Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

7
Erfahrungen

Condylox

Podophyllotoxin

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Condylomata (3 Erfahrungen)
Sexuell übertragbare Erkrankungen (1 Erfahrung)
Hautausschlag (0 Erfahrungen)
Warzen (0 Erfahrungen)
1
26.11.2019
Mann, 57
Allgemeine Zufriedenheit 5

Condylox (Podophyllotoxin)
Feigwarzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Zum ersten Mal hatte ich 3 kleine weiße Warzen unterhalb der Eichel innen neben dem Bändchen und bin damit zum Hautarzt gegangen. Er meinte, das seien wohl Feigwarzen, wollte sie wegschaben und eine Histo anlegen. Das Schaben kostet natürlich extra und etwas schmerzvoll sei es auch. Das habe ich abgelehnt und bin dann zum Urologen, der auch die Ansicht vertrat, dass es si... Lesen Sie mehrch um Feigwarzen handeln könnte und mir Condylox verschrieb mit den Worten, "wir können es mal versuchen". Gesagt, getan begann ich an einem Wochenende morgens damit, die beigefügten Wattestäbchen in die Lösung zu tunken, die Warzen frei zugänglich zu machen und sie zu "benetzen"; morgens und abends. Am dritten Tag waren zwei verschwunden und ein Rest einer Warze hatte sich gelöst und lag auf der Eichel, konnte abgespült werden. Alles war weg, aber die Haut am Penis, Bändchen, teils Eichel waren geschwollen, die Haut verhärtet und alles in dem Bereich entzündet...Mit Bepanthen antiseptische Wundcreme täglich zweimal eingerieben und nach weiteren fünf Tagen alles wieder in Ordnung. Keiner weiß, ob sie wiederkommen, aber das Condylox hat seine Aufgabe MEHR als erfüllt und Schmerzen waren gering. Man darf nur nicht zuviel von dem Zeug auf die Warzen träufeln und diese ertränken wollen, umso schlimmer wird die Haut angegriffen. FAZIT: Ich hoffe, die kommen nicht wieder, aber wenn, dann gleich Condylox 0,5% Lösung holen und gemäß Beipackzettel anwenden. Alles halb so schlimm !!!
06.10.2018
Mann, 28
Allgemeine Zufriedenheit 1

Condylox (Podophyllotoxin)
Feigwarzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Zweimal hab ich mir untenrum rumschnippeln lassen - wegen einer Feigwarze. Beide male sofort nachgewachsen. Teebaumöl brachte nix, also dieses Medi bekommen. Und obwohl ich nur die Stelle betupft habe, wurde alles drumherum blau und grün. Als ob mein bestes Stück Prügel hatte einstecken müssen. Die Warze an sich wurde total hart, schien auch tatsächlich kleiner zu werden, ... Lesen Sie mehrdoch jetzt sehe ich, dass sie einfach nur steinhart ist und alles drúm herum hat jetzt eine Hautverfärbung. Super! Schaut aus wie ein gefleckter Jackson! Ich hatte schon mal einen Befall am Loch. Ein Freund schickte mir eine starke Lösung. Die Flasche war braun und groß. Zwiemal täglich mit Wattestäbchen auf die Dinger, es brannte wie Feuer und doch waren sie nach 3 Tagen weg und kamen nie wieder. Wenn ich wüsste, wie dieses Zeugs hieß, würde ich es mir holen. -.- Der Hautarzt jedenfalls will nur Schnippeln und Schnippeln.
05.06.2016
Mann, 18
Allgemeine Zufriedenheit 4

Condylox (Podophyllotoxin)
Genitale wratten

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Habe Condylox jetzt die vorgesehenen vier Wochen durch auf meine Feigwarzen aufgetragen. Zu Anfang, bzw. als es mir erst richtig aufgefallen war, waren es sehr viele Kleine und Große (Beete) am rektalen Eingang; nach der Behandlung sind sie erheblich weniger geworden, mindestens um die Hälfte. Schmerzen traten eigentlich nur relativ während den drei Tagen Behandlung auf de... Lesen Sie mehrr Toilette auf. Ich bin eigentlich zufrieden mit dem Ergebnis, auch wenn ich mir ein klein wenig mehr erhofft hatte.
28.12.2011
Frau, 23
Allgemeine Zufriedenheit 4

Condylox (Podophyllotoxin)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 3
Ich nehme das Medikament seit einer Woche und die Warzen sind fast verschwunden (Es waren sehr viele). Die Schmerzen sind aber kaum auszuhalten. Die Haut wo die Warzen waren ist offen. Außerdem habe ich Blasen. Wasserlassen, sitzen usw. ist sehr schmerzhaft. Hoffentlich bleiben die Warzen jetzt auch weg, damit sich die Schmerzen wenigstens gelohnt haben. Wenn ich die Behan... Lesen Sie mehrdlung wiederholen müsste, würde ich nur 1 bis 2 pro Tag behandeln. Das Zeug ist wahrscheinlich viel zu aggressiv für die kleinen Warzen die ich hatte. Denn trotz Vaseline hat es auch meine gesunde Haut angegriffen.
31.05.2011
Frau, 22
Allgemeine Zufriedenheit 4

Condylox (Podophyllotoxin)
HPV

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Erst hatte ich Wartec, aber das hatte keine Wirkung bei mir. Dann bekam ich Condylox und das hat gut geholfen, sofort, schon in der ersten Woche. Leider hatte ich auch viele kleine Geschwüre und Wunden. Deshalb schmiere ich Vaseline drum herum und lasse es gut trockenen. Ich versuche die Warzen auch genau an zu stippen.
17.05.2011
Frau, 19
Allgemeine Zufriedenheit 5

Condylox (Podophyllotoxin)
Genitalwarzen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 4
Ich habe das Medikament 2 Wochen genommen und die Warzen sind bis jetzt noch nicht zurück gekommen. Es ist zwar sehr schmerzhaft, Aber wenn man es sorgfältig benutzt, dann sind die Warzen schnell verschwunden. Man sollte um Hilfe bitten, alleine ist es nicht zu schaffen!!!
21.05.2010
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 1

Condylox (Podophyllotoxin)

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 1
Anzahl Nebenwirkungen 1
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 3
Zu Anfang wurde die Warze auch etwas kleiner, aber nach einer Weile kam sie wieder und verbreitete sich über ein noch größeres Gebiet. Die Haut darunter und darum herum wurde im Laufe der Zeit immer schnell dünner (ich nehme es jetzt schon seit über einem Jahr in einem Zyklus von 3 Tagen drauf und 4 Tage runter). Ich bekomme ziemlich große und tiefe offene Wunden darum her... Lesen Sie mehrum trotzdem ich diese Gebiete mit Vaseline schütze. Die Wunden sind sehr schmerzhaft. Ich werde es jetzt mit Aldara versuchen...
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (600) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (316) - Cholesterin
Champix (277) - Sucht
Citalopram (241) - Depression - SSRI
Venlafaxin (241) - Depression - andere Mittel
Sertralin (218) - Depression - SSRI
Lyrica (215) - Epilepsie
Omeprazol (214) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (192) - Depression - SSRI
Amoxicillin (148) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (148) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (143) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Mirtazapin (137) - Depression - andere Mittel
Terbinafin (136) - Pilze - Mund
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (130) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Ciprofloxacin (128) - Antibiotika - Chinolone
Metoprolol (126) - Blutdruck - Beta-Blocker
Escitalopram (123) - Depression - SSRI
Amitriptylin (118) - Depression - Trizyklika
Metformin (115) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Nuvaring (112) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (107) - Darm - Verstopfung
Ritalin (103) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (98) - Depression - SSRI
Cymbalta (94) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (87) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Amlodipin (83) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Doxycyclin (82) - Antibiotika - Tetrazykline
Abilify (77) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.