Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungen mit Flutiform

21
Erfahrungen

Flutiform

Fluticason / Formoterol

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Asthma (15 Erfahrungen)
COPD (2 Erfahrungen)
12
4

Flutiform

16.11.2014 | Mann | 73
Fluticason / Formoterol (250/10ug/do)
COPD
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
12/2003 wurde COPD festgestellt. Nach diversen anderen Medikamenten benutze ich seit ca. 2 Jahren Flutiform 250/10 .Es wird 2 x täglich mit je 2 Inhalationen im 12 stündigem Abstand angewendet und zusätzlich 1 x täglich Spiriva Respimat mit 2 Inhalationen. Wenn bei Flutiform die 12 Stunden überschritten werden, wird die Atemnot größer. Dieses ist z.Zt. die für mich beste... Lesen Sie mehr Medikation
1

Flutiform

07.10.2014 | Frau | 55
Fluticason / Formoterol
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
ich nehme jetzt seit ca 2 monaten flutiform...das medikament ist wirksam,aber ich komme nicht mit einer nebenwirkung klar...ich hab ständig sehr schmerzhafte krämpfe...bei der kleinsten bewegung bekomme ich krämpfe...nachts wecken mich diese krämpfe und ich kann nicht mal schmerzfrei meine tägliche körperhygiene machen...ich werde es jetzt ab setzen und zum lungenarzt gehe... Lesen Sie mehrn um mir eine alternative verordnen lassen.
5

Flutiform

11.11.2013 | Frau | 56
Fluticason / Formoterol
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen

4

Flutiform

04.11.2013 | Mann | 53
Fluticason / Formoterol
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Flutiform vom Arzt verschrieben bekommen... ab sofort nicht einen Asthma-Anfall mehr gehabt. (Sonst 4-6 mal Aarane am Tag...). Auch nicht bei Sport oder Kälte! Nehme nur einen Sprühstoß am Morgen... statt empfohlen 2 morgens und 2 abends. Nebenwirkungen: Nase (Nebenhöhlen) öfter mal dicht und ab und zu leicht tränende Augen...! Irgendwo muss der "Rotz" ja wohl raus...!
1

Flutiform

20.10.2013 | Frau | 56
Fluticason / Formoterol
Magenbeschwerden
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen

12

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (623) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Escitalopram (323) - Depression - SSRI
Simvastatin (321) - Cholesterin
Venlafaxin (313) - Depression - andere Mittel
Sertralin (296) - Depression - SSRI
Champix (295) - Sucht
Citalopram (270) - Depression - SSRI
Lyrica (235) - Epilepsie
Paroxetin (228) - Depression - SSRI
Omeprazol (219) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Mirtazapin (181) - Depression - andere Mittel
Amoxicillin (173) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Terbinafin (171) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (158) - Antibiotika - Chinolone
Seroquel (156) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (154) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (134) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amitriptylin (134) - Depression - Trizyklika
Metoprolol (132) - Blutdruck - Beta-Blocker
Moviprep (129) - Darm - Verstopfung
Nuvaring (129) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (125) - Depression - SSRI
Metformin (121) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Doxycyclin (120) - Antibiotika - Tetrazykline
Ritalin (113) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (98) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Pantoprazol (97) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Azithromycin (97) - Antibiotika - Makrolide
Nitrofurantoin (97) - Antibiotika - Harnwegsinfektion

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.