Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Sicherheit im Umgang mit Medikamenten

Medikamente

Erfahrungsberichte lesen

4
Erfahrungen

Zaldiar

Tramadol, Kombinationen

erfahrungsbericht schreiben

ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT

Allgemeine Zufriedenheit

WIRKSAMKEIT

Wirksamkeit
unwirksamsehr wirksam

ANZAHL NEBENWIRKUNGEN

Anzahl Nebenwirkungen
keinesehr viele

ERFAHRUNGEN NACH KRANKHEIT FILTERN

Schmerzen (14 Erfahrungen)
Arthrose (5 Erfahrungen)
Nervenschmerzen (4 Erfahrungen)
Rheuma (2 Erfahrungen)
Fibromyalgie (2 Erfahrungen)
MS (multiple sclerose) (1 Erfahrung)
Morbus Crohn (1 Erfahrung)
Kopfschmerzen (1 Erfahrung)
Rückenbeschwerden (1 Erfahrung)
Halsschmerzen (1 Erfahrung)
Gelenkschmerzen (1 Erfahrung)
Kreuzschmerzen (1 Erfahrung)
Migräne (0 Erfahrungen)
Morbus Bechterew (0 Erfahrungen)
Gelenkentzündung (0 Erfahrungen)
Muskelschmerzen (0 Erfahrungen)
Wirbelsäulenarthrose (0 Erfahrungen)
Ehlers-Danlos-Syndrom (0 Erfahrungen)
1
2

Zaldiar

23.01.2019 | Mann | 53
Tramadol, Kombinationen (3)
Bandscheibenvorfall
Wirksamkeit 3
Anzahl Nebenwirkungen 2
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 2
Habe sehr viele Medis ausprobiert und sehr viele Nebenwirkungen erfahren. Mit Magen und jetzt mit Muskelschmerzen. Hat jemand ein Medikament, dass keine grossen Nebenwirkungen hat. Danke
5

Zaldiar

04.09.2014 | Frau | 44
Tramadol, Kombinationen
Bandscheibenvorfall
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 4
Anwendungsfreundlichkeit 5
Sehr hilfreiches Medikament zusammen mit Magenschutz und Entzündungshemmer wurde es mir verschrieben. In der Akutphase habe ich 2 Zaldiar 3x 2x Ibobrofen retard 800 und Magenschutz pro Tag genommen. Habe es bereits etwas reduzieren können von 6 Zaldiar auf 3-4. Schmerz blieb hartnäckig, vor allem nachts. MRI wies Bandscheibenvorfall L4/L5 auf. Vorschlag OP abgelehnt. ... Lesen Sie mehrErhielt heute 4.Sept. Infiltration. War gar nicht so schlimm wie mir erzählt wurde. Schmerzfrei mal für ein paar Stunden war für mich schon sehr schön. Der Schmerz ist bereits zurück, doch bin ich gespannt wenn das Kortison in ein paar Tagen zu wirken beginnt. Habe viel über Entzugserscheinungen von Zaldiar gehört.. Bin zuversichtlich dass ich bei langsamer Reduktion keine solche zu erwarten habe :). Wünsche allen Leidensgenossen viel Geduld und gute Genesung
3

Zaldiar

18.10.2012 | Frau | 20
Tramadol, Kombinationen
Bandscheibenvorfall
Wirksamkeit 4
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 2
Anwendungsfreundlichkeit 5
Ich hatte vor zwei Jahren einen doppelten Bandscheibenvorfall. Bevor dieser operativ behoben wurde nahm ich das Medikament ecofenac 150 mg, 1 Tablette am Tag. Ich war überaus zufrieden! Jedoch nach der Operation bekam ich als neues Medikament Zaldiar, welches ich 4 mal am Tag einnehmen muss. Da ich es so oft nehmen muss, hab ich auch wirklich keine schmerzen mehr. Es hilft... Lesen Sie mehr sehr gegen die Schmerzen! Jedoch habe ich auch eine Nebenwirkung die ziemlich nervt. Obwohl die meisten Menschen die das Medikament nehmen eher müde, entspannt, und ruhig sind, habe ich das gefühl es "putscht" mich auf ich kann überhaupt nicht schlafen, bin auch nicht müde. Geht es jemandem genau so?
4

Zaldiar

10.04.2012 | Frau | 45
Tramadol, Kombinationen
Bandscheibenvorfall
Wirksamkeit 5
Anzahl Nebenwirkungen 3
Schwere der Nebenwirkungen 3
Anwendungsfreundlichkeit 5
eine grosse erleichterung, die schmerzen waren endlich weg und ich konnte wieder schlafen und dem "teufelskreis" aus schmerzen -> verspannung -> schlecht schlafen -< mehr schmerzen usw. entkommen. nebenwirkungen: schwindel, kreislaufprobleme. vermute, dass das eher im zusammenhang mit meinem relativ geringen körpergewicht von 50 kg liegt als am medi. selbst.
1

Medikamente mit den meisten Erfahrungen

Mirena (613) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Simvastatin (321) - Cholesterin
Champix (291) - Sucht
Venlafaxin (282) - Depression - andere Mittel
Sertralin (265) - Depression - SSRI
Citalopram (257) - Depression - SSRI
Escitalopram (233) - Depression - SSRI
Lyrica (227) - Epilepsie
Omeprazol (218) - Magen - Protonenpumpenhemmer
Paroxetin (213) - Depression - SSRI
Amoxicillin (165) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Mirtazapin (162) - Depression - andere Mittel
Seroquel (155) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika
Tramadol (149) - Schmerz - Morphin-ähnliche
Terbinafin (148) - Pilze - Mund
Ciprofloxacin (146) - Antibiotika - Chinolone
Amoxiclav (= Amoxicillin + Clavulan) (132) - Antibiotika - Penizilline (breit)
Metoprolol (129) - Blutdruck - Beta-Blocker
Amitriptylin (129) - Depression - Trizyklika
Nuvaring (125) - Empfängnis Verhütung - andere Mittel
Fluoxetin (119) - Depression - SSRI
Moviprep (118) - Darm - Verstopfung
Metformin (118) - Diabetes (Zuckerkrankheit) - orale Antidiabetika
Ritalin (111) - ADHS - stimulierende Mittel
Doxycyclin (105) - Antibiotika - Tetrazykline
Cymbalta (97) - Depression - andere Mittel
Amlodipin (93) - Blutdruck - Calciumkanalblocker
Nitrofurantoin (92) - Antibiotika - Harnwegsinfektion
Concerta (89) - ADHS - stimulierende Mittel
Abilify (87) - Psychose / Schizophrenie - Antipsychotika

disclaimer  Die Bewertungen und Kommentare dieser Seite sind nutzergenerierter Inhalt. Diese werden vor der Veröffentlichung gelesen und teilweise überarbeitet, um unseren Standards (für Arzneimittel- und Gesundheitszustand) zu entsprechen. Wir setzen von unseren Benutzern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse voraus um ihre Meinungen auszutauschen. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der jeweiligen Autoren wieder und nicht jene des Eigentümers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass eine Erfahrung von Person zu Person unterschiedlich sein kann und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um medizinischen Rat zu Medikamenten zu erhalten.