Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

krankheit

Bakterielle infektion


 

Vergleichen Sie die Erfahrungen mit Medikamenten für bakterielle infektion


Die neuesten Erfahrungsberichte über den Medikamentengebrauch bei: bakterielle infektion

4

Metronidazol (Haut)

28.10.2020 | Frau | 49
metronidazol
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich hatte eine baktierelle Vaginose. Nachdem Gels nicht halfen, bekam ich Metronidazol verschrieben. Es wirkte sehr schnell. Ich hatte so gut wie keine Nebenwirkungen außer nach Behandlungsablauf metallischen/sauren Geschmack im Mund und eine belegte Zunge. Ich kann es nur empfehlen, wenn man eine schnell eine bakterielle Infektion loswerden will.
5

Clindamycin

25.08.2020 | Mann | 42
Clindamycin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
Sehr stark wirkendes Antibiotika. Wirkt sehr sehr gut. Würde ich nur im Notfall verwenden!!! Gleich nach der ersten Tablette Müdigkeit, hab 3 Stunden durch geschlafen. Magen Probleme ab dem 2 Tag. Leichte Bauchschmerzen sowie Durchfall. Hat sich aber in Grenzen gehalten! Würde dieses Antibiotika wirklich nur dann nehmen wenn andere leichtere nicht mehr wirken! Ist schon e... Lesen Sie mehrine Bombe. Aber bei mir im vergleich Smarties zu meinen vorherigen Antibiotika(Moxifloxacin)
5

Metronidazol (Haut)

21.07.2020 | Frau | 58
metronidazol
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Auf Grund von Bakterien im Darm (Amöben) wurde mir Flagyl 500 mg für 7 Tage je 3x verschrieben. Ich bin nun am letzten Tag angelangt und hatte nie Beschwerden. Ich hatte anhand der gelesenen Berichte etwas Angst. Zum Glück unbegründet. Ob die Amöben verschwunden sind, sehe ich erst später, wobei ich jedoch vom Gefühl her annehme, dass alles in Ordnung ist. Eine Woche vor d... Lesen Sie mehrer Einnahme von Flagyl habe ich noch das Medikament Cobantril (Pyrantelum) vom Arzt verschrieben bekommen, eine Einmaldosis von 3 Tabl. gegen Darmparasiten. Dieses Medikament muss ich in einer Woche nochmals zu mir nehmen. Danach sollte mein Darm frei sein von Bakterien und Darmparasiten. Zuvor hatte ich 2x leider KEINEN Erfolg mit dem Medikament Vermox (Mebendazol). Nun bin ich guter Dinge und lasse sicherheitshalber in 2-3 Wochen noch mein Blut untersuchen, wenn der Arzt einverstanden ist. Evtl. auch Ultraschall und Darmspiegelung. Mal schauen. Die Bakterien kamen vermutlich zum Vorschein, nachdem ich 2x Antibiotikum wegen einer entzündeten Zyste, die herausoperiert wurde, nehmen musste. Auf alle Fälle war mein Stuhl nicht mehr gleich wie davor. Weisse Punkte von den Maden und beim Einlauf kamen dann die Amöben im WC zum Vorschein bzw. auch im Labor, nachdem ich eine Stuhlprobe eingesandt habe. Weiss jemand, ob sich die Zyste entzündet hat, weil ich schon lange Bakterien im Darm hatte von diversen Auslandferien (Indien, Kambodscha, Mongolei)? Ich hatte jedoch nie Magenprobleme, ausser 1x in Jordanien nach einem schlechtem Speiseöl.
5

Amoxicillin

04.06.2020 | Mann | 30
Amoxicillin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Abszess sowie Nachbehandlung
1

Ciprofloxacin

21.04.2020 | Frau | 52
Ciprofloxacin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
2019 wurde eine bakterielle Infektion an der Lunge festgestellt. Hohes Fieber mit Dauerhusten. Nach 3 Tagen kam noch eine Blasenentzuendung hinzu. Ich bekam Ciprofloxacin 500 mg verschrieben. Nach 2 Tagen bekam ich Halluzinationen. Die Punkte auf dem Teppich kamen auf mich zu. Ich habe die Tabletten trotzdem weiter genommen. Die Bakterienwaren nach einer Woche weg. Das Fi... Lesen Sie mehreber auch. Aber nach ca. 2 Wochen fing der Haarausfall an Wie bei einer Chemotherapie. Ich habe 70 % der Haare verloren. Sind jetzt aber alle wieder machgewachsen. Geholfen haben die Tabletten aber mit schweren Nebenwirkungen.
1

Azithromycin

14.04.2020 | Frau | 31
Azithromycin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 4
Tag 1: 4 Stunden nach Einnahme sehr starker Durchfall und Bauchschmerzen Tag 2: wieder sehr starker Durchfall und Bauchschmerzen Tag 3: kein Durchfall mehr, dafür starke Magenkrämpfe, Übelkeit und Appetitlosigkeit, bin nicht mehr aus dem Bett hinausgekommen, da mir so schwindelig war und mein ganzer Körper schwach war Tag 4: keine Einnahme mehr , aber stärkere Mag... Lesen Sie mehrenschmerzen und Übelkeit, immer noch starkes Schwächegefühl und Zittern, extreme Appetitlosigkeit Heute ist Tag 5 und mir geht's immer noch schlecht. Beschwerden halten noch an. Nie wieder nehme ich dieses Medikament.
1

Ciprofloxacin

16.03.2020 | Frau | 48
Ciprofloxacin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Nie mehr wieder seit 14 Monaten Schmerzen die nicht auzuhalten n sind Kein schmerzmittel helfen gegen die schmerzen Mein Leben ist voll verändert Ich hoffe es geht irgendwann vorbei
1

Clindamycin

03.03.2020 | Frau | 68
Clindamycin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Ich musste kürzlich dieses Antibiotika nehmen wegen Eitertaschen im Kiefer. Ich habe 4 Tage nur erbrochen und hatte unerträgliche Bauchkrämpfe. Nach einem Anruf beim Arzt, hat mir die Telefonistin gesagt, dass ich unter keinen Umständen die Tabletten absetzen darf. Leider hat sich das Ganze über Weihnachten abgespielt, da hatte ich keine grossen Alternativen. Nie wieder ... Lesen Sie mehrein Generika für mich
2

Amoxicillin

13.02.2020 | Mann | 52
Amoxicillin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Bin von einem ca. 9KG schweren Kater (europ. Kurzhaar, Halter unbekannt) in den Finger gebissen bzw. mit Kralle gehackt worden. Es blutete recht ordentlich. Wegen einer potentiell möglichen Tollwutgefahr riet meine Schwester zur genauen Beobachtung innerhalb der nächsten Stunden und zum Arztbesuch. Bin noch am selben Abend zur Apotheke wegen Wunddesinkektionsspray, dort e... Lesen Sie mehrmpfahl der Apotheker am anderen Morgen beim Arzt nach einem oralen Antibiotikum zu Fragen. Das tat ich dann auch und bekam (neben einer dringenden Empfehlung zu einer Tollwutimmunisierung innerhalb der nächsten 48Stunden) dann "Amoxicillin 1000" (3x täglich) verordnet. Am nächsten Tag stellte sich eine deutliche Mundtrockenheit ein, teilw. Müdigkeit, sowie (und das ist der mit Abstand grösste negative Nebeneffekt) : etwas weicherer, fetterer aber vorallem barbarisch übelrichender Stuhlgang ein, den man auch danach ständig weiter latent wahrnimmt! Ob die Geschwindigkeit der Heilung durch die Einahme von "Amoxicillin 1000" beeinflusst wurde, ist mir nicht ersichtlich, da ich keinen signifikanten Unterschied zu anderen ähnlichen Verletzungsfällen bei der Heim- oder Gartenarbiet aus der Vergangenheit festgestellt habe. Nun soll man ja keine Antibiotikakur abbrechen auf Grund starker Rückfallgefahr, aber das Risiko bin ich eingegangen, u.a. auf Grund der Erfahrungsberichte hier und weil mein Arzt am anderen Tag(e) (bei der Wundkontrolle seine Meinung zur Tollwutimpfung revidierte und sagte, dass es hier in der Region keine Tollwut gebe (weil keine gemeldeten Fälle) und deshalb die Impfung unnötig sei.
1

Azithromycin

02.02.2020 | Frau | 46
Azithromycin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 2
Ich bin eine sportliche Person, bin viel an der frischen Luft und ernähre mich mit frischen selbst gekochten Lebensmitteln... Ich nehme keine Medikamente regulär ein und Antibiotika nie. Da im Januar so viel am Arbeitsplatz krank waren hat es mich auch erwischt! Wir hatten auch einen Keuchhusten Fall und deswegen sollte ich nachdem ich wegen einem Grippalen Infekt... Lesen Sie mehr schon 4 Tage zu Hause war zum HNO Arzt. Ich sagte Ihm was los war, Er hat mir dann diese Medikament sofort verschrieben, weil meine Nebenhölen und Kehlkopf entzündet waren u. der verdacht wegen Keuchhusten bestand ...
1

Azithromycin

06.11.2019 | Mann | 38
Azithromycin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Habe das Antibiotikum bekommen nachdem ich seit 3 Wochen starke Mandelentzündung hatte. Musste es über 3 Tage einnehmen. Bis dahin erstmal alles okay bis auf starke innerliche Unruhe. Einnahmen waren dann nach 3 Tagen abgeschlossen. Ab dem 4 Tag ging es dann richtig los mit stark abfallendem Blutdruck, Schwindelanfälle und extreme Angstzustände und Schmerzen Herzgege... Lesen Sie mehrnd, sowie Kopfschmerzen. War heute nochmal beim Hausarzt, dieser versuchte mich zu beruhigen aber könnte sich nicht in die Lage versetzen des eigenem empfindens. Hoffe nur das sich mein Körper wieder erholt und nichts schlimmeres kommt. Kann nur jeden vor diesem Medikament warnen!
1

Ciprofloxacin

04.11.2019 | Mann | 46
Ciprofloxacin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 3
Kurz nach der Einnahme diffuses Krankheitsgefühl, nach 3 Monaten Tendovaginitis in beiden Händen, übermorgen 2. OP. Ich befürchte eine Chronifizierung. Habe seitdem Symptome ähnlich Rheuma im ganzen Körper. Schlimm, dass alle denken, ich würde es mir nur einbilden... werde nicht ernst genommen.
3

Metformin

11.10.2019 | Frau | 51
Metformin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 3
Mein Hautarzt schickte mich zur Hausärztin mit der begründung das mal ein Zuckertest gemacht werden solte,da meine Entzündungen nicht weg gingen. Meine Ärztin meinte darauf hin nur : " Ach ja,könnten wir ja eigentlich mal machen " ( Ah ja dachte ich nur) . Schließlich wurde mir dazu gratuliert das ich Diabetes Typ 2 wär( fand die Gratulation von ihr völlig unangebracht) Hb... Lesen Sie mehrA1C Wert dann bei 5,6 ( muß nun Morgens 1 und Abends 1 Metformin Lich 500mg nehmen, ob sie was bringen weiß ich nicht. ( Habe weder Blutzucker Messgerät bekommen, noch wird-wurde mir gesagt wann das Ganze denn nun wieder kontroliert werden würde ....
1

Clarithromycin

10.02.2019 | Mann | 69
Clarithromycin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Aufgund von Heliobacter pylori im Magen wurde mir der Medikamentenmix "ZacPac" verschrieben. U.a. gehört auch der Wirkstoff 500 mg Clarithromycin dazu. Bereits nach 12 h bekam ich sehr schlimmen Durchfall der überhaupt nicht mehr aufhörte, der unangenehme Geschmack im Mund war dabei nur eine lästige Begleiterscheinung. Außerdem ging es mir generell total schlecht. Nach de... Lesen Sie mehrm 2. Einnahmetag und meinem Anruf beim Arzt sollte ich die Einnahme sofort beenden. Ich bekam danach drei Einzelmedikamente, wo das Clarithromycin gegen Levofloxacin ausgetauscht wurde. Während der erneuten Therapie habe ich mich die ganzen Tage (10) pudelwohl gefühlt! Nehmen Sie bloß nicht diese Gift von Clarithromycin zu sich! Weigern Sie sich bei Ihrem Arzt und dringen Sie auf ein Austauschprodukt! Keiner muss und darf sich so quälen müssen, wenn es nicht unbedingt nötig ist!!! Nachdem ich hier in diesem Forum die Beiträge gelesen habe... diese Medikament gehört verboten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
1

Clindamycin

20.08.2018 | Frau | 52
Clindamycin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
Nie wieder werde ich dieses Medikament einnehmen! Ich liege seit 4 Tagen mit extremen Magenkrämpfen im Bett, habe Migräne, Nacken- und Nierenschmerzen, Durchfall, Hitzewallungen, Schüttelfrost, Fieber.... der Notarzt kam und hat mir Spritze und Tropfen verabreicht, aber dies half nur geringfügig. Keine Besserung in Sicht. Ich werde mir nun selbst etwas aus der Apotheke bes... Lesen Sie mehrtellen. So schlimm ging es mir noch nie in meinem Leben und es wird nicht besser!!!!!!!!!!!!
1

Augmentin

30.07.2018 | Mann | 25
Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Nach einer Nagelbettentzündung musste ich 3x Täglich für 5 Tage die Tabletten benutzen. Ich esse von Haus aus nicht viel, in dieser Zeit aß ich kaum etwas. Am 6tn Tag bekam ich rote Flecken anfangs an den Händen, dann Füßen und in weitere Folge am ganzen Körper. Konnte nicht mehr gehen, die Schmerzen, der Juckreiz war am schlimmsten in Schuhen. Etwas anfassen war ... Lesen Sie mehrauch schlimm. Wurde im Krankenhaus mit einer Infusion „Dibondrin“ und Cortison Tabletten behandelt. Musste für eine weitere Woche Medikamente dagegen nehmen. Und deshalb erst recht in Krankenstand.
5

Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan)

11.07.2018 | Frau | 25
Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Hilft super und bei mir ohne Nebenwirkungen. Vertrage Penicillin generell sehr gut und der 2. Wirkstoff verhindert die Resistenz gegen Penicillin. Habe einen Atemwegsinfekt mit Schüttelfrost und diffusen Schmerzen und nur Stunden nach der Einnahme ist es schon deutlich besser.
1

Ciprofloxacin

25.06.2018 | Mann | 45
Ciprofloxacin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 4
Da ich ambulant im KH Pseudomonas und Seratia bekommen umd laut Resistenztest nur Fluochinolone wirksam waren wurde Ciprofloxacin verordnet, eine Stunde nach Einnahme massive Darmblutungen, so dass am kommenden Tag eine Rektoskopie durchgeführt wurde, die die Blutungen im Rektum bestätigt hat. Seitdem plötzlich in beiden Schultergelenken Teilrupturen der Sehnen, ohne Belas... Lesen Sie mehrtung und auch Probleme mit den Achillessehnen. Alles seit Einnahme einer Tablette Ciprofloxacin. Das genaue Einnahmedat weiß ich nicht mehr, kann aber bei der privaten KV erfragt werden, auch anhand der Rektoskopie einfach zu kontrollieren. Alter ist das Alter bei Einnahme
1

Amoxicillin

16.04.2018 | Mann | 73
Amoxicillin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 1
Das Fieber ging zwar relativ schnell zurück, jedoch die Nachwirkungen: permanente Müdigkeit während der Einnahme, Wochen danach immer noch Schwäche, Schweißausbrüche und Schluckbeschwerden durch angeschwollenen Rachen, mit Ohrenschmerzen einhergehend. Weiß nicht, wann oder ob überhaupt das endet. Nie wieder!
5

Roxithromycin

28.03.2018 | Frau | 51
Roxithromycin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5

4

Azithromycin

27.03.2018 | Frau | 57
Azithromycin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich erhielt es vom Lngenfacharzt, da ich vorf 4 Wochen Influenza hatte und nun noch Husten, Flissschnupfen und einfach "Krankheitsgefühl" hatte. Nachdem mein CRP-Wert bei 6 lag, empfahl er mir die 3 Tage Einnahme, da wohl eine Infektion im Körper vorhanden sei, Erreger/Bakteriumw urde allerdings leider nicht bestimmt vorher (zahlen wohl gesetzl. Kassen nicht?). Wie viele a... Lesen Sie mehrndere, war ich etwas in Sorge wegen der gelisteten und ergoogelten Nebenwirkungen, vor allem da CRP mit 6 ja nicht soooo hoch nun war...also erstmal noch 1 Nacht überlegt und dann tapfer die 1.Tablette am Samstag gegen 16 Uhr, ca. 30 Minuten nach einer kl.Mahlzeit, mit wenig Wasser geschluckt. Generell waren die Nebenwirkungen wirklich vernachlässigbar und nur wenig vorhanden. Ich hatte KEINEN "wässrigen" Durchfall wie bei anderen Antibiotikas schon, sondern nur halt etwas zu weichen (sehr dunklen!) Stuhl und statt 1x Stuhlgang pro Tag waren es 2-4x pro Tag in diesen 3 Tagen. Dazu etwas Bauchgrummeln und Knurren und so leicht ziehende Schmerzen wie kurz vor der Periode...aber wirklich nichts wirklich Schlimmes. Am störendsten fand ich als Nebenwirkung die wirklich starken BLÄHUNGEN, d.h. es sammelte sich viel Luft im Darm und auch Magen (Aufstossen) an, schon wenige Stunden nach der Einnahme der 1. Tablette und dann auch die 2 Folgetage, und die musste via Mund bzw. Hintern raus... :-) Ansonsten könnte ich noch erwähnen eine ziemliche Appetitlosigkeit seit Einnahmebeginn, die mich aber nicht so störte als Moppel, sondern mir eher gelegen kam. Zur Wirkung kann ich wenig sagen, da icha uch kein sehr starkes KRankheitsgefühl hatte, heute ist ja der 4. Tag seit Einnahmebeginn und der 1. Tag ohen Einnahme, die Blähungen sind noch da und leichtes Bauchweg und weicher Stuhl, aber so richtige Wirkung merke ich bisher nicht, huste immer noch. Alles ina llem, verglichen mit diesen 30-Tage-Einnahmedauer-Antibiotikas, die ich schon 2x wegen Zeckenbiss nehmen musste, fand ich das hier eigentlich okay und gut verträglich. Habe auch nicht das Gefüh, dass diesmal meine Darmschleimhaut so "fertig" wäre wie bei den 30 Tagen immer...meinem Gefühl nach habe ich auch- bisher - keinen Pilz mir eingefangen, wie sonst 100% immer.
2

Doxycyclin

27.03.2018 | Mann | 60
Doxycyclin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Immunsystem beschädigt...die Erkältung habe ich nach 3 Wochen immer noch im Rachenraum, immer wieder kalte Füsse, Unwohlsein und kraft- und Saftlos. Das geschädigte Immunsystem ist nicht in der Lage das vollends selbst zu heilen. Also Empfehlung, wenns ohne geht nicht nehmen.. Darmfloraaufbau/Regeneration kann über Monate dauern
5

Pantoprazol

20.03.2018 | Mann | 60
pantoprazol
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5

5

Amoxicillin

20.03.2018 | Mann | 60
Amoxicillin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5

5

Clarithromycin

20.03.2018 | Mann | 60
Clarithromycin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5

1

Roxithromycin

14.03.2018 | Mann | 54
Roxithromycin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Atemwege bakterielle Infektion. Nach 2 Tagen Einnahme nur sehr leichtes Beschwerden Verbesserung. Kaum Wirkung.
1

Amoxicillin

23.02.2018 | Frau | 31
Amoxicillin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe Anfang Dezember das Medikament von meiner Hausärztin verschrieben bekommen. Zuerst hatte ich keine Beschwerden. Doch das blieb leider nicht so. In Summe habe ich 30 (!!!!!) Tabletten genommen! Konnte mich in der Zeit kaum noch bewegen, war ans Bett gefesselt, konnte kaum laufen - musste immer gestützt werden. Ich habe mindestens 3x am Tag gebrochen, habe extre... Lesen Sie mehrmen Haarausfall bekommen und wollte/konnte weder trinken noch essen!!!!!!
1

Ciprofloxacin

20.02.2018 | Frau | 56
Ciprofloxacin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 1
CiproHexal verursachte bei mir einen dauerhaften Sehnenschaden am Daumen. Bereits während der Einnahme merkte ich Veränderungen am Daumen, er schnappte, ich konnte ihn nicht mehr ganz ausstrecken. Bis zur letzten Tablette wurde es immer schlimmer. Daraufhin recherchierte ich im Netz (leider zu spät) und fand ähnliche Nebenwirkungen von Sehnenschäden bei anderen Nutzern... Lesen Sie mehr. Nachdem die Einnahme des Medkaments beendet war hatte ich Schmerzen in den Unterarmen und in den Fingergelenken, die noch wochenlang anhielten. Der entstandene "Schnappfinger" konnte nur von einer Hand-Chirurgin gelöst werden. Es war ein Knoten auf der Sehne innen am Daumen entstanden, sodaß die Sehne nicht mehr durch das untere Ringband laufen konnte. Die Chirurgin hat dieses Ringband aufgeschnitten. Danach war der Schnappfinger behoben. Ich habe nach der Einnahme wochenlang entgiftet um dieses Medikament aus dem Körper zu bekommen. Nach einigen Wochen hörten die Schmerzen in den Fingern und Unterarmen wieder auf. Langzeitschäden sind möglich, die erst im Alter auftreten. Ich kann nur sagen: Nie wieder !!!!
1

Clarithromycin

07.01.2018 | Frau | 20
Clarithromycin
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 2
Ich bekam das Antibiotika aufgrund einer Bakteriellen Entzündung im Unterbauch verschrieben. Es ist GRAUSAM, ich hatte sehr depressive Verstimmung aus dem nichts, Heulanfälle, extreme Unterleibschmerzen, Herzrasen und Drücken in der Brust. Zudem hatt ich ständig Angst ohne Grund!! Und gegen die Entzündung hat es auch nicht wirklich geholfen.
5

Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan)

14.12.2017 | Mann | 47
Amoxicillin und Enzym-Inhibitoren
Bakterielle infektion
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Bei mir wurde akute Divertikulitis festgestellt mit Kolikartigen Schmerzen. Habe das Medikament 7 Tage 3x täglich eingenommen, dann war die Entzündung komplett abgeklungen. Nebenwirkungen hatte ich keine! Parallel dazu habe ich Wobenzym+, Orthomol immun und vor allem von Sanatura Darmflora Restore eingenommen. Das gab es leider nicht vom Hausarzt, das habe ich mir selb... Lesen Sie mehrst besorgt. Außerdem gab es 14 Tage lang keine feste Nahrung sondern ca 5L Flüssigkeit in Form von Wasser, Tee und klarer Brühe über den Tag verteilt.

Krankheiten mit den meisten Erfahrungsberichten

Depressionen (446)
Angst / Panik (381)
Bluthochdruck (267)
Empfängnisverhütung (250)
Depression (243)
Asthma (164)
Blasenentzündung (157)
Cholesterin (151)
Diabetes Type 2 (146)
Allergie (127)
Schlaflosigkeit (115)
Rauchen (109)
Angst (107)
Migräne (106)
ADHS (103)
Epilepsie (97)
COVID-19 (97)
Herzrhythmusstörungen (80)
Schlafstörungen (76)
Chronische Depression (73)
Sodbrennen (68)

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.