ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

6
Erfahrungen

Piroxicam

Piroxicam

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 1
02.10.2018
Frau, 63
Allgemeine Zufriedenheit 1

Piroxicam (Piroxicam)
Rheuma

Zufriedenheit über
1
1
1
1
Das Medikament zerstört den Magen-Darm Trakt. Im schlimmsten Fall verursacht es eine Panzytopenie die zum Tode führen kann. Es hat seit 2007 einen Rote Hand Brief und sollte eigentlich verboten sein. Warum es immer noch auf dem Markt ist, ist unbegreiflich. Die Techniker Krankenkasse warnte schon 2010 davor in einer Pressemitteilung Bitte sofort zum Arzt gehen u... Lesen Sie mehrnd es absetzen, es gibt viel Risikoärmere Mittel wie Piroxicam
26.05.2011
Frau, 36
Allgemeine Zufriedenheit 4

Piroxicam (Piroxicam)
Morbus Bechterew

Zufriedenheit über
4
3
3
5
10 Jahre lang habe ich Piroxicam genommen. 20 mg. zusammen mit 40 mg. Nexium. Jetzt, nach all den Jahren, habe ich starke Magenbeschwerden und werde ab jetzt Celebrex ausprobieren. Ich bin gespannt wie das wirkt.
18.11.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 1

Piroxicam (Piroxicam)

Zufriedenheit über
1
5
5
5

11.05.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Piroxicam (Piroxicam)
Morbus Bechterew

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Es ist ein gutes Medikament für mich, keine Nebenwirkungen und ich bin damit lebendig. Jetzt muss ich feststellen, dass es nicht mehr (komplett) übernommen wird. Das ist für einen chronisch kranken Patienten sehr unangenehm. Wird sich hier noch was dran ändern?
02.04.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 4

Piroxicam (Piroxicam)

Zufriedenheit über
3
4
4
4
sehr gute Hilfe
29.03.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 5

Piroxicam (Piroxicam)
Morbus Bechterew

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Habe dieses Mittel seit inzwischen 3 Jahren und habe überhaupt keine Nebenwirkungen bin deshalb sehr zufrieden damit. Habe dieses Mittel anstelle von Butazolidin 200mg 2x am Ttag bekommen weil der Bechterew bei mir fast zum Stillstand gekommen ist.
Seite 1 von 1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (596) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (315) - Cholesterin
Champix (269) - Sucht
Citalopram (232) - Depression - SSRI
Venlafaxin (219) - Depression - andere Mittel
Lyrica (213) - Epilepsie
Omeprazol (210) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (203) - Depression - SSRI
Paroxetin (187) - Depression - SSRI
Amoxicillin (144) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (143) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (140) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (129) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (128) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (125) - Pilze - Mund
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Ciprofloxacin (121) - Antibiotika - Chinolone
Amitriptylin (116) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (103) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (101) - Darm - Verstopfung
Escitalopram (100) - Depression - SSRI
Ritalin (100) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (89) - Depression - SSRI
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Nitrofurantoin (83) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Doxycyclin (79) - Antibiotika - Tetrazykline
Amlodipin (78) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Wellbutrin (76) - Sucht

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.