Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

5
Erfahrungen

Aleve

Naproxen

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Menstruationsbeschwerden (2 Erfahrungen)
Kopfschmerzen (1 Erfahrung)
Zahnschmerzen (1 Erfahrung)
Rückenbeschwerden (1 Erfahrung)
Bandscheibenvorfall (0 Erfahrungen)
Nervenschmerzen (0 Erfahrungen)
Arthrose (0 Erfahrungen)
Rheuma (0 Erfahrungen)
Kreuzschmerzen (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
JA
genetischer Einfluss bekannt

Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Diclofenac (74 Erfahrungen)
Arcoxia (45 Erfahrungen)
Naproxen (39 Erfahrungen)
Ibuprofen (30 Erfahrungen)
Celebrex (22 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
1
08.05.2012
Frau, 33
Allgemeine Zufriedenheit 1

Aleve (Naproxen)
Kopfschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Beim ersten Mal habe ich 2 Tabletten genommen und innerhalb einer Stunde bekam ich Atemnot, rote Flecken im Nacken und musste mich 2 Mal übergeben. Außerdem hatte ich Durchfall. Ich musste aber nicht, dass es von dem Medikament kommt. 2 Wochen später habe ich noch einmal 2 Tabletten genommen. Gegen Kopf- und Nackenschmerzen. Nach 2 Stunden musste ich mich wieder übergeben.... Lesen Sie mehr Jetzt weiß ich das es von Aleve kommt. Für mich deshalb nie wieder…
21.11.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Aleve (Naproxen)
Kopfschmerzen Migräne rund Menstruation

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Die Kopfschmerzen werden sofort besser, aber meine Blutung stoppt auch sofort. In der Apotheke konnten sie mir keine Erklärung dafür geben. Freundinnen und meine Tochter haben dieselben Erfahrungen gemacht
11.11.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 1

Aleve (Naproxen)
Zahnschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe Aleve classic kurz vor dem Essen genommen, obwohl man die Tablette nach dem Essen nehmen soll. Ich hatte schon gleich das Gefühl das etwas mit der Tablette nicht so gut ging. Die Zahnschmerzen waren aber verschwunden. Nachts wurde ich mit Schmerzen im Rücken und Magenschmerzen wach, ich hatte ein ziemlich aufgeblasenen Gefühl und konnte nicht mehr liegen. Nach 1... Lesen Sie mehr,5 Stunden ging es wieder und konnte ich weiter schlafen. Am nächsten Tag habe ich mich nicht besonders gefühlt.
16.03.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Aleve (Naproxen)
Rückenprobleme

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Wenn ich Aleve Classic nehme, bekomme ich unheimliche Magenprobleme, als würde sich eine leere Tonne zusammenkrampfen, so würde ich das beschreiben. Wenn ich Aleve intensiv nehme, habe ich keine Magenprobleme. Bei beiden Pillen fängt meine Nase an zu laufen, wenn ich meinen Kopf beuge, ist das so, als würde sich ein Hohlraum entleeren. Kein Nasenschleim, sondern richtig Wa... Lesen Sie mehrsser. Bei Voltaren K wird diese Nebenwirkung im Beipackzettel aufgeführt, bei Aleve nicht. Von der Einnahme der Pillen wird abgeraten wenn sich derartige Nebenwirkungen zeigen.
03.03.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 1

Aleve (Naproxen)
Menstruationsschmerzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe Aleve Feminax ein paarmal gegen starke Mensturationsschmerzen genommen. 1x eine Tablete pro Monat das insgesamt 4x, also 4 Tabletten auf 4 Monate verteilt. Dies war das einzige Mittel das mir Erleichterung brachte und die Schmerzen nach 1x beseitigte, aber schon bald bekam ich extreme Probleme mit meinem Magen und meinem Darm, alles schien von innen verbrannt zu s... Lesen Sie mehrein, jetzt vertrage ich überhaupt keine Schmerzmittel mehr und mein Magen und mein Darm sind immer noch nicht weider in Ordnung, und das ist jetzt schon 2 Jahre her....
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (600) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (316) - Cholesterin
Champix (274) - Sucht
Citalopram (237) - Depression - SSRI
Venlafaxin (233) - Depression - andere Mittel
Lyrica (215) - Epilepsie
Omeprazol (212) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (208) - Depression - SSRI
Paroxetin (189) - Depression - SSRI
Amoxicillin (145) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (144) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (141) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Terbinafin (132) - Pilze - Mund
Mirtazapin (132) - Depression - andere Mittel
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (129) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Ciprofloxacin (123) - Antibiotika - Chinolone
Amitriptylin (116) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Escitalopram (108) - Depression - SSRI
Nuvaring (107) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (103) - Darm - Verstopfung
Ritalin (101) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (95) - Depression - SSRI
Cymbalta (89) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (86) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (81) - Antibiotika - Tetrazykline
Amlodipin (80) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Abilify (77) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.