ISO 27001

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Erfahrungsberichte lesen

12
Erfahrungen

Benzperoxid gel

Benzoylperoxid

Ihre Erfahrung

Allgemeine Zufriedenheit

Allgemeine Zufriedenheit

Wirksamkeit

Wirksamkeit

Anzahl Nebenwirkungen

Anzahl Nebenwirkungen

Alter + Geschlecht

Alter + Geschlecht

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen
Seite 1 von 2
03.04.2012
Mann, 19
Allgemeine Zufriedenheit 3

Benzperoxid gel (Benzoylperoxid)
AKNE

Zufriedenheit über
3
5
5
4
Ich benutze das Medikament seit 2 Wochen und habe noch keine Nebenwirkungen festgestellt. Mein Haut ist viel zarter geworden und die dunklen Flecken sind auch fast weg. Aber die Akne ist leider noch unverändert. Man muss gut aufpassen, dass man seine Kleidung und das Bettzeug nicht verschmiert. Außerdem riecht es sehr unangenehm.
17.01.2012
Frau, 30
Allgemeine Zufriedenheit 4

Benzperoxid gel (Benzoylperoxid)
AKNE

Zufriedenheit über
4
3
2
2
Ich habe dieses Gel zusammen mit Clindamycin Lotion benutzt. In den ersten 2 Wochen hatte ich ein brennendes Gefühl, aber dann hat es hervorragend gewirkt. Jetzt habe ich fast keine Akne mehr. Ich hatte schon alles Mögliche ausprobiert, aber nichts hat richtig geholfen. Ich bin so froh und das bisschen brennen halte ich gerne aus.
03.02.2011
Frau, 18
Allgemeine Zufriedenheit 4

Benzperoxid gel (Benzoylperoxid)
Akne

Zufriedenheit über
5
3
3
3
Ich hatte immer sehr starke Akne, bis ich angefangen habe dieses Gel zu benutzten. Die erste Zeit tat es ziemlich weh und ich hatte auch nicht das Gefühl, dass es helfen würde. Aber ich habe durchgehalten und jetzt wirkt es super! Tipp, Calendula tagsüber auf die trockene Haut schmieren, das fühlt sich gut an und die wunden Stellen heilen.
14.11.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 1

Benzperoxid gel (Benzoylperoxid)
Akne

Zufriedenheit über
2
1
1
3
Ich habe eine dunkle Haut und nach dem ich diese Creme benutzt habe, hatte ich weiße Flecken in meinem Gesicht. Es bleicht nicht nur die Bettwäsche und den Pyjama, sondern auch die Haut.
26.09.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 4

Benzperoxid gel (Benzoylperoxid)
Akne

Zufriedenheit über
4
4
4
4
Man muss durchhalten, aber nach einiger Zeit hilft es wirklich. Die ersten 3 Wochen sind unangenehm, schuppige, rote Haut. Aber nach den ersten paar Wochen wird es schnell besser! Meine Haut sieht wirklich viel besser aus, viel gleichmäßiger. Ich nehme es nicht mehr täglich, aber beispielsweise in der Woche bevor ich meine Menstruation bekomme, dann nehme ich es jeden Aben... Lesen Sie mehrd, damit die Pickelexplosion nicht so schlimm wird.
22.09.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 3

Benzperoxid gel (Benzoylperoxid)

Zufriedenheit über
3
2
2
3
Dieses Salbe wirkt etwas zu gut. Es trocknet nicht nur die Pickel aus, sonder gleich den ganzen Kopf. Dadurch bekommt man eine fürchterlich trockene und schuppige Haut, die viel schwieriger mit Make up zu verbergen ist wie die Pickel. Außerdem bleicht es und man macht seine Handtücher und Pyjamas damit kaputt. Mir ist es zu aggressiv. Nur ab und zu, wenn ein riesiger Pick... Lesen Sie mehrel unter der Haut schlummert, dann schmiere ich die Salbe drauf!
21.09.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Benzperoxid gel (Benzoylperoxid)
Pickel

Zufriedenheit über
5
4
5
5
Mein Hausarzt hat mir das Mittel empfohlen und ich nehme es jetzt seit einigen Monaten. Es ist das erste Mittel was bei mir wirklich hilft. Ich bin super zufrieden!
31.07.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 1

Benzperoxid gel (Benzoylperoxid)
Pickel

Zufriedenheit über
3
1
1
3
Ich habe diese Creme einmal benutzt, wie vorgeschrieben. Mein ganzen Gesicht wurde davon knallrot, juckte, war aufgeschwollen, rot und warm. Jetzt habe ich Angst, dass es nicht mehr normal wird. Ich weiß nicht was ich dagegen tun kann. Ich habe Angst, dass es noch schlimmer wird. Wirklich schrecklich.
Seite 1 von 2

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (595) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (315) - Cholesterin
Champix (269) - Sucht
Citalopram (232) - Depression - SSRI
Venlafaxin (219) - Depression - andere Mittel
Lyrica (213) - Epilepsie
Omeprazol (210) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (203) - Depression - SSRI
Paroxetin (186) - Depression - SSRI
Amoxicillin (144) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (143) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (140) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (129) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (127) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (125) - Pilze - Mund
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Ciprofloxacin (120) - Antibiotika - Chinolone
Amitriptylin (116) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (103) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (101) - Darm - Verstopfung
Escitalopram (100) - Depression - SSRI
Ritalin (100) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (88) - Depression - SSRI
Cymbalta (87) - Depression - andere Mittel
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Nitrofurantoin (83) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Doxycyclin (79) - Antibiotika - Tetrazykline
Amlodipin (78) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Wellbutrin (76) - Sucht

 Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.