Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

13
Erfahrungen

Escitalopram

Escitalopram

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 2

29.10.2016
Frau, 45
Allgemeine Zufriedenheit 1

Escitalopram (Escitalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
2
2
2
4
Hat gegen die Ängste kaum gewirkt. Dafür hatte ich aber nach ca. 2 Wochen starke Durchfälle bekommen. Zudem war ich in der Zeit, als ich Escitalopram nahm, total "gefühlsabgestumpft", soll heißen, ich fühlte weder Freude noch sonst etwas. Ob ich mich mit Freunden traf, auf Feiern ging, es war gefühlsmäßig alles gleich für mich. Wie unter einer Käseglocke. Hatte aber immer ... Lesen Sie mehrein übertrieben starkes Hungergefühl. Mit Paroxetin (vorher) und Escitalopram habe ich in ca. 2 Monaten 3 Kilo zugenommen
22.08.2016
Frau, 35
Allgemeine Zufriedenheit 5

Escitalopram (Escitalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
2
2
5
Liebe Leute!haltet einfach durch!es braucht seine Zeit bis die Tabletten wirken.ich hatte schwere Panikattacken und dachte praktisch den ganzen Tag dass ich sterben muss.(Atemnot,Herzinfarkt,atemstillstand,Schlaganfall,Angstzustände in Bussen/Geschäften etc.)ich bekam 5 mg und innerhalb von 3 Monaten wurde langsam gesteigert auf 20mg.grosse Müdigkeit und Traurigkeit in der... Lesen Sie mehr ersten Zeit.die Gefühle und die Ungeduld rauben einem fast den Verstand-aber nur anfangs!plötzlich kommt der Moment wo du ohne Grund lächelst und dich wunderst was jetzt los ist.und Freude spürst du auch wieder.bitte lasst euch helfen wenn ihr euch traurig fühlt.es is am Anfang nicht leicht aber ihr werdet euch später fragen warum ihr euch nicht viel früher dazu entschieden habt.ich wünsche allen die kämpfen nur alles erdenklich gute und ganz viel Optimismus und Kraft!es wird!
01.08.2016
Frau, 24
Allgemeine Zufriedenheit 5

Escitalopram (Escitalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
4
3
1
5
Also ich nehme das Medikament wegen Angst/Panikattacken. Als ich angefangen habe war es echt hart, da erstmal alle Symptome schlimmer geworden sind. Das ist aber laut Ärzten völlig normal dass es zu einer sogenannten "erstverschlimmerung" kommen kann. Und natürlich hab ich hier geschrien :). Ich war wirklich am Boden zerstört weil ich es ja genommen habe dass es mir besser... Lesen Sie mehr geht und dann war das erstmal das Gegenteil . Ich konnte nicht mehr wirklich essen und es waren die schlimmsten Tage im meinem Leben . Aber ich kann nur sagen durchhalten!! Jetzt nach 2 Wochen Merk ich langsam aber sicher eine Besserung , es geht mir jeden Tag ein bisschen besser. Also lohnt es sich! Ich nehme übrigens eine minidosis von 5mg und habe es noch nicht gesteigert :) lg und auch ihr schafft das!
17.07.2016
Frau, 64
Allgemeine Zufriedenheit 2

Escitalopram (Escitalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
4
2
2
4
Ich hatte im Oktober 2015 eine Rhadiojodtherapie wegen heißem Knoten in Schilddrüse. 2 Monate später waren die Blutwerte alle in der Norm aber die Angst begann und wurde immer schlimmer. Mir wurde dann Escitalopram verschrieben obwohl ich der Meinung war es kommt nicht von der Psyche sondern von der Schilddrüse. Alle Ärzte sagten Schilddrüse kann es nicht sein, da die We... Lesen Sie mehrrte o.k. Nach 1/2 Jahr bestand der heiße Knoten aber immer noch. Aber Schilddrüse ...nein. Ich nahm dann Escitalopram 5 mg zum Einschleichen und sollte nach 14 Tagen auf 10mg erhöhen. Mir ging es richtig Sch.....Hatte auch fast alle Nebenwirkungen. Nach gut 1 Woche waren sie aberweg und es wurde besser. Noch nicht gut aber besser. Nach 10 Tagen war ich dann beim Kardiologen und der stelle auch bei mir ....wie bei sehr vielen... den verlängerzen QT Code fest, der zum plötzlichen Herztod führen kann und empfahl mir mit meiner Ärztin zu sprechen und zu wechseln. ...vor der Erhöhung g auf 10mg. Gesagt getan. Ich sollte absetzen und danach Opipramol nehmen. Absetzen 3 Tage 2.5 mg danach total. Keine Probleme. ..mir ging es blendend. Heute 15 Tage nach Absetzen immer noch . Nehme Minidosis Opipramol(25 mg) zum Schlafen, aber sonst nichts. Lag es doch an der Schilddrüse und die Rhadiojodtherapie hat jetzt volle Wirkung ????? Ich weiß es nicht. Jeder der Angst und Pan7k hat sollte 7ntensiv die Schilddrüse untersuchen lassen und sich nicht gleich auf die Psychoschiene schieben lassen. Liebe Grüße Elke
09.07.2016
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 1

Escitalopram (Escitalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
1
1
1
1
Hallo, Ich leide seit geraumer Zeit unter einer starken hypochondrie, einer sehr ausgeprägten generalisierten angststörung einer persönlichkeitsstörung F60.6 was mir sehr zu schaffen macht.. Ich nehme seit 2 wochen escitalopram, habe mit 5mg für 14 Tage angefangen, soll alle 2 wochen um 5 mg erhöhen und bin zur zeit bei 10 mg seit 2 Tagen und ich muss sagen, das was ic... Lesen Sie mehrh derzeit erlebe ist der pure Horror..... wollte mal fragen ob jemand genau das gleiche durch macht bzw durch gemacht hat? Fühle mich morgens ganz schlimm! Es gibt einige die sagen das ich versuchen soll es erstmal auszuhalten aber es ist sehr schwer weil ich fast alle Nebenwirkungen habe....
18.04.2016
Mann, 23
Allgemeine Zufriedenheit 4

Escitalopram (Escitalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
5
3
3
4
Ich nehme Escitalopram jetzt seit bald drei Monaten wegen sozaler Phobie und einer mäßig starken Depression. Wenn ich drei Monate zurückdenke, dann fühle ich mich heute fast wie neu geboren. Ich würde das Medikament allerdings nicht uneingeschränkt weiterempfehlen. Gerade die Anfangszeit war schwierig. Ich hatte viel mit starker Unruhe, verstärktem Schwitzen an Händen und... Lesen Sie mehr Füßen und paradoxerweise auch mit Panik und Angst zu kämpfen. Nach einigen Wochen sind diese Nebenwirkungen jedoch größtenteils der Wirkung gewichen. Ich konnte vorher nichteinmal 20 Minuten mit der U-Bahn fahren, ohne mindestens einmal auszusteigen und ein Stück zu laufen. Heute ist das kein Problem mehr und ich bin auch wieder deutlich altiver geworden. Ich habe jedoch Angst, wie es wohl nach der Behandlung sein wird. Eine Nebenwirkung, die mir noch heute zu schaffen macht, sind diese vollkommen absurden Träume. Das muss man am eigenen Leib erfahren, um es nachvollziehen zu können. Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden mit dem Medikament. Es hat mir ein großes Stück Lebensqualität zurückgegeben.
31.03.2016
Frau, 25
Allgemeine Zufriedenheit 4

Escitalopram (Escitalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
3
1
3
4
Hey Leute! Ich hab ca 1 Jahr escitalopram eingenommen. Erst 10mg und seit ein paar Monaten 5mg. Habe die Tabletten vor ca 1 woche abgesetzt. Schlimme folgen.. üble absetzungserscheinungen. So dreckig gings mir schon lange nicht mehr. Nun meine Frage: Hab heute wieder 5mg eingenommen, dauerts lange bis die Wirkung wieder einsetzt ?? Wie war das bei euch so ? ... Lesen Sie mehrLG sandy
29.02.2016
Frau, 52
Allgemeine Zufriedenheit 4

Escitalopram (Escitalopram)
Angst / Panik

Zufriedenheit über
4
3
5
4
Einfluss von außen durch 8 monatigen Baulärm und Baustaub durch Felsarbeiten Bohrungen und Spritzbeton von der Bahn ---- Das Medikament hat schon nach Tagen gewirkt. Ich konnte nach einem Trauma endlich wieder schlafen. 15 Monate hatte ich davor keinen Schlaf mehr und große Angst und Panikstörungen, durch Bahnbohrarbeiten Tag und Nacht von der Bahn, direkt am Haus. Ic... Lesen Sie mehrh habe leider extrem viel Hunger bekommen und innerhalb von 8 Wochen ca. 4 KG zugenommen. Ich bin sehr müde geworden, aber nicht mehr erschöpft, wie die 15 Monate davor, wo ich nicht mehr schlafen konnte. Meine Gedanken drehen sich nur ums Essen und Schlafen, was ich von mir gar nicht kenne. Aber ich bin meine Angst und Panikattacken los und das freut mich sehr.
Seite 1 von 2

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (579) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (311) - Cholesterin
Champix (250) - Sucht
Citalopram (209) - Depression - SSRI
Omeprazol (206) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Lyrica (199) - Epilepsie
Venlafaxin (177) - Depression - andere Mittel
Paroxetin (175) - Depression - SSRI
Sertralin (171) - Depression - SSRI
Seroquel (138) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (136) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxicillin (119) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (118) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (117) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metformin (110) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Terbinafin (106) - Pilze - Mund
Amitriptylin (105) - Depression - Trizyklika
Mirtazapin (103) - Depression - andere Mittel
Nuvaring (95) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Ritalin (95) - ADHS - stimulierende Mittel
Ciprofloxacin (88) - Antibiotika - Chinolone
Moviprep (83) - Darm - Verstopfung
Cymbalta (83) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (81) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (79) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (74) - Depression - SSRI
Wellbutrin (73) - Sucht
Amlodipin (72) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Sortis (71) - Cholesterin
Diclofenac (68) - Schmerz