Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

8
Erfahrungen

Plavix

Clopidogrel

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Herzkrankheit (3 Erfahrungen)
Herzinfarkt (2 Erfahrungen)
Blutverdünner (1 Erfahrung)
Angina pectoris (1 Erfahrung)
Thrombose (0 Erfahrungen)
Schlaganfall (0 Erfahrungen)
Herzversagen (0 Erfahrungen)
1
05.09.2012
Frau, 61
Allgemeine Zufriedenheit 5

Plavix (Clopidogrel)
Blutverdünner

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte vor 11 Jahren eine Gehirnblutung und einen Infarkt. Seitdem nehme ich Plavix und hatte nie Probleme damit.
18.12.2011
Frau, 48
Allgemeine Zufriedenheit 1

Plavix (Clopidogrel)
Herzinfarkt

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Nach meinem 2. Herzinfarkt und PTCA bekam ich wieder Plavix. Ich hatte das Medikament schon einmal genommen und bekam damals Magen/Darm Beschwerden. Jetzt auch wieder so stark, dass ich dachte wieder einen Infarkt zu bekommen. Nach Rücksprache mit meinem Kardiologen nehme ich jetzt an Stelle von Plavix, 10 mg Efient und meine Beschwerden waren sofort verschwunden.
17.10.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 2

Plavix (Clopidogrel)
Herzinfarkt

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bin sehr niedergeschlagen von diesem Medikament. Muskelschmerzen, emotionell, Kopfschmerzen, blaue Flecken, Seitenstechen, schlechte Sicht, schwindelig und müde. Kann kaum noch funktionieren. Ich nehme außerdem noch Labetalol (auch nicht gerade harmlos), Aprovel und Carbasalaatcalcium. Obendrein habe ich noch die unangenehme Nebenwirkung das mein Hausarzt mich nicht fü... Lesen Sie mehrr voll nimmt wenn ich mit ihm über meine Beschwerden reden will.
21.09.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 5

Plavix (Clopidogrel)
Angina pectoris

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Man kann mit dem Medikament ganz gut leben und Sport treiben. Ich dachte das alles vorbei sei, aber ich kann immer noch Ausdauer Sportarten betreiben wie Survivalrun, Fahrradtouren, Schwimmmarathon, Jogging usw. was ich will! Liebe Leute genießt das Leben, die Natur, Tiere, es kann so schnell vorbei sein.
18.04.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 5

Plavix (Clopidogrel)

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 3

11.02.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 2

Plavix (Clopidogrel)
In der Herzschlagader eingesetzter "Stent"

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Auch wenn ich noch 8 andere Medikamente nehme, habe ich doch den Eindruck, dass vor allem dieses Medikament (Plavix) mein Gehirn angreift. Den ganzen Tag lang bleibe ich in einem benommenen Zustand, mit ständigem Schwindel. Da ich auch Diabetiker bin, werden auch die Medikamente die Wirkung beeinflussen, obendrein habe ich hohen Blutdruck. Die folgenden Medikamente muss ic... Lesen Sie mehrh nehmen: Selokeen, Plavix, Enalapril, Metformine, Glimepiride, Monocedocard, Simvastatine, Tritace
27.10.2008
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Plavix (Clopidogrel)
Herzkrankheit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte eine Ballondilatation und bekam Stents. Aber es geht mir immer noch nicht viel besser. Ich bekomme sehr schlecht Luft und habe ein starkes Drücken auf der Brust.
20.07.2008
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 2

Plavix (Clopidogrel)
Herzprobleme, als Gerinnungshemmer

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Präventiv bekommen wg. möglicher Herzprobleme (der Schmerz strahlte in den Kiefer aus). Wie sich zeigte, waren es keine Herzprobleme, ich darf jetzt wieder mit Plavix aufhören. Viel unter blauen Flecken zu leiden. An den blauen Flecken sehe ich, dass ich mich offenbar igendwo gestoßen habe. Ich bin froh, dass ich mit Plavix aufhören darf.
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (600) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (316) - Cholesterin
Champix (276) - Sucht
Citalopram (239) - Depression - SSRI
Venlafaxin (239) - Depression - andere Mittel
Lyrica (215) - Epilepsie
Omeprazol (214) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (214) - Depression - SSRI
Paroxetin (191) - Depression - SSRI
Amoxicillin (147) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (147) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (143) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Terbinafin (134) - Pilze - Mund
Mirtazapin (133) - Depression - andere Mittel
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (130) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Ciprofloxacin (127) - Antibiotika - Chinolone
Metoprolol (125) - Blutdruck - Beta-Blocker
Escitalopram (119) - Depression - SSRI
Amitriptylin (117) - Depression - Trizyklika
Metformin (115) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (111) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (106) - Darm - Verstopfung
Ritalin (102) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (97) - Depression - SSRI
Cymbalta (93) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (87) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (82) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Doxycyclin (81) - Antibiotika - Tetrazykline
Abilify (77) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.