Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungen mit Toctino

20
Erfahrungen

Toctino

Andere Dermatika

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Ekzem (8 Erfahrungen)
Psoriasis (1 Erfahrung)
12
4

Toctino

10.01.2024 | Frau | 61
Andere Dermatika (30mg)
Ekzem
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich bin Masseurin und ich war 2017 in der Psorisol Hautklinik. Habe neben Lichttherapie verschiedenen Cortisonsalben Vaseline arbeiten mit Handschuhen weniger Arbeiten... trotzdem heftige Schmerzen Rötung Bläschen mit Juckreiz offene Hände....richtig schlimm...ich war völlig am Boden. Ich war dann auch zur Reha in Bad Windsheim. Alles half nur etwas und eine kurze Zeit. ... Lesen Sie mehr Seit Oktober 2023 nehme ich einmal täglich Tocctino 30 es geht mir von den Händen her super - aktuell keine schweren Nebenwirkungen - macht mich richtig froh. Jedoch die Haut wird insgesamt dünner und temperaturempfindlicher - außerdem ich habe aber Angst vor Langzeitfolgen. Mein Blutfette si d auch etwas gestiegen. Jetzt kommt dann der Sommer und ich bin gern draußen. Was habt ihr fűr Erfahrung mit Absetzen Ausschleichen und Hautreaktionen? DANKE für euere Antworten
5

Toctino

29.11.2023 | Mann | 43
Andere Dermatika (30mg)
Psoriasis
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Seit 2004 waren beide Hände zunehmend betroffen. Ab 2010 war es phasenweise so schlimm, dass ich immer wieder nicht arbeiten konnte (Krankenpfleger in Dialyseeinrichtung). Zum Teil war ich wiederholt 4 Wochen + krankgeschrieben. Nach Wechsel in eine Art Bürotätigkeit (anderer Arbeitgeber) wurde es zunächst schlagartig besser. Aus unerklärlichen Gründen hatte es sich dann n... Lesen Sie mehrach ca 6 Monaten (weiß ich nicht mehr genau) wieder zunehmend verschlechtert. Es wurde so schlimm, dass ich meine Hände kaum noch nutzen konnte, sie geschmerzt haben, aufgerissen sind und geblutet haben (nahezu alle Finger und beideHandflächen). Dazu kam, dass ich kaum noch etwas anfassen oder jemanden die Hand geben konnte. Das ging so bis 2020, teilweise war es äußerst belastend und hatte sich auch auf mein ganzes Privatleben ausgewirkt. Ich war verzweifelt und hatte wirklich eine Menge therapeutische Ansätze ausprobiert, nichts half. Eine Fettcreme oder Vaseline war mein ständiger Begleiter, nur um die Spannung/Schmerzen zu lindern. Dank meiner Frau, die nicht locker gelassen hatte und in ca 30km Entfernung einen Dermatologen fand, der mir (nach Erzählung der Leidengeschichte) ohne jedes Murren das nicht günstige Toctino aufschrieb, bemerkte ich nach 10-14 Tagen einen Effekt. Ich began mit tgl 30mg, ich meine nach 4-6 Wochen war nur noch wenig zu sehen. Es war im Vergleich zu vorher eine nicht zu fassende Verbesserung. Indem folgenden Wochen wurde es immer besser und nach 2-3 Monaten war alles weg, ich war positiv fassungslos und unendlich dankbar. Dadurch, dass meine Haut an den Händen (und Füßen!) immer gefühlt „dünner“ und empfindlicher wurde, hatten wir Dosierung schrittweise gesenkt. Zuerst nur alle 2Tage 30 mg, dann tgl 10mg, dann alle 2 Tage 10mg. Seit Mitte letzten Jahres nehme ich es überhaupt nicht mehr. Eine kleine verhornte Stelle an der Innenfläche der re Hand ( Durchmesser ca 1cm) flammt zwar immer wieder mal auf und schuppt sich etwas, bereitet aber überhaupt keine Probleme. Ganz selten nimmt die Verhornung/Schupppenbildung an den Fingern minimalst zu, verschwindet dann ab auch wieder von alleine. Ich würde sagen, dass ich zu 95-99% geheilt bin. Spürbare Nebenwirkungen hatte ich keine. Ich kann es wirklich sehr sehr sehr empfehlen. Ich musste das jetzt mal schreiben, nachdem ich vorhin eine alte angebrochene Packung gefunden habe, die zwar schon fast abgelaufen ist, die ich mir aber als eiserne Reserve zurücklege.
5

Toctino

25.06.2023 | Frau | 72
Andere Dermatika (30mg)
Ekzem
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Nach fast 20 Jahren leiden und unzählige Therapien seit März 23 Toctino. Innerhalb kürzester Zeit eine enorme Verbesserung. Jetzt nach fast 4 Monaten so gut wie weg. Meine Hautärztin möchte aber, dass ich die Therapie volle 6 Monate durchziehe. Da ich keinerlei Nebenwirkungen habe mach ich das auch.
4

Toctino

27.01.2023 | Mann | 35
Andere Dermatika (30mg)
Ekzem
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Erste, deutliche Verbesserungen der Symptome nach bereits drei Anwendungen sicht- und spürbar. Hoffentlich geht es so weiter. Leidenszeit beträgt bisher 1,5 Jahre. Kopfschmerzen sind unangenehm, legen sich nach relativ kurzer Zeit aber wieder.
5

Toctino

27.12.2022 | Frau | 55
Andere Dermatika (30mg)
Ekzem
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich leide seit mehr als 10 Jahren an schmerzhaftem Handekzem. Alles versucht, jede Salbe mit oder ohne Cortison, Fettsalbe usw. Lichttherapie kam, aufgrund des Arztwechsels, im Frühling 2022 dazu. Ohne Erfolg. Ich nehme nun seit fast 4 Wochen Toctino, 1x pro Tag und ich bin bis jetzt sehr zufrieden. Die Schmerzen sind weg, keine Risse (bis ins Fleisch) mehr und die Entzünd... Lesen Sie mehrung ist auch schpn viel besser. Mal schauen wie es weiter geht.
2

Toctino

24.06.2022 | Frau | 58
Andere Dermatika (10mg)
Ekzem
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Hallo hätte vor 6 Jahren schon mal ein atop.Hand und Fußexem bin damals 2 Jahre durch die Hölle gegangen.Kortisongabe Reha, Lichtherapie,Klinikaufenthalte Toctino 30mg.ca 6 Monate danach auf 20mg und dann auf 10mg.Nach 2 Jahren dann ganz beschwerdefrei.3 bis 4Jahre Ruhe jetzt einen erneuten Schub seit August 2022 Trotz Toctino kaum Besserrung,gehe nur mit Handschuhe im ... Lesen Sie mehrAlterheim arbeiten und auch priv .nur mit Baumwollhandschuhe.Klinikum verschreibt nur noch Toctino und dann wieder n.Hause .Anscheinend finden Sie es nicht so schlimm.Meine Hände sind feuerrot und platzen überall auf.Ich weiß nicht ob es diesmal anschlägt oder ich bin empfindlicher geworden.
3

Toctino

22.10.2020 | Frau | 35
Andere Dermatika (30mg)
Ekzem
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Toctinotherapie seit ca 3 Jahren, mit mäßigem Erfolg.
4

Toctino

15.09.2020 | Mann | 51
Andere Dermatika (30mg)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich leide seit 14 Jahren an Handekzemen. Nehme jetzt Toctino 30mg. Leider habe ich sehr starke Kopfschmerzen die migräneähnlich sind. Ich hoffe, die verschwinden nach längerer Einnahme. Zudem habe ich Durchfall. Ich hoffe, die Straparzen lohnen sich.
3

Toctino

14.04.2020 | Frau | 49
Andere Dermatika (10mg)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich leide seit 8 jahren an einem fussekzem.. hab auch schon 6 nägel verloren..da sich auch die nägel dicker geworden sind..und sich die nägel von der haut ablöste...das auch mit kortison nicht weggegangen ist.. jetzt bekam ich vor 40tagen toctino 10mg.. leider ist es nur stärker geworden .. hoffe es wird noch besser.. blutwerte stehen noch aus.. langsam aber sicher verlie... Lesen Sie mehrr ich die hoffnung..
5

Toctino

21.02.2020 | Frau | 56
Andere Dermatika (30mg)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
I ch habe fast 10 Jahre lang ein schmerzhaft und juckendes Hautexzem in den Handinnenflächen, Handgelenken und Füßen gehabt. Habe viele verschiedene Cortison- und Fettsalben verschrieben bekommen, welche alle nichts genutzt haben. Nach einem erneutem Wechsel des Hautarztes wurde mir endlich geholfen. Er überwies mich in die Hautklinik, wo man 1 Woche lang eine Lichttherapi... Lesen Sie mehre machte und dann mit Toctino 30 mg anfing. Nun nehme ich Toctino seit etwa 1 Jahr und meine Ekzeme sind weg. . Nebenwirkungen habe ich keine, obwohl ich verschiedene Medikamente gegen Epilepsie nehme. Ich hoffe es bleibt so.
5

Toctino

19.02.2020 | Mann | 58
Andere Dermatika (30mg)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Nehme seit 3 Jahren Toctino. Absolut keine Nebenwirkungen. Hände und Füße top Zustand. Zweimal versucht anderes Medikament zu verordnen. Klappt nicht. Hoffe das ich es weiter nehmen kann.
4

Toctino

30.09.2019 | Mann | 58
Andere Dermatika (30mg)
Ekzem
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich nehme Toctino mit Unterbrechungen von mehreren Monaten bis 2 Jahren seit insgesamt 10 Jahren wegen eines auf äußerliche Kortisonanwendung nicht ansprechenden Handekzems. Unter einer Dosierung von 30 mg 1 x täglich bis 1 x alle 3 Tage (30 mg Kapseln kosten dasselbe wie 10 mg Kapseln) kann ich das Ekzem bis auf wenige schuppende z.T. gerötete Stellen unter Kontrolle hal... Lesen Sie mehrten.
5

Toctino

08.09.2018 | Mann | 57
Andere Dermatika (30mg)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Nach ca 6 Jahren mit schwerem raghadieformen Hand und Fußekzem, vielen verschiedenen Cremes und Salben, meist mit Kortison und zwei Krankenhausaufenthalten wurde in der Hautklinik Hersbruck die Therapie mit Toctino eingeleitet. Nach vier Wochen ist das Ekzem an den Händen komplett verschwunden und schmerzfrei, an den Füßen ist eine deutliche Besserung eingetreten. Ich hoff... Lesen Sie mehre es geht so weiter. Auch die Blutfette sind nur leicht erhöht.
5

Toctino

31.08.2018 | Frau | 70
Andere Dermatika (30mg)
Nicht in der Liste
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich bekam plötzlich mit 69 Jahren im September 2017 an meinen Handinnenflächen und Fußsohlen starke Hornhaut die ständig aufplatzte . Vom Hausarzt verschriebene Cortison Salben nahm ich bis Ende März 2018 mit wenig Erfolg,sie verschlimmerten eher meinen Zustand. Dann bin ich zu einem Spezialisten gegangen und wir haben eine Terapie mit Toctino angefangen. Begonnen habe ... Lesen Sie mehrich im Mai mit 10 mg 1 Monat,da tat sich noch nicht viel,dann hat meine Ärztin 30 mg verschrieben Juni, Juli,August,Meine Hände und Füße sind abgeheilt bin bis jetzt sehr zufrieden.Das Medikament wird jetzt zum ausklingen wieder auf 10 mg gesetzt und ich hoffe das das Schwielenexem damit Gschichte ist.......Nebenwirkungen habe ich bis jetzt nicht gehabt .....ich habe das Medikament 1x morgens mit dem Frühstück und einem großen Milchkaffee eingenommen.Ich hoffe, ich könnte jemanden helfen...
5

Toctino

23.12.2016 | Frau | 56
Andere Dermatika (30mg)
Ekzem
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich habe ein Hand- Fussekzem seit einem Jahr. Hatte ganz schlimme Zeiten wo die Finger ganz aufgeplatzt oder verhornt waren. Es war wie eine Welle nach der Abheilung wieder verhornt und aufgeplatzt usw. Juckreiz in Handinnenfläche ebenso bei den Füssen das gleiche. Sehr schmerzhaft das Ganze. Habe meist Handschuhe getragen oder Fingerlinge oder gepflastert usw. Nach vers... Lesen Sie mehrchiedenen Salben und auch Kortison. Hat mir der Spezialist Toctino verschrieben die ich jetzt seit 20Tage nehme. Ich spreche bis jetzt gut auf das Medikament an und hoffe es bleibt so.
5

Toctino

06.06.2014 | Mann | 78
Andere Dermatika
Nicht in der Liste
Wirksamkeit
Anzahl Nebenwirkungen
Ich bin jetzt 78 Jahre alt und leide seit meiner Jugend am Hand-Fußekzem das anfangs in Schüben auftrat, in den letzten Jahren jedoch ständig vorhanden war. An den Händen (gelegnetlich auch nuran einer) und Füßen entstanden Blasen, die platzten und nsch dem dem Platzen große Schuppen bildeten. Bei der Enstehung der Blasen verspürte ich Juckreiz. Ich habe alle möglichen Sal... Lesen Sie mehrben, Krems ohne Erfolg probiert. Toctino (30 mg/Tag) führte nach ca 4 Wochen zur Abheilung, ohne dass neue Blasen entstanden. Ich habe jetzt die zweite Packung mit 30 Kapseln angefangen. Nebenwirkungen habe ich außer vielleicht etwas verschwommenem Sehen und sehr schwachem Kopfschmerz nicht verspürt. Möglicherweise beruhten diese Symptome aber auch auf einer Erkältung mit Nebenhöhlenbeteiligung.
12

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (624) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Escitalopram (325) - Depression - SSRI
Simvastatin (321) - Cholesterin
Venlafaxin (314) - Depression - andere Mittel
Sertralin (296) - Depression - SSRI
Champix (295) - Sucht
Citalopram (270) - Depression - SSRI
Lyrica (235) - Epilepsie
Paroxetin (228) - Depression - SSRI
Omeprazol (219) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Mirtazapin (181) - Depression - andere Mittel
Amoxicillin (173) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Terbinafin (171) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (158) - Antibiotika - Chinolone
Seroquel (156) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (154) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (134) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Amitriptylin (134) - Depression - Trizyklika
Metoprolol (132) - Blutdruck - Beta-Blocker
Moviprep (129) - Darm - Verstopfung
Nuvaring (129) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (125) - Depression - SSRI
Metformin (121) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Doxycyclin (121) - Antibiotika - Tetrazykline
Ritalin (113) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (99) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Cymbalta (98) - Depression - andere Mittel
Pantoprazol (97) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Azithromycin (97) - Antibiotika - Makrolide
Nitrofurantoin (97) - Antibiotika - Harnwegsinfektion

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.