Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Das unabhängige Forum zum Austausch von Erfahrungen mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

15
Erfahrungen

Domperidon

Domperidon

Erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Übelkeit (5 Erfahrungen)
Reizdarmsyndrom (2 Erfahrungen)
Sodbrennen (1 Erfahrung)
Magenbeschwerden (0 Erfahrungen)
Magengeschwür (0 Erfahrungen)
Refluxkrankheit (0 Erfahrungen)

DNA-EINFLUSS

DNA-Einfluss
JA
genetischer Einfluss bekannt

Da wir alle über unsere eigenen Gene verfügen, unterscheiden sich unsere Körper auch in der Art und Weise, wie wir auf Medikamente reagieren.

ALTER + GESCHLECHT

ALTER + GESCHLECHT

VERGLEICHEN

Metoclopramid (5 Erfahrungen)
Gastrosil tabletten (4 Erfahrungen)
Scopoderm (1 Erfahrung)
Motilium (1 Erfahrung)
Ondansetron (1 Erfahrung)
Alle anzeigen...
1
25.01.2016
Mann, 33
Allgemeine Zufriedenheit 4

Domperidon (Domperidon)
Reizdarmsyndrom

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 4
Anwendung seit 4 Tagen. Aussagekraft ist also beschränkt. Allgemeines Gefühl der Besserung. In Prozent: von 40% auf 70%. Könnte sich eventuell weiter bessern. Bemerkung: Essen wurde seit Kurzem auch auf Schonkost angepasst.
03.06.2013
Frau, 29
Allgemeine Zufriedenheit 5

Domperidon (Domperidon)
Übelkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Es wirkt sehr gut, ohne Nebenwirkungen. Ich nehme das Medikament schon seit Jahren. Aber nur wenn ich es wirklich brauche. Mir wird auch nicht mehr schlecht. Herrlich! Wirklich sehr empfehlenswert!
19.04.2013
Frau, 31
Allgemeine Zufriedenheit 5

Domperidon (Domperidon)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich war auf der Suche nach etwas wirkungsvollem zur Milchbildung. Ich stille mein 3,5 Monate altes Baby, und die Milch war leider nicht mehr ausreichend, wurde immer weniger. Ich würde aber gern bis zu 6 Monaten stillen. Alle anderen Möglichkeiten habe ich ausgeschöpft (Milchpumpe, Massage, Stilltee etc.). Ich nehme 3 x 10 mg pro Tag, was schon eine recht hohe Dosis ist... Lesen Sie mehr, die ich bald reduziere. Schon nach einem halben Tag merkte ich eine deutliche Zunahme. Jetzt an Tag 3 ist meine Milch wieder ausreichend, was mich sehr freut. :) Ich hätte damit niiiieeee gerechnet, denn sie war fast komplett weg. Absolut unglaublich! Ich werde es weiter nehmen. Einziges Problem sind die nicht zu unterschätzenden Kopfschmerzen als Nebenwirkung, die jedoch nachlassen, wenn auch schleichend. Ich hoffe, sie nehmen noch weiter ab. Aber für mein Baby nehme ich sie in Kauf. Das Medikament soll übrigens nahezu muttermilchungängig sein, was natürlich sehr wichtig ist. (Wird ansonsten aber auch primär als Medikation bei Erbrechen bei Säuglingen eingesetzt.) Ich kann es zur Relaktation sehr empfehlen. Schade, dass es hier nur einen off label Einsatz findet und sehr vielen Ärzten und Apothekern unbekannt für diesen Zweck ist.
13.03.2013
Frau, 44
Allgemeine Zufriedenheit 2

Domperidon (Domperidon)
Reizdarmsyndrom

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 1
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe das Medikament im letzen Jahr ab und zu genommen. Es hat gut gegen die Übelkeit geholfen. Aber ich bekam davon auch andere Darmbeschwerden. Aber schlimmer noch war das Herzklopfen was ich von dem Medikament bekommen habe. Das ist auch der Grund warum ich es nicht mehr nehme.
12.01.2012
Frau, 67
Allgemeine Zufriedenheit 5

Domperidon (Domperidon)
Sodbrennen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Meine Erfahrungen sind sehr gut. Ich habe einen kleinen Riss in meinen Zwerchfell. Damit habe ich jetzt keine Probleme mehr. Nach etwa 1,5 Stunden. Wenn ich das Medikament aussetzte bekomme ich sofort wieder Probleme.
04.01.2012
Frau, 26
Allgemeine Zufriedenheit 5

Domperidon (Domperidon)
Nicht in der Liste

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme das Medikament meistens gegen Übelkeit während meiner Periode. Aber auch wenn ich mich sehr voll fühle. Ich habe es immer bei mir. Es wirkt sehr gut, innerhalb einer Viertelstunde. Aber ich nehme es nur wenn es wirklich nötig ist.
20.06.2011
Mann, 38
Allgemeine Zufriedenheit 5

Domperidon (Domperidon)
Motilitätsstörung

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme Domperidon gegen anhaltende Störungen der Beweglichkeit von Magen und Darm . Diese Störungen äußerten sich direkt nach dem Essen in Form von Völlegefühl und einem aufgeblähten Oberbauch . Mit der Einnahme von 1er Tablette vor dem Essen bin ich beschwerdefrei .
06.04.2011
Frau, 27
Allgemeine Zufriedenheit 4

Domperidon (Domperidon)
Übelkeit Erbrechen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 4
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 4
Es hilft mir gut. Ich hatte starke Nebenwirkungen vom Morphium Pflaster.
25.07.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Domperidon (Domperidon)
Übelkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich nehme dieses Medikament schon seit 3 Jahre gegen meine Übelkeit die durch andere Medikamente kommt. Ich bin sehr zufrieden mit Domperidon. Wenn nötig nehme ich mehr und es wirkt eigentlich immer sofort.
03.07.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Domperidon (Domperidon)
Milchproduktion lässt nach

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich habe gut 4 Monate nach meiner Entbindung die Mirenaspirale einsetzen lassen. In meinem Fall ließ dadurch die Milchproduktion nach. Das ist ein ganz schönes Problem, wenn Ihr Kind keine künstliche Ernährung mag und geben Sie ihm dann mal Unrecht!!!! Dadurch hatte ich also ein großes Problem. Mein Kind heulte viel und lag praktisch den halben Tag frustriert an einer leer... Lesen Sie mehren Brust. Aus dem Grund habe ich angefangen, Domperidon zu nehmen, es wirkt wirklich fantastisch und in meinem Fall schon nach ein paar Stunden! Normalerweise kann es etwas länger dauern, bis die Wirkung einsetzt. Ich finde es sehr schade, dass Domperidon nicht als die Milchproduktion förderndes Mittel registriert ist. Domperidon sorgt dafür, dass der Prolatin(milchanregendes Hormon) spiegel im Blut steigt, was wiederum dafür sorgt, dass der Körper mehr Muttermilch produziert. Ideal wenn es einem nicht gelingt, die Milchproduktion zu steigern, nachdem die üblichen Tipps keinen sichtlichen Erfolg gebracht haben.
25.05.2010
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Domperidon (Domperidon)
Übelkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Domperidon hilft superschnell gegen Übelkeit. Ich habe keine Probleme mit Nebenwirkungen und bin mit diesem Mittel echt zufrieden. Ich nehme es seit inzwischen 4 Jahren, etwa 3x die Woche. Jetzt habe ich es schon seit drei Wochen nicht mehr genommen und versuche, dieses Medikament abzusetzen. Die Übelkeit hat jetzt jedenfalls nachgelassen. Keine Ahnung, ob mir irgendwann s... Lesen Sie mehrchlicht vom Medikament übel wurde?
18.10.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 2

Domperidon (Domperidon)
Übelkeit

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 2
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Es hilft nicht wirklich, mir auf jeden Fall nicht. Es hat mehr den Placebo Effekt, wie Bonbons. Es ist zwar ein sehr leichtes Medikament, aber es hilft auch kaum.
27.01.2009
Mann
Allgemeine Zufriedenheit 5

Domperidon (Domperidon)

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5

09.01.2009
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Domperidon (Domperidon)
Durchlauf durch magen zu langsam

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Mein essen blieb zu lange in meinem magen und dadurch war ich aufgeschwemmt und mir war schwindelig davon wenn ich das wieder habe nehme ich mein verschreiienes Domperidon es ist jetzt frei im handel und billiger denn seit letzem jahr wurde es aus dem leistungspaket der krankenkasse gestrichen und musste pro monat 22e bezahlen bei der apotheke bei kruitvat bezahle ich 3,65... Lesen Sie mehr für 30 stück, es ist auch ein gutes migränemittel
28.10.2008
Frau
Allgemeine Zufriedenheit 5

Domperidon (Domperidon)
Träger Magen

Zufriedenheit über

Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 5
Schwere der Nebenwirkungen 5
Anwendungsfreundlichkeit 5
Wegen der zu geringen Peristaltik meines Magens bleibt die Nahrung zu lange in meinem Magen, was alle möglichen ekligen Folgen hat, wie etwa Sodbrennen, Aufstoßen usw. Durch die Einnahme von Domperidon bin ich das Problem los. Eventuell kann ich vor dem Schlafengehen noch eine Tablette nehmen. Ich habe keine Nebenwirkungen und der Nutzerkomfort ist optimal.
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (600) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (316) - Cholesterin
Champix (274) - Sucht
Citalopram (237) - Depression - SSRI
Venlafaxin (234) - Depression - andere Mittel
Lyrica (215) - Epilepsie
Omeprazol (212) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Sertralin (208) - Depression - SSRI
Paroxetin (189) - Depression - SSRI
Amoxicillin (145) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Seroquel (144) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (141) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Terbinafin (133) - Pilze - Mund
Mirtazapin (132) - Depression - andere Mittel
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (129) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (123) - Blutdruck - Beta-Blocker
Ciprofloxacin (123) - Antibiotika - Chinolone
Amitriptylin (116) - Depression - Trizyklika
Metformin (113) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Escitalopram (110) - Depression - SSRI
Nuvaring (107) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Moviprep (103) - Darm - Verstopfung
Ritalin (101) - ADHS - stimulierende Mittel
Fluoxetin (95) - Depression - SSRI
Cymbalta (89) - Depression - andere Mittel
Nitrofurantoin (86) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (84) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (81) - Antibiotika - Tetrazykline
Amlodipin (80) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Abilify (77) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.