Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

13
Erfahrungen

Dipidolor

Piritramid

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 2

11.10.2015
Frau, 20
Allgemeine Zufriedenheit 5

Dipidolor (Piritramid)
Blinddarmentzündung

Zufriedenheit über
5
4
4
4
Ich bin mit akutem Blinddarmdurchbruch in's Krankenhaus gekommen. Da der Durchbruch erst während der OP festgestellt wurde, haben sie mich ziemlich lange warten lassen. Wie lange zum Zeitpunkt der OP der Durchbruch schon vorlag, weiß ich nicht. Die Wartezeit wurde i.v. mit einer Ampulle Dipi gelöst. Ich konnte das erste Mal seit ca 18 Stunden die Augen wieder zu machen ohn... Lesen Sie mehre Angst zu haben, die ganze Zeit spucken und mich wegen der starken Schmerzen nicht bewegen zu können. 4 - 5 Stunden später bin ich dann operiert worden, weil ich das Gespucke und die Schmerzen nicht mehr aushielt. Die Wirkung ließ nach schätzungsweise 3 höchstens wieder nach. Während der OP-Vorbereitung habe ich dann noch mal Dipi bekommen. Was mir die Möglichkeit gab, zumindest mit dem Anästhesisten und der Schwester zu sprechen. Als leichte Nebenwirkungen kann ich nur Müdigkeit angeben und dass ich im Nachhinein nicht mehr allzuviel von den Gesprächen wiedergegeben kann. Im Anbetracht der Schmerzlinderung, empfand ich das absolut zu vertreten. Auch ich würde jeder Zeit bei so schlimmen Schmerzen wieder darum bitten.
06.12.2014
Frau, 40
Allgemeine Zufriedenheit 2

Dipidolor (Piritramid)
Complicatie na operatie

Zufriedenheit über
4
2
2
2
Habe Dipidolor postoperativ am 2. Tag nach meiner Mandel OP intravenös gespritzt bekommen. Die Schmerzen im Hals waren im nu weg. Danach begann jedoch der Alptraum. Das Medikament äußerte sich bei mir mit einer schweren Schwindelattacke, unscharfem Sehen und Übelkeit. Eine halbe Stunde nach Gabe extreme Magen-Darm-Koliken. Nach Verstopfung dann nicht endend wollender Durch... Lesen Sie mehrfall. Die Nacht verbrachte ich schweißgetränkt und in Angst ich müsse mich jederzeit übergeben.
25.06.2014
Mann, 30
Allgemeine Zufriedenheit 5

Dipidolor (Piritramid)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
5
4
5
5
Ich bin mit einem akuten Blinddarmdurchbruch ins Krhs. eingeliefert wurden. Die ersten Schmerzen hatte ich (dummerweise) mit Ibupofen und Paracetamol im Griff. Als es dann richtig losging, waren die Schmerzen unerträglich. Im Krhs. bin fast umgekippt deswegen. Dort gab es dann direkt eine Dosis Dipidolor. Innerhalb von Sekunden setzte die Wirkung ein und ich war in 2 Minut... Lesen Sie mehren schmerzfrei. Da der Schmerz so groß war, wurde 30 min. später noch einmal nachgespritzt, bevor ich unter das Messer kam. Als Nebenwirkung habe ich lediglich ein wenig Hochgefühl und Benommenheit festgestellt - angesichts der Schmerzen war mir das aber vollkommen egal. Ich würde bei derart starken Schmerzen jederzeit wieder danach rufen ...
17.07.2013
Frau, 53
Allgemeine Zufriedenheit 1

Dipidolor (Piritramid)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
1
1
1
1
Nie wieder!!! Bekam während einer Vollnarkose (Hand-OP) Piritramid (=Dipidolor) schon als begleitendes Schmerzmittel dazu. Anschließend keinerlei Wirkung durch Auffangmedikation Arcoxia. Es wurde 2x i.v. Dipidolor nachgesetzt - keinerlei Schmerzlinderung! Der Daumen musste noch lokal nachanästhesiert werden. Dafür direkt die volle Bandbreite der Nebenwirkungen: Sofort ü... Lesen Sie mehrbelste Kotzerei und Schwindel, Kopfschmerzen, Blähungen, Durchfall. Ich brauchte 5 Std. bis ich die Klinik verlasssen konnte. Ist jetzt eine Woche vergangen seit OP und noch immer Schwindel und leichte Kopfschmerzen, Durchfall und Blähungen nach 5 Tagen erträglich. Kann noch immer nicht ohne Begleitung aus dem Haus, geschweige denn Autofahren. Auf Rückfrage beim Anästhesisten gab der sich erstaunt und brachte dies n i c h t in Zusammenhang mit Dipidolor - da musste ich erst gezielt die Nebenwirkungen im Internet (Beipackzettel) einsehen. Ich werde mir einen Narkosepass zulegen und Dipidolor als unverträglich eintragen lassen.
03.02.2012
Frau, 63
Allgemeine Zufriedenheit 1

Dipidolor (Piritramid)
Brustkrebs

Zufriedenheit über
3
1
1
1
Ich habe nach der Operation ein paar Mal Dipidolor in der Infusion bekommen. Danach hatte ich nach dem Aufwachen immer wieder das Gefühl wegzugesackt. Manchmal mitten in einem Gespräch. Eine sehr unangenehme Erfahrung. Mir war auch schlecht und ich musste mich übergeben. Mir wurde gesagt, dass die meisten Leute Dipidolor gut vertragen. Nur ich leider nicht. Zukünftig muss... Lesen Sie mehr ich vorher angeben, dass ich das Medikament nicht vertrage.
17.01.2012
Frau, 23
Allgemeine Zufriedenheit 5

Dipidolor (Piritramid)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über
4
4
5
4
Ich musste ins Krankenhaus wegen einer starken Entzündung im Bein nach einer Operation. Ich hatte unerträgliche Schmerzen. Paracetamol usw. hat nicht geholfen. Jetzt bekomme ich 20 mg. Dipidolor und langsam sind die Schmerzen einigermaßen auszuhalten.
09.09.2011
Mann, 33
Allgemeine Zufriedenheit 5

Dipidolor (Piritramid)
Bandscheibenvorfall

Zufriedenheit über
5
3
4
4
Super, das einzige Medikament was gegen meine starken Schmerzen im Rücken und im Bein hilft. Ich wurde schon 4 x in einem Jahr an meinem Bandscheidenvorfall operiert. Ich bin wirklich sehr zufrieden und weiß nicht was ich ohne Dipidolor machen würde.
28.08.2011
Mann, 19
Allgemeine Zufriedenheit 4

Dipidolor (Piritramid)
Schmerzen nach Thorax Operation

Zufriedenheit über
5
3
3
4
Ein sehr starkes Medikament. Ich bekam spritzen, nachdem andere Schmerzmittel (u.a. Morphium) nicht gewirkt haben. Mein Arzt sagte mir bei der ersten Spritze, dass ich stark darauf regieren könnte. Die folgenden Tage habe ich nicht richtig mitbekommen. Ich habe kaum Stuhlgang. Sehr starke Magen/Darmbeschwerden. Sehr unangenehm. Aber es hilft gegen die Schmerzen.
Seite 1 von 2

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (579) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (311) - Cholesterin
Champix (250) - Sucht
Citalopram (209) - Depression - SSRI
Omeprazol (206) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Lyrica (199) - Epilepsie
Venlafaxin (177) - Depression - andere Mittel
Paroxetin (175) - Depression - SSRI
Sertralin (171) - Depression - SSRI
Seroquel (138) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (136) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxicillin (119) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (118) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (117) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metformin (110) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Terbinafin (106) - Pilze - Mund
Amitriptylin (105) - Depression - Trizyklika
Mirtazapin (103) - Depression - andere Mittel
Nuvaring (95) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Ritalin (95) - ADHS - stimulierende Mittel
Ciprofloxacin (88) - Antibiotika - Chinolone
Moviprep (83) - Darm - Verstopfung
Cymbalta (83) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (81) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (79) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (74) - Depression - SSRI
Wellbutrin (73) - Sucht
Amlodipin (72) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Sortis (71) - Cholesterin
Diclofenac (68) - Schmerz