Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungen mit Oxygesic

49
Erfahrungen

Oxygesic

Oxycodon

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Bandscheibenvorfall (13 Erfahrungen)
Schmerzen (7 Erfahrungen)
Rückenbeschwerden (3 Erfahrungen)
Nervenschmerzen (1 Erfahrung)
Rheuma (1 Erfahrung)
Brandwunden (1 Erfahrung)
Kreuzschmerzen (1 Erfahrung)
Psoriasisarthritis (1 Erfahrung)
Arthrose (0 Erfahrungen)
Morbus Bechterew (0 Erfahrungen)
Gelenkentzündung (0 Erfahrungen)
Gelenkschmerzen (0 Erfahrungen)
Phantomschmerz (0 Erfahrungen)
Wirbelsäulenarthrose (0 Erfahrungen)
Polyneuropathie (0 Erfahrungen)
1

Oxygesic

20.11.2011 | Mann | 50
Oxycodon
Chronische Schmerzen
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich bekam starke Verstopfung durch dieses Medikament. Ich brauchte jeden 2. Tag Relistor und ein Klysma. Bei Targin brauche ich nur Movicol und ab und zu ein Klisma.
2

Oxygesic

18.11.2011 | Frau | 55
Oxycodon
Rheuma Gehirnblutung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich nehme nur noch 4 Mal täglich 8 Oxinorm. Ich würde gerne wissen wie lange es dauert bis das Oxygesic ganz aus dem Blut verschwunden ist. Ich würde auch gerne wissen wie man am besten mit Oxygesic aufhört. Wegen meinem Führerschein. Man kann nicht einfach aufhören. Was kann man machen um die Entzugserscheinungen zu unterdrücken?
4

Oxygesic

08.11.2011 | Frau | 39
Oxycodon
Bandscheibenvorfälle (8 Stück LWS)
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich nehme das Med. seit 7 Jahren und kann es gut vertragen. Als Nebenwirkung habe ich Verstopfung. Ich habe es auch während meiner Schwangerschaft genommen obwohl man uns immer sagte das ich nicht schwanger werden konnte solange ich Oxy. nehme. Unsere Tochter ist zum Glück gesund. FRAGE: Kann man mit Oxy. einen Führerschein machen und/ oder selber machen?? LG
4

Oxygesic

29.09.2011 | Frau | 25
Oxycodon
Osteoporose, Morbus Crohn,
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Hallo ihr alle, ich bin schon seit vielen Jahren krank und leide unter starken Schmerzen, da ich mir auf Grund von meiner stark ausgeprägten Osteoporose von Finger bis Hüfte schon gefühlt, alle Knochen gebrochen habe. Auch leide ich häufig unter starken Bauchkrämpfen und ich bin sehr zufrieden mit oxygesic. Ich hatte am Anfang der Therapie starken Juckreiz und auch kenne ... Lesen Sie mehrich verstärktes schwitzen. Stimmungsschwankungen hatte ich auch zu Beginn, vor allem starke Angstgefühle und ich hatte immer Angst etwas falsch zu machen. Aber diese Nebenwirkungen sind bei mir größtenteils verschwunden und wenn überhaupt nur noch gemindert vorhanden. Nur wenn meine Dosis erhöht wird werden sie stärker. Aber am wichtigsten die Schmerzen sind nicht mehr so stark!!! Und das ist ja der Grund warum ich diese Tablette nehme!! Ich glaube anders wäre ich nicht fähig mein Leben so zu meistern wie ich es jetzt mache. Ich studiere und nehme am sozialen Leben so gut ich kann teil. Man merk natürlich immer ein paar Schmerzen aber ich bin halt ein chronisch kranker Mensch und habe das Gefühl, meine Medikamente helfen mir so gut es geht damit umzugehen und mir trotzdem das Gefühl zu geben "normal" am Leben teil zu nehmen! :) Ich hoffe ihr habt auch alle so gute Erfahrungen mit dem Medikamt (mit euren Medikamenten) wie ich!
3

Oxygesic

25.09.2011 | Mann | 52
Oxycodon
Operation am Rückenwirbel
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich nehme dieses Medikament, aber habe dadurch Schlafstörungen. Haben mehr Leute diese Probleme? Mein Arzt meint das die Dosis hoch genug ist. Ich nehme außerdem 75 mg. Amptrimelin. Wenn es warm ist oder wenn ich mich etwas anstrenge schwitze ich schrecklich. Wer weiß eine Lösung für mich?
5

Oxygesic

11.06.2011 | Mann | 33
Oxycodon
Morbus Bechterew
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Grüsse liebe Leidensgenossen. Ich bin 33 Jahre leide unter Morbus Bechterew und hatte ausserdem vor 10 jahren einen schweren Verkehrsunfall mit massiven multiplen und komplizierten Brüchen. Teils geschient und genagelt war ich 3 Monate im Koma. Ich habe aber keine Metallteile mehr im Körper alles ist zumindest von den Knochen verheilt. Ich wurde anfangs auf 2x20mg eing... Lesen Sie mehrestellt und dann auf 2x40mg in einer Schmerzklinik angepasst. Da meine Erkrankng eine fortschreitende Knochenkrankheit ist, versteht es sich von selbst das die Schmerzen steigen und die Wirksamkeit nachlässt. Seit 4 Jahren nehme ich jetzt 4 Tabletten am Tag aufgeteilt auf 1-1-2 3Einnahmen alle 8Stunden. Obwohl die Dosis sich sehr hoch anhört bin ich ein total normaler Mensch mit diesem Medikament!!!!!!!!!!!!!!! Oxygesic hat mein leben gerettet es bereichert und verbessert. Ich habe nur leichte Nebenwirkungen: etwas Verstopfung, trockene Haut und Opiat typische Stimmungen mal+ mal-. Ansonsten bin ich weder müde noch benommen. Und schon gar nicht irgendwie aufpepuscht oder Charakterverändert. Höchstens Positiv weil es mir den Schmerz nimmt. Oxygesic hat mir ermöglicht ein normales Leben zu führen;ich gehe Arbeiten habe Familie und Freunde. Nehme wieder Aktiv am Leben teil und geniese die schmerzfreien Stunden. Eine totale Befreiung der schmerzen ist ja nie erreichbar, egal welches Medikament man versucht. Ich kann nur sagen: ich wurde in den letzen 10 Jahren mit sämtlichen Medikamenten die es gibt behandelt. Vom normalen Morphin, Tramal, Valoron, über Fentany, Temgesic bis hin zu allen gängigen Schmerzmitteln in jeglicher Form. OXYGESIC IST DAS BESTE RETADIERTE SCHMERZMITTEL DAS ES MOMENTAN AUF DEM MARKT GIBT: Es ist leicht verträglich, kein ceeling effekt und hat von allen Opiaten die geringsten Nebenwirkungen. Jeder Mensch hat das Recht auf Schmerzfreiheit! Besteht darauf wenn ihr zu eurem Arzt geht, lasst euch nicht abwimmeln und scheut euch nicht einen Spezialisten aufzusuchen , einen Schmerzarzt. An jeder Klinik gibt er mittlerweilen eine Schmerzabteilung. Ich kann zum Schluss nur noch sagen, jeder mensch der an starken Schmerzen leidet ist schon schwer genug dran, da hilft es sehr viel ein Medikament zu haben das einem wirklich hilft und nicht schadet. Jeder Mensch ist anders, ich vertrage es, mein Vater nicht......Da hilft nur probieren und nicht schweigen und schwere Nebenwirkungen ertragen..... ES IST EUER LEBEN UND DAS LEBEN IST KOSTBAR SEID HARTNÄCKIG::: Gruss Ragadan
4

Oxygesic

20.05.2011 | Frau | 52
Oxycodon
Rückenschmerzen
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich nehme dieses Medikament schon fast 4 Jahre. 2 x 5 mg. war zu wenig, 2 x 10 mg. wirkt viel besser. Hätte ich das bloß früher gewusst, dann hätte ich weniger Schmerzen ertragen müssen. Meine Lebensqualität ist jetzt viel besser. Ständige Schmerzen beherrschen mit der Zeit das ganze Leben. Es ist nicht so, dass ich wieder alles kann, aber mein Leben ist wieder lebenswert.
3

Oxygesic

30.03.2011 | Mann | 50
Oxycodon
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Vor 10 Jahren wurde mein Bandscheibenvorfall operiert und die Zwischenwirbel festgesetzt. Ich nehme 2 x 20 mg. Oxycontin pro Tag und ich bin sehr müde. Es wird von mir erwartet, dass ich wieder arbeiten soll, aber mit diesem Medikament bin ich dazu viel zu müde.
3

Oxygesic

10.02.2011 | Frau | 28
Oxycodon
Bandscheibenvorfall
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich nehme Oxycontin als Schmerzmittel. In den ersten Tagen war ich immer sehr müde und schlapp, in der 2. Woche wurde es schon besser. Aber ab der 2. Woche konnte ich merken das meine Emotionen flacher wurden. Ich konnte weder lachen, noch weinen. Gegen die Schmerzen hilft es aber gut, und Nebenwirkungen hat man ja fast immer.
4

Oxygesic

10.01.2011 | Mann | 40
Oxycodon
Bandscheibenvorfall
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich nehme dieses Medikament seit fast 3 Monaten. In den letzten Wochen 5 x 10 mg. pro Tag. Jetzt nach der Operation nur noch 10 mg. Es geht. Ich schwitze zwar viel und habe wenig Appetite (habe in der Zeit 10 Kilo abgenommen) und schlafe schlecht. Aber wenn das alles ist, kann ich so weiter machen…
3

Oxygesic

06.01.2011 | Mann | 52
Oxycodon
Bandscheibenvorfall
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Es hilft gegen die Schmerzen, aber nach kurzer Zeit laufe ich rum wie ein Zombie. Ich muss außerdem Abführmittel nehmen und Wasserlassen ist auch ein Problem. Nachts habe ich Alpträume. Ich höre damit auf. Ab heute bin ich am Abbauen. Aber davon bekomme ich wieder andere Beschwerden, Bauchschmerzen und Krämpfe.
4

Oxygesic

30.12.2010 | Frau | 51
Oxycodon
Rückenschmerzen
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich nehme dieses Medikament seit 3 Jahren und es hilft gut gegen meine Schmerzen. Wenn ich versuche damit zu stoppen bin ich ein „Wrack“. Ich will und kann nicht mehr ohne. Als Nebenwirkungen habe ich vor allem Verstopfung, dafür nehme ich Movicol. Am Anfang hatte ich starken Juckreitz, einen trockenen Mund und Übelkeit, aber das war schnell wieder vorbei.
2

Oxygesic

19.12.2010 | Frau
Oxycodon
Starke Schmerzen nach Operation
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Am Anfang wurden die Schmerzen durch das Medikament gelindert. Aber jetzt kommen die Schmerzen trotzdem durch. Den ganzen Tag starke Schmerzen, das kostet sehr viel Energie und die habe ich nicht. Vielleicht kann ich, nach Rücksprache mit dem Hausarzt, die Dosis erhöhen.
5

Oxygesic

17.12.2010 | Frau
Oxycodon
Ohrenschmerzen Mittelohrendzündung
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich hatte so starke Ohrenschmerzen, das nichts mehr geholfen hat. Mein HNO Arzt hat mir dieses Medikament verschrieben und ich bin sehr zufrieden damit. Ein tolles Mittel. Ich brauchte nur 3 nehmen und dann hat das Antibiotika gewirkt und die Schmerzen wurden erträglicher. Man kann damit auch herrlich schlafen.
4

Oxygesic

29.11.2010 | Mann
Oxycodon
Osteoporose
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich nehme seit 3 Jahren Oxicontin, 4 x 20 mg. täglich. Ich werde davon schlapp und desorientiert und kann mich nicht mehr so gut konzentrieren. Durch den langjährigen Gebrauch habe ich starke Kopfschmerzen bekommen, deshalb brauche ich 3 x 600 mg. Brufen täglich. Ich nehme jetzt insgesamt 37 Tabletten am Tag. Aber die hohe Konzentration Oxicontin hilft gut gegen die Schmer... Lesen Sie mehrzen. Die Schmerzen werden unterdrückt, kommen aber trotzdem manchmal durch. Damit werde ich wohl Leben müssen!
4

Oxygesic

22.11.2010 | Frau
Oxycodon
Bandscheibenvorfall
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ein gutes Schmerzmittel. Nach Tramadol und Diclofenac die beste Wirkung ohne Magenprobleme. Erhöht nach 2 x 20 mg., aber damit war ich nicht zufrieden. Ich habe mich wie unter Drogen gefühlt. Bin jetzt am abbauen, aber immer noch nicht glücklich. Unruhig, Herzklopfen und die Schmerzen kommen zurück. Ich will erst noch abwarten und dann vielleicht wieder etwas anderes ausp... Lesen Sie mehrrobieren.

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (624) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Escitalopram (327) - Depression - SSRI
Simvastatin (321) - Cholesterin
Venlafaxin (314) - Depression - andere Mittel
Sertralin (296) - Depression - SSRI
Champix (295) - Sucht
Citalopram (271) - Depression - SSRI
Lyrica (235) - Epilepsie
Paroxetin (228) - Depression - SSRI
Omeprazol (219) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Mirtazapin (183) - Depression - andere Mittel
Amoxicillin (173) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Terbinafin (171) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (158) - Antibiotika - Chinolone
Seroquel (156) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (154) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (134) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amitriptylin (134) - Depression - Trizyklika
Metoprolol (132) - Blutdruck - Beta-Blocker
Moviprep (129) - Darm - Verstopfung
Nuvaring (129) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (125) - Depression - SSRI
Metformin (122) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Doxycyclin (121) - Antibiotika - Tetrazykline
Ritalin (113) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (99) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Pantoprazol (97) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Azithromycin (97) - Antibiotika - Makrolide
Nitrofurantoin (97) - Antibiotika - Harnwegsinfektion

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.