ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

140
Erfahrungen

Tramadol

Tramadol

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 4
02.04.2013
Frau, 18
Allgemeine Zufriedenheit 4

Tramadol (Tramadol)
Lungenembolie

Zufriedenheit über
4
3
2
4
Ich habe das Medikament etwa ein Woche genommen. Dann konnte ich glücklicherweise wieder damit aufhören. Mir war fürchterlich schlecht und ich war schrecklich müde. Ich hatte auch Halluzinationen. Aber mein Arzt meint, dass es auch durch die Kombination von Diclofenac mit Paracetamol und Tramadol kommen kann. Gegen die Übelkeit bekam ich ein zusätzliches Medikament, wovon ... Lesen Sie mehrich noch müder wurde…
21.10.2012
Mann, 20
Allgemeine Zufriedenheit 4

Tramadol (Tramadol)
Rückenbeschwerden

Zufriedenheit über
4
4
4
5
Nach einer Rücken op bekomme ich zur dauerbehandlung in meiner schmerz therapie Tramadol 200mg Retard . Und bin sehr zufrieden fühl dich wohl mit Tramadol
25.08.2016
Mann, 23
Allgemeine Zufriedenheit 5

Tramadol (Tramadol)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
5
3
2
5
Ich habe das Medikament verschrieben bekommen, als ich eine Schleimbeutelentzündung hatte. Therapie hatte zwei Wochen nichts gebracht, währenddessen hat sich auch der Knochen und die Sehne entzündet. Nehme bei Bedarf eine 100mg Tablette. Innerhalb von ca 15 Minuten vergehen die Schmerzen. Die Nebenwirkung der Schläfrigkeit ist deutlich vorhanden, da die Tabletten ab... Lesen Sie mehrer idr vor dem Schlafen genommen werden, nicht negativ. Allerdings habe ich teils starke Schweißaubrüche. Zudem starke psychische Wirkung (Euphorie, starke Wahrnehmung von Berührung, Gefühl der Leere im Kopf). Jeder sollte mit seiner Medikation verantwortungsvoll umgehen. Wer regelmäßig Tramadol nimmt, sollte sich des hohen Abhängigkeitspotential von Opioiden bewusst sein.
04.06.2012
Frau, 24
Allgemeine Zufriedenheit 2

Tramadol (Tramadol)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
4
1
2
5
Wegen starker Schmerzen im Bauch nahm ich erst Diclofenac mit Paracetamol. Aber das hat nicht genug geholfen. Im Krankenhaus bekam ich Tramadol. Davon bekam ich sehr starke Nebenwirkungen. Deshalb nehme ich jetzt Oxynorm. Das hilft zwar noch nicht ausreichend, aber vielleicht muss ich mich noch daran gewöhnen.
28.03.2017
Frau, 25
Allgemeine Zufriedenheit 4

Tramadol (Tramadol)
Botbreuk

Zufriedenheit über
5
2
3
5
Habe Tramadol bekommen nachdem nach einem Unfall Ibuprofen 600 keine Wirkung mehr hatte. Habe mir die lange Bizepssehne angerissen und eine Fissur im Oberarmknochen. Mit Tramadol verschiedenen die Schmerzen sehr schnell allerdings werde ich davon sehr müde und habe ein Gefühl wie Watte im Kopf. Außerdem wird mir davon schwindelig und die Glieder werden sehr schwer. Ich neh... Lesen Sie mehrme es nur wenn die Schmerzen nicht mehr auszuhalten sind.
15.04.2013
Frau, 27
Allgemeine Zufriedenheit 3

Tramadol (Tramadol)
Bandscheibenvorfall

Zufriedenheit über
3
2
1
5
Am Anfang haben 3 x täglich 50 mg. nicht geholfen. Deshalb nach 100 mg. 3 x täglich und zusätzlich noch Lyrica. Das machte die Schmerzen erträglicher. Jetzt wurde ich an meinem Bandscheibenvorfall operiert und muss nun wieder mit den Tabletten aufhören. Leider habe ich sehr starke Entzugserscheinungen und nehme deshalb immer noch 2 Tabletten vor dem Schlafengehen.
06.01.2015
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 4

Tramadol (Tramadol)
Rheuma

Zufriedenheit über
4
3
2
3
Tramadol Tropfen bekam ich zur Einnahme bei Bedarf, im Falle von "Durchbruchsschmerzen". Von der Wirksamkeit her waren diese Tropfen sehr gut, sie halfen innerhalb kürzester Zeit gegen meine Schmerzen. Allerdings empfand ich es als unangenehm, dass man davon teilweise auch ein wenig benommen wurde. Zudem ist es bei hochdosierten Schmerzmitteln in Tropfenform immer e... Lesen Sie mehrin wenig heikel, denn ich z. Bsp. habe stets peinlichst genau darauf geachtet mich ja nicht zu verzählen bei der Anzahl der Tropfen. Aus diesem Grund bevorzuge ich eindeutig die retardierte Variante (Tramal Long).
26.03.2013
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 1

Tramadol (Tramadol)
Rheuma

Zufriedenheit über
5
1
1
5
Meine Schmerzen sind weg. Aber ich verliere das Bewusstsein von dem Medikament. Für viele Patienten vielleicht eine Lösung, aber für mich ist es die Hölle.
Seite 1 von 4

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (597) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (315) - Cholesterin
Champix (270) - Sucht
Citalopram (234) - Depression - SSRI
Venlafaxin (220) - Depression - andere Mittel
Lyrica (213) - Epilepsie
Omeprazol (211) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (204) - Depression - SSRI
Paroxetin (187) - Depression - SSRI
Amoxicillin (144) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (143) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (140) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (129) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (128) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (126) - Pilze - Mund
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Ciprofloxacin (121) - Antibiotika - Chinolone
Amitriptylin (116) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (103) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (101) - Darm - Verstopfung
Escitalopram (100) - Depression - SSRI
Ritalin (100) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (90) - Depression - SSRI
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (84) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (79) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Doxycyclin (79) - Antibiotika - Tetrazykline
Wellbutrin (76) - Sucht

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.