Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

55
Erfahrungen

Methotrexat

Methotrexat

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Rheuma (29 Erfahrungen)
Psoriasisarthritis (9 Erfahrungen)
Arthrose (1 Erfahrung)
Juvenile idiopathische Arthritis (1 Erfahrung)
Colitis Ulcerosa (0 Erfahrungen)
Morbus Crohn (0 Erfahrungen)
Morbus Bechterew (0 Erfahrungen)
Gelenkentzündung (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
JA
genetischer Einfluss bekannt

Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Remicade (40 Erfahrungen)
Azathioprin (36 Erfahrungen)
Enbrel (31 Erfahrungen)
Imurek (7 Erfahrungen)
Arava (5 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
01.03.2019
Frau, 39
Allgemeine Zufriedenheit 4

Methotrexat (Methotrexat)
Autoimmunerkrankung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nehme jetzt seit fast 12 Jahren MTX, am Anfang als Spritzen, die ich einmal wöchentlich vom Arzt gesetzt bekam. Von denen wurde mir aber richtig übel und ich wurde schnell müde. Schnell haben mein Rheumatologe und ich dann zu Tabletten gewechselt. Die machen zwar auch müde, die kann ich aber abends vor dem Schlafen gehen nehmen, dann geht's besser. Die Übelkeit ist dadurch... Lesen Sie mehr auch besser geworden, aber so richtig weg ist sie erst, wenn ich 48 Stunden nach dem MTX meine Folsäure Tablette nehme. Mir hat das MTX bisher immer gut geholfen, habe kaum geschwollene Fingergelenke. Nur wenn ich zu viel im Garten gewerkelt habe.
17.01.2017
Frau, 12
Allgemeine Zufriedenheit 2

Methotrexat (Methotrexat)
Juvenile idiopathische Arthritis

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Unsere Tochter hat seit 02/15 rheumatische Beschwerden, seit 09/15 sind Rheumafaktoren positiv. MTX 20 mg wird seit 12/15 gegeben, zunächst subkutan, einmal die Woche. Nach den üblichen 4 Wochen Aufbauphase begannen die Beschwerden sich langsam aufzulösen, selbst Fingergelenke erholten sich. Dann aber riet die Ärztin auf Tabelettten umzusteigen und von nun benann eine s... Lesen Sie mehrpiegelbildliche Entwicklung: Alles fing langsam wieder von vorne an. Laut unserer Ärztin kann das keinesfalls an der veränderten Verabreichungsform liegen, wir aber haben schon den Verdacht. Der Zeitpunkt ist zu verdächtig. Die Nebenwirkungen waren in beiden Verabreichungsformen gleich: Leichte bis mittlere Übelkeit, Aversion gegen die Farbe gelb. Im großen und ganzen aber erträglich. Nun ist der Zug abgefahren: Die Arthritis ist chronisch und wir werden auf Biologika umsteigen müssen.
10.08.2016
Mann, 69
Allgemeine Zufriedenheit 1

Methotrexat (Methotrexat)
Rheuma

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Starke Magenschmerzen, Gastroskopie erbrachte Gastritis. Starke Übelkeit, die fast 4 Tage nach jeder Injektion persistierte.
01.12.2014
Frau, 17
Allgemeine Zufriedenheit 3

Methotrexat (Methotrexat)
Rheuma

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich habe angefangen mit MTX in Tablettenform, später als Spritze. Mir war sehr übel und ich habe Panik entwickelt wenn ich gelbe Gegenstände und Flüssigkeiten gesehen habe. Die Entzündungen sind auch nicht viel besser geworden, jedoch hat alles andere bisher auch nicht wirklich geholfen.
17.11.2014
Frau, 57
Allgemeine Zufriedenheit 2

Methotrexat (Methotrexat)
Psoriasisarthritis

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
MTX hat so gut wie nicht geholfen.Mir war ständig Übel beim Spritzen musste ich mich oft Übergeben.
30.01.2013
Frau, 33
Allgemeine Zufriedenheit 2

Methotrexat (Methotrexat)
Rheuma

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich bekam anderthalb Jahre eine Spritze pro Woche und hatte dann immer starken Durchfall und Übelkeit. Dann habe ich noch 6 Monate Tabletten ausprobiert. Aber die Nebenwirkungen waren die gleichen. Das Medikament hat aber gut gegen meine Rheumabeschwerden geholfen.
10.04.2012
Frau, 61
Allgemeine Zufriedenheit 1

Methotrexat (Methotrexat)
Rheuma

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe immer noch Schmerzen und, was noch schlimmer ist, Geschwüre im Mund und auf der Zunge. Das hatte ich auch mit MTX Tabletten. Deshalb habe ich damit aufgehört, eine Weile ein anderes Medikament genommen und jetzt bin ich am Spritzen. Aber das Problem ist nur noch schlimmer geworden. Wenn ich jetzt bald mit Humira anfangen kann, hoffe ich, dass sich die Beschwerden ... Lesen Sie mehrschnell verbessern werden. Ich nehme Zusätzlich noch Magenmittel, Prednison und Arcoxia. Ich bin gespannt…
20.02.2012
Mann, 48
Allgemeine Zufriedenheit 2

Methotrexat (Methotrexat)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Jedes Mal nach der Einnahme wurde mir schlecht. Außerdem wurde ich sehr nervös. Ich musste das Medikament wieder absetzen, weil ich nicht mehr normal funktionieren konnte. Nicht zuhause und nicht auf der Arbeit. Ich wurde einfach zu sehr beeinträchtig davon.
19.02.2012
Frau, 57
Allgemeine Zufriedenheit 2

Methotrexat (Methotrexat)
Rheuma

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme dieses Medikament seit 3 Monaten und in dieser Zeit habe ich stark zugenommen. Ich wog immer 73 Kilo und nachdem ich mit dem Rauchen aufgehört hatte 79 Kilo. Jetzt wiege ich fast 90 Kilo. Obwohl ich meine Essensgewohnheiten nicht verändert habe und immer auf eine gesunde Ernährung achte. Ich werde wieder aufhören! Bevor ich noch dicker werde und keine Luft mehr b... Lesen Sie mehrekomme. Ich mache 5 x in der Woche Sport, aber jetzt komme ich nicht mehr die Treppe hoch. Sehr merkwürdig!
16.02.2012
Mann, 50
Allgemeine Zufriedenheit 1

Methotrexat (Methotrexat)
Rheuma

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe Rheuma und schreckliche Schmerzen in den Gelenken. Ich nehme MXZ einmal pro Woche. 24 Stunden danach Folsäure und anschließend Sulfadiazin. Ich bekomme Kopfschmerzen und habe stark abgenommen. Ich lebe ansonsten sehr gesund. Die Schmerzen werden aber besser.
26.01.2012
Mann, 63
Allgemeine Zufriedenheit 4

Methotrexat (Methotrexat)
Rheuma

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich nehme dieses Medikament seit 3 Jahren gegen meine Arthritis. Es wirkt gut. Meine Gelenkentzündung ist so gut wie weg. Einzige Nebenwirkung. Sehr dünne Haut, wodurch ich ständig Blutergüsse bekomme, wenn ich mich nur leicht stoße. Mehr Arthrose Beschwerden durch Verkalkung. Jetzt nehme ich Morphiumpflaster und die helfen gut. Jetzt kann ich wieder kilometerlang schmerzl... Lesen Sie mehros laufen.
24.01.2012
Frau, 36
Allgemeine Zufriedenheit 2

Methotrexat (Methotrexat)
Psoriasis

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nach 3 Jahren MTX habe ich angefangen mit Rohkost. Ich habe seit 27 Jahren eine schlimme Form von Psoriasis. MTX hilft zwar, hat aber zu viele Nebenwirkungen. Ich hatte schon 2 Lungenentzündungen und 3 Halsentzündungen. Kann es sein, das ich durch Rohkost innerhalb von 10 Tagen geheilt bin? Ich habe vor 2 Monaten mit MTX aufgehört. Ich hatte keine Lust mehr mich selbst zu ... Lesen Sie mehrvergiften. Wer Probleme mit Psoriasis oder Rheuma hat sollte Rohkost ausprobieren. Man kann alles darüber im Internett finden. In Amerika ist das schon viel länger bekannt.
19.12.2011
Frau, 42
Allgemeine Zufriedenheit 3

Methotrexat (Methotrexat)

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nach einem Jahr Tabletten, bin ich jetzt seit fast 2 Jahren am Spritzen. Im Krankenhaus Spezial angefertigt, denn die Metoject Nadel ist mir zu stumpf. Ich spritze in den Bauch. Das klappt meistens gut. Am Tag danach fühle ich mich aber schrecklich. Sehr müde und schnell reizbar. Leider ist es nicht ausreichend für mein Rheuma. Deshalb brauche ich auch Enbrel. Hoffentlic... Lesen Sie mehrh werden die Nebenwirkungen jetzt besser. Ich habe abgenommen und starken Haarausfall.
16.12.2011
Mann, 66
Allgemeine Zufriedenheit 4

Methotrexat (Methotrexat)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme schon seit 10 Jahren MTX 12,5 mg. 1 Mal wöchentlich und das Fieber/Vaskulitis bleibt weg. Habe 2 Mal aufgehört mit negativen Folgen. Für mich ist MTX ein sehr wirksames Medikament. Wenig Nebenwirkungen. Aber ich muss immer auf meine Leberwerte achten!!!
09.12.2011
Frau, 58
Allgemeine Zufriedenheit 4

Methotrexat (Methotrexat)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Das Medikament hilft gut. Aber die Nebenwirkungen sind sehr unangenehm. Außerdem habe ich in 3 Monaten 12 Kilo zugenommen. Haben mehr Leute solche Erfahrungen gemacht?
02.11.2011
Frau, 42
Allgemeine Zufriedenheit 1

Methotrexat (Methotrexat)
Abstoßung Transplantation

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Bei einer starken chronischen Abstoßung meiner Lunge bekam ich 1997 aus Mangel an Alternativen Methotrexat.Es wirkte etwas.Die Abstoßung verlangsamte sich,ich ss

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (600) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (316) - Cholesterin
Champix (274) - Sucht
Citalopram (237) - Depression - SSRI
Venlafaxin (234) - Depression - andere Mittel
Lyrica (215) - Epilepsie
Omeprazol (212) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (208) - Depression - SSRI
Paroxetin (189) - Depression - SSRI
Amoxicillin (146) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (144) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (141) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Terbinafin (133) - Pilze - Mund
Mirtazapin (132) - Depression - andere Mittel
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (129) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Ciprofloxacin (125) - Antibiotika - Chinolone
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (117) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Escitalopram (110) - Depression - SSRI
Nuvaring (108) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (103) - Darm - Verstopfung
Ritalin (101) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (95) - Depression - SSRI
Cymbalta (89) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (86) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (81) - Antibiotika - Tetrazykline
Amlodipin (80) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Abilify (77) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.