Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

krankheit

Darmprobleme – Verstopfung


 

Vergleichen Sie die Erfahrungen mit Medikamenten für Darmprobleme – Verstopfung


Die neuesten Erfahrungsberichte über den Medikamentengebrauch bei: Darmprobleme – Verstopfung

1

Levetiracetam

18.02.2022 | Frau | 59
Levetiracetam
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Nehme seit 5 Jahre dieses edikament und noch immer keine besserung
1

Dulcolax

09.02.2021 | Frau | 28
Bisacodyl
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Habe ein Zäpfchen genommen weil ich musste und nicht konnte. Nach 20 Minuten ging es los starke Bsuchkrämpfe bis ich konnte dauerte es nochmal 20 Minuten aber die Krämpfe wurden immer mehr mitlerweile lag ich auf dem Boden vor dem WC mit Schwindel ich dachte ich werde Ohnmächtig. Nach 1 1/2 Std. wurde es besser der Tag war gelaufen ich hatte bis Nachts Unterleibsschmerzen ... Lesen Sie mehrund Polochschmerzen.
5

Azathioprin

30.10.2020 | Frau | 57
Azathioprin
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Mit ging es sehr gut damit. Nebenwirkungen habe ich keine Fedtgestellt.
5

Ciprofloxacin

26.10.2020 | Frau | 53
Ciprofloxacin
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ciprofloxacin mit Metronidazol bei Divertikulitis. Vor 2 Jahre musste ich das schonmal IV bekommen wegen hoher Entzündungswerte. Damals brachte ich das nicht in Verbindung mit den danach auftretenden monatelangen andauernden Sehnenproblemen (Rotatorenmanschette) und Dauerschmerzen in BEIDEN Schultern die 3 Wochen nach Einnahme plötzlich begannen. Ich konnte mich kaum mehr ... Lesen Sie mehrselbst ankleiden. Nach 7 Monaten Physio wurde es besser. Jetzt bekam ich das zum zweiten Mal. Der Horror schlechthin: Direkt in der ersten Nacht extremer Nachtschweiss und zwar so als käme ich selbst direkt aus der Waschmaschine ohne Schleudergang. Frösteln, Muskelzucken, EXTREME Mattigkeit, Sehstörungen!! Ich sah auf einmal alles doppelt, kompletter Appetitverlust und ein unfassbar intensiver METALLISCHER Geschmack im Mund. Ausserdem Tinnitus vom Feinsten. Ich hatte in der zweiten Nacht Selbstmordgedanken. Das Zeug schlägt voll auf die Psyche. Ich empfehle jedem das blackbox warning aus den USA zu lesen und die Nebenwirkungen von Fluorchinolonen. In den sozialen Medien gibt es ganze Gruppen die von den katastrophalen Nebenwirkungen berichten. Ciprofloxacin durchdringt die Blut Hirn Schranke! Mehr muss man nicht sagen. Ich nahm 3 Tage lang morgens und abends 500 mg. Am dritten Tag (da ging es mir schlechter als vorher) rief ich eine Freundin abends an weil ich Panik hatte die 6te Pille zu nehmen. Sie empfahl mit es sofort abzusetzen und das tat ich. DANACH las ich all die fürchterlichen Nebenwirkungen die das Zeug haben kann. Alle deutschen Ärzte haben zu den Nebenwirkungen 2019 eine Warnung erhalten. Ich kann nicht verstehen wie man das danach noch verschreiben kann, es sei denn es geht um Leben und Tod. In den USA darf es nur noch als RESERVE-AB verschrieben werden, d.h. wenn nichts anderes mehr hilft. Ich würde es nie nie nie mehr einnehmen. Ich habe inzwischen auch meine Zahncremes mit Fluor entfernt. Jeder sollte ich eingehend informieren bevor es das Gift schluckt.
3

Victoza

27.09.2020 | Mann | 71
Liraglutid
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit

5

Nebivolol

30.08.2020 | Mann | 27
Nebivolol
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Wurde wegen einer hypensive Krise, sprich hoher blutdruck 190/100 &' schnellen puls in krankenhaus geschickt. Alles organische wurde ausgeschlossen. Bei mir wohl entweder durch die pille oder durch sehr viel Stress den ich zu vor über mehrere Monate hatte verursacht. Nach eine Woche war der blutdruck zwar nur noch leicht erhöht aber das Herz noch etwas zu schnell aber... Lesen Sie mehr nicht lebensbedrohlich laut krankenhaus. Ich hab mich erneut im krankenhaus vorgestellt weil ich unter Panik litt &' Angst vor einer Herzkrankheit hatte. Dort erneut alles organische ausgeschlossen. Hausärztin verschrieb mir nebivolol 2,5 mg am Tag. Damit nahm alles seinen Lauf. Die ersten Wochen schwindelattacken ( auch nachts ) , Benommenheit, abwesend, Gewichtsverlust innerhalb 4 Wochen 13 kilo, dauerhafte Müdigkeit, Schlapp, übelkeit ( manchmal erbrechen aber selten ) magen &' darmprobleme, panik &' Angstattacken , antriebslosigkeit, enge im Hals und brustkorb, vereinzelt brust &' muskelschmerz. Die Ärztin blieb dabei ich solle die weiter nehmen es pendelt sich ein. Heute nach ca 2 1/2 Monaten geht es mir soweit damit gut ausser die magen darm Probleme sind geblieben. Mal normaler Stuhlgang , dann plötzlich Durchfall. Dauerhaft unruhiger magen.
1

Ciprofloxacin

18.08.2020 | Frau | 55
Ciprofloxacin
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Es gibt darauf nur eine ANTWORT. Ciprofloxacin muss aus den Verkehr gezogen werden, es ist SEHR SCHÄDLICH und hat sehr viele starke NEBENWIRKUNGEN, die Monate, ja sogar Jahre brauchen bis sie verschwinden. Also LEUTE hände weg vor diesen Medikament( CIPROFLOXACIN)........
2

Abdomilon

06.08.2020 | Frau | 30
Andere Mittel bei funktionellen Störungen des Darm
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit

1

Simvastatin

29.07.2020 | Frau | 73
Simvastatin
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Seit dem ich Simvastin einnehme habe ich ständig mit Gelenkschmerzen sowie Verspannungen im Nacken zu tun.
2

Fluoxetin

19.07.2020 | Frau | 55
Fluoxetin
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit

1

Furosemid

07.06.2020 | Mann | 65
Furosemid
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Lasix 40mg hat so viele Nebenwirkungen dass ich sie abgebrochen habe, ich habe sie nochmals probiert aber es hat sich nicht verändert, ich habe die Tabletten entsorgt.
1

Vesicare

07.06.2020 | Mann | 63
Solifenacin
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe Vesicare 10mg seit einer Paraplegie rund 17 Jahre eingenommen. Während dieser Zeit hatte ich rel. viele Blaseninfekte sowie auch Mundtrockenheit, verschwommenes Sehen, Verstopfung etc. Aber gegen die überaktive Blase wirkte das Medikament gut, weshalb ich es weiterhin einnahm. Ende 2019 las ich in 2 wissenschaftlich unabhängig geführten Studien, dass die Einnah... Lesen Sie mehrme von Vesicare das Demenzrisiko deutlich erhöhen kann, proportional zur Einnahmedauer, weshalb ich es sofort absetzte und zu Trospiumchlorid wechselte, welches die Blut-Hirn Schranke nicht durchbricht. Ich finde Solifenacin (Vesicare) sollte von den Aerzten nicht mehr verschrieben werden dürfen, da die Gefahr sich damit das Hirn zu schädigen bewiesenermassen sehr gross ist. Jedermann und -frau ist in der Lage über die Demenzrisiken bei der Einnahme von Solifenacin zu googeln.
2

Cotrimoxazol

04.05.2020 | Frau | 55
Sulfamethoxazol und Trimethoprim
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Würde das Antibiotikum nie wieder nehmen extreme Nebenwirkungen die bis jetzt noch anhalten habe das Antibiotikum vor fast 3 Wochen genommen
1

Fluoxetin

26.02.2020 | Mann | 35
Fluoxetin
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Hate jemanden von Fluoxetin beine taub ab und an l Bei mir die linke bleibt taub konstant Oberschenkel
1

Victoza

25.01.2020 | Frau | 42
Liraglutid
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Mir ist nur noch schlecht , habe auch totale Verstopfung . kann abends nicht mehr richtig schlafen ist total --------.
1

Metformin

23.12.2019 | Frau | 65
Metformin
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Habe Diabetes mellitus Typ 2 zu Anfang bekam ich 500 mg Metformin da war der Zucker so 7.6 zuletzt 8.3 darauf hin sollte ich 2x Metformin 500 nehmen morgens und abends! Aber sei dem ich 2 x nehme ist mein Zucker hoch gegangen auf 9.3 wie kann das sein !!! Werde jetzt nur noch morgens 500 mg Metformin nehmen und das regelmäßig kontrollieren mal schauen was passiert! Weniger... Lesen Sie mehr ist oft auch mehr ! Lg
4

Abtei Magen-Darm Entsp

12.11.2019 | Frau | 41
Silikone
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit

4

Zolpidem

12.11.2019 | Frau | 41
Zolpidem
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit

1

Sertralin

12.11.2019 | Mann | 51
Sertralin
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich sollte dieses einnehmen,nach paar Tagen Nebenwirkungen erhebliche hatte mir nichts gebracht hier auch. Selbstständig abgesetzt,keine Nebenwirkungen verspürt. Derzeit mache ich eine Sozialteraphie mit die ganz gut tut mir. Von Tabletten lasse ich die Finger alles Gift Pharma verdient nur daran.Naturprodukte umgestiegen hilft.
1

Nuvaring

06.11.2019 | Frau | 28
Vaginalring mit Gestagenen und Estrogenen
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Hallo, Ich hoffe jemand kann mir hier weiter helfen. Seit Monaten habe ich sehr starke Verdauungsbeschwerden, die meinen Alltag oft einschränken. Ich war schon 100 mal beim Arzt und zuerst wurde eine Histaminintoleranz festgestellt und ich habe meine Ernährung komplett umgestellt, es ging am Anfang und dann wieder nicht, dann rannte ich wieder zu den Ärzten und jetzt ... Lesen Sie mehrkam die Diagnose Reizdarm, da sie nichts gefunden haben. Und ich landete oft im Notdienst da ich die Schmerzen auf der linken Seite des Unterbauchs nicht ertrug, jedes Mal habe ich das Gefühl einen Messer dort stechen zu haben und in dieser Phase sind meine Verdauungsbeschwerden am schlimmsten, kein Medikament hilft auch nicht gegen den Schmerz nur Tramal... Und jetzt kommt es da ich des Öfteren im Notdiensr war, ist mir jetzt aufgefallen, dass es immer nach dem Einsetzen des Ringes, diese Schmerzen bekomme und eben die heftigen Verdauungsbeschwerden... ich habe alle Monaten abgecheckt wann ich im Notdienst war und immer nach dem Einsetzen... ich habe meine Ernährung noch einschränkt, auf Foodmap da ich der Meinung war dass es vom Darm kommt und es ging mir auch besser bis ich wieder den Ring eingesetzt habe, und so geht es mir seit Januar ich motiviere mich und vermeide so viele Lebensmitteln und koche alles frisch, und jetzt wird mir langsam klar dass es gar nicht am Darm liegt, sondern an der Periode oder dem Ring ??? Denn jeden Monat bin ich am sterben, und kann mal nicht auf der Arbeit bleiben. Und habe auch sehr viel abgenommen , wiege 47,1 kg für 162cm und nehme einfach nicht zu, ich bin so hilflos, hat jemand eine ähnliche Erfahrung oder so?? Ich habe den Nuva Ring jetzt entfert.
4

Movicol

31.08.2019 | Frau | 53
Macrogol, Kombinationen
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe eine seltene Autoimmunerkrankung und dadurch einen künstlichen Darmausgang. Seit 12 Jahren. Anfangs ging gar nichts. Dann bekam ich Movicol, da ich Opiade einnehmen muss,rund um die Uhr. Anfangs hatte ich echt Angst vor dem Movicol, da ich vor der OP viele schmerzhafte Erfahrungen mit Dulcolax und Co machen musste. Ich hatte in den 12 Jahren nicht durchweg ... Lesen Sie mehrVerstopfung. Im Gegenteil, komischer Weise habe ich immer etwa 3 Wochen Durchfälle, dann kommt wieder eine Phase der Verstopfung. Ich warte dann auch nicht lange ,sondern nehme gegen Abend 2 Beutel Movicol, trinke es innerhalb einer Stunde aus. Ich hatte vor 12 Jahren 3 Darmverschlüsse,durch zu harten Stuhl,musste also,ausser dem Darmausgang noch 3 mal operiert werden. Daher nehme ich gleich beim ersten Anzeichen einer Verstopfung Movicol. Die Wirkungsdauer ist unterschiedlich. Manchmal geht es nachts schon los,jetzt warte ich schon den 2.Tag. Bisher hat es immer wieder geholfen. Ich wüsste auch nicht,was ich machen soll, wenn es nicht mehr hilft ? Ich gerate,auf Grund meiner Erfahrung ziemlich schnell in Panik. Es könnte ja wieder ein Verschluss sein !? Diese Angst wird bei mir auch nicht vergehen. Aber,ich gehe davon aus,das mir das Movicol auch dieses mal hilft. Ich habe aber mit Movicol immer leichte Bauchkrämpfe. Bei mir zumindest ist es nicht ganz schmerzfrei. 3 Beutel Movicol kann ich nicht nehmen, da hatte ich wochenlang Durchfälle. Es ist eben bei jedem anders
1

Clonidin

24.07.2019 | Mann | 64
Clonidin
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Das Clonidin 0,25 mg 3 1 am Tag lässt meine Muskel schmerzen und habe nun eine abgesetzt. Noch habe ich sexuell keine Freude mehr. Ständig bin ich durstig und habe immer einen trockenen Mund. Noch habe ich davon starke Verstopfung und nehme ungern dagegen was ein. Noch werde ich oft sehr nervös und kann schlecht einschlafen. Was sehr schlimm für mich ist, ich bekomme Her... Lesen Sie mehrz stolpern und es löst sich dann eine Panik aus.
1

Metronidazol

21.03.2019 | Mann | 49
Metronidazol
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe Metronidazol mit einem weiteren Antibiotika zur Bekämpfung meiner Divertikel (Darmentzündung) über 8 Tage genommen und dann aufgrund der starken Nebenwirkungen abgebrochen. Mein Hausarzt hat mir einen anderen Hersteller verschrieben, jedoch hat mir die Apotheke Metronidazol ausgehändigt, da meine Krankenkasse einen Vereinbarung mit dem Hersteller hat und der gleic... Lesen Sie mehrhe Wirkstoff enthalten ist. Ich hatte gleich von Anfang die oben genannten Nebenwirkungen und auch nach dem ich jetzt schon seit 2 Tagen das Antibitika nicht nehme, habe ich immer noch Nebenwirkungen. Heute sogar Wehmütig (könnte einfach heulen). Am schlimmsten waren die schwere Zunge (lallen) und das alles sehr stark schlecht gerochen hat. Ich würde das Medikament nicht noch mal einnehmen. Ich hoffe nur, dass die Nebenwirkungen jetzt schnell abklingen.
5

Valoron

05.02.2019 | Frau | 73
Andere Opioide
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe starke Arthrose und Fibromyalgie. Ich nehme 200mg ,1 Tabeltte morgen und 1 Abends und komme damit gut zurecht. Bei schmerzarmen Tagen nehme ich nur 1 Tablette täglich.
1

Salofalk

16.11.2018 | Frau | 65
Mesalazin
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Auf keinen fall einnehmen.
2

Ciprofloxacin

09.08.2018 | Frau | 44
Ciprofloxacin
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich würde mit hohem Fieber und starken Schmerzen im linken Unterbauch in die Notaufnahme eingeliefert, es wurde eine akute Diverticulitis mit gedeckter Perforation des Sigma und einem Abszess diagnostiziert. Lt. Chirurge bestand akute Gefahr, dass die Perforation reißt und zu einer lebensgefährlichen Bauchfellentzündung führt. Daher sei die Anwendung der Ausnahmeantibiotik... Lesen Sie mehra Ciprofloxaxin und Metronidazol notwendig gewesen. Nach einer Woche intravenöser Gaben wurde die Antibiose noch zehn Tage oral fortgesetzt mit täglich 750 mg. Während die Darmveschwerden und das Fieber binnen 48 Stunden besser wurden und ich mich insgesamt nach fünf Tagen wieder recht fit fühlte, brach ca. 10 Tage nach Behandlungsbeginn mein Gesundheitszustand zusammen und ich leide heute, einen Monat später, noch immer an generalisierten Schmerzen, Erschöpfung, Schwäche, Schwindel, Schlafstörungen und Muskelkrämpfen. Durch Selbsthilfeforen wie https://www.fluorchinolone-forum.de/ habe ich nun Informationen zu unterstützender orthomolekularer Therapie gefunden und mit der Einnahme diverser Nahrungsergänzungsmittel begonnen.
1

Dulcolax

23.06.2018 | Frau | 29
Bisacodyl
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Hab die Tabeltte genommen, nach 6 Stunden fingen die Krämpfe an. Die Verstopfung besteht nach 18 Stunden noch immer. Dafür habe ich jetzt Bauchschmerzen, Schwindel etc. Kann ich nicht empfehlen und werde ich auch nie wieder verwenden!
3

Pantoprazol

20.05.2018 | Frau | 63
pantoprazol
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Habe divertikel und im Krankenhaus pantoprazol bekommen wegen hochdosiertem Ibuprofen.jetzt habe ich überall Ausschlag.kommt das davon?
5

Nicotinell

17.03.2018 | Frau | 49
Nicotin
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
ich habe sehr Stark geraucht über 30 pro Tag die meisten in der Früh habe mit der höchsten Stufe Nicotinell 52,5 Mg 24 Std Pflaster angefangen und zusätzlich noch Kaugummi 2 mg kann jedem nur es weiter empfehlen habe nicht gedacht das es helfen wird so einfach und schnell zwischenzeitlich habe ich auch den Kaugummi 2 mg über einen Längeren Zeitraum wieder ab gesetzt
5

Laxatan

06.11.2017 | Frau | 30
Macrogol, Kombinationen
Darmprobleme – Verstopfung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Laxatan M ist relativ gut zu trinken. Ich kriege ein Glas meist in zwei Zügen runter ohne zu würgen. Vom Geschmack her ist sehr viel besser als das ganze andere Pulverzeug. Es hilft sehr schnell. Am Anfang habe ich 2-3 Beutel am Tag getrunken, danach reduziert auf einen und im Moment nehme ich einen Beutel nach Bedarf. Ein Riesen plus es macht nicht abhängig. Alles in alle... Lesen Sie mehrm das beste Mittel was ich bis jetzt gefunden hab.

Krankheiten mit den meisten Erfahrungsberichten

Depressionen (523)
Angst / Panik (443)
Bluthochdruck (296)
Empfängnisverhütung (268)
Depression (258)
Asthma (186)
Blasenentzündung (169)
Diabetes Type 2 (163)
Cholesterin (156)
Allergie (139)
Schlaflosigkeit (126)
ADHS (122)
Angst (119)
COVID-19 (118)
Rauchen (116)
Migräne (111)
Epilepsie (105)
Chronische Depression (88)
Herzrhythmusstörungen (85)
Schlafstörungen (81)
Sodbrennen (73)

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.