Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

krankheit

Nervenschmerzen


 

Vergleichen Sie die Erfahrungen mit Medikamenten für Nervenschmerzen


Die neuesten Erfahrungsberichte über den Medikamentengebrauch bei: Nervenschmerzen

2

Clindamycin

03.07.2018 | Frau | 28
Clindamycin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich möchte auch ein paar Sätze zu diesem Medikament loswerden. Ich bin mit starken Schmerzen im Kieferbereich zum Zahnarzt gegangen, der feststellte, dass mehrere Nerven sich tief entzündet hatten und dass ein Antibiotikum hermüsse. Daraufhin erfolgte eine 1-wöchige Einnahme à 3 Tabletten pro Tag. Abgesehen davon, dass ich die Tabletten nur in Quark oder Pudding versteckt ... Lesen Sie mehrrunterbekam, weil ich sie extrem bitter finde, lief es auch ganz gut. Nach 3 Tagen waren die Schmerzen weg, aber der Durchfall begann und ist bis jetzt auch noch nicht verschwunden. Am 7. Tag kam dann eine gewisse Taubheit im Mund dazu. Die Lippen sind leicht geschwollen, rötlich und die Zunge hat überall verteilt erhobene Kügelchen. Essen ist schmerzhaft. Nun hat sich das leider ebenfalls auf meinen Intimbereich ausgewirkt - Rötung, Schwellung und Schmerzen. Ich bin gespannt auf die Aussage meines Arztes in ein paar Tagen, hoffe doch sehr, es gibt ein schnell wirkendes Gegenmittel.
1

Diclofenac

26.07.2017 | Mann | 23
Diclofenac
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe das Medikament für eine Gesichtsnervenentzündung von meinem Hausarzt verschrieben bekommen. Anfangs zeigte es eigentlich überhaupt keine schmerzstillende Wirkung, umso stärker waren dafür die Nebenwirkungen - extreme Übelkeit, extremer Schwindel. Die Entzündung ist im Endeffekt schnell verschwunden, aber die Nebenwirkungen sind eigentlich unerträglich.
3

Lyrica

15.11.2015 | Mann | 53
Pregabalin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Hallo, ich habe mich am 13.11.15 wegen das Mirtazapin, ein Kommentar geschrieben und ich habe da auch über Gewichtszunahme geschrieben, dass gilt auch für die Lyrica. Die haben auch dazu beigetragen, dass ich zum späten Abend von Fressataken heim gesucht wurde. Vorab noch was zu meine Schreibweise, könnte sein das sich Fehler einschleichen, bin froh das ich nach dem Unfal... Lesen Sie mehrl überhaupt noch schreiben kann. Ich hatte ja gedacht wo ich die Lyrica von einer Schmerztherapeutin, die auch Ärztin ist, meine Nervenschmerzen zu nehmen. Habe es zeitweise auch gedacht, dass war an manchen Tagen auch weniger mit den Schmerzen. Es lag auch daran das ich mein Bewegungsdrang sehr zurück gestellt habe und ich auch keine Muskeln mehr habe. Nun habe ich die Lyrica auch ausschleichen lassen im Oktober. Nun versuche ich es erst mal mit " Keltican Forte", das soll nur B12 und Folseure drinn sein. Es nehen Menschen die an Rückenschmerzen oder ein Kriebel in den Beinen haben, wenn man das Glauben soll was da im Internet geschrieben steht. Ich habe bis heute die 8. Kapsel eingenommen, es ist nicht schlechter geworden, eskommt mir vor das ich mit unter weniger Schmerzen habe beim Gehen. Ich werde mir eine Packung von 40 Stück mir Kaufen und es weiter Testen, ist bestimmt besser wie die scheiß Lyrica. Nun noch was zu dem Mirtazapin was ich j a schon in meinen ersten Beitrag eingegangen sind. habe mich gestern noch mal im Internet belesen, sind wohl doch nicht so schlecht, wie ihr Ruf ist. Ich hatte gedacht ich kann diese weglassen und die mit dem Naturproduckt LASEA ersetzen. Das hat nicht geklappt, ich hatte ja die LASEA ja auch lange vor meinen Unfall mal genommen, da haben sie mir auch geholfen. Ich muss eingestehen, dass nach meinen Unfall mit 500000 Ampere, der zum Glück in einen Lichtbogen aufgegangen ist und ich dazu noch Verbrennungen erlitten habe, die schon wieder fast verheilt sind, nur im Kopf noch eine große Baustelle ist mit den grauen Zellen. Nun muss ich mein Leben neu sotieren und mit Hilfe von Therapeuten u. Psychologen mein Weg finden, dass ich mit den Einschränkungen im Altag kiar zu kommen.
3

Venlafaxin

06.09.2015 | Frau | 35
Venlafaxin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach einer misslungenen Bandscheibenoperation mit zugezogenen neuropathischen Schmerzen (Nervenschmerzen), d.h. es wurden bei der Operation kleine Nerven durchtrennt, bekam ich Lyrica. Die Dosis war anfangs zu gering und die Dosis wurde auf 300mg erhöht. Dann bekam ich Opiode dazu, es besserte sich damit aber nichts. Im Gegenteil, ich war ständig müde und war zu nichts me... Lesen Sie mehrhr zu Gebrauchen. Dann habe ich das Opiod auf Empfehlung wieder abgesetzt. Mit dem Lyrica waren die Nebenwirkungen immer noch da. (Schwindel, Benommenheit, Wortfindungsstörungen, Scheißegal- Einstellung, Lallen beim Sprechen, teilw. unangemessenes Verhalten wie ein Bekiffter). Ja genau, wie täglich bekifft fühle ich mich. Jedenfalls kann ich so nicht Arbeiten und bin froh wenn ich irgendwie über den Tag komme. Seit einem psychosomatischen Klinikaufenthalt darf ich jetzt Venlafaxin ausprobieren. Dieses soll angeblich laut Arzt, auch neuropathisch helfen. Seitdem ich es nehme, haben sich meine neuropathischen Schmerzen nicht gebessert. Aber ich kann mich nun mit dem Venlafaxin besser Konzentrieren und bin nicht mehr so müde. Einzige Nebenwirkung ist die Mundtrockenheit, deshalb habe ständig etwas zu Trinken dabei.
5

Arcoxia

10.12.2014 | Mann | 55
Etoricoxib
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3
Habe seit monaten probleme mit der lws nun leisten hüftschmerz merke schnell die wirkung bin ganzen tag wie benebelt aber schmerzfrei manchmal kommen leichte beinschmerzen durch aber erst gegen abend und morgends wenn die tablette die wirkung verliert.nehme gleichzeitig noch 5 mg prednisilon . nicht länger wie 2 wochen nehmen.schlagen leicht auf den magen..bestimmt wei... Lesen Sie mehrl ich sie teile darf man das ???? novominsylfon zu schwach für die schmerzen daher diesen entzündungshemmer von 2 medikamenten
5

Oxycodon

13.06.2014 | Mann | 63
Oxycodon
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Man muß ,wenn mann es nicht mehr nehmen darf vom Arzt einen Plan bekommen . Normal wäre ein sogenanntes Ausschleichen, das heißt zu den gleichen Einnahmezeiten etwa zwei Wochen die Hälfte einnehmen nach wieder zwei Wochen erneut halbieren u.s.w. ein sofortiges Absetzen ist mit den Schwierigkeiten verbunden wie beschrieben. Arzt nochmal konsultieren, um diese Vorgeschlagen... Lesen Sie mehre Weise zu manifestieren
4

Lyrica

17.04.2014 | Frau | 54
Pregabalin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
ich bin sehr zufrieden nehme jetzt 2 mal 75 mg lyrica. am anfang 2x 25 mg!! bis jetzt drei Kilo zugenommen. sonstige gute Verträglichkeiten bis auf leicht verschwommenes sehen!
5

Maxalt

28.06.2013 | Mann | 53
Rizatriptan
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte jahrelang starke Kopfschmerzen. Ich habe Maxalt schon früher einmal ausprobiert, aber das hat nicht geholfen. Dann habe ich es mit 10 mg. Diazepam und 10 mg. Maxalt versucht und wie ein Wunder waren meine Kopfschmerzen nach 15 Minuten verschwunden. Das war vor 3 Jahren und die Kombination wirkt bei mir immer noch sehr gut. Mittlerweile nehme ich aber Schmerztable... Lesen Sie mehrtten, weil mir von den normalen Tabletten immer übel wurde.
5

Maxalt

28.06.2013 | Mann | 53
Rizatriptan
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte jahrelang starke Kopfschmerzen. Ich habe Maxalt schon früher einmal ausprobiert, aber das hat nicht geholfen. Dann habe ich es mit 10 mg. Diazepam und 10 mg. Maxalt versucht und wie ein Wunder waren meine Kopfschmerzen nach 15 Minuten verschwunden. Das war vor 3 Jahren und die Kombination wirkt bei mir immer noch sehr gut. Mittlerweile nehme ich aber Schmerztable... Lesen Sie mehrtten, weil mir von den normalen Tabletten immer schlecht wurde.
3

Carbamazepin

13.05.2013 | Mann | 58
Carbamazepin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Meine Beschwerden sind nicht weg, aber nach 2 Wochen erträglicher. Die Kopfschmerzen am Morgen bleiben weg, wenn ich abends viel trinke. Das Medikament macht mich aber auch ziemlich müde. Um 22.00 Uhr bin ich im Bett.
2

Champix

14.04.2013 | Frau | 55
Vareniclin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Schon am Anfang, mit einer Tablette, wurde ich fast high. Aber ich dachte das wäre normal. Dann, nach ein paar Tagen, wurde es nur noch schlimmer. Ich hatte Schmerzen am ganzen Körper, Zittern und Schuttelfrost. Ich habe sofort wieder mit dem Zeug aufgehört. Aber ich fühle mich immer noch nicht viel besser. Wer hat Erfahrungen damit???
2

Champix

14.04.2013 | Frau | 55
Vareniclin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Schon am Anfang, mit einer Tablette, wurde ich fast high. Aber ich dachte das wäre normal. Dann, nach ein paar Tagen, wurde es nur noch schlimmer. Ich hatte Schmerzen am ganzen Körper, Zittern und Schuttelfrost. Ich habe sofort wieder mit dem Zeug aufgehört. Aber ich fühle mich immer noch nicht viel besser. Wer hat auch Erfahrungen damit???
3

Neurontin

13.04.2013 | Frau | 31
Gabapentin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Ich habe seit 2 Monaten Probleme mit meinem Fuß, durch einen eingeklemmten Nerv. Keine Behandlungen oder Schmerzmittel haben bislang geholfen.
1

Diclofenac

08.04.2013 | Frau | 69
Diclofenac
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich habe seit 4 Monaten starke Rückenschmerzen die ich bis ins Bein spüren kann. Deshalb bekam ich Diclofenac und ein Magenmittel verschrieben. Das Medikament hilft aber nicht. Paracetamol mit Koffeine wirkt besser. Ich habe eine Weile kein Diclofenac genommen und dann wieder damit angefangen. Seit 3 Wochen habe ich starke Magenschmerzen, hohen Blutdruck und ich fühle mich... Lesen Sie mehr einfach nur schlecht. Ich habe wieder damit aufgehört und nehme jetzt nur noch Paracetamol. Warum wird so ein Medikament überhaupt noch verschrieben, wenn es doch viel bessere Medikamente gibt?
4

Gabapentin

21.11.2012 | Frau | 50
Gabapentin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte vor 8 Jahren eine Brustoperation. Danach bekam ich starke Nervenschmerzen. Im Moment bin ich ziemlich zufrieden mit diesem Medikament. Die Schmerzen sind erträglicher nur manchmal habe ich immer noch stechende Schmerzen. Ich habe schon alles versucht. Von Lyrica bekam ich Nebenwirkungen. Ich nehme außerdem noch 25 mg. Amitriptylin vor dem Einschlafen.
4

Gabapentin

11.10.2012 | Frau | 47
Gabapentin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich bekam das Medikament gegen meine starken Schmerzen in der Hand. Die Schmerzen sind jetzt erträglicher. In der ersten Woche hatte ich Kopfschmerzen. Außerdem war ich ziemlich schlapp. Das ist glücklicherweise wieder besser. Ich kann auch wieder besser schlafen.
3

Rytmonorm

09.10.2012 | Mann | 35
Propafenon
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Nachdem Bisoprolol die HRST nicht schwer mindern konnten wurde Propafenon seitens Kardiologie verodnet zum Versuch.HRST weitgehends hierdurch gut zu Händeln.Nebenwirkung leider einige wie auf Beipackzettel, Schlafstörung, Tremor, Schwindel, Tinnitus, Juckreiz....
4

Gabapentin

27.09.2012 | Mann | 60
Gabapentin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Bin eigentlich seit über 20 Jahren ständig wg. Gliederschmerzen bei irgnedwelchen Ärzten. Alles fing mit Rückenschmerzen an, die ich als jüngerer Mensch immer einfach lapidar mit "ist wohl der Rücken kalt geworden oder mal wieder verhoben abtat. Irgendwann fingen die Knie an zu schmerzen und so ging es weiter. Das schlimmste waren/sind die Schmerzen in den Händen. Es w... Lesen Sie mehrurde alles untersucht. Diagnosen - Athrose und und und . Schmerztherapien mit allen möglichen Anwendungen von seitens des behandelnden Artzes/Ärztin verliefen irgendwann erfolglos und wurden abgebrochen. Bin aber dennoch zur Zeit bei Fachärzten. Seit 2002 bin ich fast dauerkrank und nicht mehr fähig zu arbeiten, Rente wurde beantragt und abgelehnt mit dem Wortlaut eines Richters - ich könne ja noch Strümpfe über Pappe ziehen in einer Beh.-Werkstatt. Seitdem geht das Mertyrium weiter. Von Tramal und anderen schweren Schmerzmitteln (inkl. Morphium) abgesehen habe ich alles hinter mir. Auch der Gedanke an einen "Abgang" meinerseits war öfters schön da. Nun war ich im August im KKH zur Entwöhnung des Morphiums und gleichzeitiger Umstellung auf ein anderes Schmerzmittel, unter anderem "Gabapentin". Mit einer Anfangsdosis von tägl. 1500mg bekommt mir dieses Mittel relativ gut und die Schmerzen vor allem in den Händen liegen nach Schmerzstaffelung bei ca. "5-6" damit kann/könnte ich leben. (traurig aber wahr) Das eigenartige ist nur, bei Absetzung ds Morphiums bekam ich nach 2 tagen wieder starke Rückenschmerzen, die bis heute nicht mehr aufhörten. Zur Zeit nehme ich die Dosis von 2400mg Gabapentin. Nebenwirkungen habe ich auser Gewichtszunahme und evtl. Impot. keine. Also ist mir auf eine gewisse Weise mit dem Mittel sehr gut geholfen aber anererseits liegen hier wohl doch mehrere Probleme an. Könnte schmerzmäßig nochviel mehr berichten, aber es würde ein Buch werden. Ich wünsche allen die mit täglichen Schmerzen leben viel Glück.
1

Amitriptylin

24.09.2012 | Frau | 51
Amitriptylin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich bekam das Medikament, damit ich nachts besser schlafen kann. Aber ich schlafe ständig tagsüber ein. Wer weiß eine Lösung?
4

Lyrica

21.09.2012 | Frau | 37
Pregabalin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich hatte 2 Bandscheibenoperationen. Dabei wurden Nerven geschädigt, wodurch ich ständig Schmerzen habe. Deshalb nehme ich jetzt Lyrica. Das Medikament hilft gut gegen die Schmerzen, leider nehme ich davon auch zu.
2

Neurontin

21.09.2012 | Frau | 43
Gabapentin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
zu viele Nebenwirkungen....obwohl ich geringe Dosierung nehme hat dieses Medikament mir keine verbesserung gebracht bis jetzt. da es über langen zeitraum zu nehmen ist und man es nicht einfach absetzen darf ohne andere Effekte zu provozieren finde ich es unverantwortlich ohne ständige medizinische Kontrolle einnehmen zu lassen. ich habe kreislaufstörungen,Nierenschmerzen... Lesen Sie mehr,Durchfall und soll es trotzdem weiter einnehmen wie mein Arzt mir mitteilte,( mit einem suffisanten Lächeln...)es sei so eine geringe Dosis,ich solle Geduld haben...
1

Tavanic

20.09.2012 | Frau | 40
Levofloxacin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ab der zweiten Tablette heftige Schmerzen in der Hüfte, danach in den Fersen, heute, 6 Wochen danach hab ich schmerzen im ganzen Körper, könnt nut noch heulen. Alle Sehnen tuen höllisch weh. Vorsicht, Warnung!!!!!! Ich hatte ein Leben vor Levofloxacin :-(((
1

Coaprovel

16.09.2012 | Mann | 72
Irbesartan und Diuretika
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Seit ich Co-Aprovelnehme als Blutdrucksenker,habe ich immer mal wieder Gichtanfälle. Außerdem, was viel schlimmer ist,hat es wahrscheinlich meine seit 2002 angefangene und sich stetig verstärkend Polyneuropathie verursacht.Hinweise darauf kann man in jeder Stellungnahme zu Co-Aprovel lesen, nicht aber im Beipackzettel von Co-Aprovel, wie ich jetzt erst, nach erneut schwere... Lesen Sie mehrm Gichtanfall im internet erfahren konnte.
1

Lyrica

12.09.2012 | Mann | 48
Pregabalin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Ich nahm das Medikament gegen neuropathische Schmerzen. Das größte Problem dabei waren die starken Schlafschwierigkeiten. Ich habe mit dem Medikament aufgehört und konnte wieder normal schlafen…
1

Lyrica

12.09.2012 | Mann | 48
Pregabalin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Ich nahm das Medikament gegen neuropathische Schmerzen. Das größte Problem dabei waren die starken Schlafschwierigkeiten. Ich habe mit dem Medikament aufgehört und konnte wieder normal schlafen…
3

Lyrica

21.08.2012 | Frau | 59
Pregabalin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme Lyrica schon lange. Aber es wirkt immer weniger gegen meine Schmerzen (Gürtelrose). Ich nehme außerdem noch 4 bis 6 Paracetamol. Wer kann mir helfen?
5

Lyrica

20.07.2012 | Frau | 57
Pregabalin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Bei Einhaltung der Dosis plus der anderen Medikamente Gabapentin plus Citalopram habe ich keinerlei Nebenwirkungen. Nachdem meine Neurologin mich umstrellen wollte auf Cymbalta, hatte ich so starke Nebenwirkungen wie z. b. Schwindelgefühle, sehr starkes nächtliches Schwitzen, starke Sehstöhrungen u.s.w., dass ich Cymbalta nach kurzer Zeit wieder abgesetzt habe und wieder b... Lesen Sie mehrei Lyrica bin, das ich ohne Nebenwirkungen vertrage.
2

Cymbalta

12.07.2012 | Frau | 57
Duloxetin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nach ca. 2 J. Lyrica 200 mg tgl. + 900 mg Gabapentin tgl. wegen starker Nervenschmerzen durch Nervenverletzungen nach mehreren OP's sollte ich nach und nach von Lyrica wechseln auf Cymbalta, nachdem ebenfalls durch die OP's noch zusätzlich hinzugekommene Schmerzen. Außerdem nehme ich tgl. 20 mg Citalopram gegen Depressionen, das ich sehr gut vertrage. Die Dosis Lyrica so... Lesen Sie mehrllte langsam herab,- Cymbalta heraufgesetzt werden. Bereits nach ein paar Tagen hab ich Cymbalta abgesetzt. Wassereinlagerungen mit aufgequollenem Gesicht, Sehstörungen und nächtliches schwitzen, so dass mir morgens die Haare am Kopf klebten sowie schummriges Gefühl im Kopf. Nein, das kann nicht sein, dass man das ein paar Wochen durchhalten soll und dabei noch nicht einmal weiss, ob es wirklich aufhört. Außerdem ist arbeiten sowie fahren zur Arbeitsstätte in diesem Zustand gar nicht möglich. Für mich kommt Cymbalta nicht mehr in Frage.
5

Lyrica

13.06.2012 | Mann | 43
Pregabalin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Mein Freund nimmt Lyrica, in Kombination mit Fentanyl Pflaster, gegen Nerven- und Phantomschmerzen nach einer Beinamputation. Er hatte auch schon Butrans Pflaster. Aber darauf reagiert er allergisch. Die Fentanyl Pflaster habe aber einen Nachteil. Sie lösen sich sehr leicht. Jetzt bekommt er die Pflaster von einer anderen Firma und die halten besser. Die Kombinat... Lesen Sie mehrion hilft gut gegen die Schmerzen.
4

Lyrica

10.06.2012 | Frau | 58
Pregabalin
Nervenschmerzen
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Meine Beschwerden begannen vor einem Jahr mit brennenden Füßen und breiteten sich bis zum Gesicht hin aus.Im Krankenhaus wurde mir Polyneuropathie diagnostiziert. Mit 3x Lyrica 75mg wurd ich entlassen u.bin z.Zeit bei 3x Lyrica 125mg.Diese Dosierung ist meine äußerste Schallgrenze.(war schon auf ges.525mg) Eine Erhöhung würde meine Be- schwerden zwar verbessern,ab... Lesen Sie mehrer gleichzeitig die bestehenden 30 Nebenwirkungen wie(Blasenentleerungsstörungen,Gewichtszunah-me,Seh-Sprachstörungen,kalte Beine+Arme, Sekundenschlaf,Schmerzempfinden verstärkt, um nur einige davon zu nennen) vermehren. Eine Dosisverringerung geht mit einem Entzug vor sich.Empfehlenswert sind 50mg pro Dosis und Woche. Symptome ola la! Für mich ist Lyrica nicht mehr wegzudenken. Effektivität zählt. Ich muß noch täglich 64mg Hydromorphin und 7,5mg Kortikoid zu mir nehmen. Sie vertragen sich mit Lyrica widererwartend gut.Ein Tages- ablauf wäre nicht durchfürbar.

Krankheiten mit den meisten Erfahrungsberichten

Depressionen (446)
Angst / Panik (381)
Bluthochdruck (267)
Empfängnisverhütung (250)
Depression (243)
Asthma (164)
Blasenentzündung (157)
Cholesterin (151)
Diabetes Type 2 (146)
Allergie (127)
Schlaflosigkeit (115)
Rauchen (109)
Angst (107)
Migräne (106)
ADHS (103)
Epilepsie (97)
COVID-19 (97)
Herzrhythmusstörungen (80)
Schlafstörungen (76)
Chronische Depression (73)
Sodbrennen (68)

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.