Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

8
Erfahrungen

Levocetirizin

Levocetirizin

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
sehr vielekeine

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Allergie (2 Erfahrungen)
Heuschnupfen (2 Erfahrungen)
Hausstauballergie (2 Erfahrungen)
Juckreiz (1 Erfahrung)
Nesselsucht (1 Erfahrung)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
Genetischer Einfluss noch nicht bekannt
Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Aerius (60 Erfahrungen)
Cetirizin (31 Erfahrungen)
Xyzal (29 Erfahrungen)
Tavegil (15 Erfahrungen)
Fexofenadin (14 Erfahrungen)
Alle anzeigen...
<< < zurück
Seite 1 von 1
weiter > >>
18.06.2014
Mann, 30
Allgemeine Zufriedenheit 3

Levocetirizin (Levocetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über
3
3
2
5
Habe Heuschnupfen mit der Tendenz zu allergischem Asthma. Levocitirizin hilft bei mir zwar die Symptome etwas zu lindern. Die Nebenwirkungen sind jedoch im Vergleich zur Linderung schon recht heftig. Tagsüber heftige Mudigkeitsschübe, sodass ich manchmal beim Arbeiten am PC plötzlich fast einschlafe. Außerdem habe ich seit der Einnahme Konzentrationsprobleme und gelegentli... Lesen Sie mehrch echt miese Laune (klingt komisch aber ich bin sonst immer positiv und habe gute Laune). Nächste Saison versuche ich ein anderes Präparat - schade.
10.05.2013
Frau, 48
Allgemeine Zufriedenheit 5

Levocetirizin (Levocetirizin)
Hausstauballergie

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich habe schon seit Jahren eine Hausstaballergie und nehme deshalb Levocetirizin/Xyzal. Es hilf sehr gut. Nur ganz selten brauche ich eine extra Tablette. Dieses Jahr habe ich 3 Wochen ausgesetzt und die Allergie kam nach ein paar Tagen wieder zurück. Ich habe es versucht, aber jetzt nehme ich wieder Tabletten und die Beschwerden sind sofort wieder verschwunden.
10.05.2013
Frau, 48
Allgemeine Zufriedenheit 5

Levocetirizin (Levocetirizin)
Hausstauballergie

Zufriedenheit über
5
5
5
5
Ich habe schon seit Jahren eine Hausstaballergie und nehme deshalb Levocetirizin/Xyzal. Es hilf sehr gut. Nur ganz selten brauche ich eine extra Tablette. Dieses Jahr habe ich 3 Wochen ausgesetzt und die Allergie kam nach ein paar Tagen wieder zurück. Ich habe es versucht, aber jetzt nehme ich wieder Tabletten und die Beschwerden sind sofort wieder verschwunden.
11.11.2012
Frau, 41
Allgemeine Zufriedenheit 4

Levocetirizin (Levocetirizin)
Allergie

Zufriedenheit über
4
4
4
5
Ich nehme das Medikament schon eine ganze Weile, an Stelle von Xyzal und ich bin mit der Wirkung sehr zufrieden. Ich habe nur das Gefühl, dass ich nachts einen trockenen Mund und dadurch Mundgeruch habe.
05.09.2012
Frau, 39
Allgemeine Zufriedenheit 3

Levocetirizin (Levocetirizin)
Juckreiz

Zufriedenheit über
5
3
2
5
Ich nehme das Medikament schon ziemlich lange. In der letzten Zeit bin ich aber immer sehr müde. Ich lese hier, dass mehr Leute Probleme damit haben. Aber ich nehme auch 4 Tabletten pro Tag. Gibt er mehr Leute die eine so hohe Dosis nehmen?
20.06.2012
Frau, 27
Allgemeine Zufriedenheit 3

Levocetirizin (Levocetirizin)
Heuschnupfen

Zufriedenheit über
5
4
2
5
Ein sehr gutes Medikament gegen Heuschupfen. Meine Beschwerden verschwinden sofort nach der Einnahme. Ich brauche es glücklicherweise nicht jeden Tag. Aber leider werde ich jedes Mal schrecklich müde davon. Ich muss immer gut vorher nachdenken wenn ich eine Tablette nehme. Wenn ich einen vollen Tag habe, nehme ich lieber nichts und ertrage dann den Heuschnupfen.
20.06.2012
Frau, 27
Allgemeine Zufriedenheit 3

Levocetirizin (Levocetirizin)
Heuschnupfen

Zufriedenheit über
5
4
2
5
Ein sehr gutes Medikament gegen Heuschupfen. Meine Beschwerden verschwinden sofort nach der Einnahme. Ich brauche es glücklicherweise nicht jeden Tag. Aber leider werde ich jedes Mal schrecklich müde davon. Ich muss immer gut vorher nachdenken wenn ich eine Tablette nehme. Wenn ich einen vollen Tag habe, nehme ich lieber nichts und ertrage dann eben den Heuschnupfen.
13.09.2011
Frau, 37
Allgemeine Zufriedenheit 3

Levocetirizin (Levocetirizin)
Nesselsucht

Zufriedenheit über
3
3
2
5
Ob das Medikament wirkt, weiß ich nicht, weil ich auch Prednison genommen habe (Nebenwirkungen Mondgesicht, Schweißausbrüche und Heißhunger). Aber ich bekam auch starke Stimmungsschwankungen und musste ständig heulen. So bin ich normal nicht. Nach dem aufhören war ich nach 2 Tagen wieder die Alte.
<< < zurück
Seite 1 von 1
weiter > >>

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (598) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (315) - Cholesterin
Champix (272) - Sucht
Citalopram (235) - Depression - SSRI
Venlafaxin (227) - Depression - andere Mittel
Lyrica (214) - Epilepsie
Omeprazol (211) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (206) - Depression - SSRI
Paroxetin (188) - Depression - SSRI
Amoxicillin (145) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (143) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (141) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (129) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (129) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (128) - Pilze - Mund
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Ciprofloxacin (123) - Antibiotika - Chinolone
Amitriptylin (116) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (105) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Escitalopram (105) - Depression - SSRI
Moviprep (102) - Darm - Verstopfung
Ritalin (100) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (91) - Depression - SSRI
Cymbalta (88) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (86) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (79) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Doxycyclin (79) - Antibiotika - Tetrazykline
Wellbutrin (76) - Sucht

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.