Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Verbessern Sie Ihre Gesundheit mit meamedica!

Sicherheit von Medikamenten durch DNA-Tests und Erfahrungen aus der realen Welt.

Dna-tests

meamedica|PRO

Medikamentenbewertungen

Pharmakogenetik für Gesundheitsfachkräfte

Erfahren Sie mehr über unsere DNA-Tests und andere wichtige Informationen wie das Panel der überprüften Gene und einige häufig gestellte Fragen.

DNA-Tests, die Ihren Patienten unterstützen!


  • Gemeinsam mit Ihrem Patienten hin zu verständlicher Pharmakogenetik.
  • Der beste Ansatz für die Primärversorgung mit einem speziell für die Pharmakogenetik entwickelten gesamten Genom-Array.
  • Berichte, die bessere Behandlungen und Entscheidungen unterstützen.
  • Aussagekräftige und klare Berichte mit Wirkungsmechanismen sowohl für den Gesundheitsdienstleister als auch für den Patienten.
  • CPIC-Richtlinien und Behandlungsrichtlinien direkt von der Medikamentenseite aus zugänglich.
  • Schulungs- und Unterstützungsmöglichkeiten vorhanden.

Und auch wichtig zu wissen...


  • Das neueste gesamte Genom-Array von Thermo Fisher.
  • Moderne Technologie mit moderner Sicherheit!
  • Sehen Sie sich die Ergebnisse in einem Browser oder in der meamedica|PRO Windows-Anwendung an.
  • Die DNA-Daten gehören dem Patienten! Der Patient verwaltet die Zugriffsberechtigungen.
  • Registrierte Apotheke mit dem Engagement für höchste Qualität, wie es von dieser Rolle als Gesundheitsdienstleister erwartet wird.
Hohe Genauigkeit
Ihr Arzt/Apotheker kann es verwenden, um die Dosierung von Medikamenten anzupassen.

Ausführlicher Medikamentenpass
Es bestimmt die Aktivität von 34 Genen, die eine Rolle bei der Verarbeitung von Medikamenten spielen.

Klare Berichterstattung pro Gen mit Angabe Ihrer Empfindlichkeit pro Medikament.

Anzeige der beteiligten Gene pro Medikament.
Personal medicine
Analyse von 10.000 verwendbaren Varianten von 59 Genen, die mit potenziell schwerwiegenden Gesundheitsproblemen verbunden sind.

Gemäß den Richtlinien des American College of Medical Genetics (ACMG).

Beispiele sind:
- Herz- und Gefäßerkrankungen;
- Familiäre Hypercholesterinämie;
- Verschiedene Arten von Darmkrebs.

Personal Health
Der menschliche HLA-Komplex enthält Gene, die die Immunfunktion regulieren. Bei Organtransplantationen wird beispielsweise nach dem bestmöglichen "Match" gesucht.

Es wurde auch mit den Risiken verschiedener Erkrankungen in Verbindung gebracht und damit, wie gut Ihr Körper mit bestimmten Eindringlingen umgehen kann.

Dieser Bericht enthält auch mehrere Gene, die aufgrund einer Verringerung der antiviralen Abwehr mit einem schwerwiegenderen COVID-Verlauf verbunden sind.
Immunsystem
Der menschliche Körper verfügt über Mechanismen, die den Appetit regulieren.

Diese Gene beeinflussen:
- die Regulierung des Appetits;
- den Kalorienverbrauch;
- die Bildung von Fettzellen;
- die Speicherung von Fett in Fettzellen.

Diese Informationen helfen, Lebensstil, Ernährung und Bewegungsentscheidungen zu definieren.
Appetit & Stoffwechsel

Welche Gene werden genau getestet?

Unser pharmakogenetischer Test überprüft folgende Gene: ABCB1, ABCG2, ALDH2, BCHE, COMT, CYP1A2, CYP2B6, CYP2C8, CYP2C9, CYP2C19, CYP2D6, CYP2D6-enhancer, CYP2E1, CYP3A4, CYP3A5, CYP3A7, CYP4F2, DPYD, F2, F5, G6PD, GRIK4, GSTP1, HLA-B*1502, IFNL3, MTHFR, MT-RNR1, NAT2, NUDT15, OPRM1, SLCO1B1, TPMT, UGT1A1 und VKORC1.

Häufig gestellte Fragen


Wie funktioniert die DNA-Sammlung?

Es ist sehr einfach: Unser Testkit enthält einen speziellen Tupfer, mit dem Ihr Patient ganz einfach Speichel sammeln kann, indem er ihn entlang der Innenseite seiner Wange bewegt. Also: keine Nadeln und kein Blut!

Führen Sie den Test selbst durch?

Für die DNA-Analyse arbeiten wir mit einem etablierten und akkreditierten Labor zusammen. Auf diese Weise können wir eine hochwertige DNA-Analyse anbieten.

Was ist die Lieferzeit?

Nach Erhalt Ihrer Bestellung werden wir mit der Bearbeitung Ihres Testkits beginnen. Wenn Sie das Testkit an einem Arbeitstag vor 15:00 Uhr bestellen, versenden wir es noch am selben Tag. Eine Bestellung, die nach 15:00 Uhr bei uns eingeht, wird am nächsten Arbeitstag versandt.

Wie lange dauert es?

Wir streben an, die Laborergebnisse innerhalb von 3-5 Wochen Ihrem Patienten anbieten zu können. Wenn es soweit ist, wird Ihr Patient eine E-Mail von uns erhalten.

Wer besitzt die DNA-Daten?

Das ist einfach: Ihr Patient! Ihr Patient bestimmt, was mit seinen/ihren Daten geschieht. Wir stellen sicher, dass dies auf die verlässlichste und sicherste Weise geschieht.

Wie kann ich die DNA-Ergebnisse meines Patienten sehen?

Die Daten gehören Ihrem Patienten, daher muss er/sie Ihnen die Erlaubnis geben, sie einzusehen. Um dies zu tun, muss er/sie sich in sein/ihr meamedica-Konto einloggen und die DNA-Ergebnisse mit Ihnen teilen.

Wird dieser Test von der Krankenversicherung erstattet?

Die pharmakogenetische Untersuchung wird erstattet, wenn ein Patient schwerwiegende Nebenwirkungen hat oder wenn das Medikament unerwartet unwirksam ist. Es macht daher sicherlich Sinn, die Rechnung bei der Krankenversicherung einzureichen.

Was sind die möglichen Ergebnisse des Personalisierte Medizin DNA-Tests?
  • PM, poor metabolizer - stark reduzierte oder keine Aktivität
  • IM, intermediate metabolizer - verminderte Aktivität
  • EM, extensive metabolizer - normale Aktivität
  • UM, ultrarapid metabolizer - sehr schnelle Aktivität
Sind die Daten bei Ihnen sicher?

Wir tun unser Äußerstes, um zu verhindern, dass etwas Schlimmes passiert: Wir haben Maßnahmen ergriffen, um einen illegalen Zugriff zu verhindern, sodass die genetischen Informationen Ihrer Patienten bei uns sicher sind.

  • Vollständig getrennte Datenbanken halten Ihre genetischen Informationen von Ihren persönlichen (identifizierbaren) Informationen getrennt.
  • Alle Verbindungen zu unserer Website werden mit TLS/SSL (Transport Layer Security/Secure Sockets Layer)-Technologie verschlüsselt.
  • Externe Firewalls begrenzen nicht autorisierte Verbindungen zu unseren Datenbanken.