ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

9
Erfahrungen

Aarane

Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 2

14.09.2017
Frau, 19
Allgemeine Zufriedenheit 5

Aarane (Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Asthma

Zufriedenheit über
5
3
4
5
Starkes Asthma, Einnahme von Aarane bei Bedarf (Asthmaanfall/frühzeitige Symptome) mehrmals täglich (ca. 2-7 Mal)
07.06.2016
Frau, 23
Allgemeine Zufriedenheit 1

Aarane (Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Asthma

Zufriedenheit über
4
3
3
5
Ich habe schon sehr früh das Aarane N bekommen und es hat mir immer sehr gut geholfen. Ich habe es genommen, wenn ich keine Luft bekommen habe und kurze Zeit später ging es mir wieder gut. Jedoch habe ich eine völlige Abhängigkeit entwickelt und schon wenn ich nur wusste, dass ich das Spray nicht dabei hatte, Atemnot bekommen. Außerdem habe ich es sehr oft benutzt und spät... Lesen Sie mehrer von meinem Arzt erfahren, dass das Spay nur ein Notfallspray sein sollte und der Lunge auf langer Zeit nicht gut tut. Also habe ich zu Relvar gewechselt. Dies nehme ich einmal am Tag und wenn es mir mal schlechter geht, weil ich zum Beispiel eine Erkältung habe, dann nehme ich das Salbuthamol als Zusatz- und Notfallspray. Ich kann nur jedem ans Herz legen zu wechseln!
13.11.2015
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 5

Aarane (Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Asthma

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich nehme seit meiner Kindheit Aarane (Zeitraum ca. 25 Jahre). Hatte nie Probleme mit dem Medikament, selten einen Anfall bis eigentlich nie. Als ich vor rund 6 Jahren vom Pullmologen neu eingetsellt werden sollte mit Salbutamol und einem zweiten roten Spray welchen Namen ich nicht mehr weiss ging es mir sehr schlecht. Die komplette Palette der Nebenwirkungen fand statt ( ... Lesen Sie mehrKopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Hyperaktiv, extremer Schweißgeruch usw.) Und das schlimmste zu den Nebenwirkungen war die schnelle extreme Gwichtszunahme und absoluter Leistungsverlust. Ich konnte keinen Schritt mehr machen dann war die Lunge zu, sodass ich keines der Sprays mehr einatmen konnte und wenn dann nicht halfen. Ich konnte keinen Sport mehr mache und wurde dicker in einem Jahr um 15kg !! Zusätzlich habe ich seit der Kindheit immer mal Sorgen mit den Stimmbändern, das Salbutamol setzt sich da ab und bildet Knoten bis ich nicht mehr reden kann und auch schmerzen habe. Die Ärztin ging überhaupt nicht auf meine Sorgen ein. Beschimpfte mich ich würde mit meinem Leben spielen wenn es nicht weiter nehme. Da habe ich nach nur knapp ein Jahr es auf eigene Gefahr abgesetzt und beim Hausarzt wieder mein Aarane geholt. Ich nahm es ein, die Lunge war sofort frei unď ich konnte wieder ohne Sorgen Sport machen ohne Nebenwirkungen und bekam langsam mein Gewicht runter. Nun bin ich erneut auf der suche nach einem Pullmologe und schon die Schwesten schUen einen an wie ein Unmensch, wie kann ich nur Aarane nehmen und sie schreiben das nicht auf, ist gleich der erste satz! Ich wollte ja nur umstsllen weil ich Angst habe das es bei einer Schwangerschaft dem Kind schaden könnte. Gibt es hier jemanden der da schon mit Kind Aarane Erfahrungen hat????
25.09.2014
Mann, 48
Allgemeine Zufriedenheit 5

Aarane (Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Asthma

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Leider wird Aarane nicht mehr von der KK übernommen. Alle alternativ angebotenen Sprays helfen nicht mal ansatzweise.
25.07.2014
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 3

Aarane (Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Asthma

Zufriedenheit über
5
2
2
5
Das Mittel ist mit Abstand das Beste von der Dosierung , und Wirkung !!! Nur leider löst es bei mir Migräne Anfälle mit starker Aura aus.
02.11.2012
Mann, 59
Allgemeine Zufriedenheit 5

Aarane (Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
COPD

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Aarane hilft sofort und zeigt bei mir keine Nebenwirkungen. Äußerst zufrieden. Wurde früher vom Hausarzt problemlos verschrieben, jetzt nur widerwillig, problemlos auf Privatrezept. Grund liegt im Preis (Aarane ca. 65 €) denn Salbutamol ist billiger mit ca. 13€. Salbutamol wird langsamer, nicht so lange und hatte auch bei mir Nebenwirkungen (Herzrasen etc.). Beruflich vi... Lesen Sie mehrel "outdoor" und festgestellt, daß Salbutamol Spray Behälter mechanisch empfindlicher ist als Aarane-Behältnis aber das hat hier wohl nur eine untergeordnete Bedeutung.
17.04.2012
Mann, 28
Allgemeine Zufriedenheit 5

Aarane (Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Asthma

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Leide saisonal bedingt an Asthmaanfällen. Benutze seit früher Kindheit Aarane (seit meinem 7. Lebensjahr); das Spray wirkt innerhalb von Sekunden nach Verabreichung. Es hat IMMER zuverlässig gewirkt und ich habe NIE Probleme mit diesem Spray gehabt; ganz im Gegenteil zu einem anderen Produkt, das den Inhaltsstoff Salbutamol enthält. Wird leider in den letzten Jahren nurno... Lesen Sie mehrch ungern von Hausärzten verschrieben; angeblich weil andere Produkte genausogut oder besser wirken. Wenn man aber genau hinschaut, sind diese Produkte meist wesentlich günstiger.
17.04.2012
Mann, 63
Allgemeine Zufriedenheit 5

Aarane (Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem)
Asthma

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Aarane ist momentan das einzige Medikament, das mir bei einem Asthmaanfall sofortige Linderung bringt. Versuche mit anderen Sprays oder Medikamenten (auch Langzeit) führten alle zu keinem Erfolg. Bisher habe ich keine bewussten Nebenwirkungen festgestellt. Mein Arzt meint, dass Aarane bei Überdosierung zu Herzproblemen führen kann. Die hatte ich aber schon vor der Einnahme... Lesen Sie mehr des Sprays.
Seite 1 von 2

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (588) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (312) - Cholesterin
Champix (259) - Sucht
Citalopram (216) - Depression - SSRI
Omeprazol (209) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Lyrica (209) - Epilepsie
Venlafaxin (194) - Depression - andere Mittel
Sertralin (185) - Depression - SSRI
Paroxetin (183) - Depression - SSRI
Seroquel (140) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (138) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxicillin (133) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (124) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (121) - Blutdruck - Beta-Blocker
Mirtazapin (115) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (113) - Pilze - Mund
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Amitriptylin (111) - Depression - Trizyklika
Ciprofloxacin (100) - Antibiotika - Chinolone
Nuvaring (100) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Ritalin (96) - ADHS - stimulierende Mittel
Moviprep (94) - Darm - Verstopfung
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (83) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Fluoxetin (82) - Depression - SSRI
Concerta (80) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (74) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Escitalopram (74) - Depression - SSRI
Wellbutrin (73) - Sucht
Doxycyclin (72) - Antibiotika - Tetrazykline