen und die erste und einzige Panikattacke meines Lebens. Dass der tolle Spezialist die Symptome nicht erkannt hat, sie mir somit nicht erklären konnte und mich stattdessen angeblafft hat, ich ... Lesen Sie mehrsei hysterisch (wäre mir gar nicht aufgefallen), würde mich gegen das Medikament wehren (klar, ich bin Superwoman und hab die absolute Kontrolle über mein autonomes Nervensystem) und solle endlich schlafen (Kinderspiel, wenn der Körper im Alarmzustand ist), machte die Sache nicht besser. Egal, wie sehr ich es versucht habe- ich konnte einfach nicht aufhören zu heulen und zu zittern. Der Spaß hat mehrere Stunden gedauert. Abends war ich immer noch völlig überdreht und sorgte im Freundeskreis mit der Aussage, unter einem Beruhigungsmittel zu stehen, für fassungslose Heiterkeit. ;-) Am nächsten Tag bin ich zu meinem Hausarzt geschlappt, der mir das Phänomen der paradoxen Reaktion erklärt hat. Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass ich ein ADHS habe und dabei paradoxe Reaktionen auf Benzodiazepine nicht unüblich sind. Seitdem habe ich immer einen Zettel bei meinen Papieren, wo neben Blutgruppe etc. auch das mit den Benzos draufsteht- in der Hoffnung, dass, falls ich mal einen Unfall haben und nicht ansprechbar sein sollte, der wohlmeinende Notarzt erst nachschaut und dann spritzt. Ansonsten kriegt der echt Spaß und darf mich wahrscheinlich erst mal festbinden, ehe er mich behandeln kann ^^ Bei allen Leuten, die ich sonst kenne, wirkt das fiese Zeug allerdings super und ich habe auch nichts von hässlichen Nebenwirkungen gehört.
15.12.2014
Frau, 35
Allgemeine Zufriedenheit 5

Dormicum (Midazolam)
Angst / Panik

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte heute eine Zahnop wo mir zeitgleich zwei Zähne gezogen worden sind. Da ich panische Angst vorm Zahnarzt habe, hab ich mir die 90€ ans Bein gebunden und mich für eine Sedierung mit Dormicum entschieden. Es war die beste Entscheidung denn ich habe noch nie so entspannt auf einem Zahnarztstuhl gesessen... ich habe ausser danach ( leichte Benommenheit ) kkeinerlei Ne... Lesen Sie mehrbenwirkungen gehabt. Ich würde es immer wieder tun :)
23.03.2013
Mann, 49
Allgemeine Zufriedenheit 3

Dormicum (Midazolam)
Schlaflosigkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme täglich 3 Tabletten von 7,5 mg. Schon seit 4 Jahren. Wie kann ich am besten abbauen? Ich nehme außerdem noch 3 x 10mg Diazepam. Ich weiß nicht was ich machen soll? Wer kennt sich aus?
12.11.2012
Frau, 21
Allgemeine Zufriedenheit 4

Dormicum (Midazolam)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Wegen einer Operation bekam ich das Medikament im Krankenhaus. Ich war dadurch etwas entspannter. Während der Operation habe ich nicht geschlafen, aber danach zuhause. Es hat sich angefühlt, als hätte ich zu viel Alkohol getrunken… etwas wackelig auf den Beinen.
25.06.2012
Frau, 76
Allgemeine Zufriedenheit 1

Dormicum (Midazolam)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Meine Mutter bekam dieses Medikament vor ihrer Darmspiegelung. Sie hatte extra darauf hingewiesen, dass sie fast keine Narkosemittel verträgt ausser Profol, das sie mal bei einer Knie-OP bekam. Nach dem Dormicum läuft sie jetzt seit 5 (!) Wochen wie besoffen herum, sie sagt, sie kann immer noch nicht klar denken, ihr ist schwindelig und sie hat Wortfindungsstörungen. Sie ... Lesen Sie mehrkann nicht Auto fahren und kaum einkaufen gehen.
06.05.2012
Frau, 18
Allgemeine Zufriedenheit 1

Dormicum (Midazolam)
Epilepsie

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich wurde operiert und bekam dieses Medikament verschrieben. Später habe ich gemerkt, dass ich es nicht vertrage. Ich kann das Medikament leider nicht empfehlen.
24.04.2012
Frau, 19
Allgemeine Zufriedenheit 5

Dormicum (Midazolam)
Angst

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Heute musste ich zum Zahnarzt wegen einer Wurzelbehandlung. Weil ich Angst vor dem Zahnarzt habe, bekam ich Dormicum. während der ganzen Behandlung war ich wie Betäubt. Und das meiste habe ich auch vergessen. Sehr angenehm. Ich war noch nie so entspannt.
26.07.2011
Mann, 56
Allgemeine Zufriedenheit 1

Dormicum (Midazolam)

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2

11.04.2011
Mann, 37
Allgemeine Zufriedenheit 2

Dormicum (Midazolam)
Schlafmittel

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Mein Sohn ist 21 Monate. Er hat eine Woche auf der Intensivstation gelegen und wurde mit Dormicum und Clonidine im künstlichen Schlaf gehalten. Nach einer Woche durfte er von der künstlichen Beatmung. D das Dormicum wurde sofort abgesetzt, das Clonidine ganz langsam abgebaut. Er bekam schreckliche Entzugserscheinungen. Spastische Zuckungen, Panik, Zittern und Schweißausb... Lesen Sie mehrrüche. Ein fürchterliches Medikament!
14.06.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Dormicum (Midazolam)
Starke Schlafstörungen durch Depressionen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Früher hatte ich 7,5 mg. Dormicum. Leider konnte ich dann nur 2,5 bis 3 Stunden schlafen. Dann bekam ich 15 mg. Damit konnte ich ca. 5 Stunden schlafen. Ich hatte merkwürdige Träume und Gedächtnisverlust. Ich habe im Schlaf gesprochen. Aber das habe ich akzeptiert. Leider bekomme ich jetzt kein Dormicum mehr, es scheint ein zu starkes Medikament zu sein.
11.06.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 5

Dormicum (Midazolam)
Schlafstörungen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Durch die kurze Wirkung habe ich keine Suchterscheinungen und durch die schnelle Wirkung, direkt nach der Einnahme, innerhalb von 10 bis 20 Minuten, schlafe ich ca. 4 Stunden lang sehr tief und bin dann sehr ausgeruht. Ich habe auch keine merkwürdigen Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Schwindelgefühl usw.
12

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (600) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (316) - Cholesterin
Champix (275) - Sucht
Citalopram (238) - Depression - SSRI
Venlafaxin (234) - Depression - andere Mittel
Lyrica (215) - Epilepsie
Omeprazol (213) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (209) - Depression - SSRI
Paroxetin (189) - Depression - SSRI
Amoxicillin (146) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (144) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (143) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Terbinafin (133) - Pilze - Mund
Mirtazapin (133) - Depression - andere Mittel
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (130) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Ciprofloxacin (125) - Antibiotika - Chinolone
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (117) - Depression - Trizyklika
Metformin (114) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Escitalopram (112) - Depression - SSRI
Nuvaring (109) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (104) - Darm - Verstopfung
Ritalin (101) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (95) - Depression - SSRI
Cymbalta (91) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (87) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (82) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Doxycyclin (81) - Antibiotika - Tetrazykline
Abilify (77) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.