ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

1
Erfahrung

Escitalopram

Escitalopram

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 1

25.06.2016
Mann, 18
Allgemeine Zufriedenheit 5

Escitalopram (Escitalopram)
Soziale Phobie

Zufriedenheit über
5
4
4
4
Jahrelang litt ich unter einer starken Depression, mit einhergehender sozialen Phobie. DIes bestätigte nach langer Zeit nun auch der Psychiater. Das Gespräch endete damit, dass er mir erstmal testweise Escitalopram 10mg verschrieb. Er unterrichtete mich über die NW, und er sagte mir ebenfalls offen, dass diese hart sein können, man aber weiter machen muss, auch wenn es se... Lesen Sie mehrhr eklig sei. Davon etwas verunsichert begann ich meine Medikation mit 5mg am morgen. Die ersten 3 Tage fühlte ich noch nichts. Von Übelkeit und/oder Kopfschmerzen war ebenfalls wenig zu merken. Das Problem an den ersten Tagen war jedoch ein nur sehr kurzer Schlaf, der jedoch trotzdem genug Energie für den Tag lieferte. Auch hatte ich die ersten Tage Einschlafprobleme. Vomacur in der Nacht führte dazu, dass es mir am nächsten Tag noch schlechter ging, somit ließ ich dieses Medikament nach einmaligen Probieren links liegen. Nach 3 Tagen konnte ich wieder normal schlafen. Am dritten Tag nahm ich die 5mg morgens, ich fühlte mich morgens in der Schule wach, gut, aber auch unruhig. Ich musste mich bewegen, redete auch in der Stunde, legte ein vollkommen anderes Verhalten an den Tag. Ich hatte morgens auch das Gefühl, als würden sich meine Gesichtsmuskeln spannen. Ein merkwürdiges, jedoch nicht negatives Gefühl. Orgasmusverzögerung stellte sich sein. Am 4. Tag traf ich mich seit langer Zeit wieder mit Menschen. Zu dritt mit einer mir noch damals etwas fremd vorkommenden Person bei ihr zuhause- ich blieb die nacht. Es hatte wirklichSpaß gemacht. Ja, Spaß. dafür ließ ich am Samstag den GB einer Freundin aus der Klasse sausen. Ich sagte, ich hätte verschlafen. Die nächsten Tage baute ich mehr und mehr eine Freundschaft zu vier Personen auf, die ich heute als meine Freunde bezeichnen würde. In den Wochen unternahm ich Sachen, die ich das letzte mal 2013 tat. Es tut so gut, wieder Spaß haben zu können. Keine negativ Kreisenden Gedanken mehr zu haben. Einfach nicht mehr so viel zu grübeln. Am 27.6. steigere ich die Dosis weiter auf 15mg. Bisher konnte ich nur positive Wirkungen feststellen. Nach 3 Wochen bin ich nun NW frei. Tipp: gegen die Übelkeit und das allgemeine Unwohlsein kann Cannabis in moderaten Dosierungen sehr gut helfen. Wechselwirkungen waren eine stärkere gute Laune und bessere Konzentration, ebenfalls einfacheres einschlafen. Dies gilt aber nur für Länder mit einer liberalen Drogenpolitik und soll andere nicht dazu ermutigen, ebenfalls diesen MK einzugehen. Dies ist nur eine Erfahrung. Cannabis ist in der BRD ein Btm!
Seite 1 von 1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (588) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (312) - Cholesterin
Champix (259) - Sucht
Citalopram (216) - Depression - SSRI
Omeprazol (209) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Lyrica (209) - Epilepsie
Venlafaxin (195) - Depression - andere Mittel
Sertralin (186) - Depression - SSRI
Paroxetin (183) - Depression - SSRI
Seroquel (140) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (138) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxicillin (133) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (124) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (121) - Blutdruck - Beta-Blocker
Mirtazapin (115) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (113) - Pilze - Mund
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Amitriptylin (111) - Depression - Trizyklika
Ciprofloxacin (101) - Antibiotika - Chinolone
Nuvaring (100) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Ritalin (96) - ADHS - stimulierende Mittel
Moviprep (94) - Darm - Verstopfung
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (83) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Fluoxetin (82) - Depression - SSRI
Concerta (80) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (74) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Escitalopram (74) - Depression - SSRI
Wellbutrin (73) - Sucht
Doxycyclin (72) - Antibiotika - Tetrazykline