Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

22
Erfahrungen

Aarane

Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Asthma (17 Erfahrungen)
COPD (1 Erfahrung)
12
5

Aarane

14.10.2021 | Frau | 61
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem (1mg)
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme Aarane in Kombination mit Pulmicort seit ca. 30 Jahren, treibe Leistungssport und dies ohne Einschränkungen und zudem erfolgreich. Die augenblickliche Situation (seit Feb. 2021 keine Lieferung) ist unerträglich, eine Umstellung auf andere Präparate waren - auch in der Vergangenheit - negativ. Es kam zu Asthmaschüben, was mit Aarane nie passiert ist! Eine hochd... Lesen Sie mehrosierte cortison-haltige Behandlung war der letzte Rettungsanker und nicht zielführend.
5

Aarane

26.09.2021 | Mann | 70
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
es gibt kein anderes Spray das so eine ausgezeichnete Wirkung wie Aarane. Nicht wegen des Geschmacks sondern der Wirkung wegen brauche ich es dringend wieder. Die AOK sollte lieber helfen statt den Menschen die helfenden Asthma Mittel wie Aarane zu verteufeln. Ungeheuerlich für eine Krankenkasse. Ich würde da sofort austreten.
5

Aarane

29.07.2021 | Frau | 55
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem (1)
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit

5

Aarane

05.11.2020 | Mann | 60
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem (1)
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Arane ist ein sehr wirksames Spray bei Asthma und schützt zusätzlich auch das Herz. Leider bezahlen die Krankenkassen das nicht mehr! Wir haben es selbst bezahlt mit einem Rezept vom Arzt. Ich rate jedem der gute Erfahrung damit gemacht hat, es selbst zu zahlen, die anderen Spray taugen nichts und haben zuviel Nebenwirkungen! Liebe Grüße, gute Besserung
5

Aarane

18.10.2020 | Mann | 52
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem (3)
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Warum werden immer Medikamente vom Markt genommen die helfen? Ich nehme seit über 30 Jahren das Aarane N und bin damit sehr zufrieden. Es hilft mir ausgezeichnet. Ich musste zwischen andere Sprays ausprobieren.Diese halfen aber nicht.Ich glaube diese anderen Medikamente sind nicht mal das Geld der Verpackung wert!!!! Uwe
5

Aarane

12.10.2020 | Frau | 52
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich finde das Spray auch am Besten. Ich habe es mit 23/25 Jahren verschrieben bekommen.Ich vertrage von allen anderen Asthma Sprays die es auf den Markt gibt am Besten. Ich habe das Forster 11 Monate genommen mit enormen Nebenwirkungen. Das Aarane wollen viele Ärzte nicht mehr verschreiben. Von Apothekern und Ärtzen ist es verböhnt und man oft darauf angesprochen, das... Lesen Sie mehr man es nicht mehr verschreibt. Oder schlecht von der Apotheke zu bekommen ist. Es gab auch Lieferschwierigkeiten. In Vertretung gibt es dies von der Firma Meda Pharma GmbH & Co.KG. Das nennt sich dann Allergospasmin N.
5

Aarane

20.07.2020 | Mann | 54
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Allergie
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Allergisches Asthma juli august
5

Aarane

03.05.2020 | Frau | 66
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich hatte erst allergisches Asthma, das in echtes Asthma übergegangen ist. Bei Atemnot nehme ich an manchen Tagen zusätzlich zum Foster das Aarane Spray. Dieses hilft mir in kurzer Zeit perfekt - ohne Nebenwirkungen. Ich verwende es bereits seit mehreren Jahren je nach Bedarf. Den frischen Menthol-Geschmack empfinde ich als sehr wohltuend. Mein Arzt verschreibt es mir jetz... Lesen Sie mehrt zum Glück wieder. Denn auch bei mir wirken neuere, weiter entwickelte Sprays so gut wie gar nicht.
5

Aarane

12.04.2020 | Mann | 45
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem (1)
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme Aarane seit meiner Kindheit seit rd. 30 Jahren fallweise in max. 2-3 Wochen im Jahr (allergisches Asthma zur Blütenpollenzeit). Es gab Jahre da brauchte ich es gar nicht. Leider verschreiben viele Ärzte das Medikament nicht mehr so dass ich phasenweise abgelaufene Aarane Medikamente nehmen musste da ich es nicht mehr bekam. Erst durch mehrere Arztwechsel bin ich ... Lesen Sie mehrwieder in Besitz des Medikaments gekommen. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen mit diesem Medikament und es dient mir als Notfallmedizin. Alternativ verschriebene Medikamente zeigten bei mir keine Wirkung, eine schlechtere Wirkung oder Nebenwirkungen. Manche Ärzte sollten sich an ihren hippokratischen Eid erinnern. Es ist ja in Ordnung wenn sich in den letzten 30 Jahren bessere Therapien herausgebildet haben, nur was hilft es mir wenn sie bei mir nicht wirken?
5

Aarane

08.12.2019 | Frau | 64
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Das beste und einzige Spray, das mir bei meinem schweren Asthma sofort Linderung bringt. Hoffentlich gibt es nicht wieder Lieferschwierigkeiten!
5

Aarane

21.08.2019 | Mann | 53
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe Astma Bronchiale CoPD durch den Auslöser Hausstauballergie, schimmelpilz, katzenhaare, etc... Ich bin seit Kindheit sehr zufrieden mit dem Medikament. Andere Medikamente die man schon bei mir getestet hatte zeigten die unterschiedlichsten bösen Nebenwirkungen. Aarane ist sehr zu empfehlen.
4

Aarane

20.08.2019 | Mann | 55
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Allergie
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Das Medikament wirkt zuverlässig und innerhalb Minuten. Es ist im Vergleich zu anderen Antihistaminika vergleichsweise gut verträglich. Ich nehme das Mittel prophylaktisch vor dem Zubettgehen und komme im Ganzen gut zurecht. Allerdings macht es doch insgesamt müde.
5

Aarane

06.12.2017 | Frau | 35
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Atembeschwerden
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme Aaaran seit meiner Kindheit und bin damit sehr zufrieden. Als Jugendliche war ich wegen meines Asthmas beim Lungenfacharzt und einen Sommer lang in Kur - dort wurden in einer Patientenschulung verschiedene Asthmasprays und ihre Nebenwirkungen besprochen. Da es ohne Cortison ist, führt es nicht zu einer Gewichtszunahme und greift nicht in den Hormonhaushalt ein.... Lesen Sie mehr Es wirkt sofort und läßt den Körper nachts zur Ruhe kommen. Bis es mir verschrieben wurde, nahm ich verschiedene Cortisonpräparate, die mit ca. 12 Jahren in Nierenschmerzen gipfelten. In den letzten Jahren ging es mir so gut, dass Sport kein Problem ist und ich es nur im Notfall benötige. Als ich es jetzt wieder verschrieben haben wollte, ist mich die Hausärztin gleich im ersten Satz wütend angegangen und hat es mir nicht verschreiben wollen. "Das wird es sowieso nicht mehr lange geben." Das Verhalten und die Äußerungen sind so absurd und respektlos gewesen, dass ich den Arzt wechsle.
5

Aarane

14.09.2017 | Frau | 19
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem (0,5mg)
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Starkes Asthma, Einnahme von Aarane bei Bedarf (Asthmaanfall/frühzeitige Symptome) mehrmals täglich (ca. 2-7 Mal)
1

Aarane

07.06.2016 | Frau | 23
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich habe schon sehr früh das Aarane N bekommen und es hat mir immer sehr gut geholfen. Ich habe es genommen, wenn ich keine Luft bekommen habe und kurze Zeit später ging es mir wieder gut. Jedoch habe ich eine völlige Abhängigkeit entwickelt und schon wenn ich nur wusste, dass ich das Spray nicht dabei hatte, Atemnot bekommen. Außerdem habe ich es sehr oft benutzt und spät... Lesen Sie mehrer von meinem Arzt erfahren, dass das Spay nur ein Notfallspray sein sollte und der Lunge auf langer Zeit nicht gut tut. Also habe ich zu Relvar gewechselt. Dies nehme ich einmal am Tag und wenn es mir mal schlechter geht, weil ich zum Beispiel eine Erkältung habe, dann nehme ich das Salbuthamol als Zusatz- und Notfallspray. Ich kann nur jedem ans Herz legen zu wechseln!
5

Aarane

13.11.2015 | Frau | 31
Reproterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem (1mg)
Asthma
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Schwere der Nebenwirkungen
Anwendungsfreundlichkeit
Ich nehme seit meiner Kindheit Aarane (Zeitraum ca. 25 Jahre). Hatte nie Probleme mit dem Medikament, selten einen Anfall bis eigentlich nie. Als ich vor rund 6 Jahren vom Pullmologen neu eingetsellt werden sollte mit Salbutamol und einem zweiten roten Spray welchen Namen ich nicht mehr weiss ging es mir sehr schlecht. Die komplette Palette der Nebenwirkungen fand statt ( ... Lesen Sie mehrKopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Hyperaktiv, extremer Schweißgeruch usw.) Und das schlimmste zu den Nebenwirkungen war die schnelle extreme Gwichtszunahme und absoluter Leistungsverlust. Ich konnte keinen Schritt mehr machen dann war die Lunge zu, sodass ich keines der Sprays mehr einatmen konnte und wenn dann nicht halfen. Ich konnte keinen Sport mehr mache und wurde dicker in einem Jahr um 15kg !! Zusätzlich habe ich seit der Kindheit immer mal Sorgen mit den Stimmbändern, das Salbutamol setzt sich da ab und bildet Knoten bis ich nicht mehr reden kann und auch schmerzen habe. Die Ärztin ging überhaupt nicht auf meine Sorgen ein. Beschimpfte mich ich würde mit meinem Leben spielen wenn es nicht weiter nehme. Da habe ich nach nur knapp ein Jahr es auf eigene Gefahr abgesetzt und beim Hausarzt wieder mein Aarane geholt. Ich nahm es ein, die Lunge war sofort frei unď ich konnte wieder ohne Sorgen Sport machen ohne Nebenwirkungen und bekam langsam mein Gewicht runter. Nun bin ich erneut auf der suche nach einem Pullmologe und schon die Schwesten schUen einen an wie ein Unmensch, wie kann ich nur Aarane nehmen und sie schreiben das nicht auf, ist gleich der erste satz! Ich wollte ja nur umstsllen weil ich Angst habe das es bei einer Schwangerschaft dem Kind schaden könnte. Gibt es hier jemanden der da schon mit Kind Aarane Erfahrungen hat????
12

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (618) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Venlafaxin (300) - Depression - andere Mittel
Champix (293) - Sucht
Sertralin (281) - Depression - SSRI
Escitalopram (268) - Depression - SSRI
Citalopram (261) - Depression - SSRI
Lyrica (232) - Epilepsie
Paroxetin (223) - Depression - SSRI
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Mirtazapin (173) - Depression - andere Mittel
Amoxicillin (168) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Terbinafin (158) - Pilze - Mund
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Ciprofloxacin (152) - Antibiotika - Chinolone
Tramadol (149) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (130) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (130) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (128) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (123) - Depression - SSRI
Moviprep (120) - Darm - Verstopfung
Metformin (119) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (111) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (109) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Amlodipin (95) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Nitrofurantoin (95) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Pantoprazol (92) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Ramipril (92) - Blutdruck - ACE-Hemmer

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.