Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

krankheit

Darmprobleme – Verstopfung


 

Vergleichen Sie die Erfahrungen mit Medikamenten für Darmprobleme – Verstopfung


Die neuesten Erfahrungsberichte über den Medikamentengebrauch bei: Darmprobleme – Verstopfung

26.02.2020
Mann, 35
Allgemeine Zufriedenheit 1

Fluoxetin (Fluoxetin)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 3
Hate jemanden von Fluoxetin beine taub ab und an l Bei mir die linke bleibt taub konstant Oberschenkel
25.01.2020
Frau, 42
Allgemeine Zufriedenheit 1

Victoza (Liraglutid)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
Mir ist nur noch schlecht , habe auch totale Verstopfung . kann abends nicht mehr richtig schlafen ist total --------.
23.12.2019
Frau, 65
Allgemeine Zufriedenheit 1

Metformin (Metformin)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Habe Diabetes mellitus Typ 2 zu Anfang bekam ich 500 mg Metformin da war der Zucker so 7.6 zuletzt 8.3 darauf hin sollte ich 2x Metformin 500 nehmen morgens und abends! Aber sei dem ich 2 x nehme ist mein Zucker hoch gegangen auf 9.3 wie kann das sein !!! Werde jetzt nur noch morgens 500 mg Metformin nehmen und das regelmäßig kontrollieren mal schauen was passiert! Weniger... Lesen Sie mehr ist oft auch mehr ! Lg
12.11.2019
Frau, 41
Allgemeine Zufriedenheit 4

Abtei Magen-Darm Entsp (Silikone)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 3

12.11.2019
Frau, 41
Allgemeine Zufriedenheit 4

Zolpidem (Zolpidem)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4

12.11.2019
Mann, 51
Allgemeine Zufriedenheit 1

Sertralin (Sertralin)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich sollte dieses einnehmen,nach paar Tagen Nebenwirkungen erhebliche hatte mir nichts gebracht hier auch. Selbstständig abgesetzt,keine Nebenwirkungen verspürt. Derzeit mache ich eine Sozialteraphie mit die ganz gut tut mir. Von Tabletten lasse ich die Finger alles Gift Pharma verdient nur daran.Naturprodukte umgestiegen hilft.
06.11.2019
Frau, 28
Allgemeine Zufriedenheit 1

Nuvaring (Vaginalring mit Gestagenen und Estrogenen)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Hallo, Ich hoffe jemand kann mir hier weiter helfen. Seit Monaten habe ich sehr starke Verdauungsbeschwerden, die meinen Alltag oft einschränken. Ich war schon 100 mal beim Arzt und zuerst wurde eine Histaminintoleranz festgestellt und ich habe meine Ernährung komplett umgestellt, es ging am Anfang und dann wieder nicht, dann rannte ich wieder zu den Ärzten und jetzt ... Lesen Sie mehrkam die Diagnose Reizdarm, da sie nichts gefunden haben. Und ich landete oft im Notdienst da ich die Schmerzen auf der linken Seite des Unterbauchs nicht ertrug, jedes Mal habe ich das Gefühl einen Messer dort stechen zu haben und in dieser Phase sind meine Verdauungsbeschwerden am schlimmsten, kein Medikament hilft auch nicht gegen den Schmerz nur Tramal... Und jetzt kommt es da ich des Öfteren im Notdiensr war, ist mir jetzt aufgefallen, dass es immer nach dem Einsetzen des Ringes, diese Schmerzen bekomme und eben die heftigen Verdauungsbeschwerden... ich habe alle Monaten abgecheckt wann ich im Notdienst war und immer nach dem Einsetzen... ich habe meine Ernährung noch einschränkt, auf Foodmap da ich der Meinung war dass es vom Darm kommt und es ging mir auch besser bis ich wieder den Ring eingesetzt habe, und so geht es mir seit Januar ich motiviere mich und vermeide so viele Lebensmitteln und koche alles frisch, und jetzt wird mir langsam klar dass es gar nicht am Darm liegt, sondern an der Periode oder dem Ring ??? Denn jeden Monat bin ich am sterben, und kann mal nicht auf der Arbeit bleiben. Und habe auch sehr viel abgenommen , wiege 47,1 kg für 162cm und nehme einfach nicht zu, ich bin so hilflos, hat jemand eine ähnliche Erfahrung oder so?? Ich habe den Nuva Ring jetzt entfert.
31.08.2019
Frau, 53
Allgemeine Zufriedenheit 4

Movicol (Macrogol, Kombinationen)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe eine seltene Autoimmunerkrankung und dadurch einen künstlichen Darmausgang. Seit 12 Jahren. Anfangs ging gar nichts. Dann bekam ich Movicol, da ich Opiade einnehmen muss,rund um die Uhr. Anfangs hatte ich echt Angst vor dem Movicol, da ich vor der OP viele schmerzhafte Erfahrungen mit Dulcolax und Co machen musste. Ich hatte in den 12 Jahren nicht durchweg ... Lesen Sie mehrVerstopfung. Im Gegenteil, komischer Weise habe ich immer etwa 3 Wochen Durchfälle, dann kommt wieder eine Phase der Verstopfung. Ich warte dann auch nicht lange ,sondern nehme gegen Abend 2 Beutel Movicol, trinke es innerhalb einer Stunde aus. Ich hatte vor 12 Jahren 3 Darmverschlüsse,durch zu harten Stuhl,musste also,ausser dem Darmausgang noch 3 mal operiert werden. Daher nehme ich gleich beim ersten Anzeichen einer Verstopfung Movicol. Die Wirkungsdauer ist unterschiedlich. Manchmal geht es nachts schon los,jetzt warte ich schon den 2.Tag. Bisher hat es immer wieder geholfen. Ich wüsste auch nicht,was ich machen soll, wenn es nicht mehr hilft ? Ich gerate,auf Grund meiner Erfahrung ziemlich schnell in Panik. Es könnte ja wieder ein Verschluss sein !? Diese Angst wird bei mir auch nicht vergehen. Aber,ich gehe davon aus,das mir das Movicol auch dieses mal hilft. Ich habe aber mit Movicol immer leichte Bauchkrämpfe. Bei mir zumindest ist es nicht ganz schmerzfrei. 3 Beutel Movicol kann ich nicht nehmen, da hatte ich wochenlang Durchfälle. Es ist eben bei jedem anders
24.07.2019
Mann, 64
Allgemeine Zufriedenheit 1

Clonidin (Clonidin)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 1
Das Clonidin 0,25 mg 3 1 am Tag lässt meine Muskel schmerzen und habe nun eine abgesetzt. Noch habe ich sexuell keine Freude mehr. Ständig bin ich durstig und habe immer einen trockenen Mund. Noch habe ich davon starke Verstopfung und nehme ungern dagegen was ein. Noch werde ich oft sehr nervös und kann schlecht einschlafen. Was sehr schlimm für mich ist, ich bekomme Her... Lesen Sie mehrz stolpern und es löst sich dann eine Panik aus.
21.03.2019
Mann, 49
Allgemeine Zufriedenheit 1

Metronidazol (Metronidazol)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe Metronidazol mit einem weiteren Antibiotika zur Bekämpfung meiner Divertikel (Darmentzündung) über 8 Tage genommen und dann aufgrund der starken Nebenwirkungen abgebrochen. Mein Hausarzt hat mir einen anderen Hersteller verschrieben, jedoch hat mir die Apotheke Metronidazol ausgehändigt, da meine Krankenkasse einen Vereinbarung mit dem Hersteller hat und der gleic... Lesen Sie mehrhe Wirkstoff enthalten ist. Ich hatte gleich von Anfang die oben genannten Nebenwirkungen und auch nach dem ich jetzt schon seit 2 Tagen das Antibitika nicht nehme, habe ich immer noch Nebenwirkungen. Heute sogar Wehmütig (könnte einfach heulen). Am schlimmsten waren die schwere Zunge (lallen) und das alles sehr stark schlecht gerochen hat. Ich würde das Medikament nicht noch mal einnehmen. Ich hoffe nur, dass die Nebenwirkungen jetzt schnell abklingen.
05.02.2019
Frau, 73
Allgemeine Zufriedenheit 5

Valoron (Andere Opioide)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe starke Arthrose und Fibromyalgie. Ich nehme 200mg ,1 Tabeltte morgen und 1 Abends und komme damit gut zurecht. Bei schmerzarmen Tagen nehme ich nur 1 Tablette täglich.
16.11.2018
Frau, 65
Allgemeine Zufriedenheit 1

Salofalk (Mesalazin)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Auf keinen fall einnehmen.
09.08.2018
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 2

Ciprofloxacin (Ciprofloxacin)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
Ich würde mit hohem Fieber und starken Schmerzen im linken Unterbauch in die Notaufnahme eingeliefert, es wurde eine akute Diverticulitis mit gedeckter Perforation des Sigma und einem Abszess diagnostiziert. Lt. Chirurge bestand akute Gefahr, dass die Perforation reißt und zu einer lebensgefährlichen Bauchfellentzündung führt. Daher sei die Anwendung der Ausnahmeantibiotik... Lesen Sie mehra Ciprofloxaxin und Metronidazol notwendig gewesen. Nach einer Woche intravenöser Gaben wurde die Antibiose noch zehn Tage oral fortgesetzt mit täglich 750 mg. Während die Darmveschwerden und das Fieber binnen 48 Stunden besser wurden und ich mich insgesamt nach fünf Tagen wieder recht fit fühlte, brach ca. 10 Tage nach Behandlungsbeginn mein Gesundheitszustand zusammen und ich leide heute, einen Monat später, noch immer an generalisierten Schmerzen, Erschöpfung, Schwäche, Schwindel, Schlafstörungen und Muskelkrämpfen. Durch Selbsthilfeforen wie https://www.fluorchinolone-forum.de/ habe ich nun Informationen zu unterstützender orthomolekularer Therapie gefunden und mit der Einnahme diverser Nahrungsergänzungsmittel begonnen.
23.06.2018
Frau, 29
Allgemeine Zufriedenheit 1

Dulcolax (Bisacodyl)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Hab die Tabeltte genommen, nach 6 Stunden fingen die Krämpfe an. Die Verstopfung besteht nach 18 Stunden noch immer. Dafür habe ich jetzt Bauchschmerzen, Schwindel etc. Kann ich nicht empfehlen und werde ich auch nie wieder verwenden!
20.05.2018
Frau, 63
Allgemeine Zufriedenheit 3

Pantoprazol (pantoprazol)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Habe divertikel und im Krankenhaus pantoprazol bekommen wegen hochdosiertem Ibuprofen.jetzt habe ich überall Ausschlag.kommt das davon?
17.03.2018
Frau, 49
Allgemeine Zufriedenheit 5

Nicotinell (Nicotin)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
ich habe sehr Stark geraucht über 30 pro Tag die meisten in der Früh habe mit der höchsten Stufe Nicotinell 52,5 Mg 24 Std Pflaster angefangen und zusätzlich noch Kaugummi 2 mg kann jedem nur es weiter empfehlen habe nicht gedacht das es helfen wird so einfach und schnell zwischenzeitlich habe ich auch den Kaugummi 2 mg über einen Längeren Zeitraum wieder ab gesetzt
06.11.2017
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 5

Laxatan (Macrogol, Kombinationen)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Laxatan M ist relativ gut zu trinken. Ich kriege ein Glas meist in zwei Zügen runter ohne zu würgen. Vom Geschmack her ist sehr viel besser als das ganze andere Pulverzeug. Es hilft sehr schnell. Am Anfang habe ich 2-3 Beutel am Tag getrunken, danach reduziert auf einen und im Moment nehme ich einen Beutel nach Bedarf. Ein Riesen plus es macht nicht abhängig. Alles in alle... Lesen Sie mehrm das beste Mittel was ich bis jetzt gefunden hab.
29.10.2017
Frau, 50
Allgemeine Zufriedenheit 1

Movicol (Macrogol, Kombinationen)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nach meiner Fistel OP, die auch einen Eingriff in den Darm hatte sollte der Stuhl mit Movicol weich bleiben. Das hat geklappt aber ich habe nach einer Woche einen extrem heftigen über den ganzen Körper verteilten Ausschlag bekommen.
31.08.2017
Frau, 17
Allgemeine Zufriedenheit 1

Moviprep (Macrogol, Kombinationen)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 2
Habe morgen meine magen darm Spiegelung. Muss moviprep nehmen als abführmittel. Habe von den 2l nur einen halben getrunken um 13:10 uhr. Seit dem laufe ich andauernd alle 5 Minuten ohne pause unf sitze dann max 30 Minuten auf Toilette obwohl der darm leer ist. Eigentlich müsste ich um 19 uhr den 2. liter trinken aber ich bin leer und alles tut weh. Mein darm ist leer und e... Lesen Sie mehrs kommt immer noch Kamillentee Flüssigkeit raus seit 16 uhr, seit ich den letzten schluck nahm. Für mich ist das mittel zu stark. Ich fröstel und bin mega müde, aber kann nicht schlafen wegen dem rennen. Habe mir sogar in die Hosen gemacht weil ich 10 m weg vom bad war. Habe ziemliche angst das es die ganze nacht geht und morgen früh auch. Die schmerzen dabei sind unerträglich. Unterbauch schmerzen überall. Mein after brennt usw. Ich empfehle es nicht weiter, es schmeckt sau ekelhaft und mir ist die trinkmenge zu hoch. Viel Glück für alle die das mittel noch nehmen müssen!😇
23.06.2017
Mann, 24
Allgemeine Zufriedenheit 4

Moviprep (Macrogol, Kombinationen)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 3
Kam in den Genuss von Moviprep Orange,welches die erste Ladung ganz passabel geschmeckt hat. Am Vorabend der Untersuchung gegen 18:00 (Termin Folgetag 8:30) hab ich 1l der 2 Beutel mit Stillem Wasser vermischt(vorher kühlen). Diese sollte ich innerhalb einer Stunde trinken,was problemlos ging.(am Besten mit Strohhalm wegen dem Geschmack bei der nächsten Ladung)Dann bissche... Lesen Sie mehrn warten und mindestens 1l klarer Flüssigkeit unserer Wahl hinterher. ca. Halbe Stunde nach dem Trinken der Lösung fings dann auch schon an in der Magengegend zu rumoren. Nicht so stark das man sich instant"einscheisst". Es kommt die Flüssigkeit mit Stuhlresten aus dem After, im Abstand von ca.10-15 Minuten.Bis zur vollständigen Entleerung vergingen ca.3 Stunden. Auf jeden Fall empfehlenswert ist feuchtes Toilettenpapier und Salbe um den After zu schonen. Nach paar Runden fängt es schon an am After zu schmerzen. Zweite Landung am Folgemorgen um 4:30. Zweite Mischung angefangen zu trinken und es viel wirklich schwerer das Zeug runterzukriegen. Würge/Brechreitz ab und zu vorhanden gewesen,aber mit Disziplin schaffbar. Danach wieder nach ner kleinen Pause Flüssigkeit der Wahl. Im grossen und Ganzen war der Abführprozess erträglich. Bis auf wunden After,Brechreiz und nachts Herzklopfen keinerlei weitere Beschwerden. Vor der Darmspiegelung war das eher der unangenehmste Teil.DIe Spiegelung selbst ist Easy Going!Also nicht zuviele Gedanken machen!
24.05.2017
Frau, 43
Allgemeine Zufriedenheit 1

Amoxicillin (Amoxicillin)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich habe von meinem Arzt eine amoxin 1000 und clarithromycin 500 bekommen. Am 23. 05 . 2017 am Abend eingenommen und danach ins Wachkoma gefahren. Ich könnte mich nicht mehr bewegen, sprechen, aufstehen. Ich hatte massive Kopfschmerz und einen steifen Nacken. Ich habe duch Wunder überlebt. Bitte testen Sie solche Antibiotika vor der Einnahme und seien sie nach Einnahme n... Lesen Sie mehriemals alleine.
01.04.2017
Mann, 70
Allgemeine Zufriedenheit 2

Capecitabin (Capecitabin)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 2
Habe leider noch keine Erfahrung mit dieses Medikament nur Schwindel und Herz-rütmus Störung
16.03.2017
Frau, 22
Allgemeine Zufriedenheit 3

Aspirin (Schmerz) (Acetylsalicylsäure)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 1
dadd
25.02.2017
Frau, 64
Allgemeine Zufriedenheit 1

Azithromycin (Azithromycin)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Donnerstags eine Kapsel eingenommen ,Freitags eine Morgens und eine abends. Schon leichtes Bauchgrummeln verspürt. Samstag morgen die letzte Kapsel danach extrem starke Durchfälle die bis heute anhalten. Werde meine Ärztin am Montag einen Besuch abstatten da der Spaß jetzt schon eine Woche anhält. Vermute das meine gesamte Darmflora durch dieses Zeug geschädigt wurde.
15.02.2017
Mann, 77
Allgemeine Zufriedenheit 5

Moviprep (Macrogol, Kombinationen)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5

07.11.2016
Mann, 64
Allgemeine Zufriedenheit 4

Moviprep (Macrogol, Kombinationen)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Als Vorbereitung zur Koloskopie bekam ich vom Arzt Moviprep orange Der Informationsbogen sprach was von Unverträglichkeiten - was ich beängstigend fand - und vom süßlichen Geschmack. Genau genommen - wer ab und an mal eine Zitrone pur schmeckt oder Orangen pur ist - ist der Geschmack eigentlich nicht ähnlicher. Wenn dann noch entsprechend der Vorgabe zubereitet und kühl ... Lesen Sie mehrgestellt wird und ergänzend mal ein Schluck Wasser oder Tee getrunken wird ist die geschmackliche Unverträglichkeit eigentlich nahezu NULL. Das "Reinigungsergebnis" war jedenfalls bei mir phänomenal. Die "Nebenwirkungen" mögen da sein, müssen aus juristischer Hinsicht auch angegeben werden sind aber in Relation zu sehen.
12.09.2016
Mann, 25
Allgemeine Zufriedenheit 5

Movicol (Macrogol, Kombinationen)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
In meiner Schwangerschaft leide ich sehr unter einer Verstopfung das mich seelisch moralisch mitnahm, durch die Verstopfung hatte ich auch eine fissur das tat richtig weh wen ich auf Toilette musste. Ich habe auch sehr viele Sachen ausprobiert (Milchzucker, indische fohsamen ,viel getrunken ,Früchte mit Kern gegessen alles was eigentlich den Stuhl weicher machen soll bloß ... Lesen Sie mehrhalf mir gar nix . Nach dem Arzt Besuch verschrieb mir mein Arzt dieses Medikament daraufhin bin ich gleich zur Apotheke und kaufte mir das Produkt und nahm es auch gleich zuhause schon am nächsten Tag hatte ich einen supper Stuhlgang ich kann es nur weiter empfehlen das Medikament ist supper supper toll
03.08.2016
Mann, 16
Allgemeine Zufriedenheit 1

Moviprep (Macrogol, Kombinationen)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 2
Ich musste es wegen einer Darmspiegelung einnehmen. Ich hab das Zeug gerade so runter bekommen und einen Teil davon wieder erbrochen. Es gab keine Wirkung, kein Stuhlgang. Auch nicht bei zweiter Einnahme.
29.04.2016
Frau, 46
Allgemeine Zufriedenheit 1

Moviprep (Macrogol, Kombinationen)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 1
Movipr. schmeckt wirklich übel. Eine Mischung aus bitter, salzig und sauer. Ich bekam es nur in Verbindung mit einem alk.-freien Alster/Radler runter. Am 2. Tag hatte ich solch einen Ekel davor entwickelt, dass ich es wieder ausgebrochen habe. Interessant: Beim Arzt bekam ich ein anderes Abführmittel, da Movipr. ja den "Rückwärtsgang" eingelegt hatte. Es schmeckte auch ... Lesen Sie mehrnicht gerade gut, sehr stark nach Zitrone, bzw. sauer, war aber trinkbar. Ich musste nur 1 Glas davon trinken und nicht 1 Liter. Dieses Mittel war milch-farbig, leider weiss ich den Namen nicht. Dennoch werde ich das Nächste Mal darauf zurückgreifen, wenn nötig.
11.04.2016
Frau, 20
Allgemeine Zufriedenheit 5

Moviprep (Macrogol, Kombinationen)
Darmprobleme – Verstopfung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Habe morgen meine allererste Darmspiegelung und am meisten Angst hatte ich vor dem Abführen. Aber ich kann euch sagen : UNBEGRÜNDET. Habe das Medikament um 17 Uhr genommen und innerhalb von 15 Minuten getrunken. Danach ging recht schnell die Entleerung los. Jetzt circa 3 Stunden später ist alles wieder in Ordnung. Habe mindestens 3-4 Liter noch nebenbei getrunken.

Krankheiten mit den meisten Erfahrungsberichten

Depressionen (428)
Angst / Panik (333)
Bluthochdruck (255)
Empfängnisverhütung (243)
Depression (196)
Cholesterin (144)
Asthma (144)
Blasenentzündung (143)
Diabetes Type 2 (136)
Schlaflosigkeit (109)
Allergie (109)
Rauchen (105)
Migräne (102)
Angst (95)
Epilepsie (88)
ADHS (88)
Herzrhythmusstörungen (79)
Sodbrennen (68)
Rheuma (67)
Schlafstörungen (63)

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.