Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

15
Erfahrungen

Risperidon

Risperidon

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Psychose (3 Erfahrungen)
Schizophrenie (1 Erfahrung)
Psychische Probleme (1 Erfahrung)
Unruhe (0 Erfahrungen)
1
1

Risperidon

19.10.2021 | Frau | 22
Risperidon (0,5mg)
Psychische Probleme
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich bekam Risperidon wegen meiner Angstzustände verschrieben und habe es nach zweifacher Anwendung direkt wieder abgesetzt. Die reine Hölle. Man fühlt und denkt nicht mehr. Gar nicht mehr. Weder gut noch schlecht. Kein Selbstempfinden. Lebende Hülle. Ich hatte bisher nie gewusst wie das ist denken und fühlen zu wollen und es wird einfach blockiert. Wenn man such selbst nic... Lesen Sie mehrht mehr wahrnimmt und es einen nicht mal stört. Definitiv nicht zu empfehlen es sei denn man möchte genau diesen Zustand erreichen. Man muss dazu sagen, dass ich auch nicht zur Zielgruppe dieses Medikaments gehöre mit PTBS und anderen Angstzuständen.
4

Risperidon

17.09.2021 | Mann | 49
Risperidon (7mg)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich kann nur über Nebenwirkungen vs. Zyprexa etwas sagen Hallo, ich nahm es auf Verdacht, da ein Artz, mich in ins Klinikum wg. angbl. Selbstmordpläne (angbl. konkret) einliefern ließ. (..) Ich hatte mich verletzt und Schmerzen und wir baten um Begutachtung des Fußes. Ich war also nicht psychiatrisch erkrankt, vor diesem Hintergrund hatte ich keine großen Folgen ode... Lesen Sie mehrr Nebenwirkungen von dem Medikament. Natürlich auch kaum Wirkung- aber meine Spätdyskinäsien von der Zyprexa Überdosis (22,5 mg/d) gingen dadurch zeitweise weg (er hatte auch vergessen, mich erst zu untersuchen bzw. private Probleme, wodurch die Erstuntersuchung unter Bronisch komplett entfiel und ich fürderhin auf Verdacht bleiben musste). In der Klinik wird immer noch Haloperidol verordnet, vielleicht könnte man da freundlich anfragen- mir antwortet dort Keiner (ich war aber auch als "Kunde" dort) Haloperidol ist veraltet, Risperidon ist moderner. Das müsste dort einmal ein Mediziner vorschlagen m.E.- zu Indikationen kann ich nichts sagen, dies nur als "Whistleblower", vielleicht kann ich hier ein wenig helfen, dass man dort ggf. auch von Risperidon hören könnte- entschuldigen Sie das Off Topic! Tl;dr Risperidon ist bzgl Nebenwirkungen (alleine ?) besser als Zyprexa- aber mit Sicherheit weiß ich das nur bzgl. Nebenwirkungen und in obiger Dosis ggf. Denn ich hatte das geschluckt (im Rahmen eines Psychiatrieaufenthaltes jeweils). Ich kann zu Wirksamkeit gegen Sychizophrenie mangels derselben nichts sagen! Gute Besserung! Ihr Alex "Normaler" dank Geld und Glück und entsprechender Gene, habe aber auch meine Macken- die ich aber beruflich brauche (bin Erfinder) Als Soldatenfamilie ziehen wir oft um und geschäftliche Feinde lassen mich gerne in der Psychiatrie landen, und die können das nach einem stressigen Polizeieinsatz im Rahmen des Abholens i.d.R. nicht beurteilen, ob man gesund ist, daher insgesamt drei Aufenthalte ohne Indikation. Stand 09/2021 (RED meamedica.de: Text auf persönliche Erfahrung gekürzt)
4

Risperidon

06.03.2020 | Frau | 67
Risperidon (1mg)
Depression
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Seit 4 Wochen muss ich Risperidon und Mirtazapin nehmen.Ich habe nun die Dosierung von Risperidon reduziert und hab eigenmächtig nur die halbe Dosierung genommen(seit einer Woche) und hab ab heute plötzlich wieder seltsamen Drehschwindel und Ängste bzw.Unsicherheit. Liegt es an der eigenmächtigen reduzieren der Risperidon Tablette? Vom 1mg auf 1/2mg reduziert. Liegt es an... Lesen Sie mehr möglichen Nebenwirkungen der beiden Medikamente? (Mirtazapin und Risperidon)Ich hab eigenmächtig reduziert, weil ich vor der angeführten Gewichtszunahme Angst habe. Wie soll ich mich jetzt verhalten? Soll ich wieder die Dosis erhöhen? Ich war lange in der Psychiatrie stationär (wegen starker Depressionen und Ängsten) und nun nach der Entlassung habe ich bisher noch keinen Psychiator, mit dem ich meine Bedenken und Probleme besprechen kann. Vielleicht kann mir ja jemand helfen und einen guten Rat geben. Soll ich die Anfangsdosis einfach wieder nehmen? Ich hab Angst, etwas falsch zu machen.
5

Risperidon

17.11.2019 | Frau | 68
Risperidon (1mg)
Psychose
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Meine Mutter bekommt seit einigen Wochen Risperidon nachdem sie aufgrund von Hirnmetastasen psychisch sehr auffällig geworden war. Sie hatte Wahnvorstellungen, extreme Ängste und war sehr aggressiv. Weil sie aufgrund ihrer Wahnvorstellungen nicht mehr in der Lage war, sich selbst zu versorgen und sich aufgrund ihrer Agressivität auch nicht versorgen ließ, mussten wir sie u... Lesen Sie mehrnter Zwangsmaßnahmen im Krankenhaus behandeln lassen. Sie bekam zunächst Haluperidol, danach Risperidol und nur wenige Stunden später waren keine Zwangsmaßnahmen mehr nötig! Unsere Mutter war geistig wieder da! Sie war ansprechbar, kooperativ, wir konnten wieder mit ihr lachen. Ein Medikament, dem ich zutiefst dankbar bin! Sobald sie eine Einnahme vergisst, zeigen sich die Symptome übrigens schnell wieder. Ganz verschwunden sind ihre Wahnvorstellungen auch mit Medikament zwar nicht, aber sie sind jetzt in einem "händelbaren" Umfang. Sie kann wieder allein Zuhause sein, wo sie sein möchte, und es reicht, wenn wir 1-2 mal am Tag bei ihr vorbeischauen. Eine weitere Wirkung scheint bei ihr auch zu sein, dass Ängste verschwinden. Sie ist jetzt ungewöhnlich wagemutig und plant angstfrei für ihren Zustand unrealistische Vorhaben. Ist aber dann so vernünftig, dass wir ihr z.B. den Spontanausflug mit dem Wochenendticket per Bahn mit Rollstuhl und Beatmungsgerät auch wieder ausreden können. Aber wir sind so froh, dass sie das alles Dank Risperidol überhaupt wieder will!
3

Risperidon

30.04.2019 | Mann | 38
Risperidon (4mg)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Bekam es von meiner psychiaterin wegen wieder kehrender Suizidgedanken verschrieben. Die Dosis wurde eingeschlichen und bin dann bei 1mg morgens und 3mg Abend gelandet, die Gedanken waren weg. Jedoch spüre ich , dass meine Depression sehr stark würde. Kein Antrieb mehr, war/Bin immer müde und alles scheint negativ sich auszuwirken auf die Depressionen. Weinte Tage lang, bi... Lesen Sie mehrs ich in die Psychiatrie landete,weil ich nicht mehr konnte.
1

Risperidon

30.05.2018 | Mann | 30
Risperidon (3mg)
Schizophrenie
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich nehme seit einem halben Jahr Risperidon zu Anfang in der Psychiatrie in die ich notgedrungen eingewiesen werden musste wegen Stimmen hören meine Lustlosigkeit begann da schon. Ich habe dann zu Hause 4mg dann nach 4 Monaten 3mg eingenommen meine Symptome sind Albträume, Konzentrationsprobleme, Depressionen, Keine Menstruation zu dem Schlafe ich 15 Stunden lang und geh d... Lesen Sie mehrann direkt auf's Sofa und schlafe weiter. Ich fühle mich nicht in der Lage zu arbeiten weil ich total langsam geworden bin und angst habe etwas Fahrlässiges zu begehen durch Unachtsamkeit. Ich vergesse ganz schnell und finde Gegenstände lange nicht wieder. Kurz gesagt ich bin in kürzester Zeit zu einem Pflegefall geworden. Ich muss sagen das die Reize beeinträchtigt werden man ist nicht mehr voll bei der Sache. Wobei es ziemlich gut hilft ist das ich die Stimmen nicht mehr wahrnehme. Was soll ich jetzt machen? Ich soll Risperidon jetzt noch bestimmt ein Jahr nehmen habe aber Angst impotent zu werden oder das ich nie mehr aus dem Quark komme.
3

Risperidon

26.08.2014 | Mann | 30
Risperidon
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
hallo, ich bin mutter von meinem 30j,Sohn seit paar monaten leidet er unter angstzustaenden, depressionen, er nimmt das medikament reperidon ein, er ist verdammt ruhig, dass ist soweit ok, aber er will einfach nicht reden, warum auch immer, die aeztin sagt, es kommt nach und nach, aber es belastet mich sehr,, er lebt mit seiner lebendsgefaehrtin zusammen ,sie kommt damit ... Lesen Sie mehrauch nicht so klar, dass er kaum redet, vor paar monaten hat er oefter mal gelacht, jetzt zur zeit nicht, was ist da los, kann mir jemand eine rat geben? lieber holger Ihren bericht habe ich gelesen, wie sind sie denn mit allem so klar gekommen und dass reden?? lg.M
2

Risperidon

27.03.2012 | Mann | 47
Risperidon
Manisch-depressiv
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 3
Nachdem ich mit dem Medikament aufgehört hatte, bekam ich endlich wieder Lust auf Sex. Das Gefühl war lange weg. Jetzt habe ich Schwierigkeiten mich in der Öffentlichkeit zu zeigen. Al die Verführungen. Wenn ich wieder alles kontrollieren kann, werde ich mich auch wieder aus dem Haus wagen.
4

Risperidon

21.03.2012 | Frau | 17
Risperidon
Nicht in der Liste
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Meine Tochter hat ein halbes Jahr Risperidon genommen und die Wirkung konnten wir sofort merken. Sie hatte viel weniger Angst und weniger Stimmungsschwankungen. Leider bekam sie einen zu hohen Prolaktin Gehalt und dadurch Milchproduktion. Sie musste sofort mit dem Medikament aufhören. Hoffentlich setzt sich die positive Tendenz trotzdem fort.
4

Risperidon

20.03.2011 | Mann | 11
Risperidon
PDD NOS
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Mein elfjähriger Sohn nimmt seit 4 Wochen 0,4 mg. Risperidon, in flüssiger Form. Ich würde gerne Erfahrungen mit anderen Eltern austauschen. Es hilft meinem Sohn, aber er nimmt auch zu und er schwitzt schneller. In der Schule funktioniert er besser und streitet sich nicht mehr so oft. Er fühlt sich wohler und das ist wohl das Wichtigste.
5

Risperidon

25.08.2010 | Mann
Risperidon
Paranoide Psychose, affektive Störungen
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ja, hallo ! Also mir hat das medikament total geholfen. Ich hatte zu anfang zwar minimale nebenwirkungen wie z.b speichelfluss, unruhe, nervosität und so.. aber jetzt geht es mir jeden Tag immer besser. Ich kann nur zu diesem Medikament ermutigen. Ich nehme zb. zu diesem Medikamen Clozapin (Leponex) , und Venlafaxin (Trevilor), Opipramol (Insidon). Und mir hilft das ganz... Lesen Sie mehre Zeug total. Ich hatte in der Psychiatrie schlechte Erfahrungen gemacht, was die Medikation angeht, aber letzten Endes wollten die Leute mir nur helfen... Ich denke jedes Medikament hat seine Berechtigung, dem einen hilfts dem anderen nicht so gut... mann muss das einfach ausprobieren... Die Medikamente sind heutzutage schon viel viel besser wie zu meiner Zeit.... Ich muss sagen, dass ich durch die Medikamente zur Vernunft gekommen bin, und so meine Krankheit, akzeptiert habe. Das ist so ein Prozess, den jeder, durch machen muss. Jeder !!! Und ich denke am Ende wird man froh sein, Medikamente zu nehmen die einem helfen...... Bei mir hat es zwar Jahre gedauert aber ich habs geschafft ein normales Leben zu führen... Also Kopf hoch, alles kann nur besser werden.... Gruß, holger :-)
1

Risperidon

09.07.2010 | Mann
Risperidon
Psyschose
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
zu viel nebenwirkung jeden tag benommen usw.
5

Risperidon

25.04.2010 | Frau
Risperidon
Posttraumatische Belastungsstörung; Panickattacken mit Halluzinationen
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich nehme jetzt seit 3 Monaten jeden Abend 0,5mg Risperidon und merke kaum Nebenwirkungen. Ich wackele zwar häufiger mit den Beinen, aber ansonsten bin ich sogar recht ruhig geworden. Angenehm ruhiger, hab ich mir sagen lassen :p Ja meine Nachtängste haben stark nachgelassen und Halluzinationen hab ich keine mehr! Deshalb bin ich für das Medikament sehr dankbar.
1

Risperidon

16.02.2010 | Mann
Risperidon
Starkes AD/HS
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 1
Hallo,mein Sohn nimmt dieses Medikament schon über 2 J.und er selbst hasst es,denn er wird so schrecklich mühde davon. Innerhalb von 45 Min. liegt er im Bett u. Schläft feste.Ich selbst kann nur sagen,seine Aggressives Verhalten ist weg.Was ich super gut finde denn wir alle sind durch die Hölle und wieder zurück gegangen.Würde aber trozdem gerne damit aufhören,aber hmm, er... Lesen Sie mehr hat die Sache noch nicht im Griff,leider. Neben Risperidon nimmt er noch Medikinet und Strattera..
3

Risperidon

03.01.2010 | Mann
Risperidon
Depression/Grübelzwang
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3
Hallo, nehme seit ca. 5 Wochen 2mg Risperidon. Habe mittlerweile schon 6,5 kg zugenommen und kein sättigungsgefühl mehr. Habe ein aufgedunsenes Gesicht. Bin ständig total erschöpft und müde. Kenne auch das Gefühl wenn einfach nichts mehr bei einem ankommt das macht dann sehr unruhig, weil man das Gefühl hat zu verblöden. Teils aber auch Verbesserung der Stimmung und bess... Lesen Sie mehrere Kontrolle über Grübelzwang.
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (614) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Champix (293) - Sucht
Venlafaxin (288) - Depression - andere Mittel
Sertralin (271) - Depression - SSRI
Citalopram (260) - Depression - SSRI
Escitalopram (251) - Depression - SSRI
Lyrica (231) - Epilepsie
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (218) - Depression - SSRI
Amoxicillin (166) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (166) - Depression - andere Mittel
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Terbinafin (152) - Pilze - Mund
Tramadol (149) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Ciprofloxacin (149) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (129) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (129) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (127) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (120) - Depression - SSRI
Moviprep (118) - Darm - Verstopfung
Metformin (118) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (111) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (105) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Amlodipin (94) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Nitrofurantoin (92) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Ramipril (91) - Blutdruck - ACE-Hemmer
Concerta (91) - ADHS - stimulierende Mittel

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.