ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

2
Erfahrungen

Venlafaxin

Venlafaxin

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 1
06.09.2015
Frau, 35
Allgemeine Zufriedenheit 3

Venlafaxin (Venlafaxin)
Nervenschmerzen

Zufriedenheit über
3
3
4
5
Nach einer misslungenen Bandscheibenoperation mit zugezogenen neuropathischen Schmerzen (Nervenschmerzen), d.h. es wurden bei der Operation kleine Nerven durchtrennt, bekam ich Lyrica. Die Dosis war anfangs zu gering und die Dosis wurde auf 300mg erhöht. Dann bekam ich Opiode dazu, es besserte sich damit aber nichts. Im Gegenteil, ich war ständig müde und war zu nichts me... Lesen Sie mehrhr zu Gebrauchen. Dann habe ich das Opiod auf Empfehlung wieder abgesetzt. Mit dem Lyrica waren die Nebenwirkungen immer noch da. (Schwindel, Benommenheit, Wortfindungsstörungen, Scheißegal- Einstellung, Lallen beim Sprechen, teilw. unangemessenes Verhalten wie ein Bekiffter). Ja genau, wie täglich bekifft fühle ich mich. Jedenfalls kann ich so nicht Arbeiten und bin froh wenn ich irgendwie über den Tag komme. Seit einem psychosomatischen Klinikaufenthalt darf ich jetzt Venlafaxin ausprobieren. Dieses soll angeblich laut Arzt, auch neuropathisch helfen. Seitdem ich es nehme, haben sich meine neuropathischen Schmerzen nicht gebessert. Aber ich kann mich nun mit dem Venlafaxin besser Konzentrieren und bin nicht mehr so müde. Einzige Nebenwirkung ist die Mundtrockenheit, deshalb habe ständig etwas zu Trinken dabei.
21.08.2015
Mann, 60
Allgemeine Zufriedenheit 1

Venlafaxin (Venlafaxin)
Zenuwpijn

Zufriedenheit über
2
2
1
3
Ich habe das Medikament wegen der neuropathischen Schmerzen und als zusätzlichen Antrieb verordnet bekommen. Ich habe zuerst das Medikament über 4 Tage eingenommen und hatte dann einen Ausschlag am ganzen Körper (lt. Beipackzettel eine schwerwiegende Reaktion). Die Schmerzen wurden besser aber die Nebenwirkungen waren nicht ohne. Nach einer Pause von 4 Tagen habe ich wiede... Lesen Sie mehrr 1 Tablette eingenommen. Wieder das selbe. Daraufhin habe ich das Medikament sofort abgesetzt und habe immer noch nach 10 Tagen Probleme mit einer Entzugssymptomatik. Bin gespannt wie lange dieser Entzug dauert. (ständige extreme Müdigkeit, Rötungen und Juckreiz am ganzen Körper, ständiger sehr niedriger Blutdruck usw.) Ich kann jedem nur abraten wenn einer mit solchen schwerwiegenden Nebenwirkungen zu tun hat, dieses Medikament sofort abzusetzen.
Seite 1 von 1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (598) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (315) - Cholesterin
Champix (272) - Sucht
Citalopram (234) - Depression - SSRI
Venlafaxin (223) - Depression - andere Mittel
Lyrica (214) - Epilepsie
Omeprazol (211) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (204) - Depression - SSRI
Paroxetin (188) - Depression - SSRI
Amoxicillin (144) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (143) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (141) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (129) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (129) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (127) - Pilze - Mund
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Ciprofloxacin (123) - Antibiotika - Chinolone
Amitriptylin (116) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (105) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Escitalopram (103) - Depression - SSRI
Moviprep (101) - Darm - Verstopfung
Ritalin (100) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (90) - Depression - SSRI
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (84) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (79) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Doxycyclin (79) - Antibiotika - Tetrazykline
Wellbutrin (76) - Sucht

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.